Dirigentenbilder: Musikalische Gesten - Verkorperte Musik (Resonanzen) (German Edition)

 
9783796534782: Dirigentenbilder: Musikalische Gesten - Verkorperte Musik (Resonanzen) (German Edition)

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Florian Henri Besthorn
ISBN 10: 3796534783 ISBN 13: 9783796534782
New Quantity Available: 2
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Bookseller Inventory # 25532719-n

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 72.99
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Besthorn, Florian Henri
Published by Schwabe Verlag Basel
ISBN 10: 3796534783 ISBN 13: 9783796534782
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Schwabe Verlag Basel. hardback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9783796534782

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 73.51
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.99
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Florian Henri Besthorn, Arne Stollberg, Jana Weienfeld
Published by Schwabe Verlag Basel 2015-12-02 (2015)
ISBN 10: 3796534783 ISBN 13: 9783796534782
New Hardcover Quantity Available: 3
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Schwabe Verlag Basel 2015-12-02, 2015. Hardcover. Book Condition: New. Bookseller Inventory # NU-LBR-01745931

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 81.38
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.98
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Stollberg, Arne / Weißenfeld, Jana
ISBN 10: 3796534783 ISBN 13: 9783796534782
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Publisher/Verlag: Schwabe Verlag Basel | Musikalische Gesten - verkörperte Musik | Kommt dem Dirigieren performative Qualität zu? Handelt es sich um einen theatralen Akt, einen 'Tanz am Pult', der selber ästhetischen Wert besitzt und sich nicht auf die Funktion bloßer Zeichengebung für das Orchester reduzieren lässt? Geht es (auch) darum, die unsichtbaren Töne und Tonfolgen durch Gesten sichtbar zu machen, ihnen buchstäblich einen Körper zu leihen? Und in welchem Verhältnis stehen die Gesten wiederum zu jener 'Interpretation', die ihnen als hörbares Resultat entspringt? - Diese und andere Fragen bilden den Fokus des vorliegenden Bandes, der sich dem Phänomen des Dirigierens sowie der Figur des Dirigenten und der Dirigentin vom Mittelalter bis zur heutigen Zeit widmet. Er versammelt historische, systematisch-empirische und kulturwissenschaftliche Beiträge an der Schnittstelle verschiedenster Disziplinen, gebündelt unter der Denkfigur, dass der stumme 'Luftsortierer' nicht nur als 'Regisseur' musikalischer Verläufe fungiert, sondern in gewisser Weise auch als ihr 'Darsteller'.Die titelgebenden DirigentenBilder implizieren dabei eine doppelte Perspektive. Auf der einen Seite stehen die vom Dirigenten selbst hervorgerufenen Bilder: Welche kinetischen Visualisierungen von Musik sind mit deren gestischer Umsetzung beim Dirigieren verbunden, und wie gestaltet sich die Beziehung zwischen dem Körper des Dirigenten und dem 'Klangkörper' des Orchesters? Auf der anderen Seite sind aber auch diejenigen Bilder - 'Images' - relevant, die sich von der traditionsreichen Figur des Maestro im kulturellen Gedächtnis gespeichert haben: Welche Funktionen wurden dem Dirigenten zugesprochen, wie haben sich die Vorstellungen und Klischees über ihn im Laufe der Zeit verändert, und welchen Einfluss übten die sich wandelnden Formen der medialen Inszenierung aus, von der Karikatur bis zum Film? | Format: Hardback | 935 gr | 245x166x29 mm | 503 pp. Bookseller Inventory # K9783796534782

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 82.24
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.51
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Florian Henri Besthorn
Published by Schwabe Verlag Basel Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3796534783 ISBN 13: 9783796534782
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Schwabe Verlag Basel Dez 2015, 2015. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Kommt dem Dirigieren performative Qualität zu Handelt es sich um einen theatralen Akt, einen 'Tanz am Pult', der selber ästhetischen Wert besitzt und sich nicht auf die Funktion bloßer Zeichengebung für das Orchester reduzieren lässt Geht es (auch) darum, die unsichtbaren Töne und Tonfolgen durch Gesten sichtbar zu machen, ihnen buchstäblich einen Körper zu leihen Und in welchem Verhältnis stehen die Gesten wiederum zu jener 'Interpretation', die ihnen als hörbares Resultat entspringt - Diese und andere Fragen bilden den Fokus des vorliegenden Bandes, der sich dem Phänomen des Dirigierens sowie der Figur des Dirigenten und der Dirigentin vom Mittelalter bis zur heutigen Zeit widmet. Er versammelt historische, systematisch-empirische und kulturwissenschaftliche Beiträge an der Schnittstelle verschiedenster Disziplinen, gebündelt unter der Denkfigur, dass der stumme 'Luftsortierer' nicht nur als 'Regisseur' musikalischer Verläufe fungiert, sondern in gewisser Weise auch als ihr 'Darsteller'. Die titelgebenden DirigentenBilder implizieren dabei eine doppelte Perspektive. Auf der einen Seite stehen die vom Dirigenten selbst hervorgerufenen Bilder: Welche kinetischen Visualisierungen von Musik sind mit deren gestischer Umsetzung beim Dirigieren verbunden, und wie gestaltet sich die Beziehung zwischen dem Körper des Dirigenten und dem 'Klangkörper' des Orchesters Auf der anderen Seite sind aber auch diejenigen Bilder - 'Images' - relevant, die sich von der traditionsreichen Figur des Maestro im kulturellen Gedächtnis gespeichert haben: Welche Funktionen wurden dem Dirigenten zugesprochen, wie haben sich die Vorstellungen und Klischees über ihn im Laufe der Zeit verändert, und welchen Einfluss übten die sich wandelnden Formen der medialen Inszenierung aus, von der Karikatur bis zum Film 503 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783796534782

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 82.24
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.09
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Florian Henri Besthorn
ISBN 10: 3796534783 ISBN 13: 9783796534782
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
ISD LLC
(Bristol, CT, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description 2015. Hardcover. Book Condition: New. 3796534783. Bookseller Inventory # 90129H

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 92.00
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 6.75
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Florian Henri Besthorn
Published by Schwabe Verlag Basel Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3796534783 ISBN 13: 9783796534782
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Schwabe Verlag Basel Dez 2015, 2015. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Kommt dem Dirigieren performative Qualität zu Handelt es sich um einen theatralen Akt, einen 'Tanz am Pult', der selber ästhetischen Wert besitzt und sich nicht auf die Funktion bloßer Zeichengebung für das Orchester reduzieren lässt Geht es (auch) darum, die unsichtbaren Töne und Tonfolgen durch Gesten sichtbar zu machen, ihnen buchstäblich einen Körper zu leihen Und in welchem Verhältnis stehen die Gesten wiederum zu jener 'Interpretation', die ihnen als hörbares Resultat entspringt - Diese und andere Fragen bilden den Fokus des vorliegenden Bandes, der sich dem Phänomen des Dirigierens sowie der Figur des Dirigenten und der Dirigentin vom Mittelalter bis zur heutigen Zeit widmet. Er versammelt historische, systematisch-empirische und kulturwissenschaftliche Beiträge an der Schnittstelle verschiedenster Disziplinen, gebündelt unter der Denkfigur, dass der stumme 'Luftsortierer' nicht nur als 'Regisseur' musikalischer Verläufe fungiert, sondern in gewisser Weise auch als ihr 'Darsteller'. Die titelgebenden DirigentenBilder implizieren dabei eine doppelte Perspektive. Auf der einen Seite stehen die vom Dirigenten selbst hervorgerufenen Bilder: Welche kinetischen Visualisierungen von Musik sind mit deren gestischer Umsetzung beim Dirigieren verbunden, und wie gestaltet sich die Beziehung zwischen dem Körper des Dirigenten und dem 'Klangkörper' des Orchesters Auf der anderen Seite sind aber auch diejenigen Bilder - 'Images' - relevant, die sich von der traditionsreichen Figur des Maestro im kulturellen Gedächtnis gespeichert haben: Welche Funktionen wurden dem Dirigenten zugesprochen, wie haben sich die Vorstellungen und Klischees über ihn im Laufe der Zeit verändert, und welchen Einfluss übten die sich wandelnden Formen der medialen Inszenierung aus, von der Karikatur bis zum Film 503 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783796534782

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 82.24
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.11
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Florian Henri Besthorn
Published by Schwabe Verlag Basel Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3796534783 ISBN 13: 9783796534782
New Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Schwabe Verlag Basel Dez 2015, 2015. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Kommt dem Dirigieren performative Qualität zu Handelt es sich um einen theatralen Akt, einen 'Tanz am Pult', der selber ästhetischen Wert besitzt und sich nicht auf die Funktion bloßer Zeichengebung für das Orchester reduzieren lässt Geht es (auch) darum, die unsichtbaren Töne und Tonfolgen durch Gesten sichtbar zu machen, ihnen buchstäblich einen Körper zu leihen Und in welchem Verhältnis stehen die Gesten wiederum zu jener 'Interpretation', die ihnen als hörbares Resultat entspringt - Diese und andere Fragen bilden den Fokus des vorliegenden Bandes, der sich dem Phänomen des Dirigierens sowie der Figur des Dirigenten und der Dirigentin vom Mittelalter bis zur heutigen Zeit widmet. Er versammelt historische, systematisch-empirische und kulturwissenschaftliche Beiträge an der Schnittstelle verschiedenster Disziplinen, gebündelt unter der Denkfigur, dass der stumme 'Luftsortierer' nicht nur als 'Regisseur' musikalischer Verläufe fungiert, sondern in gewisser Weise auch als ihr 'Darsteller'. Die titelgebenden DirigentenBilder implizieren dabei eine doppelte Perspektive. Auf der einen Seite stehen die vom Dirigenten selbst hervorgerufenen Bilder: Welche kinetischen Visualisierungen von Musik sind mit deren gestischer Umsetzung beim Dirigieren verbunden, und wie gestaltet sich die Beziehung zwischen dem Körper des Dirigenten und dem 'Klangkörper' des Orchesters Auf der anderen Seite sind aber auch diejenigen Bilder - 'Images' - relevant, die sich von der traditionsreichen Figur des Maestro im kulturellen Gedächtnis gespeichert haben: Welche Funktionen wurden dem Dirigenten zugesprochen, wie haben sich die Vorstellungen und Klischees über ihn im Laufe der Zeit verändert, und welchen Einfluss übten die sich wandelnden Formen der medialen Inszenierung aus, von der Karikatur bis zum Film 503 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783796534782

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 82.24
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.11
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Florian Henri Besthorn
Published by Schwabe Verlag Basel Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3796534783 ISBN 13: 9783796534782
New Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Schwabe Verlag Basel Dez 2015, 2015. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Kommt dem Dirigieren performative Qualität zu Handelt es sich um einen theatralen Akt, einen 'Tanz am Pult', der selber ästhetischen Wert besitzt und sich nicht auf die Funktion bloßer Zeichengebung für das Orchester reduzieren lässt Geht es (auch) darum, die unsichtbaren Töne und Tonfolgen durch Gesten sichtbar zu machen, ihnen buchstäblich einen Körper zu leihen Und in welchem Verhältnis stehen die Gesten wiederum zu jener 'Interpretation', die ihnen als hörbares Resultat entspringt - Diese und andere Fragen bilden den Fokus des vorliegenden Bandes, der sich dem Phänomen des Dirigierens sowie der Figur des Dirigenten und der Dirigentin vom Mittelalter bis zur heutigen Zeit widmet. Er versammelt historische, systematisch-empirische und kulturwissenschaftliche Beiträge an der Schnittstelle verschiedenster Disziplinen, gebündelt unter der Denkfigur, dass der stumme 'Luftsortierer' nicht nur als 'Regisseur' musikalischer Verläufe fungiert, sondern in gewisser Weise auch als ihr 'Darsteller'.Die titelgebenden DirigentenBilder implizieren dabei eine doppelte Perspektive. Auf der einen Seite stehen die vom Dirigenten selbst hervorgerufenen Bilder: Welche kinetischen Visualisierungen von Musik sind mit deren gestischer Umsetzung beim Dirigieren verbunden, und wie gestaltet sich die Beziehung zwischen dem Körper des Dirigenten und dem 'Klangkörper' des Orchesters Auf der anderen Seite sind aber auch diejenigen Bilder - 'Images' - relevant, die sich von der traditionsreichen Figur des Maestro im kulturellen Gedächtnis gespeichert haben: Welche Funktionen wurden dem Dirigenten zugesprochen, wie haben sich die Vorstellungen und Klischees über ihn im Laufe der Zeit verändert, und welchen Einfluss übten die sich wandelnden Formen der medialen Inszenierung aus, von der Karikatur bis zum Film 503 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783796534782

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 82.24
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.64
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

Florian Henri Besthorn
Published by Schwabe Basel, Switzerland (2015)
ISBN 10: 3796534783 ISBN 13: 9783796534782
New Hardcover Quantity Available: 3
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Schwabe Basel, Switzerland, 2015. Hardback. Book Condition: New. Language: German . Brand New Book. Kommt dem Dirigieren performative Qualität zu? Handelt es sich um einen theatralen Akt, einen Tanz am Pult , der selber ästhetischen Wert besitzt und sich nicht auf die Funktion bloßer Zeichengebung für das Orchester reduzieren lässt? Geht es (auch) darum, die unsichtbaren Töne und Tonfolgen durch Gesten sichtbar zu machen, ihnen buchstäblich einen Körper zu leihen? Und in welchem Verhältnis stehen die Gesten wiederum zu jener Interpretation , die ihnen als hörbares Resultat entspringt? - Diese und andere Fragen bilden den Fokus des vorliegenden Bandes, der sich dem Phänomen des Dirigierens sowie der Figur des Dirigenten und der Dirigentin vom Mittelalter bis zur heutigen Zeit widmet. Er versammelt historische, systematisch-empirische und kulturwissenschaftliche Beiträge an der Schnittstelle verschiedenster Disziplinen, gebündelt unter der Denkfigur, dass der stumme Luftsortierer nicht nur als Regisseur musikalischer Verläufe fungiert, sondern in gewisser Weise auch als ihr Darsteller . Die titelgebenden DirigentenBilder implizieren dabei eine doppelte Perspektive. Auf der einen Seite stehen die vom Dirigenten selbst hervorgerufenen Bilder: Welche kinetischen Visualisierungen von Musik sind mit deren gestischer Umsetzung beim Dirigieren verbunden, und wie gestaltet sich die Beziehung zwischen dem Körper des Dirigenten und dem Klangkörper des Orchesters? Auf der anderen Seite sind aber auch diejenigen Bilder - Images - relevant, die sich von der traditionsreichen Figur des Maestro im kulturellen Gedächtnis gespeichert haben: Welche Funktionen wurden dem Dirigenten zugesprochen, wie haben sich die Vorstellungen und Klischees über ihn im Laufe der Zeit verändert, und welchen Einfluss übten die sich wandelnden Formen der medialen Inszenierung aus, von der Karikatur bis zum Film?. Bookseller Inventory # LIB9783796534782

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 123.36
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.99
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds