Das deutsche Wahlrecht im Spannungsfeld von demokratischer Legitimitšt und politischer Funktionalitšt

 
9783830535195: Das deutsche Wahlrecht im Spannungsfeld von demokratischer Legitimitšt und politischer Funktionalitšt

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Oppelland, Torsten
ISBN 10: 3830535198 ISBN 13: 9783830535195
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Publisher/Verlag: BWV - Berliner Wissenschafts-Verlag | Nicht zuletzt aufgrund zweier Urteile des Bundesverfassungs gerichtes aus den Jahren 2008 und 2012 wurde das deutsche Wahlrecht 2013 erheblich modifiziert. Die Bundestagswahl 2013 wurde zur ersten großen Bewährungsprobe des reformierten Wahlrechts. In diesem Sammelband diskutieren juristische und politikwissenschaftliche Experten die teils alten, teils neuen Probleme des Wahlrechts im Lichte dieser Bewährungsprobe. Zu den alten Problemen gehört besonders die Frage nach der Legitimität der Fünfprozentsperrklausel, zu den neuen zählen die Auswirkungen der neuen Ausgleichsmandate auf die Größe des Bundestages, die Transparenz und Allgemeinverständlichkeit des neuen Verfahrens und der Sinn des Zweistimmenwahlrechts. Mit Beiträgen von Hans-Jürgen Papier, Henner Jörg Boehl, Florian Grotz, Martin Morlok, Eckhard Jesse, Torsten Oppelland und Tim Niendorf. | Format: Paperback | 207 gr | 210x140x9 mm | 164 pp. Bookseller Inventory # K9783830535195

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 38.82
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.52
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Torsten Oppelland
Published by BWV Berliner-Wissenschaft Apr 2015 (2015)
ISBN 10: 3830535198 ISBN 13: 9783830535195
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description BWV Berliner-Wissenschaft Apr 2015, 2015. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Nicht zuletzt aufgrund zweier Urteile des Bundesverfassungs gerichtes aus den Jahren 2008 und 2012 wurde das deutsche Wahlrecht 2013 erheblich modifiziert. Die Bundestagswahl 2013 wurde zur ersten großen Bewährungsprobe des reformierten Wahlrechts. In diesem Sammelband diskutieren juristische und politikwissenschaftliche Experten die teils alten, teils neuen Probleme des Wahlrechts im Lichte dieser Bewährungsprobe. Zu den alten Problemen gehört besonders die Frage nach der Legitimität der Fünfprozentsperrklausel, zu den neuen zählen die Auswirkungen der neuen Ausgleichsmandate auf die Größe des Bundestages, die Transparenz und Allgemeinverständlichkeit des neuen Verfahrens und der Sinn des Zweistimmenwahlrechts. Mit Beiträgen von Hans-Jürgen Papier, Henner Jörg Boehl, Florian Grotz, Martin Morlok, Eckhard Jesse, Torsten Oppelland und Tim Niendorf. 162 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783830535195

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 38.82
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.13
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Torsten Oppelland
Published by BWV Berliner-Wissenschaft Apr 2015 (2015)
ISBN 10: 3830535198 ISBN 13: 9783830535195
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description BWV Berliner-Wissenschaft Apr 2015, 2015. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Nicht zuletzt aufgrund zweier Urteile des Bundesverfassungs gerichtes aus den Jahren 2008 und 2012 wurde das deutsche Wahlrecht 2013 erheblich modifiziert. Die Bundestagswahl 2013 wurde zur ersten großen Bewährungsprobe des reformierten Wahlrechts. In diesem Sammelband diskutieren juristische und politikwissenschaftliche Experten die teils alten, teils neuen Probleme des Wahlrechts im Lichte dieser Bewährungsprobe. Zu den alten Problemen gehört besonders die Frage nach der Legitimität der Fünfprozentsperrklausel, zu den neuen zählen die Auswirkungen der neuen Ausgleichsmandate auf die Größe des Bundestages, die Transparenz und Allgemeinverständlichkeit des neuen Verfahrens und der Sinn des Zweistimmenwahlrechts. Mit Beiträgen von Hans-Jürgen Papier, Henner Jörg Boehl, Florian Grotz, Martin Morlok, Eckhard Jesse, Torsten Oppelland und Tim Niendorf. 162 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783830535195

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 38.82
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.17
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Torsten Oppelland
Published by BWV Berliner-Wissenschaft Apr 2015 (2015)
ISBN 10: 3830535198 ISBN 13: 9783830535195
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description BWV Berliner-Wissenschaft Apr 2015, 2015. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Nicht zuletzt aufgrund zweier Urteile des Bundesverfassungs gerichtes aus den Jahren 2008 und 2012 wurde das deutsche Wahlrecht 2013 erheblich modifiziert. Die Bundestagswahl 2013 wurde zur ersten großen Bewährungsprobe des reformierten Wahlrechts. In diesem Sammelband diskutieren juristische und politikwissenschaftliche Experten die teils alten, teils neuen Probleme des Wahlrechts im Lichte dieser Bewährungsprobe. Zu den alten Problemen gehört besonders die Frage nach der Legitimität der Fünfprozentsperrklausel, zu den neuen zählen die Auswirkungen der neuen Ausgleichsmandate auf die Größe des Bundestages, die Transparenz und Allgemeinverständlichkeit des neuen Verfahrens und der Sinn des Zweistimmenwahlrechts. Mit Beiträgen von Hans-Jürgen Papier, Henner Jörg Boehl, Florian Grotz, Martin Morlok, Eckhard Jesse, Torsten Oppelland und Tim Niendorf. 162 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783830535195

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 38.82
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.17
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Published by BWV Berliner-Wissenschaft (2015)
ISBN 10: 3830535198 ISBN 13: 9783830535195
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description BWV Berliner-Wissenschaft, 2015. Paperback. Book Condition: New. Language: German . Brand New Book. Nicht zuletzt aufgrund zweier Urteile des Bundesverfassungs gerichtes aus den Jahren 2008 und 2012 wurde das deutsche Wahlrecht 2013 erheblich modifiziert. Die Bundestagswahl 2013 wurde zur ersten großen Bewährungsprobe des reformierten Wahlrechts. In diesem Sammelband diskutieren juristische und politikwissenschaftliche Experten die teils alten, teils neuen Probleme des Wahlrechts im Lichte dieser Bewährungsprobe. Zu den alten Problemen gehört besonders die Frage nach der Legitimität der Fünfprozentsperrklausel, zu den neuen zählen die Auswirkungen der neuen Ausgleichsmandate auf die Größe des Bundestages, die Transparenz und Allgemeinverständlichkeit des neuen Verfahrens und der Sinn des Zweistimmenwahlrechts.§§Mit Beiträgen von Hans-Jürgen Papier, Henner Jörg Boehl, Florian Grotz, Martin Morlok, Eckhard Jesse, Torsten Oppelland und Tim Niendorf. Bookseller Inventory # KNV9783830535195

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 58.24
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.02
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Torsten Oppelland
Published by BWV - Berliner Wissenschafts-Verlag Apr 2015 (2015)
ISBN 10: 3830535198 ISBN 13: 9783830535195
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description BWV - Berliner Wissenschafts-Verlag Apr 2015, 2015. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Nicht zuletzt aufgrund zweier Urteile des Bundesverfassungs gerichtes aus den Jahren 2008 und 2012 wurde das deutsche Wahlrecht 2013 erheblich modifiziert. Die Bundestagswahl 2013 wurde zur ersten großen Bewährungsprobe des reformierten Wahlrechts. In diesem Sammelband diskutieren juristische und politikwissenschaftliche Experten die teils alten, teils neuen Probleme des Wahlrechts im Lichte dieser Bewährungsprobe. Zu den alten Problemen gehört besonders die Frage nach der Legitimität der Fünfprozentsperrklausel, zu den neuen zählen die Auswirkungen der neuen Ausgleichsmandate auf die Größe des Bundestages, die Transparenz und Allgemeinverständlichkeit des neuen Verfahrens und der Sinn des Zweistimmenwahlrechts. Mit Beiträgen von Hans-Jürgen Papier, Henner Jörg Boehl, Florian Grotz, Martin Morlok, Eckhard Jesse, Torsten Oppelland und Tim Niendorf. 164 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783830535195

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 38.82
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.74
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds