Konstruiert oder authentisch?: Photographische "Wirklichkeit" als Inszenierung über die Inszenierung des Dokumentarischen in der Photographie (German Edition)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783838600901: Konstruiert oder authentisch?: Photographische

Magisterarbeit, die am 01.07.1995 erfolgreich an einer Universität in Deutschland eingereicht wurde. Zusammenfassung: Die Geschichte der Photographie wird von Anfang an von einem zweigliedrigen System begleitet: die ungestellt-dokumentarische Photographie auf der einen Seite und die gestellt-inszenierende Photographie auf der anderen Seite. Die Annahme der strikten Trennung von Subjektivität, Inszenierung und Manipulation von Wirklichkeit einerseits und Objektivität, Dokumentation, Authentizität und Abbildtreue gegenüber dem Aufgenommenen andererseits stellt die vorliegende Arbeit kritisch in Frage. Anhand der Entwicklung der Dokumentarphotographie wird chronologisch der Frage nachgegangen, ob sich in den Arbeiten der als bedeutende Dokumentaristen geltenden Photographen ebenfalls bildgestaltende Elemente und inszenierende Praktiken finden lassen. Dazu werden verschiedene Arten dokumentarischer Photographie wie z.B. Kriegsphotographie, sozialkritische Photographie und Pressephotographie aufgegriffen und durchleuchtet. Anhand der Darstellung der Arbeitsweisen bedeutender Vertreter der jeweiligen "Gattung" und der jeweiligen Epoche sowie anhand von begleitendem Bildmaterial wird die Annahme bestätigt, daß in der sogenannten Dokumentarphotographie von Anfang an arrangierte und konstruierte Elemente eine große Rolle gespielt haben. Zum Vergleich werden Techniken und (Bild-) Beispiele sogenannter Kunstphotographen aufgeführt. Unter dem Aspekt: "inwieweit ist Photographie überhaupt imstande Wirklichkeit, Objektivität und Wahrheit abzubilden?" werden dabei auch unterschiedliche Standpunkte verschiedener (Kunst-) Theoretiker dargestellt. Am Beispiel z.Z. tätiger Bildjournalisten wird gezeigt, daß die Einmischung in die (Bild-)Wirklichkeit heute ebenfalls ein aktuelles Thema ist. Der Vergleich mit den Arbeiten akademisch ausgebildeter Photo-Künstler (z.B. Bernd und Hilla Becher, Thomas Ruff) ist auch hier wieder interessant, da sich kulturhistorische-dokumentar...

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Daniela Linck
Published by Diplom.de
ISBN 10: 3838600908 ISBN 13: 9783838600901
New Paperback Quantity Available: > 20
Seller:
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Diplom.de. Paperback. Book Condition: New. Paperback. 162 pages. Dimensions: 10.4in. x 7.4in. x 0.4in.Magisterarbeit, die am 01. 07. 1995 erfolgreich an einer Universitt in Deutschland eingereicht wurde. Zusammenfassung: Die Geschichte der Photographie wird von Anfang an von einem zweigliedrigen System begleitet: die ungestellt-dokumentarische Photographie auf der einen Seite und die gestellt-inszenierende Photographie auf der anderen Seite. Die Annahme der strikten Trennung von Subjektivitt, Inszenierung und Manipulation von Wirklichkeit einerseits und Objektivitt, Dokumentation, Authentizitt und Abbildtreue gegenber dem Aufgenommenen andererseits stellt die vorliegende Arbeit kritisch in Frage. Anhand der Entwicklung der Dokumentarphotographie wird chronologisch der Frage nachgegangen, ob sich in den Arbeiten der als bedeutende Dokumentaristen geltenden Photographen ebenfalls bildgestaltende Elemente und inszenierende Praktiken finden lassen. Dazu werden verschiedene Arten dokumentarischer Photographie wie z. B. Kriegsphotographie, sozialkritische Photographie und Pressephotographie aufgegriffen und durchleuchtet. Anhand der Darstellung der Arbeitsweisen bedeutender Vertreter der jeweiligen Gattung und der jeweiligen Epoche sowie anhand von begleitendem Bildmaterial wird die Annahme besttigt, da in der sogenannten Dokumentarphotographie von Anfang an arrangierte und konstruierte Elemente eine groe Rolle gespielt haben. Zum Vergleich werden Techniken und (Bild-) Beispiele sogenannter Kunstphotographen aufgefhrt. Unter dem Aspekt: inwieweit ist Photographie berhaupt imstande Wirklichkeit, Objektivitt und Wahrheit abzubilden werden dabei auch unterschiedliche Standpunkte verschiedener (Kunst-) Theoretiker dargestellt. Am Beispiel z. Z. ttiger Bildjournalisten wird gezeigt, da die Einmischung in die (Bild-)Wirklichkeit heute ebenfalls ein aktuelles Thema ist. Der Vergleich mit den Arbeiten akademisch ausgebildeter Photo-Knstler (z. B. Bernd und Hilla Becher, Thomas Ruff) ist auch hier wieder interessant, da sich kulturhistorische-dokumentar. . . This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Bookseller Inventory # 9783838600901

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 49.57
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Daniela Linck
Published by diplom.de (1995)
ISBN 10: 3838600908 ISBN 13: 9783838600901
New Softcover Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller:
Rating
[?]

Book Description diplom.de, 1995. Book Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Bookseller Inventory # LP9783838600901

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 46.16
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.53
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Linck, Daniela
Published by diplom.de (2016)
ISBN 10: 3838600908 ISBN 13: 9783838600901
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description diplom.de, 2016. Paperback. Book Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bookseller Inventory # ria9783838600901_lsuk

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 44.82
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.13
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Daniela Linck
Published by Diplom.de (1997)
ISBN 10: 3838600908 ISBN 13: 9783838600901
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Pbshop
(Wood Dale, IL, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Diplom.de, 1997. PAP. Book Condition: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bookseller Inventory # IP-9783838600901

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 47.28
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.99
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Daniela Linck
Published by Diplom.de (1997)
ISBN 10: 3838600908 ISBN 13: 9783838600901
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Diplom.de, 1997. PAP. Book Condition: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Bookseller Inventory # IP-9783838600901

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 41.61
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 11.90
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Daniela Linck
Published by diplom.de (1997)
ISBN 10: 3838600908 ISBN 13: 9783838600901
New Paperback Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description diplom.de, 1997. Paperback. Book Condition: New. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Inhaltsangabe: Zusammenfassung: Die Geschichte der Photographie wird von Anfang an von einem zweigliedrigen System begleitet: die ungestellt-dokumentarische Photographie auf der einen Seite und die gestellt-inszenierende Photographie auf der anderen Seite. Die Annahme der strikten Trennung von Subjektivitat, Inszenierung und Manipulation von Wirklichkeit einerseits und Objektivitat, Dokumentation, Authentizitat und Abbildtreue gegenuber dem Aufgenommenen andererseits stellt die vorliegende Arbeit kritisch in Frage. Anhand der Entwicklung der Dokumentarphotographie wird chronologisch der Frage nachgegangen, ob sich in den Arbeiten der als bedeutende Dokumentaristen geltenden Photographen ebenfalls bildgestaltende Elemente und inszenierende Praktiken finden lassen. Dazu werden verschiedene Arten dokumentarischer Photographie wie z.B. Kriegsphotographie, sozialkritische Photographie und Pressephotographie aufgegriffen und durchleuchtet. Anhand der Darstellung der Arbeitsweisen bedeutender Vertreter der jeweiligen Gattung und der jeweiligen Epoche sowie anhand von begleitendem Bildmaterial wird die Annahme bestatigt, da in der sogenannten Dokumentarphotographie von Anfang an arrangierte und konstruierte Elemente eine groe Rolle gespielt haben. Zum Vergleich werden Techniken und (Bild-) Beispiele sogenannter Kunstphotographen aufgefuhrt. Unter dem Aspekt: inwieweit ist Photographie uberhaupt imstande Wirklichkeit, Objektivitat und Wahrheit abzubilden? werden dabei auch unterschiedliche Standpunkte verschiedener (Kunst-) Theoretiker dargestellt. Am Beispiel z.Z. tatiger Bildjournalisten wird gezeigt, da die Einmischung in die (Bild-)Wirklichkeit heute ebenfalls ein aktuelles Thema ist. Der Vergleich mit den Arbeiten akademisch ausgebildeter Photo-Kunstler (z.B. Bernd und Hilla Becher, Thomas Ruff) ist auch hier wieder interessant, da sich kulturhistorische-dokumentarische Ambitionen und Arbeitsweisen mit asthetisch-kunstlerischen Aspekten vermengen. In den Arbei. Bookseller Inventory # APC9783838600901

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 76.71
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.96
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds