Bioprozesstechnik (German Edition)

ISBN 13: 9783827416070

Bioprozesstechnik (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783827416070: Bioprozesstechnik (German Edition)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Die "Weiße Biotechnologie" bringt den Durchbruch: So sahen es jedenfalls Biotechnologen aus Politik, Industrie und Forschung auf einem Kongress 2005 in Berlin. Als "Weiße Biotechnologie" wird die biotechnische Massenproduktion von Bulk- und Feinchemikalien, Lebensmittelzusatzstoffen, Pharmaka, Biotreibstoffen etc. definiert, also gewissermaßen der Transfer der Ergebnisse aus dem Schüttelkolben in den industriellen Maßstab. Die Wahl der richtigen Prozesse und Parameter bei der Maßstabsübertragung entscheidet über die Wirtschaftlichkeit. Die 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage dieses Fachbuchs bietet eine Einführung in die Grundlagen der Bioprozesstechnik und erläutert die wichtigsten Parameter und deren Verhalten bei der Maßstabsübertragung. Damit liegt es voll im Trend, denn es hilft Studenten der Biotechnologie und Ingenieurwissenschaften die an sie im Studium, in der Forschung und der industriellen Praxis gestellten Aufgaben zu erfüllen. Das jetzt einbändige Werk beginnt mit einer Einführung in die Zellbiologie und Biochemie. Es folgen Beiträge zur Kinetik von Enzymen und Mikroorganismen. Weitere Kapitel beschäftigen sich mit den Fließeigenschaften von Biosuspensionen und deren Einfluss auf Transportvorgänge im Bioreaktor. Die Funktionsweise von Bioreaktoren und das Problem der Sterilität sowie die Mess- und Regeltechnik werden ausführlich behandelt. Mehr als die Hälfte der Kosten eines Bioprodukts entfallen auf die Aufarbeitung; ihr wird deshalb besondere Beachtung geschenkt. Das Werk endet mit einem Kapitel zu den verfahrenstechnischen Besonderheiten höherer Eukaryoten und Enzymen.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Herausgeber dieses Werkes ist Horst Chmiel, geb. 1940 in Königshütte. Studium der Verfahrenstechnik an der RWTH Aachen, Promotion und Habilitation an der RWTH Aachen. 1976-1992 Leiter des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik Stuttgart. 1986-1992 Ordinarius für Bioprozesstechnik der Universität Stuttgart. Seit 1992 Inhaber des Lehrstuhls für Prozesstechnik der Universität des Saarlandes und wissenschaftlicher Direktor der Gesellschaft für umweltkompatible Prozeßtechnik mbH (upt GmbH), Saarbrücken. Prof. Chmiel hat mehr als 200 Publikationen sowie vier Bücher publiziert und ist Inhaber von 80 Patenten. Liste der Autoren Sebastian Briechle Institut für Biotechnologie II Technische Universität Hamburg-Harburg Denickestr. 15 D-21073 Hamburg Professor Dr.-Ing. habil. Horst Chmiel Gesellschaft für umweltkompatible Prozeßtechnik mbH (upt) Im Stadtwald, Geb. 47 66123 Saarbrücken Professor Dr. rer. nat. Lutz Fischer Universität Hohenheim FG Biotechnologie /Institut für Lebensmitteltechnologie Emil-Wolff-Str. 14 70593 Hohenheim Lutz Hilterhaus Institut für Biotechnologie II Technische Universität Hamburg-Harburg Denickestr. 15 D-21073 Hamburg Dr. Michael Howaldt Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Birkendorfer Straße 65 88397 Biberach Dr. Ralph Kempken Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Birkendorfer Str. 65 88397 Biberach Professor Dr. K.-H. Klempnauer Westfälische Wilhelms-Universität Institut für Biochemie Wilhelm-Klemm-Str. 2 48149 Münster Professor Dr. Andreas Liese Institut für Biotechnologie II Technische Universität Hamburg-Harburg Denickestr. 15 D-21073 Hamburg Dr. Manfred K. Otto Biegenmühle 4 72119 Ammerbuch Dr. Harald Schnepple Fraunhofer - IGB Nobelstr. 12 70569 Stuttgart Professor Dr. Bernhard Sonnleitner Zürcher Hochschule Winterthur Abteilung Chemie u. Biologische Chemie Technikumstr. 9 CH-8401 Winterthur Professor Dr. Eckehard Walitza Ludwigstr. 32 73430 Aalen Dr. Franz Walz Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Birkendorfer Str. 65 88397 Biberach

Review:

"Dieses Buch ist für jeden der sich mit Bioprozesstechnik im Studium befasst ein echtes Muss. Dies ist nicht nur deshalb so, weil es für Bioprozesstechnik kaum Alternativen gibt (sowie im Deutschen wie auch im Englischen Bereich), sondern auch aufgrund der sehr hohen Qualität des Buches. Zur hohen Qualität trägt nicht nur das sehr wertvolle vermittelte Wissen bei, sondern auch der hervorragende Aufbau des Buches und die Präsentation des Stoffes. (...) In diesem Punkt ist es auf Augenhöhe mit amerikanischen Textbüchern, was für ein deutsches Buch ungewöhnlich ist."

Schweizer Laboratoriums-Zeitschrift, Juli 2009

Dieses Buch beschreibt nicht nur die Welt der Bioreaktoren, sondern alles was davor und danach kommt und was dazu gehört. Die Zwölf Kapitel sind kleine Lehrbücher für sich. ... Ich kann mir gut vorstellen, dass das Ziel des Buches erreicht wird, nämlich den Studenten der Biotechnologie das Rüstzeug für die Übertragung biotechnischer Prozesse vom Labor- in den industriellen Maßstab zu liefern. Chemie in Labor und Biotechnik
Die Neuauflage des Chmiels vereint mit ihrer klaren und verständlichen Sprache und den vermittelten Kenntnissen die Eigenschaften, die ein gutes Lehrbuch mit sich bringen muss. Neben den wichtigsten Grundlagen, die man in der Bioprozesstechnik beherrschen sollte, werden darüber hinausgehend auch moderne Techniken dargestellt.

Chemie Ingenieur Technik

Wichtiges Werk für Studenten über ein zunehmend nachgefragtes Fachgebiet.

ekz-Informationsservice

"About this title" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Published by Spektrum-Akademischer Vlg (2005)
ISBN 10: 3827416078 ISBN 13: 9783827416070
Used Hardcover Quantity Available: 2
Seller:
medimops
(Berlin, Germany)
Rating
[?]

Book Description Spektrum-Akademischer Vlg, 2005. Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Seller Inventory # M03827416078-G

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
US$ 46.82
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 9.11
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Published by Spektrum-Akademischer Vlg (2005)
ISBN 10: 3827416078 ISBN 13: 9783827416070
Used Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
medimops
(Berlin, Germany)
Rating
[?]

Book Description Spektrum-Akademischer Vlg, 2005. Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Seller Inventory # M03827416078-V

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
US$ 48.02
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 9.11
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Horst Chmiel (Herausgeber)
Published by Spektrum Akademischer Verlag Auflage: 1 (November 2008), Spektrum Akademischer Verlag (2008)
ISBN 10: 3827416078 ISBN 13: 9783827416070
Used Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Spektrum Akademischer Verlag Auflage: 1 (November 2008), Spektrum Akademischer Verlag, 2008. Softcover. Condition: gut. Auflage: 1 (November 2008). Bioprozesstechnik Biotechnologie Fermentertechnik Verfahrenstechnik Die "Weiße Biotechnologie" bringt den Durchbruch: So sahen es jedenfalls Biotechnologen aus Politik, Industrie und Forschung auf einem Kongress 2005 in Berlin. Als "Weiße Biotechnologie" wird die biotechnische Massenproduktion von Bulk- und Feinchemikalien, Lebensmittelzusatzstoffen, Pharmaka, Biotreibstoffen etc. definiert, also gewissermaßen der Transfer der Ergebnisse aus dem Schüttelkolben in den industriellen Maßstab. Die Wahl der richtigen Prozesse und Parameter bei der Maßstabsübertragung entscheidet über die Wirtschaftlichkeit. Die 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage dieses Fachbuchs bietet eine Einführung in die Grundlagen der Bioprozesstechnik und erläutert die wichtigsten Parameter und deren Verhalten bei der Maßstabsübertragung. Damit liegt es voll im Trend, denn es hilft Studenten der Biotechnologie und Ingenieurwissenschaften die an sie im Studium, in der Forschung und der industriellen Praxis gestellten Aufgaben zu erfüllen. Das jetzt einbändige Werk beginnt mit einer Einführung in die Zellbiologie und Biochemie. Es folgen Beiträge zur Kinetik von Enzymen und Mikroorganismen. Weitere Kapitel beschäftigen sich mit den Fließeigenschaften von Biosuspensionen und deren Einfluss auf Transportvorgänge im Bioreaktor. Die Funktionsweise von Bioreaktoren und das Problem der Sterilität sowie die Mess- und Regeltechnik werden ausführlich behandelt. Mehr als die Hälfte der Kosten eines Bioprodukts entfallen auf die Aufarbeitung; ihr wird deshalb besondere Beachtung geschenkt. Das Werk endet mit einem Kapitel zu den verfahrenstechnischen Besonderheiten höherer Eukaryoten und Enzymen. "Dieses Buch ist für jeden der sich mit Bioprozesstechnik im Studium befasst ein echtes Muss. Dies ist nicht nur deshalb so, weil es für Bioprozesstechnik kaum Alternativen gibt (sowie im Deutschen wie auch im Englischen Bereich), sondern auch aufgrund der sehr hohen Qualität des Buches. Zur hohen Qualität trägt nicht nur das sehr wertvolle vermittelte Wissen bei, sondern auch der hervorragende Aufbau des Buches und die Präsentation des Stoffes. () In diesem Punkt ist es auf Augenhöhe mit amerikanischen Textbüchern, was für ein deutsches Buch ungewöhnlich ist." Schweizer Laboratoriums-Zeitschrift, Juli 2009 Dieses Buch beschreibt nicht nur die Welt der Bioreaktoren, sondern alles was davor und danach kommt und was dazu gehört. Die Zwölf Kapitel sind kleine Lehrbücher für sich. Ich kann mir gut vorstellen, dass das Ziel des Buches erreicht wird, nämlich den Studenten der Biotechnologie das Rüstzeug für die Übertragung biotechnischer Prozesse vom Labor- in den industriellen Maßstab zu liefern. Chemie in Labor und Biotechnik Die Neuauflage des Chmiels vereint mit ihrer klaren und verständlichen Sprache und den vermittelten Kenntnissen die Eigenschaften, die ein gutes Lehrbuch mit sich bringen muss. Neben den wichtigsten Grundlagen, die man in der Bioprozesstechnik beherrschen sollte, werden darüber hinausgehend auch moderne Techniken dargestellt. Chemie Ingenieur Technik Wichtiges Werk für Studenten über ein zunehmend nachgefragtes Fachgebiet. ekz-Informationsservice Rezension: Insgesamt gelungene Darstellung der für die Lehre erforderlichen Zusammenhänge. Kapitel 9 Mess- und Regeltechnik fehlt in vielen anderen Werken. Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Ohlinger, Fachhochschule Hannover Endlich die Neuauflage. Als Lehrbuch für die Bioverfahrenstechnik unentbehrlich. PD Dr. Udo Rau, TU Braunschweig Der "neue Chmiel" ist da! Nach 15 Jahren endlich wieder ein Lehrbuch, das man Chemie- und Bioingenieuren im Hauptstudium getrost empfehlen kann. Prof. Dr.-Ing. Clemens Posten, Universität Karlsruhe Eine lang erwartete und didaktisch verbesserte Neuauflage eines bewährten Lehrbuchs - das Standardlehrbuch der Bioverfahrenstechnik. Prof. Dr. Hans-Jürgen Koepp-Bank, Fachhochschule Darmstadt Ein Lehrbuch, wie man es sich wünscht! Es lädt ein zum Lesen, Lernen - und Schmökern. Daher empfehle ich dieses Buch meinen Studenten ausdrücklich. PD Dr. Martin Bertau, Technische Universität Dresden Übersichtlich, kompakt - ein guter Einsteig in die Bioprozesstechnik. Dr. Dethardt Müller, Universität für Bodenkultur Wien Ein hervorragendes Lehrbuch für Studenten, die sich einen Überblick über die Prozesstechnologie verschaffen wollen! Prof. (FH) Dipl.Ing. Dr. Christopf Kleber, IMC FH Krems Ein unentbehrliches Begleitbuch für Studenten der Verfahrenstechnik im Bereich Verfahrens- und Prozesstechnik, das didaktisch für Einsteiger auf diesem Gebiet ausgelegt wurde. Prof. Dr. Angela Hamann-Steinmeier, Fachhochschule Osnabrück In der 2. Auflage bereits ein Standardwerk, das die Brücke von Biochemie/Physikalische Chemie zur Prozesstechnik erfolgreich schlägt. Prof. Dr. Michael Schrader, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Freising Dieses Buch ist für jeden der sich mit Bioprozeßtechnik im Studium befasst ein echtes Muss. Dies ist nicht nur deshalb so, weil es für Bioprozeßtechnik kaum Alternativen gibt (sowie im Deutschen als auch im Englischen Bereich), sondern auch aufgrund der sehr hohen Qualität des Buches. Zur hohen Qualität trägt nicht nur das sehr wertvolle vermittelte Wissen bei, sondern auch der hervorragende Aufbau des Buches und die Präsentation des Stoffes . Es werden angemeßen viele, sehr anschauliche Diagramme und Abbildungen verwendet. In diesem Punkt ist es auf Augenhöhe mit Amerikanischen Textbüchern, was für ein Deutsches Buch ungewöhnlich ist. Ein weiterer Pluspunkt dieses Buches ist die ausführliche Behandlung der Downstream Prozeße, welche in der Biotechnik eine große Stellung einnehmen, da sie meißt 50 % der Kosten verursachen. Es folgt eine kurze Zusammenfassung der Themenbereiche, welches dieses Buch wie schon gesagt hervorragend vermittelt. Anschließend werde ich noch kurz auf den Hauptautor, Horst Chmiel eingehen. Das Werk fängt mit kurzen und sehr prägnanten Einführungen in die Biochemie und Zellbiologie ein (welche von Bioingenieuren und Chemi. Seller Inventory # BN23940

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
US$ 70.29
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 22.73
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds