Die Gabe: Ein "Urwort" der Theologie?

ISBN 13: 9783874765848

Die Gabe: Ein "Urwort" der Theologie?

 
9783874765848: Die Gabe: Ein
View all copies of this ISBN edition:
 
 
Buy Used View Book

Shipping: US$ 24.38
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Add to Basket

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Veronika Hoffmann (Herausgeber)
Published by Lembeck, O (, Lembeck, O ( (2009)
ISBN 10: 3874765849 ISBN 13: 9783874765848
Used Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Lembeck, O (, Lembeck, O (, 2009. Softcover. Condition: gut. 2009. Seit einigen Jahren befassen sich kulturwissenschaftliche Disziplinen verstärkt mit dem Problemfeld der Gabe. Dabei stehen – nicht zuletzt im Kontext einer neuen Rezeption von Marcel Mauss wirkmächtigem Essay „Die Gabe" (1924) – Fragen wie die nach dem Verpflichtungscharakter von Gabe und Gegengabe, nach dem Verhältnis von Phänomenen des Gebens zu solchen der Ökonomie und nach Gestalten von Reziprozität oder Einseitigkeit im Vordergrund.Auch die Theologie ist auf diese Fragestellungen aufmerksam geworden und beginnt auf die »Gabe« als einen Begriff zu reflektieren, der ihr bislang allzu selbstverständlich war. Seine theologische Bedeutung erscheint dabei als so groß, dass bereits von der Gabe als einem »Urwort« (Oswald Bayer) der Theologie die Rede ist. Hier setzen die Beiträge des vorliegenden Bandes an: Die These von der Gabe als „Urwort der Theologie" wird an ausgewählten, ebenso fundamentalen wie konkreten Themenbereichen erprobt – an Motiven der Gotteslehre und Pneumatologie, der Schöpfungs- und Rechtfertigungslehre, der Eucharistie und des Abendmahls, an Fragen von Schuld und Vergebung sowie im Blick auf die Begründung der Ethik. Wie gehören Gabe und Tausch („fröhlicher Wechsel"), Gabe und Aufgabe, Gabe und Gnade, Gabe und Dank zusammen? Wie sieht die theologische Reflexion auf die Ambivalenz der Gabe aus? Ist Gott nur Geber aller guten Gaben? Oder was und wie könnten Menschen Gott geben? Mit Beiträgen von Oswald Bayer, Joane Beuker, Christine Büchner, Bo K. Holm, Veronika Hoffmann, Philipp Stoellger, Knut Wenzel, Jürgen Werbick und Josef Wohlmuth. Veronika Hoffmann, geboren 1974, Studium der Katholischen Theologie in Frankfurt/St. Georgen und Innsbruck, ausgebildete Pastoralreferentin, 2006 Promotion (Fundamentaltheologie), 2007 - 2013 Wiss. Mitarbeiterin (Dogmatik) an der Universität Erfurt, Habilitation 2012 (Dogmatik). In deutscher Sprache. 192 pages. 22,8 x 14,6 x 1,4 cm. Seller Inventory # BN29697

More Information About This Seller | Contact this Seller

Buy Used
US$ 364.90
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 24.38
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds