Philosophie der symbolischen Formen

 
9783787319558: Philosophie der symbolischen Formen
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Cassirer, Ernst
ISBN 10: 3787319557 ISBN 13: 9783787319558
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Publisher/Verlag: Meiner | Phänomenologie der Erkenntnis | Format: Paperback | 510 gr | 190x128x28 mm | 610 pp. Seller Inventory # K9783787319558

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 34.39
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.45
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Ernst Cassirer
Published by Meiner Felix Verlag GmbH (2010)
ISBN 10: 3787319557 ISBN 13: 9783787319558
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Meiner Felix Verlag GmbH, 2010. Condition: New. Seller Inventory # L9783787319558

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 34.39
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.45
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Cassirer, Ernst
Published by Meiner Felix Verlag GmbH
ISBN 10: 3787319557 ISBN 13: 9783787319558
New paperback Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Meiner Felix Verlag GmbH. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783787319558

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 29.68
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 9.83
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Ernst Cassirer
Published by Meiner Felix Verlag Gmbh Mrz 2010 (2010)
ISBN 10: 3787319557 ISBN 13: 9783787319558
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
Rating
[?]

Book Description Meiner Felix Verlag Gmbh Mrz 2010, 2010. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Die dreibändige 'Philosophie der symbolischen Formen' ist das herausragende Werk, in dem Cassirer die Transformation der traditionellen Transzendentalphilosophie zur Kulturphilosophie vollzog. An die Stelle des rein rationalen Erkennens, dem in der Philosophie der Neuzeit immer ein Primat zukam, tritt die Pluralität von symbolischen Formen, in denen sich jeweils eine spezifische Spontaneität des menschlichen Geistes bekundet. Der zweite Teil der 'Philosophie der symbolischen Formen' beschäftigt sich mit der philosophischen Analyse der Form des Mythos vom Standpunkt des Systems der geistigen Ausdrucksformen aus. Die Strukturbetrachtung zielt auf eine Bestimmung sowohl des eigentümlichen Sinnes als auch der Grenze dieser Form. Im Gegensatz zu dem verbreiteten Vorurteil der objektiven Nichtigkeit und somit Irrelevanz für die Philosophie kommt dem Mythos nach Cassirer eine besondere Bedeutung zu, wenn man sich die 'Genesis der Grundformen der geistigen Kultur' vor Augen führt. Inhalt: Einleitung: Das Problem einer 'Philosophie der Mythologie'. 1. Der Mythos als Denkform 2. Der Mythos als Anschauungsform. Aufbau und Gliederung der räumlich-zeitlichen Welt im mythischen Bewußtsein. 3. Der Mythos als Lebensform. Entdeckung und Bestimmung der subjektiven Wirklichkeit im mythischen Bewußtsein. 4. Die Dialektik des mythischen Bewußtseins. 610 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783787319558

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 34.39
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 13.86
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Ernst Cassirer
Published by Meiner Felix Verlag Gmbh Mrz 2010 (2010)
ISBN 10: 3787319557 ISBN 13: 9783787319558
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Meiner Felix Verlag Gmbh Mrz 2010, 2010. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Die dreibändige 'Philosophie der symbolischen Formen' ist das herausragende Werk, in dem Cassirer die Transformation der traditionellen Transzendentalphilosophie zur Kulturphilosophie vollzog. An die Stelle des rein rationalen Erkennens, dem in der Philosophie der Neuzeit immer ein Primat zukam, tritt die Pluralität von symbolischen Formen, in denen sich jeweils eine spezifische Spontaneität des menschlichen Geistes bekundet. Der zweite Teil der 'Philosophie der symbolischen Formen' beschäftigt sich mit der philosophischen Analyse der Form des Mythos vom Standpunkt des Systems der geistigen Ausdrucksformen aus. Die Strukturbetrachtung zielt auf eine Bestimmung sowohl des eigentümlichen Sinnes als auch der Grenze dieser Form. Im Gegensatz zu dem verbreiteten Vorurteil der objektiven Nichtigkeit und somit Irrelevanz für die Philosophie kommt dem Mythos nach Cassirer eine besondere Bedeutung zu, wenn man sich die 'Genesis der Grundformen der geistigen Kultur' vor Augen führt. Inhalt: Einleitung: Das Problem einer 'Philosophie der Mythologie'. 1. Der Mythos als Denkform 2. Der Mythos als Anschauungsform. Aufbau und Gliederung der räumlich-zeitlichen Welt im mythischen Bewußtsein. 3. Der Mythos als Lebensform. Entdeckung und Bestimmung der subjektiven Wirklichkeit im mythischen Bewußtsein. 4. Die Dialektik des mythischen Bewußtseins. 610 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783787319558

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 34.39
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.79
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Ernst Cassirer
Published by Meiner Felix Verlag Gmbh Mrz 2010 (2010)
ISBN 10: 3787319557 ISBN 13: 9783787319558
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Meiner Felix Verlag Gmbh Mrz 2010, 2010. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Die dreibändige 'Philosophie der symbolischen Formen' ist das herausragende Werk, in dem Cassirer die Transformation der traditionellen Transzendentalphilosophie zur Kulturphilosophie vollzog. An die Stelle des rein rationalen Erkennens, dem in der Philosophie der Neuzeit immer ein Primat zukam, tritt die Pluralität von symbolischen Formen, in denen sich jeweils eine spezifische Spontaneität des menschlichen Geistes bekundet. Der zweite Teil der 'Philosophie der symbolischen Formen' beschäftigt sich mit der philosophischen Analyse der Form des Mythos vom Standpunkt des Systems der geistigen Ausdrucksformen aus. Die Strukturbetrachtung zielt auf eine Bestimmung sowohl des eigentümlichen Sinnes als auch der Grenze dieser Form. Im Gegensatz zu dem verbreiteten Vorurteil der objektiven Nichtigkeit und somit Irrelevanz für die Philosophie kommt dem Mythos nach Cassirer eine besondere Bedeutung zu, wenn man sich die 'Genesis der Grundformen der geistigen Kultur' vor Augen führt. Inhalt: Einleitung: Das Problem einer 'Philosophie der Mythologie'. 1. Der Mythos als Denkform 2. Der Mythos als Anschauungsform. Aufbau und Gliederung der räumlich-zeitlichen Welt im mythischen Bewußtsein. 3. Der Mythos als Lebensform. Entdeckung und Bestimmung der subjektiven Wirklichkeit im mythischen Bewußtsein. 4. Die Dialektik des mythischen Bewußtseins. 610 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783787319558

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 34.39
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.79
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

Ernst Cassirer
Published by Meiner Felix Verlag GmbH (2010)
ISBN 10: 3787319557 ISBN 13: 9783787319558
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Meiner Felix Verlag GmbH, 2010. Paperback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. Die dreibändige Philosophie der symbolischen Formen ist das herausragende Werk, in dem Cassirer die Transformation der traditionellen Transzendentalphilosophie zur Kulturphilosophie vollzog. An die Stelle des rein rationalen Erkennens, dem in der Philosophie der Neuzeit immer ein Primat zukam, tritt die Pluralität von symbolischen Formen, in denen sich jeweils eine spezifische Spontaneität des menschlichen Geistes bekundet. Der zweite Teil der Philosophie der symbolischen Formen beschäftigt sich mit der philosophischen Analyse der Form des Mythos vom Standpunkt des Systems der geistigen Ausdrucksformen aus. Die Strukturbetrachtung zielt auf eine Bestimmung sowohl des eigentümlichen Sinnes als auch der Grenze dieser Form. Im Gegensatz zu dem verbreiteten Vorurteil der objektiven Nichtigkeit und somit Irrelevanz für die Philosophie kommt dem Mythos nach Cassirer eine besondere Bedeutung zu, wenn man sich die Genesis der Grundformen der geistigen Kultur vor Augen führt. Inhalt: Einleitung: Das Problem einer Philosophie der Mythologie . 1. Der Mythos als Denkform 2. Der Mythos als Anschauungsform. Aufbau und Gliederung der räumlich-zeitlichen Welt im mythischen Bewußtsein. 3. Der Mythos als Lebensform. Entdeckung und Bestimmung der subjektiven Wirklichkeit im mythischen Bewußtsein. 4. Die Dialektik des mythischen Bewußtseins. Seller Inventory # LIB9783787319558

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 51.58
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.93
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

8.

Ernst Cassirer
Published by Primus Verlag (1997)
ISBN 10: 3787319557 ISBN 13: 9783787319558
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Irish Booksellers
(Portland, ME, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Primus Verlag, 1997. Condition: New. book. Seller Inventory # M3787319557

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 53.74
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.27
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

9.

Ernst Cassirer
Published by Meiner Felix Verlag Gmbh Mrz 2010 (2010)
ISBN 10: 3787319557 ISBN 13: 9783787319558
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Meiner Felix Verlag Gmbh Mrz 2010, 2010. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Die dreibändige 'Philosophie der symbolischen Formen' ist das herausragende Werk, in dem Cassirer die Transformation der traditionellen Transzendentalphilosophie zur Kulturphilosophie vollzog. An die Stelle des rein rationalen Erkennens, dem in der Philosophie der Neuzeit immer ein Primat zukam, tritt die Pluralität von symbolischen Formen, in denen sich jeweils eine spezifische Spontaneität des menschlichen Geistes bekundet. Der zweite Teil der 'Philosophie der symbolischen Formen' beschäftigt sich mit der philosophischen Analyse der Form des Mythos vom Standpunkt des Systems der geistigen Ausdrucksformen aus. Die Strukturbetrachtung zielt auf eine Bestimmung sowohl des eigentümlichen Sinnes als auch der Grenze dieser Form. Im Gegensatz zu dem verbreiteten Vorurteil der objektiven Nichtigkeit und somit Irrelevanz für die Philosophie kommt dem Mythos nach Cassirer eine besondere Bedeutung zu, wenn man sich die 'Genesis der Grundformen der geistigen Kultur' vor Augen führt. Inhalt: Einleitung: Das Problem einer 'Philosophie der Mythologie'. 1. Der Mythos als Denkform 2. Der Mythos als Anschauungsform. Aufbau und Gliederung der räumlich-zeitlichen Welt im mythischen Bewußtsein. 3. Der Mythos als Lebensform. Entdeckung und Bestimmung der subjektiven Wirklichkeit im mythischen Bewußtsein. 4. Die Dialektik des mythischen Bewußtseins. 610 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783787319558

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 34.39
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.08
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

10.

Ernst Cassirer
Published by Meiner Felix Verlag Gmbh 2010-03 (2010)
ISBN 10: 3787319557 ISBN 13: 9783787319558
New Quantity Available: 3
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Meiner Felix Verlag Gmbh 2010-03, 2010. Condition: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Seller Inventory # NU-LBR-00499380

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 29.63
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 39.31
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

There are more copies of this book

View all search results for this book