Bilingualismus in der frühen Kindheit (German Edition)

2 avg rating
( 1 ratings by Goodreads )
 
9783836664974: Bilingualismus in der frühen Kindheit (German Edition)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Bilingualismus oder - vereinfacht ausgedrückt - Zweisprachigkeit ist in der heutigen Gesellschaft durchaus keine Seltenheit mehr, sondern hat sich im Laufe der Jahre unter anderem durch zunehmende Migration zur Norm entwickelt, so dass das Thema verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt ist. Auf jene Entwicklung Bezug nehmend, beschäftigt sich dieses Buch zunächst allgemein mit dem Thema Zweiprachigkeit, indem versucht wird, eine Eingrenzung des Begriffs "Bilingualismus" vorzunehmen. Dabei wird insbesondere auf die Begriffe Sprachkompetenz und Sprachgebrauch eingegangen, welche die Basis zweier Ansätze hinsichtlich dieses Phänomens bilden. Neben einer Begriffsbestimmung soll darüber hinaus dargestellt werden, inwiefern bilinguale Sprecher klassifiziert werden können. Zum besseren Verständnis der Zweisprachigkeit werden des Weiteren grundlegende Informationen zur Sprachentwicklung geliefert. In diesem Zusammenhang werden monolinguale und bilinguale Sprecher bezüglich der Vorgänge im Gehirn miteinander verglichen sowie die Frage diskutiert, ob es ein optimales Alter zum Erlernen einer zweiten Sprache gibt und was es mit der Diskussion um die "kritischen Periode" auf sich hat. Im Anschluss daran wird auf den Schwerpunkt des Buches - nämlich den frühen Zweitspracherwerb bei Kindern - eingegangen. Zunächst steht dabei der Erstspracherwerb sowohl als Grundlage des Zweitspracherwerbs, aber auch als Vergleichsmöglichkeit im Mittelpunkt. Davon ausgehend wird einerseits der natürliche Bilingualismus im Rahmen der Familie und andererseits der künstliche Bilingualismus in einer Institution vorgestellt und auf diese Formen einflussnehmende Faktoren behandelt, die in der Ausübung der zweisprachigen Erziehung bedeutsam sind. Gerade in Bezug auf die Praxis ist es letztendlich von besonderer Bedeutung, den frühen Zweitspracherwerb in der öffentlichen Diskussion zu betrachten und die weit verbreiteten positiven und negativen (Vor-)Urteile aufzuzeigen sowie die Weiterentwic

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Kirstin Kannwischer, Studium der Fächer Germanistik und Anglistik mit dem Abschluss Bachelor of Arts 2006 und Master of Education 2008 an der Hochschule in Vechta.

"About this title" may belong to another edition of this title.

List Price: US$ 59.90
US$ 34.90

Convert currency

Shipping: US$ 6.43
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, rates & speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Kannwischer, Kirstin
Published by Diplomica Verlag Gmbh 2008-07-28 (2008)
ISBN 10: 3836664976 ISBN 13: 9783836664974
New paperback Quantity Available: > 20
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)

Book Description Diplomica Verlag Gmbh 2008-07-28, 2008. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783836664974

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 34.90
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 6.43
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Kannwischer, Kirstin
Published by Diplomica Verlag GmbH (2017)
ISBN 10: 3836664976 ISBN 13: 9783836664974
New Paperback Quantity Available: 10
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)

Book Description Diplomica Verlag GmbH, 2017. Paperback. Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2017; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Seller Inventory # ria9783836664974_lsuk

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 55.41
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.99
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Kirstin Kannwischer
Published by Diplomica Verlag Jul 2008 (2008)
ISBN 10: 3836664976 ISBN 13: 9783836664974
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description Diplomica Verlag Jul 2008, 2008. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Bilingualismus oder - vereinfacht ausgedrückt - Zweisprachigkeit ist in der heutigen Gesellschaft durchaus keine Seltenheit mehr, sondern hat sich im Laufe der Jahre unter anderem durch zunehmende Migration zur Norm entwickelt, so dass das Thema verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt ist. Auf jene Entwicklung Bezug nehmend, beschäftigt sich dieses Buch zunächst allgemein mit dem Thema Zweiprachigkeit, indem versucht wird, eine Eingrenzung des Begriffs 'Bilingualismus' vorzunehmen. Dabei wird insbesondere auf die Begriffe Sprachkompetenz und Sprachgebrauch eingegangen, welche die Basis zweier Ansätze hinsichtlich dieses Phänomens bilden. Neben einer Begriffsbestimmung soll darüber hinaus dargestellt werden, inwiefern bilinguale Sprecher klassifiziert werden können. Zum besseren Verständnis der Zweisprachigkeit werden des Weiteren grundlegende Informationen zur Sprachentwicklung geliefert. In diesem Zusammenhang werden monolinguale und bilinguale Sprecher bezüglich der Vorgänge im Gehirn miteinander verglichen sowie die Frage diskutiert, ob es ein optimales Alter zum Erlernen einer zweiten Sprache gibt und was es mit der Diskussion um die 'kritischen Periode' auf sich hat. Im Anschluss daran wird auf den Schwerpunkt des Buches - nämlich den frühen Zweitspracherwerb bei Kindern - eingegangen. Zunächst steht dabei der Erstspracherwerb sowohl als Grundlage des Zweitspracherwerbs, aber auch als Vergleichsmöglichkeit im Mittelpunkt. Davon ausgehend wird einerseits der natürliche Bilingualismus im Rahmen der Familie und andererseits der künstliche Bilingualismus in einer Institution vorgestellt und auf diese Formen einflussnehmende Faktoren behandelt, die in der Ausübung der zweisprachigen Erziehung bedeutsam sind. Gerade in Bezug auf die Praxis ist es letztendlich von besonderer Bedeutung, den frühen Zweitspracherwerb in der öffentlichen Diskussion zu betrachten und die weit verbreiteten positiven und negativen (Vor-)Urteile aufzuzeigen sowie die Weiterentwicklung des bilingualen Kindes in Hinsicht auf die Schulzeit und das Erwachsenenalter zu thematisieren. Dieses Buch bietet folglich nicht nur allgemeine Grundlagen über das Phänomen des Bilingualismus, sondern liefert vor allem auch in der Praxis der zweisprachigen Erziehung nützliche Informationen. 70 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783836664974

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 43.56
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.06
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Kirstin Kannwischer
Published by Diplomica Verlag Jul 2008 (2008)
ISBN 10: 3836664976 ISBN 13: 9783836664974
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description Diplomica Verlag Jul 2008, 2008. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Bilingualismus oder - vereinfacht ausgedrückt - Zweisprachigkeit ist in der heutigen Gesellschaft durchaus keine Seltenheit mehr, sondern hat sich im Laufe der Jahre unter anderem durch zunehmende Migration zur Norm entwickelt, so dass das Thema verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt ist. Auf jene Entwicklung Bezug nehmend, beschäftigt sich dieses Buch zunächst allgemein mit dem Thema Zweiprachigkeit, indem versucht wird, eine Eingrenzung des Begriffs 'Bilingualismus' vorzunehmen. Dabei wird insbesondere auf die Begriffe Sprachkompetenz und Sprachgebrauch eingegangen, welche die Basis zweier Ansätze hinsichtlich dieses Phänomens bilden. Neben einer Begriffsbestimmung soll darüber hinaus dargestellt werden, inwiefern bilinguale Sprecher klassifiziert werden können. Zum besseren Verständnis der Zweisprachigkeit werden des Weiteren grundlegende Informationen zur Sprachentwicklung geliefert. In diesem Zusammenhang werden monolinguale und bilinguale Sprecher bezüglich der Vorgänge im Gehirn miteinander verglichen sowie die Frage diskutiert, ob es ein optimales Alter zum Erlernen einer zweiten Sprache gibt und was es mit der Diskussion um die 'kritischen Periode' auf sich hat. Im Anschluss daran wird auf den Schwerpunkt des Buches - nämlich den frühen Zweitspracherwerb bei Kindern - eingegangen. Zunächst steht dabei der Erstspracherwerb sowohl als Grundlage des Zweitspracherwerbs, aber auch als Vergleichsmöglichkeit im Mittelpunkt. Davon ausgehend wird einerseits der natürliche Bilingualismus im Rahmen der Familie und andererseits der künstliche Bilingualismus in einer Institution vorgestellt und auf diese Formen einflussnehmende Faktoren behandelt, die in der Ausübung der zweisprachigen Erziehung bedeutsam sind. Gerade in Bezug auf die Praxis ist es letztendlich von besonderer Bedeutung, den frühen Zweitspracherwerb in der öffentlichen Diskussion zu betrachten und die weit verbreiteten positiven und negativen (Vor-)Urteile aufzuzeigen sowie die Weiterentwicklung des bilingualen Kindes in Hinsicht auf die Schulzeit und das Erwachsenenalter zu thematisieren. Dieses Buch bietet folglich nicht nur allgemeine Grundlagen über das Phänomen des Bilingualismus, sondern liefert vor allem auch in der Praxis der zweisprachigen Erziehung nützliche Informationen. 70 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783836664974

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 43.56
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.06
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Kirstin Kannwischer
Published by Diplomica Verlag Gmbh, United States (2008)
ISBN 10: 3836664976 ISBN 13: 9783836664974
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)

Book Description Diplomica Verlag Gmbh, United States, 2008. Paperback. Condition: New. Language: German. Brand new Book. Bilingualismus oder - vereinfacht ausgedrückt - Zweisprachigkeit ist in der heutigen Gesellschaft durchaus keine Seltenheit mehr, sondern hat sich im Laufe der Jahre unter anderem durch zunehmende Migration zur Norm entwickelt, so dass das Thema verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt ist. Auf jene Entwicklung Bezug nehmend, beschäftigt sich dieses Buch zunächst allgemein mit dem Thema Zweiprachigkeit, indem versucht wird, eine Eingrenzung des Begriffs "Bilingualismus" vorzunehmen. Dabei wird insbesondere auf die Begriffe Sprachkompetenz und Sprachgebrauch eingegangen, welche die Basis zweier Ansätze hinsichtlich dieses Phänomens bilden. Neben einer Begriffsbestimmung soll darüber hinaus dargestellt werden, inwiefern bilinguale Sprecher klassifiziert werden können. Zum besseren Verständnis der Zweisprachigkeit werden des Weiteren grundlegende Informationen zur Sprachentwicklung geliefert. In diesem Zusammenhang werden monolinguale und bilinguale Sprecher bezüglich der Vorgänge im Gehirn miteinander verglichen sowie die Frage diskutiert, ob es ein optimales Alter zum Erlernen einer zweiten Sprache gibt und was es mit der Diskussion um die "kritischen Periode" auf sich hat. Im Anschluss daran wird auf den Schwerpunkt des Buches - nämlich den frühen Zweitspracherwerb bei Kindern - eingegangen. Zunächst steht dabei der Erstspracherwerb sowohl als Grundlage des Zweitspracherwerbs, aber auch als Vergleichsmöglichkeit im Mittelpunkt. Davon ausgehend wird einerseits der natürliche Bilingualismus im Rahmen der Familie und andererseits der künstliche Bilingualismus in einer Institution vorgestellt und auf diese Formen einflussnehmende Faktoren behandelt, die in der Ausübung der zweisprachigen Erziehung bedeutsam sind. Gerade in Bezug auf die Praxis ist es letztendlich von besonderer Bedeutung, den frühen Zweitspracherwerb in der öffentlichen Diskussion zu betrachten und die weit verbreiteten positiven und negativen (Vor-)Urteile aufzuzeigen sowie die Weiterentwic. Seller Inventory # LIB9783836664974

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 65.33
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.86
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Kirstin Kannwischer
Published by Diplomica Verlag Jul 2008 (2008)
ISBN 10: 3836664976 ISBN 13: 9783836664974
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)

Book Description Diplomica Verlag Jul 2008, 2008. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Bilingualismus oder - vereinfacht ausgedrückt - Zweisprachigkeit ist in der heutigen Gesellschaft durchaus keine Seltenheit mehr, sondern hat sich im Laufe der Jahre unter anderem durch zunehmende Migration zur Norm entwickelt, so dass das Thema verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt ist.Auf jene Entwicklung Bezug nehmend, beschäftigt sich dieses Buch zunächst allgemein mit dem Thema Zweiprachigkeit, indem versucht wird, eine Eingrenzung des Begriffs 'Bilingualismus' vorzunehmen. Dabei wird insbesondere auf die Begriffe Sprachkompetenz und Sprachgebrauch eingegangen, welche die Basis zweier Ansätze hinsichtlich dieses Phänomens bilden. Neben einer Begriffsbestimmung soll darüber hinaus dargestellt werden, inwiefern bilinguale Sprecher klassifiziert werden können. Zum besseren Verständnis der Zweisprachigkeit werden des Weiteren grundlegende Informationen zur Sprachentwicklung geliefert. In diesem Zusammenhang werden monolinguale und bilinguale Sprecher bezüglich der Vorgänge im Gehirn miteinander verglichen sowie die Frage diskutiert, ob es ein optimales Alter zum Erlernen einer zweiten Sprache gibt und was es mit der Diskussion um die 'kritischen Periode' auf sich hat. Im Anschluss daran wird auf den Schwerpunkt des Buches - nämlich den frühen Zweitspracherwerb bei Kindern - eingegangen. Zunächst steht dabei der Erstspracherwerb sowohl als Grundlage des Zweitspracherwerbs, aber auch als Vergleichsmöglichkeit im Mittelpunkt. Davon ausgehend wird einerseits der natürliche Bilingualismus im Rahmen der Familie und andererseits der künstliche Bilingualismus in einer Institution vorgestellt und auf diese Formen einflussnehmende Faktoren behandelt, die in der Ausübung der zweisprachigen Erziehung bedeutsam sind. Gerade in Bezug auf die Praxis ist es letztendlich von besonderer Bedeutung, den frühen Zweitspracherwerb in der öffentlichen Diskussion zu betrachten und die weit verbreiteten positiven und negativen (Vor-)Urteile aufzuzeigen sowie die Weiterentwicklung des bilingualen Kindes in Hinsicht auf die Schulzeit und das Erwachsenenalter zu thematisieren. Dieses Buch bietet folglich nicht nur allgemeine Grundlagen über das Phänomen des Bilingualismus, sondern liefert vor allem auch in der Praxis der zweisprachigen Erziehung nützliche Informationen. 70 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783836664974

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 43.56
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 38.39
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds