"Ein literarischer Komponist?"

ISBN 13: 9783825358679

"Ein literarischer Komponist?"

 
9783825358679:
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

ISBN 10: 3825358674 ISBN 13: 9783825358679
New Quantity Available: 3
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # 18287865-n

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 59.47
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Axel Diller
Published by Universitätsverlag Winter (2011)
ISBN 10: 3825358674 ISBN 13: 9783825358679
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Universitätsverlag Winter, 2011. Condition: New. Seller Inventory # L9783825358679

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 77.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.52
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

ISBN 10: 3825358674 ISBN 13: 9783825358679
New Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # 9783825358679

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 77.29
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.09
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Axel Diller
Published by Universitätsverlag Winter Jul 2011 (2011)
ISBN 10: 3825358674 ISBN 13: 9783825358679
New Quantity Available: 2
Seller:
Rating
[?]

Book Description Universitätsverlag Winter Jul 2011, 2011. Buch. Condition: Neu. Neuware - Thomas Bernhards Prosa, besonders der späten, ist von der Literaturwissenschaft bereits mehrfach eine musikalische Qualität attestiert worden. Dabei hat man jedoch zumeist nur auf der Basis motivischer Aspekte argumentiert und demzufolge die musikalischen Strukturen von Bernhards Texten oft nur unzureichend beschreiben können. Die vorliegende Arbeit verdeutlicht dagegen mit einem gänzlich neuen Ansatz, dass Bernhards späte Prosa wesentlich mehr musikalische Formungsprinzipien aufweist, als bislang suggeriert worden ist: So wird z. B. anhand intensiver struktureller Analysen und durch Vergleiche mit den Partituren musikalischer Werke gezeigt, dass es zwischen einigen Romaneröffnungen und der Einleitung bestimmter Musikstücke bislang ungeahnte, zuweilen verblüffende strukturelle Übereinstimmungen gibt. Daneben wird aufgedeckt, dass die Texte rhythmische Muster beinhalten, die aus der Verwendung ganz bestimmter Silbenzahlen resultieren, sowie Strukturen, die Parallelen zu den Prinzipien der kontrapunktischen Mehrstimmigkeit implizieren. 404 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783825358679

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 77.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.12
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Diller, Axel; Diller, Axel
Published by Universitätsverlag Winter (2011)
ISBN 10: 3825358674 ISBN 13: 9783825358679
New Hardcover Quantity Available: 2
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Universitätsverlag Winter, 2011. Hardcover. Condition: Brand New. German language. In Stock. Seller Inventory # __3825358674

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 85.33
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.09
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Axel Diller
Published by Universitätsverlag Winter Jul 2011 (2011)
ISBN 10: 3825358674 ISBN 13: 9783825358679
New Quantity Available: 2
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Universitätsverlag Winter Jul 2011, 2011. Buch. Condition: Neu. Neuware - Thomas Bernhards Prosa, besonders der späten, ist von der Literaturwissenschaft bereits mehrfach eine musikalische Qualität attestiert worden. Dabei hat man jedoch zumeist nur auf der Basis motivischer Aspekte argumentiert und demzufolge die musikalischen Strukturen von Bernhards Texten oft nur unzureichend beschreiben können. Die vorliegende Arbeit verdeutlicht dagegen mit einem gänzlich neuen Ansatz, dass Bernhards späte Prosa wesentlich mehr musikalische Formungsprinzipien aufweist, als bislang suggeriert worden ist: So wird z. B. anhand intensiver struktureller Analysen und durch Vergleiche mit den Partituren musikalischer Werke gezeigt, dass es zwischen einigen Romaneröffnungen und der Einleitung bestimmter Musikstücke bislang ungeahnte, zuweilen verblüffende strukturelle Übereinstimmungen gibt. Daneben wird aufgedeckt, dass die Texte rhythmische Muster beinhalten, die aus der Verwendung ganz bestimmter Silbenzahlen resultieren, sowie Strukturen, die Parallelen zu den Prinzipien der kontrapunktischen Mehrstimmigkeit implizieren. 404 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783825358679

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 77.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.30
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Axel Diller
Published by Universitätsverlag Winter Jul 2011 (2011)
ISBN 10: 3825358674 ISBN 13: 9783825358679
New Quantity Available: 2
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Universitätsverlag Winter Jul 2011, 2011. Buch. Condition: Neu. Neuware - Thomas Bernhards Prosa, besonders der späten, ist von der Literaturwissenschaft bereits mehrfach eine musikalische Qualität attestiert worden. Dabei hat man jedoch zumeist nur auf der Basis motivischer Aspekte argumentiert und demzufolge die musikalischen Strukturen von Bernhards Texten oft nur unzureichend beschreiben können. Die vorliegende Arbeit verdeutlicht dagegen mit einem gänzlich neuen Ansatz, dass Bernhards späte Prosa wesentlich mehr musikalische Formungsprinzipien aufweist, als bislang suggeriert worden ist: So wird z. B. anhand intensiver struktureller Analysen und durch Vergleiche mit den Partituren musikalischer Werke gezeigt, dass es zwischen einigen Romaneröffnungen und der Einleitung bestimmter Musikstücke bislang ungeahnte, zuweilen verblüffende strukturelle Übereinstimmungen gibt. Daneben wird aufgedeckt, dass die Texte rhythmische Muster beinhalten, die aus der Verwendung ganz bestimmter Silbenzahlen resultieren, sowie Strukturen, die Parallelen zu den Prinzipien der kontrapunktischen Mehrstimmigkeit implizieren. 404 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783825358679

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 77.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.30
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Axel Diller
Published by Universitatsverlag Winter 2011-07 (2011)
ISBN 10: 3825358674 ISBN 13: 9783825358679
New Hardcover Quantity Available: 3
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Universitatsverlag Winter 2011-07, 2011. Hardcover. Condition: New. Seller Inventory # NU-LBR-00952043

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 82.32
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.36
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Axel Diller
Published by Universitätsverlag Winter Jul 2011 (2011)
ISBN 10: 3825358674 ISBN 13: 9783825358679
New Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Universitätsverlag Winter Jul 2011, 2011. Buch. Condition: Neu. Neuware - Thomas Bernhards Prosa, besonders der späten, ist von der Literaturwissenschaft bereits mehrfach eine musikalische Qualität attestiert worden. Dabei hat man jedoch zumeist nur auf der Basis motivischer Aspekte argumentiert und demzufolge die musikalischen Strukturen von Bernhards Texten oft nur unzureichend beschreiben können. Die vorliegende Arbeit verdeutlicht dagegen mit einem gänzlich neuen Ansatz, dass Bernhards späte Prosa wesentlich mehr musikalische Formungsprinzipien aufweist, als bislang suggeriert worden ist: So wird z. B. anhand intensiver struktureller Analysen und durch Vergleiche mit den Partituren musikalischer Werke gezeigt, dass es zwischen einigen Romaneröffnungen und der Einleitung bestimmter Musikstücke bislang ungeahnte, zuweilen verblüffende strukturelle Übereinstimmungen gibt. Daneben wird aufgedeckt, dass die Texte rhythmische Muster beinhalten, die aus der Verwendung ganz bestimmter Silbenzahlen resultieren, sowie Strukturen, die Parallelen zu den Prinzipien der kontrapunktischen Mehrstimmigkeit implizieren. 404 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783825358679

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 77.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.71
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

Axel Diller
Published by Universitätsverlag Winter (2011)
ISBN 10: 3825358674 ISBN 13: 9783825358679
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Universitätsverlag Winter, 2011. Hardback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. Thomas Bernhards Prosa, besonders der späten, ist von der Literaturwissenschaft bereits mehrfach eine musikalische Qualität attestiert worden. Dabei hat man jedoch zumeist nur auf der Basis motivischer Aspekte argumentiert und demzufolge die musikalischen Strukturen von Bernhards Texten oft nur unzureichend beschreiben können. Die vorliegende Arbeit verdeutlicht dagegen mit einem gänzlich neuen Ansatz, dass Bernhards späte Prosa wesentlich mehr musikalische Formungsprinzipien aufweist, als bislang suggeriert worden ist: So wird z. B. anhand intensiver struktureller Analysen und durch Vergleiche mit den Partituren musikalischer Werke gezeigt, dass es zwischen einigen Romaneröffnungen und der Einleitung bestimmter Musikstücke bislang ungeahnte, zuweilen verblüffende strukturelle Übereinstimmungen gibt. Daneben wird aufgedeckt, dass die Texte rhythmische Muster beinhalten, die aus der Verwendung ganz bestimmter Silbenzahlen resultieren, sowie Strukturen, die Parallelen zu den Prinzipien der kontrapunktischen Mehrstimmigkeit implizieren. Seller Inventory # LIB9783825358679

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 116.34
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.02
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds