Talking statt Stalking: Möglichkeiten und Grenzen der Mediation bei Stalking (German Edition)

 
9783836475730: Talking statt Stalking: Möglichkeiten und Grenzen der Mediation bei Stalking (German Edition)

Stalking ist ein gesellschaftliches Phänomen, dem auch in Europa in den vergangenen Jahren immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt worden ist. Der Ruf nach Sanktionen in Fällen von Stalking hat dazu geführt, dass entsprechende Gesetze geschaffen worden sind. Häufig wird aber von Stalking gesprochen ohne zu wissen, was rechtlich darunter verstanden wird.Aber ist wirklich jeder Stalker/jede Stalkerin eine Person, die strafrechtlich zu ahnden ist? Ist das Beschreiten des Rechtsweges tatsächlich die einzige Möglichkeit, oder gibt es nicht doch alternative Konfliktbearbeitungsmethoden wie die Mediation, um die unerwünschten Handlungen zu unterbinden? Wäre es nicht nachhaltiger an der Ursache zu arbeiten anstatt das Symptom zu bekämpfen? Welche Faktoren wirken verstärkend und welche abschwächend auf den Stalkingprozess? Basierend auf ihrer empirischen Forschungsarbeit geben Elisabeth Rainer und Alfons B. Tescher auf diese und ähnliche Fragen Antworten und Denkanstöße.Das Buch richtet sich an am Stalkingprozess Beteiligte, Beratungs- und Interventionsstellen, Behörden, Mediatoren/Mediatorinnen und alle am Thema Interessierten.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Elisabeth Rainer, MSc: European Master of Science in Mediation and Conflictmangagement (MSc), eingetragene Mediatorin, Sängerin und Zollbeamtin beim Zollamt Salzburg.Alfons Benito Tescher, MSc: European Master of Science in Mediation and Conflictmanagement (MSc), Mediator, psycholsozialer Berater, Kriminalbeamter im BKA Wien

Elisabeth Rainer, MSc: European Master of Science in Mediation and Conflictmangagement (MSc), eingetragene Mediatorin, Sängerin und Zollbeamtin beim Zollamt Salzburg.Alfons Benito Tescher, MSc: European Master of Science in Mediation and Conflictmanagement (MSc), Mediator, psycholsozialer Berater, Kriminalbeamter im BKA Wien

"About this title" may belong to another edition of this title.

Buy New View Book
List Price: US$ 107.00
US$ 95.51

Convert Currency

Shipping: US$ 3.51
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Rainer, Elisabeth / Tescher, Alfons B.
ISBN 10: 3836475731 ISBN 13: 9783836475730
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Möglichkeiten und Grenzen der Mediation bei Stalking | Stalking ist ein gesellschaftliches Phänomen, dem auch in Europa in den vergangenen Jahren immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt worden ist. Der Ruf nach Sanktionen in Fällen von Stalking hat dazu geführt, dass entsprechende Gesetze geschaffen worden sind. Häufig wird aber von Stalking gesprochen ohne zu wissen, was rechtlich darunter verstanden wird.Aber ist wirklich jeder Stalker/jede Stalkerin eine Person, die strafrechtlich zu ahnden ist? Ist das Beschreiten des Rechtsweges tatsächlich die einzige Möglichkeit, oder gibt es nicht doch alternative Konfliktbearbeitungsmethoden wie die Mediation, um die unerwünschten Handlungen zu unterbinden? Wäre es nicht nachhaltiger an der Ursache zu arbeiten anstatt das Symptom zu bekämpfen? Welche Faktoren wirken verstärkend und welche abschwächend auf den Stalkingprozess? Basierend auf ihrer empirischen Forschungsarbeit geben Elisabeth Rainer und Alfons B. Tescher auf diese und ähnliche Fragen Antworten und Denkanstöße.Das Buch richtet sich an am Stalkingprozess Beteiligte, Beratungs- und Interventionsstellen, Behörden, Mediatoren/Mediatorinnen und alle am Thema Interessierten. | Format: Paperback | 320 gr | 220x150x12 mm | 236 pp. Bookseller Inventory # K9783836475730

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 95.51
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.51
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Elisabeth Rainer
Published by VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3836475731 ISBN 13: 9783836475730
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Stalking ist ein gesellschaftliches Phänomen, dem auch in Europa in den vergangenen Jahren immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt worden ist. Der Ruf nach Sanktionen in Fällen von Stalking hat dazu geführt, dass entsprechende Gesetze geschaffen worden sind. Häufig wird aber von Stalking gesprochen ohne zu wissen, was rechtlich darunter verstanden wird. 236 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783836475730

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 95.51
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.11
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Elisabeth Rainer
Published by VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3836475731 ISBN 13: 9783836475730
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Stalking ist ein gesellschaftliches Phänomen, dem auch in Europa in den vergangenen Jahren immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt worden ist. Der Ruf nach Sanktionen in Fällen von Stalking hat dazu geführt, dass entsprechende Gesetze geschaffen worden sind. Häufig wird aber von Stalking gesprochen ohne zu wissen, was rechtlich darunter verstanden wird. 236 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783836475730

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 95.51
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.11
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Elisabeth Rainer
Published by VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3836475731 ISBN 13: 9783836475730
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Book Condition: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Stalking ist ein gesellschaftliches Phänomen, dem auch in Europa in den vergangenen Jahren immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt worden ist. Der Ruf nach Sanktionen in Fällen von Stalking hat dazu geführt, dass entsprechende Gesetze geschaffen worden sind. Häufig wird aber von Stalking gesprochen ohne zu wissen, was rechtlich darunter verstanden wird.Aber ist wirklich jeder Stalker/jede Stalkerin eine Person, die strafrechtlich zu ahnden ist Ist das Beschreiten des Rechtsweges tatsächlich die einzige Möglichkeit, oder gibt es nicht doch alternative Konfliktbearbeitungsmethoden wie die Mediation, um die unerwünschten Handlungen zu unterbinden Wäre es nicht nachhaltiger an der Ursache zu arbeiten anstatt das Symptom zu bekämpfen Welche Faktoren wirken verstärkend und welche abschwächend auf den Stalkingprozess Basierend auf ihrer empirischen Forschungsarbeit geben Elisabeth Rainer und Alfons B. Tescher auf diese und ähnliche Fragen Antworten und Denkanstöße. Das Buch richtet sich an am Stalkingprozess Beteiligte, Beratungs- und Interventionsstellen, Behörden, Mediatoren/Mediatorinnen und alle am Thema Interessierten. 236 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783836475730

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 95.51
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.63
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Elisabeth Rainer, Alfons Benito Tescher
Published by VDM Verlag Dr. Müller e.K. (2013)
ISBN 10: 3836475731 ISBN 13: 9783836475730
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description VDM Verlag Dr. Müller e.K., 2013. Paperback. Book Condition: New. Language: German . Brand New Book. Stalking ist ein gesellschaftliches Phänomen, dem auch in Europa in den vergangenen Jahren immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt worden ist. Der Ruf nach Sanktionen in Fällen von Stalking hat dazu geführt, dass entsprechende Gesetze geschaffen worden sind. Häufig wird aber von Stalking gesprochen ohne zu wissen, was rechtlich darunter verstanden wird. Aber ist wirklich jeder Stalker/jede Stalkerin eine Person, die strafrechtlich zu ahnden ist? Ist das Beschreiten des Rechtsweges tatsächlich die einzige Möglichkeit, oder gibt es nicht doch alternative Konfliktbearbeitungsmethoden wie die Mediation, um die unerwünschten Handlungen zu unterbinden? Wäre es nicht nachhaltiger an der Ursache zu arbeiten anstatt das Symptom zu bekämpfen? Welche Faktoren wirken verstärkend und welche abschwächend auf den Stalkingprozess? Basierend auf ihrer empirischen Forschungsarbeit geben Elisabeth Rainer und Alfons B. Tescher auf diese und ähnliche Fragen Antworten und Denkanstöße. Das Buch richtet sich an am Stalkingprozess Beteiligte, Beratungs- und Interventionsstellen, Behörden, Mediatoren/Mediatorinnen und alle am Thema Interessierten. Bookseller Inventory # KNV9783836475730

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 143.27
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.98
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds