Überlegungen zur Philosophie des Selbstbewußtseins: Mit Blick auf Hegel (German Edition)

 
9783836483308: Überlegungen zur Philosophie des Selbstbewußtseins: Mit Blick auf Hegel (German Edition)

Die vorliegende Arbeit bemüht sich, die Unvereinbarkeit von Selbstbewußtsein und Theorie zu erweisen. In Auseinandersetzung mit einschlägigen Positionen der Philosophie des Selbstbewußtseins - insbesondere derjenigen Ernst Tugendhats in ,,Selbstbewußtsein und Selbstbestimmung" sowie einiger klassischer Autoren - arbeitet sie dazu zunächst einen gemeinsamen Mangel dieser Positionen heraus, nämlich ihre Unterschlagung des konkreten Individuums. In Anwendung dieses Resultates wird sodann unter der Leitfrage nach dem anschaulichen Gegenstand des Kapitels zu Herr und Knecht in Hegels ,,Phänomenologie des Geistes" eine Interpretation dieses Textabschnittes versucht. Mit ihr soll zur Klärung der Streitfrage nach der Anzahl Personen in diesem Kapitel beigetragen werden, indem die Frage als falsch gestellt erwiesen wird: die Differenzierbarkeit einzelner Individuen und damit deren Abzählbarkeit ist Ergebnis dieses Kapitels und kann folglich noch nicht im Lauf des Textes selbst erkennbar werden.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Martin Götz, geb. 1970 in Tennenbronn, Studium der Philosphie, Germanistik und Islamwissenschaft in Freiburg i.Br. und Basel. Das Buch gibt die 1999 angenommene Lizentiatsarbeit wieder. Dissertation: "Über Sicherheit und Sprache angesichts ''Untreue der Weisheit.'' und ''Die Asyle.'' von Friedrich Hölderlin." Max Niemeyer Verlag: Tübingen 2007.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Götz, Martin
ISBN 10: 3836483300 ISBN 13: 9783836483308
New Quantity Available: 1
Seller
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Publisher/Verlag: VDM Verlag Dr. Müller | Mit Blick auf Hegel | Die vorliegende Arbeit bemüht sich, die Unvereinbarkeit von Selbstbewußtsein und Theorie zu erweisen. In Auseinandersetzung mit einschlägigen Positionen der Philosophie des Selbstbewußtseins - insbesondere derjenigen Ernst Tugendhats in ,Selbstbewußtsein und Selbstbestimmung" sowie einiger klassischer Autoren - arbeitet sie dazu zunächst einen gemeinsamen Mangel dieser Positionen heraus, nämlich ihre Unterschlagung des konkreten Individuums. In Anwendung dieses Resultates wird sodann unter der Leitfrage nach dem anschaulichen Gegenstand des Kapitels zu Herr und Knecht in Hegels ,Phänomenologie des Geistes" eine Interpretation dieses Textabschnittes versucht. Mit ihr soll zur Klärung der Streitfrage nach der Anzahl Personen in diesem Kapitel beigetragen werden, indem die Frage als falsch gestellt erwiesen wird: die Differenzierbarkeit einzelner Individuen und damit deren Abzählbarkeit ist Ergebnis dieses Kapitels und kann folglich noch nicht im Lauf des Textes selbst erkennbar werden. | Format: Paperback | 125 gr | 220x150x4 mm | 84 pp. Bookseller Inventory # K9783836483308

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 56.44
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.23
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Martin Götz
Published by VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3836483300 ISBN 13: 9783836483308
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 220x150x5 mm. Neuware - Die vorliegende Arbeit bemüht sich, die Unvereinbarkeit von Selbstbewußtsein und Theorie zu erweisen. In Auseinandersetzung mit einschlägigen Positionen der Philosophie des Selbstbewußtseins - insbesondere derjenigen Ernst Tugendhats in ,Selbstbewußtsein und Selbstbestimmung' sowie einiger klassischer Autoren - arbeitet sie dazu zunächst einen gemeinsamen Mangel dieser Positionen heraus, nämlich ihre Unterschlagung des konkreten Individuums. In Anwendung dieses Resultates wird sodann unter der Leitfrage nach dem anschaulichen Gegenstand des Kapitels zu Herr und Knecht in Hegels ,Phänomenologie des Geistes' eine Interpretation dieses Textabschnittes versucht. Mit ihr soll zur Klärung der Streitfrage nach der Anzahl Personen in diesem Kapitel beigetragen werden, indem die Frage als falsch gestellt erwiesen wird: die Differenzierbarkeit einzelner Individuen und damit deren Abzählbarkeit ist Ergebnis dieses Kapitels und kann folglich noch nicht im Lauf des Textes selbst erkennbar werden. 84 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783836483308

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 56.44
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.16
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Martin Götz
Published by VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3836483300 ISBN 13: 9783836483308
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 220x150x5 mm. Neuware - Die vorliegende Arbeit bemüht sich, die Unvereinbarkeit von Selbstbewußtsein und Theorie zu erweisen. In Auseinandersetzung mit einschlägigen Positionen der Philosophie des Selbstbewußtseins - insbesondere derjenigen Ernst Tugendhats in ,Selbstbewußtsein und Selbstbestimmung' sowie einiger klassischer Autoren - arbeitet sie dazu zunächst einen gemeinsamen Mangel dieser Positionen heraus, nämlich ihre Unterschlagung des konkreten Individuums. In Anwendung dieses Resultates wird sodann unter der Leitfrage nach dem anschaulichen Gegenstand des Kapitels zu Herr und Knecht in Hegels ,Phänomenologie des Geistes' eine Interpretation dieses Textabschnittes versucht. Mit ihr soll zur Klärung der Streitfrage nach der Anzahl Personen in diesem Kapitel beigetragen werden, indem die Frage als falsch gestellt erwiesen wird: die Differenzierbarkeit einzelner Individuen und damit deren Abzählbarkeit ist Ergebnis dieses Kapitels und kann folglich noch nicht im Lauf des Textes selbst erkennbar werden. 84 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783836483308

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 56.44
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.16
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Martin Gotz
Published by VDM Verlag Dr. Müller e.K. (2013)
ISBN 10: 3836483300 ISBN 13: 9783836483308
New Paperback Quantity Available: 1
Seller
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description VDM Verlag Dr. Müller e.K., 2013. Paperback. Book Condition: New. 220 x 150 mm. Language: German . Brand New Book. Die vorliegende Arbeit bemüht sich, die Unvereinbarkeit von Selbstbewußtsein und Theorie zu erweisen. In Auseinandersetzung mit einschlägigen Positionen der Philosophie des Selbstbewußtseins - insbesondere derjenigen Ernst Tugendhats in ,Selbstbewußtsein und Selbstbestimmung sowie einiger klassischer Autoren - arbeitet sie dazu zunächst einen gemeinsamen Mangel dieser Positionen heraus, nämlich ihre Unterschlagung des konkreten Individuums. In Anwendung dieses Resultates wird sodann unter der Leitfrage nach dem anschaulichen Gegenstand des Kapitels zu Herr und Knecht in Hegels ,Phänomenologie des Geistes eine Interpretation dieses Textabschnittes versucht. Mit ihr soll zur Klärung der Streitfrage nach der Anzahl Personen in diesem Kapitel beigetragen werden, indem die Frage als falsch gestellt erwiesen wird: die Differenzierbarkeit einzelner Individuen und damit deren Abzählbarkeit ist Ergebnis dieses Kapitels und kann folglich noch nicht im Lauf des Textes selbst erkennbar werden. Bookseller Inventory # KNV9783836483308

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 84.64
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.81
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Martin Götz
Published by VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3836483300 ISBN 13: 9783836483308
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 220x150x5 mm. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Die vorliegende Arbeit bemüht sich, die Unvereinbarkeit von Selbstbewußtsein und Theorie zu erweisen. In Auseinandersetzung mit einschlägigen Positionen der Philosophie des Selbstbewußtseins - insbesondere derjenigen Ernst Tugendhats in ,Selbstbewußtsein und Selbstbestimmung' sowie einiger klassischer Autoren - arbeitet sie dazu zunächst einen gemeinsamen Mangel dieser Positionen heraus, nämlich ihre Unterschlagung des konkreten Individuums. In Anwendung dieses Resultates wird sodann unter der Leitfrage nach dem anschaulichen Gegenstand des Kapitels zu Herr und Knecht in Hegels ,Phänomenologie des Geistes' eine Interpretation dieses Textabschnittes versucht. Mit ihr soll zur Klärung der Streitfrage nach der Anzahl Personen in diesem Kapitel beigetragen werden, indem die Frage als falsch gestellt erwiesen wird: die Differenzierbarkeit einzelner Individuen und damit deren Abzählbarkeit ist Ergebnis dieses Kapitels und kann folglich noch nicht im Lauf des Textes selbst erkennbar werden. 84 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783836483308

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 56.44
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 32.99
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds