deviante Subjekte: Die paradoxe Politik der Identität (Kieler Beiträge zur Politik und Sozialwissenschaft) (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783810025869: deviante Subjekte: Die paradoxe Politik der Identität (Kieler Beiträge zur Politik und Sozialwissenschaft) (German Edition)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Der Begriff "Identität" beansprucht in den Sozial- und Kulturwissenschaften zunehmend Aufmerksamkeit. Das Buch möchte verdeutlichen, wie kollektive Identität als diskursive Identität konstruiert wird und was die Implikationen identitätsbezogener politischer Stragtegien sind. Im Mittelpunkt steht die Frage von In- und Exklusion in identitätspolitischen Bewegungen. Kollektivsubjekte sind eine reichlich instabile Größe, deren Wirklichkeitscharakter und Identität letztlich allein von den Identifizierungen der sich diesem Kollektiv als zugehörig definierenden Personen abhängen. Es gibt kollektive Identität mithin nicht "an sich", sondern immer nur in dem Maße, wie sich Individuen zu ihr bekennen; sie sind diskursive Tatbestände. Trotz dieser Instabilität haben insbesondere im vergangenen Jahrzehnt Identitätspolitiken enorm an politischer Bedeutung gewonnen, weshalb Seyla Benhabib die Aufklärung der neuen Politik der Identität und Differenz als die wichtigste Aufgabe zeitgenössischer kritischer Gesellschaftstheorie bestimmt. Vor diesem Hintergrund geht es in den theoretischen Reflexionen und Diskursanalysen in diesem Buch im Kern darum, die komplexen Prozesse der Herstellung von Identität sichtbar zu machen, nach den politischen Implikationen ihres Einsatzes zu fragen und alternative identitätspolitische Strategien vorzuschlagen. Das Material ist der politische Diskurs des lesbischen Feminismus.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Buy New View Book
List Price: US$ 69.99
US$ 59.48

Convert Currency

Shipping: US$ 5.40
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Hark, Sabine
Published by Springer (2016)
ISBN 10: 3810025860 ISBN 13: 9783810025869
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Springer, 2016. Paperback. Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Seller Inventory # ria9783810025869_lsuk

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 59.48
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.40
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Sabine Hark
Published by VS Verlag für Sozialwissenschaften 1999-01-31, Wiesbaden (1999)
ISBN 10: 3810025860 ISBN 13: 9783810025869
New paperback Quantity Available: 10
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description VS Verlag für Sozialwissenschaften 1999-01-31, Wiesbaden, 1999. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783810025869

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 59.41
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.40
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Hark, Sabine
Published by Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften (1999)
ISBN 10: 3810025860 ISBN 13: 9783810025869
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Pbshop
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften, 1999. PAP. Condition: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # IQ-9783810025869

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 66.38
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.99
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Hark, Sabine
Published by Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften (1999)
ISBN 10: 3810025860 ISBN 13: 9783810025869
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften, 1999. PAP. Condition: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # IQ-9783810025869

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 59.63
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 12.60
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Hark, Sabine
ISBN 10: 3810025860 ISBN 13: 9783810025869
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Publisher/Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften | Die paradoxe Politik der Identität | Der Begriff "Identität" beansprucht in den Sozial- und Kulturwissenschaften zunehmend Aufmerksamkeit. Das Buch möchte verdeutlichen, wie kollektive Identität als diskursive Identität konstruiert wird und was die Implikationen identitätsbezogener politischer Stragtegien sind. Im Mittelpunkt steht die Frage von In- und Exklusion in identitätspolitischen Bewegungen. Kollektivsubjekte sind eine reichlich instabile Größe, deren Wirklichkeitscharakter und Identität letztlich allein von den Identifizierungen der sich diesem Kollektiv als zugehörig definierenden Personen abhängen. Es gibt kollektive Identität mithin nicht "an sich", sondern immer nur in dem Maße, wie sich Individuen zu ihr bekennen; sie sind diskursive Tatbestände. Trotz dieser Instabilität haben insbesondere im vergangenen Jahrzehnt Identitätspolitiken enorm an politischer Bedeutung gewonnen, weshalb Seyla Benhabib die Aufklärung der neuen Politik der Identität und Differenz als die wichtigste Aufgabe zeitgenössischer kritischer Gesellschaftstheorie bestimmt. Vor diesem Hintergrund geht es in den theoretischen Reflexionen und Diskursanalysen in diesem Buch im Kern darum, die komplexen Prozesse der Herstellung von Identität sichtbar zu machen, nach den politischen Implikationen ihres Einsatzes zu fragen und alternative identitätspolitische Strategien vorzuschlagen. Das Material ist der politische Diskurs des lesbischen Feminismus. | Exposition: Identität(s)Brocken.- I. Der Identitätspolitik auf den Leib gerückt Theoriereflexionen.- II. Genealogien. Sexualität - Geschlecht - Identität: Zur historischen Genese "lesbischer Subjekte".- III. Einsätze im Feld der Macht: Zur Kritik lesbischer Identitätspolitik.- IV. Politik ohne Geländer. Identitätspolitik neu denken.- V. deviante Subjekte. Disloyal und deplaziert.- Literatur. | Format: Paperback | 293 gr | 210x148x10 mm | 200 pp. Seller Inventory # K9783810025869

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 69.52
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.67
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Sabine Hark
ISBN 10: 3810025860 ISBN 13: 9783810025869
New Quantity Available: 5
Seller:
ReadWhiz
(Portland, OR, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # ria9783810025869_ing

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 75.77
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

SABINE HARK
Published by VS Verlag fÇ r Sozialwissenschaften (1999)
ISBN 10: 3810025860 ISBN 13: 9783810025869
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
Herb Tandree Philosophy Books
(Stroud, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description VS Verlag fÇ r Sozialwissenschaften, 1999. Paperback. Condition: NEW. 9783810025869 This listing is a new book, a title currently in-print which we order directly and immediately from the publisher. For all enquiries, please contact Herb Tandree Philosophy Books directly - customer service is our primary goal. Seller Inventory # HTANDREE0373353

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 64.90
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 11.20
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Sabine Hark
Published by VS Verlag für Sozialwissenschaften
ISBN 10: 3810025860 ISBN 13: 9783810025869
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description VS Verlag für Sozialwissenschaften. Paperback. Condition: New. 200 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.5in.Der Begriff Identitt beansprucht in den Sozial- und Kulturwissenschaften zunehmend Aufmerksamkeit. Das Buch mchte verdeutlichen, wie kollektive Identitt als diskursive Identitt konstruiert wird und was die Implikationen identittsbezogener politischer Stragtegien sind. Im Mittelpunkt steht die Frage von In- und Exklusion in identittspolitischen Bewegungen. Kollektivsubjekte sind eine reichlich instabile Gre, deren Wirklichkeitscharakter und Identitt letztlich allein von den Identifizierungen der sich diesem Kollektiv als zugehrig definierenden Personen abhngen. Es gibt kollektive Identitt mithin nicht an sich, sondern immer nur in dem Mae, wie sich Individuen zu ihr bekennen; sie sind diskursive Tatbestnde. Trotz dieser Instabilitt haben insbesondere im vergangenen Jahrzehnt Identittspolitiken enorm an politischer Bedeutung gewonnen, weshalb Seyla Benhabib die Aufklrung der neuen Politik der Identitt und Differenz als die wichtigste Aufgabe zeitgenssischer kritischer Gesellschaftstheorie bestimmt. Vor diesem Hintergrund geht es in den theoretischen Reflexionen und Diskursanalysen in diesem Buch im Kern darum, die komplexen Prozesse der Herstellung von Identitt sichtbar zu machen, nach den politischen Implikationen ihres Einsatzes zu fragen und alternative identittspolitische Strategien vorzuschlagen. Das Material ist der politische Diskurs des lesbischen Feminismus. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Seller Inventory # 9783810025869

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 78.73
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Sabine Hark
Published by VS Verlag Für Sozialwissenschaften Jan 1999 (1999)
ISBN 10: 3810025860 ISBN 13: 9783810025869
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description VS Verlag Für Sozialwissenschaften Jan 1999, 1999. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Der Begriff 'Identität' beansprucht in den Sozial- und Kulturwissenschaften zunehmend Aufmerksamkeit. Das Buch möchte verdeutlichen, wie kollektive Identität als diskursive Identität konstruiert wird und was die Implikationen identitätsbezogener politischer Stragtegien sind. Im Mittelpunkt steht die Frage von In- und Exklusion in identitätspolitischen Bewegungen. Kollektivsubjekte sind eine reichlich instabile Größe, deren Wirklichkeitscharakter und Identität letztlich allein von den Identifizierungen der sich diesem Kollektiv als zugehörig definierenden Personen abhängen. Es gibt kollektive Identität mithin nicht 'an sich', sondern immer nur in dem Maße, wie sich Individuen zu ihr bekennen; sie sind diskursive Tatbestände. Trotz dieser Instabilität haben insbesondere im vergangenen Jahrzehnt Identitätspolitiken enorm an politischer Bedeutung gewonnen, weshalb Seyla Benhabib die Aufklärung der neuen Politik der Identität und Differenz als die wichtigste Aufgabe zeitgenössischer kritischer Gesellschaftstheorie bestimmt. Vor diesem Hintergrund geht es in den theoretischen Reflexionen und Diskursanalysen in diesem Buch im Kern darum, die komplexen Prozesse der Herstellung von Identität sichtbar zu machen, nach den politischen Implikationen ihres Einsatzes zu fragen und alternative identitätspolitische Strategien vorzuschlagen. Das Material ist der politische Diskurs des lesbischen Feminismus. 204 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783810025869

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 69.52
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 21.17
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

Sabine Hark
Published by VS Verlag Für Sozialwissenschaften Jan 1999 (1999)
ISBN 10: 3810025860 ISBN 13: 9783810025869
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description VS Verlag Für Sozialwissenschaften Jan 1999, 1999. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Der Begriff 'Identität' beansprucht in den Sozial- und Kulturwissenschaften zunehmend Aufmerksamkeit. Das Buch möchte verdeutlichen, wie kollektive Identität als diskursive Identität konstruiert wird und was die Implikationen identitätsbezogener politischer Stragtegien sind. Im Mittelpunkt steht die Frage von In- und Exklusion in identitätspolitischen Bewegungen. Kollektivsubjekte sind eine reichlich instabile Größe, deren Wirklichkeitscharakter und Identität letztlich allein von den Identifizierungen der sich diesem Kollektiv als zugehörig definierenden Personen abhängen. Es gibt kollektive Identität mithin nicht 'an sich', sondern immer nur in dem Maße, wie sich Individuen zu ihr bekennen; sie sind diskursive Tatbestände. Trotz dieser Instabilität haben insbesondere im vergangenen Jahrzehnt Identitätspolitiken enorm an politischer Bedeutung gewonnen, weshalb Seyla Benhabib die Aufklärung der neuen Politik der Identität und Differenz als die wichtigste Aufgabe zeitgenössischer kritischer Gesellschaftstheorie bestimmt. Vor diesem Hintergrund geht es in den theoretischen Reflexionen und Diskursanalysen in diesem Buch im Kern darum, die komplexen Prozesse der Herstellung von Identität sichtbar zu machen, nach den politischen Implikationen ihres Einsatzes zu fragen und alternative identitätspolitische Strategien vorzuschlagen. Das Material ist der politische Diskurs des lesbischen Feminismus. 204 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783810025869

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 69.52
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 21.17
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

There are more copies of this book

View all search results for this book