"Special Case" Österreich?: Eigen- und Fremdwahrnehmung der "Sonderweg-Strategie" in der europäischen Integration bis zu den Freihandelsabkommen (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783838135199:
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Die vorliegende Untersuchung fokussiert die internationale Aufnahme der österreichischen Strategien zur Erlangung von "Sonderarrangements" im europäischen Integrationsprozess. Ein umfassendes Kapitel beschäftigt sich mit der österreichischen Selbstwahrnehmung der eigenen Europapolitik; Positionen, Strategien und Einschätzungen der damaligen EWG- und der wichtigsten EFTA-Mitgliedstaaten sowie der weltpolitischen Akteure USA und Sowjetunion werden nachfolgend dargestellt. Über 55 Jahre nach Staatsvertrag und Neutralitätsgesetz lebt Österreich indes bis heute keine "normale Neutralität", sondern befindet sich (erneut) auf einem "Sonderweg" zwischen zaghafter – zwischenzeitig wieder aufgegebener – Annäherung an die NATO, gemeinsamer EU-Außen- und Sicherheitspolitik und populärem Neutralismus in der tagespolitischen Diskussion. Stehen wir – wie die vergangenen Krisenjahre gezeigt haben – aber nicht am Ende der "nationalen Alleingänge" und am Beginn eines größeren Europa der wechselnden zwischenstaatlichen Koalitionen? Ist das Beschreiten eines "Sonderweges" ein Irrweg, nicht nur für Österreich, sondern auch für Europa?

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Dr. iur. Dr. phil., LL.M. Geboren 1973, Studium der Rechtswissenschaften und der Geschichte in Wien, Florenz, London und Cambridge. Assistenzprofessor am Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht der Universität Wien. Vortragender an mehreren in- und ausländischen Universitäten sowie Fachhochschulen.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Buy New View Book
List Price: US$ 163.00
US$ 128.47

Convert currency

Shipping: US$ 9.95
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, rates & speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Ratka Thomas (author)
Published by Sudwestdeutscher Verlag Fur Hochschulschriften AG 2012-11-06 (2012)
ISBN 10: 3838135199 ISBN 13: 9783838135199
New paperback Quantity Available: > 20
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Sudwestdeutscher Verlag Fur Hochschulschriften AG 2012-11-06, 2012. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783838135199

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 128.47
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 9.95
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Ratka, Thomas
Published by Sdwestdeutscher Verlag fr Hochschulschriften AG Co. KG (2012)
ISBN 10: 3838135199 ISBN 13: 9783838135199
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Sdwestdeutscher Verlag fr Hochschulschriften AG Co. KG, 2012. PAP. Condition: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 3 to 5 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # LQ-9783838135199

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 143.13
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 11.94
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Ratka, Thomas
ISBN 10: 3838135199 ISBN 13: 9783838135199
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Publisher/Verlag: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften | Eigen- und Fremdwahrnehmung der "Sonderweg-Strategie" in der europäischen Integration bis zu den Freihandelsabkommen | Die vorliegende Untersuchung fokussiert die internationale Aufnahme der österreichischen Strategien zur Erlangung von "Sonderarrangements" im europäischen Integrationsprozess. Ein umfassendes Kapitel beschäftigt sich mit der österreichischen Selbstwahrnehmung der eigenen Europapolitik; Positionen, Strategien und Einschätzungen der damaligen EWG- und der wichtigsten EFTA-Mitgliedstaaten sowie der weltpolitischen Akteure USA und Sowjetunion werden nachfolgend dargestellt. Über 55 Jahre nach Staatsvertrag und Neutralitätsgesetz lebt Österreich indes bis heute keine "normale Neutralität", sondern befindet sich (erneut) auf einem "Sonderweg" zwischen zaghafter zwischenzeitig wieder aufgegebener Annäherung an die NATO, gemeinsamer EU-Außen- und Sicherheitspolitik und populärem Neutralismus in der tagespolitischen Diskussion. Stehen wir wie die vergangenen Krisenjahre gezeigt haben aber nicht am Ende der "nationalen Alleingänge" und am Beginn eines größeren Europa der wechselnden zwischenstaatlichen Koalitionen? Ist das Beschreiten eines "Sonderweges" ein Irrweg, nicht nur für Österreich, sondern auch für Europa? | Format: Paperback | 647 gr | 220x150x24 mm | 476 pp. Seller Inventory # K9783838135199

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 155.25
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.52
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Ratka Thomas
Published by Sudwestdeutscher Verlag Fur Hochschulschriften AG (2012)
ISBN 10: 3838135199 ISBN 13: 9783838135199
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Pbshop
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Sudwestdeutscher Verlag Fur Hochschulschriften AG, 2012. PAP. Condition: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # IQ-9783838135199

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 156.38
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.99
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Thomas Ratka
Published by Südwestdeutscher Verlag Für Hochschulschriften AG Co. KG Nov 2012 (2012)
ISBN 10: 3838135199 ISBN 13: 9783838135199
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Südwestdeutscher Verlag Für Hochschulschriften AG Co. KG Nov 2012, 2012. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Die vorliegende Untersuchung fokussiert die internationale Aufnahme der österreichischen Strategien zur Erlangung von 'Sonderarrangements' im europäischen Integrationsprozess. Ein umfassendes Kapitel beschäftigt sich mit der österreichischen Selbstwahrnehmung der eigenen Europapolitik; Positionen, Strategien und Einschätzungen der damaligen EWG- und der wichtigsten EFTA-Mitgliedstaaten sowie der weltpolitischen Akteure USA und Sowjetunion werden nachfolgend dargestellt. Über 55 Jahre nach Staatsvertrag und Neutralitätsgesetz lebt Österreich indes bis heute keine 'normale Neutralität', sondern befindet sich (erneut) auf einem 'Sonderweg' zwischen zaghafter zwischenzeitig wieder aufgegebener Annäherung an die NATO, gemeinsamer EU-Außen- und Sicherheitspolitik und populärem Neutralismus in der tagespolitischen Diskussion. Stehen wir wie die vergangenen Krisenjahre gezeigt haben aber nicht am Ende der 'nationalen Alleingänge' und am Beginn eines größeren Europa der wechselnden zwischenstaatlichen Koalitionen Ist das Beschreiten eines 'Sonderweges' ein Irrweg, nicht nur für Österreich, sondern auch für Europa 476 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783838135199

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 155.25
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.17
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Thomas Ratka
Published by Südwestdeutscher Verlag Für Hochschulschriften AG Co. KG Nov 2012 (2012)
ISBN 10: 3838135199 ISBN 13: 9783838135199
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Südwestdeutscher Verlag Für Hochschulschriften AG Co. KG Nov 2012, 2012. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Die vorliegende Untersuchung fokussiert die internationale Aufnahme der österreichischen Strategien zur Erlangung von 'Sonderarrangements' im europäischen Integrationsprozess. Ein umfassendes Kapitel beschäftigt sich mit der österreichischen Selbstwahrnehmung der eigenen Europapolitik; Positionen, Strategien und Einschätzungen der damaligen EWG- und der wichtigsten EFTA-Mitgliedstaaten sowie der weltpolitischen Akteure USA und Sowjetunion werden nachfolgend dargestellt. Über 55 Jahre nach Staatsvertrag und Neutralitätsgesetz lebt Österreich indes bis heute keine 'normale Neutralität', sondern befindet sich (erneut) auf einem 'Sonderweg' zwischen zaghafter zwischenzeitig wieder aufgegebener Annäherung an die NATO, gemeinsamer EU-Außen- und Sicherheitspolitik und populärem Neutralismus in der tagespolitischen Diskussion. Stehen wir wie die vergangenen Krisenjahre gezeigt haben aber nicht am Ende der 'nationalen Alleingänge' und am Beginn eines größeren Europa der wechselnden zwischenstaatlichen Koalitionen Ist das Beschreiten eines 'Sonderweges' ein Irrweg, nicht nur für Österreich, sondern auch für Europa 476 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783838135199

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 155.25
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.17
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

Ratka, Thomas
Published by Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften (2012)
ISBN 10: 3838135199 ISBN 13: 9783838135199
New Paperback Quantity Available: 10
Seller:
Ergodebooks
(RICHMOND, TX, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften, 2012. Paperback. Condition: New. Seller Inventory # INGM9783838135199

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 184.98
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.99
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

8.

Thomas Ratka
Published by Südwestdeutscher Verlag Für Hochschulschriften AG Co. KG Nov 2012 (2012)
ISBN 10: 3838135199 ISBN 13: 9783838135199
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Südwestdeutscher Verlag Für Hochschulschriften AG Co. KG Nov 2012, 2012. Taschenbuch. Condition: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Die vorliegende Untersuchung fokussiert die internationale Aufnahme der österreichischen Strategien zur Erlangung von 'Sonderarrangements' im europäischen Integrationsprozess. Ein umfassendes Kapitel beschäftigt sich mit der österreichischen Selbstwahrnehmung der eigenen Europapolitik; Positionen, Strategien und Einschätzungen der damaligen EWG- und der wichtigsten EFTA-Mitgliedstaaten sowie der weltpolitischen Akteure USA und Sowjetunion werden nachfolgend dargestellt. Über 55 Jahre nach Staatsvertrag und Neutralitätsgesetz lebt Österreich indes bis heute keine 'normale Neutralität', sondern befindet sich (erneut) auf einem 'Sonderweg' zwischen zaghafter zwischenzeitig wieder aufgegebener Annäherung an die NATO, gemeinsamer EU-Außen- und Sicherheitspolitik und populärem Neutralismus in der tagespolitischen Diskussion. Stehen wir wie die vergangenen Krisenjahre gezeigt haben aber nicht am Ende der 'nationalen Alleingänge' und am Beginn eines größeren Europa der wechselnden zwischenstaatlichen Koalitionen Ist das Beschreiten eines 'Sonderweges' ein Irrweg, nicht nur für Österreich, sondern auch für Europa 476 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783838135199

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 155.25
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.74
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

9.

Ratka Thomas
Published by Sudwestdeutscher Verlag Fur Hochschulschriften AG, United States (2012)
ISBN 10: 3838135199 ISBN 13: 9783838135199
New Paperback Quantity Available: 10
Print on Demand
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Sudwestdeutscher Verlag Fur Hochschulschriften AG, United States, 2012. Paperback. Condition: New. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Die vorliegende Untersuchung fokussiert die internationale Aufnahme der sterreichischen Strategien zur Erlangung von Sonderarrangements im europ ischen Integrationsprozess. Ein umfassendes Kapitel besch ftigt sich mit der sterreichischen Selbstwahrnehmung der eigenen Europapolitik; Positionen, Strategien und Einsch tzungen der damaligen EWG- und der wichtigsten EFTA-Mitgliedstaaten sowie der weltpolitischen Akteure USA und Sowjetunion werden nachfolgend dargestellt. ber 55 Jahre nach Staatsvertrag und Neutralit tsgesetz lebt sterreich indes bis heute keine normale Neutralit t, sondern befindet sich (erneut) auf einem Sonderweg zwischen zaghafter - zwischenzeitig wieder aufgegebener - Ann herung an die NATO, gemeinsamer EU-Au en- und Sicherheitspolitik und popul rem Neutralismus in der tagespolitischen Diskussion. Stehen wir - wie die vergangenen Krisenjahre gezeigt haben - aber nicht am Ende der nationalen Alleing nge und am Beginn eines gr eren Europa der wechselnden zwischenstaatlichen Koalitionen? Ist das Beschreiten eines Sonderweges ein Irrweg, nicht nur f r sterreich, sondern auch f r Europa?. Seller Inventory # AAV9783838135199

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 223.59
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.98
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

10.

Thomas Ratka
Published by Sudwestdeutscher Verlag Fur Hochschulschriften AG
ISBN 10: 3838135199 ISBN 13: 9783838135199
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Sudwestdeutscher Verlag Fur Hochschulschriften AG. Paperback. Condition: New. 476 pages. Dimensions: 8.7in. x 5.9in. x 1.1in.Die vorliegende Untersuchung fokussiert die internationale Aufnahme der sterreichischen Strategien zur Erlangung von Sonderarrangements im europischen Integrationsprozess. Ein umfassendes Kapitel beschftigt sich mit der sterreichischen Selbstwahrnehmung der eigenen Europapolitik; Positionen, Strategien und Einschtzungen der damaligen EWG- und der wichtigsten EFTA-Mitgliedstaaten sowie der weltpolitischen Akteure USA und Sowjetunion werden nachfolgend dargestellt. ber 55 Jahre nach Staatsvertrag und Neutralittsgesetz lebt sterreich indes bis heute keine normale Neutralitt, sondern befindet sich (erneut) auf einem Sonderweg zwischen zaghafter zwischenzeitig wieder aufgegebener Annherung an die NATO, gemeinsamer EU-Auen- und Sicherheitspolitik und populrem Neutralismus in der tagespolitischen Diskussion. Stehen wir wie die vergangenen Krisenjahre gezeigt haben aber nicht am Ende der nationalen Alleingnge und am Beginn eines greren Europa der wechselnden zwischenstaatlichen Koalitionen Ist das Beschreiten eines Sonderweges ein Irrweg, nicht nur fr sterreich, sondern auch fr Europa This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Seller Inventory # 9783838135199

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 248.72
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds