Untersuchungen über Gegenstände der höheren Geodäsie (German Edition)

 
9783836400442: Untersuchungen über Gegenstände der höheren Geodäsie (German Edition)

Johann Carl Friedrich Gauß (1777-1835) gilt als berühmtester Ma­the­matiker der Neuzeit. Seine 1901 veröffentlichten „Arithme­tischen Abhandlungen“ sind Grundlage der modernen Zahlen­theorie. Ein Großteil seiner Werke wurde allerdings erst lange nach seinem Tode veröffentlicht. Schon während der Schulzeit wurde Gauß’ außerordentliche Begabung deutlich und mit finan­zieller Unterstützung durch den Herzog von Braunschweig konn­te Gauß in Braunschweig studieren. 1807 wurde Gauß Leiter der Stern­warte und Professor in Göttingen. Er machte unzähligen Ent­deckungen auf dem Gebiet der Mathematik und war Namens­geber für rund zwanzig Methoden zur Lösung mathematischer Probleme. So entwickelte er im Alter von knapp 19 Jahren die “Methode der kleinsten Quadrate“ - das mathematische Stan­dard­verfahren zur Ausgleichungsrechnung - und war überdies der Erste, dem es gelang, das regelmäßige Siebzehneck nur mit Zir­kel und Lineal zu konstruieren. Neben der Mathematik be­schäf­tigte sich Gauß vor allem mit der Astronomie und der Geo­däsie - zwischen 1818 und 1826 leitete er die Landesvermessung des Königreichs Hannover („Gaußsche Landesaufnahme“).

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Buy New View Book
List Price: US$ 117.00
US$ 107.96

Convert Currency

Shipping: US$ 3.52
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Gauß, Carl Fr.
ISBN 10: 3836400448 ISBN 13: 9783836400442
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Johann Carl Friedrich Gauß (1777-1835) gilt als berühmtester Ma the matiker der Neuzeit. Seine 1901 veröffentlichten Arithme tischen Abhandlungen sind Grundlage der modernen Zahlen theorie. Ein Großteil seiner Werke wurde allerdings erst lange nach seinem Tode veröffentlicht. Schon während der Schulzeit wurde Gauß außerordentliche Begabung deutlich und mit finan zieller Unterstützung durch den Herzog von Braunschweig konn te Gauß in Braunschweig studieren. 1807 wurde Gauß Leiter der Stern warte und Professor in Göttingen. Er machte unzähligen Ent deckungen auf dem Gebiet der Mathematik und war Namens geber für rund zwanzig Methoden zur Lösung mathematischer Probleme. So entwickelte er im Alter von knapp 19 Jahren die Methode der kleinsten Quadrate - das mathematische Stan dard verfahren zur Ausgleichungsrechnung - und war überdies der Erste, dem es gelang, das regelmäßige Siebzehneck nur mit Zir kel und Lineal zu konstruieren. Neben der Mathematik be schäf tigte sich Gauß vor allem mit der Astronomie und der Geo däsie - zwischen 1818 und 1826 leitete er die Landesvermessung des Königreichs Hannover ( Gaußsche Landesaufnahme ). | Format: Paperback | 180 gr | 116 pp. Bookseller Inventory # K9783836400442

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 107.96
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.52
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Johann Carl Friedrich Gauß
Published by VDM Verlag Dr. Müller E.K. Mrz 2013 (2013)
ISBN 10: 3836400448 ISBN 13: 9783836400442
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description VDM Verlag Dr. Müller E.K. Mrz 2013, 2013. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Johann Carl Friedrich Gauß (1777-1835) gilt als berühmtester Ma the matiker der Neuzeit. Seine 1901 veröffentlichten Arithme tischen Abhandlungen sind Grundlage der modernen Zahlen theorie. Ein Großteil seiner Werke wurde allerdings erst lange nach seinem Tode veröffentlicht. Schon während der Schulzeit wurde Gauß außerordentliche Begabung deutlich und mit finan zieller Unterstützung durch den Herzog von Braunschweig konn te Gauß in Braunschweig studieren. 1807 wurde Gauß Leiter der Stern warte und Professor in Göttingen. Er machte unzähligen Ent deckungen auf dem Gebiet der Mathematik und war Namens geber für rund zwanzig Methoden zur Lösung mathematischer Probleme. So entwickelte er im Alter von knapp 19 Jahren die Methode der kleinsten Quadrate - das mathematische Stan dard verfahren zur Ausgleichungsrechnung - und war überdies der Erste, dem es gelang, das regelmäßige Siebzehneck nur mit Zir kel und Lineal zu konstruieren. Neben der Mathematik be schäf tigte sich Gauß vor allem mit der Astronomie und der Geo däsie - zwischen 1818 und 1826 leitete er die Landesvermessung des Königreichs Hannover ( Gaußsche Landesaufnahme ). 116 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783836400442

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 107.96
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.17
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Johann Carl Friedrich Gauß
Published by VDM Verlag Dr. Müller E.K. Mrz 2013 (2013)
ISBN 10: 3836400448 ISBN 13: 9783836400442
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description VDM Verlag Dr. Müller E.K. Mrz 2013, 2013. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Johann Carl Friedrich Gauß (1777-1835) gilt als berühmtester Ma the matiker der Neuzeit. Seine 1901 veröffentlichten Arithme tischen Abhandlungen sind Grundlage der modernen Zahlen theorie. Ein Großteil seiner Werke wurde allerdings erst lange nach seinem Tode veröffentlicht. Schon während der Schulzeit wurde Gauß außerordentliche Begabung deutlich und mit finan zieller Unterstützung durch den Herzog von Braunschweig konn te Gauß in Braunschweig studieren. 1807 wurde Gauß Leiter der Stern warte und Professor in Göttingen. Er machte unzähligen Ent deckungen auf dem Gebiet der Mathematik und war Namens geber für rund zwanzig Methoden zur Lösung mathematischer Probleme. So entwickelte er im Alter von knapp 19 Jahren die Methode der kleinsten Quadrate - das mathematische Stan dard verfahren zur Ausgleichungsrechnung - und war überdies der Erste, dem es gelang, das regelmäßige Siebzehneck nur mit Zir kel und Lineal zu konstruieren. Neben der Mathematik be schäf tigte sich Gauß vor allem mit der Astronomie und der Geo däsie - zwischen 1818 und 1826 leitete er die Landesvermessung des Königreichs Hannover ( Gaußsche Landesaufnahme ). 116 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783836400442

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 107.96
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.17
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Johann Carl Friedrich Gauß
Published by VDM Verlag Dr. Müller E.K. Mrz 2013 (2013)
ISBN 10: 3836400448 ISBN 13: 9783836400442
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description VDM Verlag Dr. Müller E.K. Mrz 2013, 2013. Taschenbuch. Book Condition: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Johann Carl Friedrich Gauß (1777-1835) gilt als berühmtester Ma the matiker der Neuzeit. Seine 1901 veröffentlichten Arithme tischen Abhandlungen sind Grundlage der modernen Zahlen theorie. Ein Großteil seiner Werke wurde allerdings erst lange nach seinem Tode veröffentlicht. Schon während der Schulzeit wurde Gauß außerordentliche Begabung deutlich und mit finan zieller Unterstützung durch den Herzog von Braunschweig konn te Gauß in Braunschweig studieren. 1807 wurde Gauß Leiter der Stern warte und Professor in Göttingen. Er machte unzähligen Ent deckungen auf dem Gebiet der Mathematik und war Namens geber für rund zwanzig Methoden zur Lösung mathematischer Probleme. So entwickelte er im Alter von knapp 19 Jahren die Methode der kleinsten Quadrate - das mathematische Stan dard verfahren zur Ausgleichungsrechnung - und war überdies der Erste, dem es gelang, das regelmäßige Siebzehneck nur mit Zir kel und Lineal zu konstruieren. Neben der Mathematik be schäf tigte sich Gauß vor allem mit der Astronomie und der Geo däsie - zwischen 1818 und 1826 leitete er die Landesvermessung des Königreichs Hannover ( Gaußsche Landesaufnahme ). 116 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783836400442

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 107.96
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.74
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Johann Carl Friedrich Gauß
Published by VDM Verlag Dr. Müller e.K. (2013)
ISBN 10: 3836400448 ISBN 13: 9783836400442
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description VDM Verlag Dr. Müller e.K., 2013. Paperback. Book Condition: New. Repr.. Language: German . Brand New Book. Johann Carl Friedrich Gauß (1777-1835) gilt als berühmtester Ma the matiker der Neuzeit. Seine 1901 veröffentlichten ?Arithme tischen Abhandlungen? sind Grundlage der modernen Zahlen theorie. Ein Großteil seiner Werke wurde allerdings erst lange nach seinem Tode veröffentlicht. Schon während der Schulzeit wurde Gauß? außerordentliche Begabung deutlich und mit finan zieller Unterstützung durch den Herzog von Braunschweig konn te Gauß in Braunschweig studieren. 1807 wurde Gauß Leiter der Stern warte und Professor in Göttingen. Er machte unzähligen Ent deckungen auf dem Gebiet der Mathematik und war Namens geber für rund zwanzig Methoden zur Lösung mathematischer Probleme. So entwickelte er im Alter von knapp 19 Jahren die ?Methode der kleinsten Quadrate? - das mathematische Stan dard verfahren zur Ausgleichungsrechnung - und war überdies der Erste, dem es gelang, das regelmäßige Siebzehneck nur mit Zir kel und Lineal zu konstruieren. Neben der Mathematik be schäf tigte sich Gauß vor allem mit der Astronomie und der Geo däsie - zwischen 1818 und 1826 leitete er die Landesvermessung des Königreichs Hannover (?Gaußsche Landesaufnahme?). Bookseller Inventory # KNV9783836400442

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 161.94
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.00
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds