Die Veränderung von Staatlichkeit in Europa: Ein regulativer Wettbewerb: Deutschland, Großbritannien und Frankreich in der Europäischen Union ... und Staatstätigkeit) (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783810012722: Die Veränderung von Staatlichkeit in Europa: Ein regulativer Wettbewerb: Deutschland, Großbritannien und Frankreich in der Europäischen Union ... und Staatstätigkeit) (German Edition)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Das vorliegende Buch entstand im Rahmen eines Forschungsprojektes, das an der Fakultat fur SoziologielForschungsgebiet Politikwissenschaft der Universitat Bielefeld in der Zeit von Marz 1992 bis April 1994 durchgefuhrt und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefOrdert wurde. Die Daten, die dieser Arbeit zugrundeliegen, wurden in erster Linie im Rahmen von Leitfadeninterviews mit Experten erhoben. Fast 150 Personen gaben uns in sehr aufschlureichen und anregenden Gesprachen Auskunft uber die Inhalte und Prozesse, die die Luftreinhaltepolitik auf nationaler und supranationaler Ebene bestimmen. Im Verlauf unserer Forschung kristalli- sierte sich immer deutlicher heraus, auf welch vielfiUtige Weise die Interak- tion der Europaischen Union und der Mitgliedstaaten im Bereich der regu- lativen Politik Veranderungen von Staatlichkeit hervorbringt. Wird der Fo- kus auf die Bundesrepublik Deutschland (Verf.: Susanne Mingers), Grobri- tannien (Verf.: Christoph KniIl) und Frankreich (Verf.: Martina Becka) ge- richtet, so werden verschiedene Muster offenbar: Wahrend die Bundesre- publik im Bereich substantieller Manahmen eine Schrittmacherfunktion einnimmt, zeigt Grobritannien bei der Gestaltung prozeduraler Vorschrif- ten regulativen Ehrgeiz. Frankreich wiederum tritt als freundlicher Beobachter und Koalitionspartner auf die Buhne suprastaatlicher Verhand- lungen. Jedoch nicht nur die Mitgliedstaaten, sondern auch die EU-Kom- mission nimmt im Rahmen dieses Interaktionsprozesses Neuorientierungen ihrer inhaltlichen, strategischen und institutionellen Interessen vor und pragt die Entscheidungen mageblich. Bedauerlicherweise mussen wir dem Leser in diesem Buch die vielfaIti- gen, eindrucksvollen, zum Teil sehr erheiternden und skurrilen Erfahrungen vorenthalten, die wir bei unseren Gesprachen in den Untersuchungslandern gesammelt haben.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Language Notes:

Text: German

"About this title" may belong to another edition of this title.

List Price: US$ 69.99
US$ 57.53

Convert currency

Shipping: US$ 6.33
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, rates & speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Adrienne H?ritier
Published by VS Verlag f?r Sozialwissenschaften (1994)
ISBN 10: 3810012726 ISBN 13: 9783810012722
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)

Book Description VS Verlag f?r Sozialwissenschaften, 1994. PAP. Condition: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # LQ-9783810012722

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 57.53
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 6.33
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Adrienne Heritier
Published by VS Verlag für Sozialwissenschaften (2017)
ISBN 10: 3810012726 ISBN 13: 9783810012722
New Paperback Quantity Available: 10
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)

Book Description VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2017. Paperback. Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2017; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Seller Inventory # ria9783810012722_lsuk

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 59.90
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.90
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Adrienne H?ritier
Published by VS Verlag f?r Sozialwissenschaften (1994)
ISBN 10: 3810012726 ISBN 13: 9783810012722
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Paperbackshop-US
(Wood Dale, IL, U.S.A.)

Book Description VS Verlag f?r Sozialwissenschaften, 1994. PAP. Condition: New. New Book. Shipped from UK. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # LQ-9783810012722

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 70.37
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Adrienne Heritier, Susanne Mingers, Christoph Knill,
Published by Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften, United Kingdom (1994)
ISBN 10: 3810012726 ISBN 13: 9783810012722
New Paperback Quantity Available: 10
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)

Book Description Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften, United Kingdom, 1994. Paperback. Condition: New. 1994 ed. Language: German. Brand new Book. Das vorliegende Buch entstand im Rahmen eines Forschungsprojektes, das an der Fakultat fur SoziologielForschungsgebiet Politikwissenschaft der Universitat Bielefeld in der Zeit von Marz 1992 bis April 1994 durchgefuhrt und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefOrdert wurde. Die Daten, die dieser Arbeit zugrundeliegen, wurden in erster Linie im Rahmen von Leitfadeninterviews mit Experten erhoben. Fast 150 Personen gaben uns in sehr aufschlureichen und anregenden Gesprachen Auskunft uber die Inhalte und Prozesse, die die Luftreinhaltepolitik auf nationaler und supranationaler Ebene bestimmen. Im Verlauf unserer Forschung kristalli- sierte sich immer deutlicher heraus, auf welch vielfiUtige Weise die Interak- tion der Europaischen Union und der Mitgliedstaaten im Bereich der regu- lativen Politik Veranderungen von Staatlichkeit hervorbringt. Wird der Fo- kus auf die Bundesrepublik Deutschland (Verf.: Susanne Mingers), Grobri- tannien (Verf.: Christoph KniIl) und Frankreich (Verf.: Martina Becka) ge- richtet, so werden verschiedene Muster offenbar: Wahrend die Bundesre- publik im Bereich substantieller Manahmen eine Schrittmacherfunktion einnimmt, zeigt Grobritannien bei der Gestaltung prozeduraler Vorschrif- ten regulativen Ehrgeiz. Frankreich wiederum tritt als freundlicher Beobachter und Koalitionspartner auf die Buhne suprastaatlicher Verhand- lungen. Jedoch nicht nur die Mitgliedstaaten, sondern auch die EU-Kom- mission nimmt im Rahmen dieses Interaktionsprozesses Neuorientierungen ihrer inhaltlichen, strategischen und institutionellen Interessen vor und pragt die Entscheidungen mageblich. Bedauerlicherweise mussen wir dem Leser in diesem Buch die vielfaIti- gen, eindrucksvollen, zum Teil sehr erheiternden und skurrilen Erfahrungen vorenthalten, die wir bei unseren Gesprachen in den Untersuchungslandern gesammelt haben. Seller Inventory # AAV9783810012722

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 85.23
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.80
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds