Filmexilanten im Universal Studio

 
9783865051639: Filmexilanten im Universal Studio
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Rare Book

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Helmut G. Asper
Published by Bertz + Fischer (2005)
ISBN 10: 3865051634 ISBN 13: 9783865051639
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Bertz + Fischer, 2005. Condition: New. Seller Inventory # L9783865051639

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 29.64
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.44
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Asper, Helmut G.
Published by Bertz + Fischer
ISBN 10: 3865051634 ISBN 13: 9783865051639
New paperback Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Bertz + Fischer. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783865051639

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 27.37
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 9.80
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Helmut G. Asper
Published by Bertz & Fischer Aug 2005 (2005)
ISBN 10: 3865051634 ISBN 13: 9783865051639
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Bertz & Fischer Aug 2005, 2005. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Wie in keinem anderen Studio waren bei Universal über Jahrzehnte hinweg Emigranten in leitenden Positionen als Produzenten, Regisseure und Drehbuchautoren beschäftigt. Robert Siodmak etwa debütierte bei Universal im Horror-Genre und wurde nach dem Erfolg seines Kriminalfilms 'Phantom Lady' der führende Regisseur des Studios für den Film noir. Sein Bruder Curt Siodmak hat die Horror,- Mystery- und Science-Fiction-Filme von Universal entscheidend mitgestaltet: Er hat über ein Dutzend Filme geschrieben (und zum Teil auch inszeniert) und mit der Erfindung des Wolf Man einen neuen Horrorcharakter des amerikanischen Films geschaffen. Die Musical- und Komödienproduktion von Universal zwischen 1936 - 1949 wurde von der Gruppe um Joe Pasternak mit Henry Koster als Regisseur und Felix Jackson als Autor und Produzent wesentlich bestimmt; diese Filmschaffenden sind für mehr als zwei Dutzend A-Film-Produktionen in diesen Jahren verantwortlich, darunter auch für mehrere Marlene-Dietrich-Filme. Und nicht zuletzt etablierte sich Douglas Sirk ab 1950 als wichtigster Hausregisseur von Universal; seine Melodramen haben das Image des Studios in diesen Jahren entscheidend mitgeprägt. Darüber hinaus arbeiteten bei Universal zahlreiche emigrierte Schauspieler, Drehbuchautoren und B-Film-Regisseure. Zum einen untersucht das Buch, wie die emigrierten Filmkünstler ihre im frühen deutschen Tonfilm entwickelten Filmgenres und ästhetischen Konzeptionen an den Geschmack des amerikanischen Publikums adaptierten; zum anderen beschreibt der Autor den Einfluss, den die im Vergleich zu Europa sehr unterschiedlichen Produktions- und Rezeptionsbedingungen auf die ästhetischen Konzeptionen der Exilanten hatten und wie sich die Erfahrung des Exils auf ihre Filme auswirkten. 320 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783865051639

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 29.64
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 13.81
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Helmut G. Asper
Published by Bertz + Fischer (2005)
ISBN 10: 3865051634 ISBN 13: 9783865051639
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Bertz + Fischer, 2005. Paperback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. Seller Inventory # LIB9783865051639

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 44.44
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.92
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Helmut G. Asper
Published by Bertz & Fischer Aug 2005 (2005)
ISBN 10: 3865051634 ISBN 13: 9783865051639
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Bertz & Fischer Aug 2005, 2005. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Wie in keinem anderen Studio waren bei Universal über Jahrzehnte hinweg Emigranten in leitenden Positionen als Produzenten, Regisseure und Drehbuchautoren beschäftigt. Robert Siodmak etwa debütierte bei Universal im Horror-Genre und wurde nach dem Erfolg seines Kriminalfilms 'Phantom Lady' der führende Regisseur des Studios für den Film noir. Sein Bruder Curt Siodmak hat die Horror,- Mystery- und Science-Fiction-Filme von Universal entscheidend mitgestaltet: Er hat über ein Dutzend Filme geschrieben (und zum Teil auch inszeniert) und mit der Erfindung des Wolf Man einen neuen Horrorcharakter des amerikanischen Films geschaffen. Die Musical- und Komödienproduktion von Universal zwischen 1936 - 1949 wurde von der Gruppe um Joe Pasternak mit Henry Koster als Regisseur und Felix Jackson als Autor und Produzent wesentlich bestimmt; diese Filmschaffenden sind für mehr als zwei Dutzend A-Film-Produktionen in diesen Jahren verantwortlich, darunter auch für mehrere Marlene-Dietrich-Filme. Und nicht zuletzt etablierte sich Douglas Sirk ab 1950 als wichtigster Hausregisseur von Universal; seine Melodramen haben das Image des Studios in diesen Jahren entscheidend mitgeprägt. Darüber hinaus arbeiteten bei Universal zahlreiche emigrierte Schauspieler, Drehbuchautoren und B-Film-Regisseure. Zum einen untersucht das Buch, wie die emigrierten Filmkünstler ihre im frühen deutschen Tonfilm entwickelten Filmgenres und ästhetischen Konzeptionen an den Geschmack des amerikanischen Publikums adaptierten; zum anderen beschreibt der Autor den Einfluss, den die im Vergleich zu Europa sehr unterschiedlichen Produktions- und Rezeptionsbedingungen auf die ästhetischen Konzeptionen der Exilanten hatten und wie sich die Erfahrung des Exils auf ihre Filme auswirkten. 320 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783865051639

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 29.64
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.72
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Helmut G. Asper
Published by Bertz & Fischer Aug 2005 (2005)
ISBN 10: 3865051634 ISBN 13: 9783865051639
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Bertz & Fischer Aug 2005, 2005. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Wie in keinem anderen Studio waren bei Universal über Jahrzehnte hinweg Emigranten in leitenden Positionen als Produzenten, Regisseure und Drehbuchautoren beschäftigt. Robert Siodmak etwa debütierte bei Universal im Horror-Genre und wurde nach dem Erfolg seines Kriminalfilms 'Phantom Lady' der führende Regisseur des Studios für den Film noir. Sein Bruder Curt Siodmak hat die Horror,- Mystery- und Science-Fiction-Filme von Universal entscheidend mitgestaltet: Er hat über ein Dutzend Filme geschrieben (und zum Teil auch inszeniert) und mit der Erfindung des Wolf Man einen neuen Horrorcharakter des amerikanischen Films geschaffen. Die Musical- und Komödienproduktion von Universal zwischen 1936 - 1949 wurde von der Gruppe um Joe Pasternak mit Henry Koster als Regisseur und Felix Jackson als Autor und Produzent wesentlich bestimmt; diese Filmschaffenden sind für mehr als zwei Dutzend A-Film-Produktionen in diesen Jahren verantwortlich, darunter auch für mehrere Marlene-Dietrich-Filme. Und nicht zuletzt etablierte sich Douglas Sirk ab 1950 als wichtigster Hausregisseur von Universal; seine Melodramen haben das Image des Studios in diesen Jahren entscheidend mitgeprägt. Darüber hinaus arbeiteten bei Universal zahlreiche emigrierte Schauspieler, Drehbuchautoren und B-Film-Regisseure. Zum einen untersucht das Buch, wie die emigrierten Filmkünstler ihre im frühen deutschen Tonfilm entwickelten Filmgenres und ästhetischen Konzeptionen an den Geschmack des amerikanischen Publikums adaptierten; zum anderen beschreibt der Autor den Einfluss, den die im Vergleich zu Europa sehr unterschiedlichen Produktions- und Rezeptionsbedingungen auf die ästhetischen Konzeptionen der Exilanten hatten und wie sich die Erfahrung des Exils auf ihre Filme auswirkten. 320 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783865051639

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 29.64
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.72
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

Helmut G. Asper
Published by Bertz + Fischer (2005)
ISBN 10: 3865051634 ISBN 13: 9783865051639
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Irish Booksellers
(Portland, ME, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Bertz + Fischer, 2005. Condition: New. book. Seller Inventory # M3865051634

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 50.30
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.27
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

8.

Helmut G. Asper
Published by Bertz & Fischer Aug 2005 (2005)
ISBN 10: 3865051634 ISBN 13: 9783865051639
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Bertz & Fischer Aug 2005, 2005. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Wie in keinem anderen Studio waren bei Universal über Jahrzehnte hinweg Emigranten in leitenden Positionen als Produzenten, Regisseure und Drehbuchautoren beschäftigt. Robert Siodmak etwa debütierte bei Universal im Horror-Genre und wurde nach dem Erfolg seines Kriminalfilms 'Phantom Lady' der führende Regisseur des Studios für den Film noir. Sein Bruder Curt Siodmak hat die Horror,- Mystery- und Science-Fiction-Filme von Universal entscheidend mitgestaltet: Er hat über ein Dutzend Filme geschrieben (und zum Teil auch inszeniert) und mit der Erfindung des Wolf Man einen neuen Horrorcharakter des amerikanischen Films geschaffen. Die Musical- und Komödienproduktion von Universal zwischen 1936 - 1949 wurde von der Gruppe um Joe Pasternak mit Henry Koster als Regisseur und Felix Jackson als Autor und Produzent wesentlich bestimmt; diese Filmschaffenden sind für mehr als zwei Dutzend A-Film-Produktionen in diesen Jahren verantwortlich, darunter auch für mehrere Marlene-Dietrich-Filme. Und nicht zuletzt etablierte sich Douglas Sirk ab 1950 als wichtigster Hausregisseur von Universal; seine Melodramen haben das Image des Studios in diesen Jahren entscheidend mitgeprägt. Darüber hinaus arbeiteten bei Universal zahlreiche emigrierte Schauspieler, Drehbuchautoren und B-Film-Regisseure. Zum einen untersucht das Buch, wie die emigrierten Filmkünstler ihre im frühen deutschen Tonfilm entwickelten Filmgenres und ästhetischen Konzeptionen an den Geschmack des amerikanischen Publikums adaptierten; zum anderen beschreibt der Autor den Einfluss, den die im Vergleich zu Europa sehr unterschiedlichen Produktions- und Rezeptionsbedingungen auf die ästhetischen Konzeptionen der Exilanten hatten und wie sich die Erfahrung des Exils auf ihre Filme auswirkten. 320 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783865051639

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 29.64
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 33.95
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

9.

Helmut G. Asper
Published by Bertz + Fischer 2005-06-30 (2005)
ISBN 10: 3865051634 ISBN 13: 9783865051639
New Quantity Available: 3
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Bertz + Fischer 2005-06-30, 2005. Condition: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Seller Inventory # NU-LBR-00546466

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 25.92
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 39.19
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds