Photography Hutte Axel Axel Hütte: Theorea

ISBN 13: 9783888148637

Axel Hütte: Theorea

 
9783888148637: Axel Hütte: Theorea

First edition, first printing. Hardcover. Printed laminated paper-covered boards, with dust jacket. Photographs by Axel Hütte. Texts (in French and German) by Urs Stahel and Hans Irrek. Includes a biography. 84 pp., with 39 four-color plates. 9 3/4 x 11 3/4 inches.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Hans Irrek, Urs Stahel, Axel Hütte, Switzerland) Fotomuseum (Winterthur
Published by Schirmer 1998-02-12, Mosel (1998)
ISBN 10: 3888148634 ISBN 13: 9783888148637
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Schirmer 1998-02-12, Mosel, 1998. hardback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9783888148637

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 29.90
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.92
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Hütte, Axel
ISBN 10: 3888148634 ISBN 13: 9783888148637
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Publisher/Verlag: Schirmer/Mosel | Ausstellung im Fotomuseum Winterthur 18.1.-31.3.1997 und im Musee-Chateau d'Annecy Februar/März 1998. Mit Texten v. Urs Stahel u. Hans Irrek. Text dtsch.-franz. | Theorea - eine Abwandlung des komplexen griechischen Begriffs für Sehen, Wahrnehmen, Erkennen - ist der Titel der jüngsten Publikation von Axel Hütte, die eine vom Fotomuseum in Winterthur organisierte Retrospektive seiner Arbeiten der letzten Jahre begleitet. Das Interesse des 1951 in Essen geborenen Fotografen galt seit seinen Anfängen der Landschaftsfotografie - ein weitgefaßtes Thema, in Hüttes Interpretation allerdings eine fast schon programmatische Auseinandersetzung mit der Konfrontation von Stadt und Land. Denn zwischen den Polen reiner "Naturstücke" - zu denen seine nebelverhangenen Berggipfel oder Bicke in ausgedehnte Ebenen gehören - und beklemmender, buchstäblich auswegloser Straßenbilder bewegt sich Hütte immer wieder in den unentschiedenen Grauzonen des Weder-Noch. Seine Motive sind Industriegebiete am Stadtrand, Firmengelände "im Grünen", toskanische Kulturlandschaften, durch die Betonpfeiler eines Neubaus gesehen. Menschen fehlen auf diesen Bildern, die "Schönheit " der Natur" kommt ungebrochen nicht vor, ebensowenig wie die "Sehenswürdigkeiten" der europäischen Metropolen, in denen Hütte fotografierte. | Format: Hardback | 866 gr | 298x249x16 mm | 81 pp. Bookseller Inventory # K9783888148637

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 36.15
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.52
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Axel Hütte
Published by Schirmer, Mosel (1997)
ISBN 10: 3888148634 ISBN 13: 9783888148637
New Quantity Available: 2
Seller:
Rating
[?]

Book Description Schirmer, Mosel, 1997. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Theorea - eine Abwandlung des komplexen griechischen Begriffs für Sehen, Wahrnehmen, Erkennen - ist der Titel der jüngsten Publikation von Axel Hütte, die eine vom Fotomuseum in Winterthur organisierte Retrospektive seiner Arbeiten der letzten Jahre begleitet. Das Interesse des 1951 in Essen geborenen Fotografen galt seit seinen Anfängen der Landschaftsfotografie - ein weitgefaßtes Thema, in Hüttes Interpretation allerdings eine fast schon programmatische Auseinandersetzung mit der Konfrontation von Stadt und Land. Denn zwischen den Polen reiner 'Naturstücke' - zu denen seine nebelverhangenen Berggipfel oder Bicke in ausgedehnte Ebenen gehören - und beklemmender, buchstäblich auswegloser Straßenbilder bewegt sich Hütte immer wieder in den unentschiedenen Grauzonen des Weder-Noch. Seine Motive sind Industriegebiete am Stadtrand, Firmengelände 'im Grünen', toskanische Kulturlandschaften, durch die Betonpfeiler eines Neubaus gesehen. Menschen fehlen auf diesen Bildern, die 'Schönheit ' der Natur' kommt ungebrochen nicht vor, ebensowenig wie die 'Sehenswürdigkeiten' der europäischen Metropolen, in denen Hütte fotografierte. 81 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783888148637

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 36.15
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.13
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Axel Hütte
Published by Schirmer, Mosel (1997)
ISBN 10: 3888148634 ISBN 13: 9783888148637
New Quantity Available: 2
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Schirmer, Mosel, 1997. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Theorea - eine Abwandlung des komplexen griechischen Begriffs für Sehen, Wahrnehmen, Erkennen - ist der Titel der jüngsten Publikation von Axel Hütte, die eine vom Fotomuseum in Winterthur organisierte Retrospektive seiner Arbeiten der letzten Jahre begleitet. Das Interesse des 1951 in Essen geborenen Fotografen galt seit seinen Anfängen der Landschaftsfotografie - ein weitgefaßtes Thema, in Hüttes Interpretation allerdings eine fast schon programmatische Auseinandersetzung mit der Konfrontation von Stadt und Land. Denn zwischen den Polen reiner 'Naturstücke' - zu denen seine nebelverhangenen Berggipfel oder Bicke in ausgedehnte Ebenen gehören - und beklemmender, buchstäblich auswegloser Straßenbilder bewegt sich Hütte immer wieder in den unentschiedenen Grauzonen des Weder-Noch. Seine Motive sind Industriegebiete am Stadtrand, Firmengelände 'im Grünen', toskanische Kulturlandschaften, durch die Betonpfeiler eines Neubaus gesehen. Menschen fehlen auf diesen Bildern, die 'Schönheit ' der Natur' kommt ungebrochen nicht vor, ebensowenig wie die 'Sehenswürdigkeiten' der europäischen Metropolen, in denen Hütte fotografierte. 81 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783888148637

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 36.15
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.18
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Axel Hütte
Published by Schirmer, Mosel (1997)
ISBN 10: 3888148634 ISBN 13: 9783888148637
New Quantity Available: 2
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Schirmer, Mosel, 1997. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Theorea - eine Abwandlung des komplexen griechischen Begriffs für Sehen, Wahrnehmen, Erkennen - ist der Titel der jüngsten Publikation von Axel Hütte, die eine vom Fotomuseum in Winterthur organisierte Retrospektive seiner Arbeiten der letzten Jahre begleitet. Das Interesse des 1951 in Essen geborenen Fotografen galt seit seinen Anfängen der Landschaftsfotografie - ein weitgefaßtes Thema, in Hüttes Interpretation allerdings eine fast schon programmatische Auseinandersetzung mit der Konfrontation von Stadt und Land. Denn zwischen den Polen reiner 'Naturstücke' - zu denen seine nebelverhangenen Berggipfel oder Bicke in ausgedehnte Ebenen gehören - und beklemmender, buchstäblich auswegloser Straßenbilder bewegt sich Hütte immer wieder in den unentschiedenen Grauzonen des Weder-Noch. Seine Motive sind Industriegebiete am Stadtrand, Firmengelände 'im Grünen', toskanische Kulturlandschaften, durch die Betonpfeiler eines Neubaus gesehen. Menschen fehlen auf diesen Bildern, die 'Schönheit ' der Natur' kommt ungebrochen nicht vor, ebensowenig wie die 'Sehenswürdigkeiten' der europäischen Metropolen, in denen Hütte fotografierte. 81 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783888148637

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 36.15
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.18
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Axel Hütte
Published by Schirmer, Mosel (1997)
ISBN 10: 3888148634 ISBN 13: 9783888148637
New Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Schirmer, Mosel, 1997. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Theorea - eine Abwandlung des komplexen griechischen Begriffs für Sehen, Wahrnehmen, Erkennen - ist der Titel der jüngsten Publikation von Axel Hütte, die eine vom Fotomuseum in Winterthur organisierte Retrospektive seiner Arbeiten der letzten Jahre begleitet. Das Interesse des 1951 in Essen geborenen Fotografen galt seit seinen Anfängen der Landschaftsfotografie - ein weitgefaßtes Thema, in Hüttes Interpretation allerdings eine fast schon programmatische Auseinandersetzung mit der Konfrontation von Stadt und Land. Denn zwischen den Polen reiner 'Naturstücke' - zu denen seine nebelverhangenen Berggipfel oder Bicke in ausgedehnte Ebenen gehören - und beklemmender, buchstäblich auswegloser Straßenbilder bewegt sich Hütte immer wieder in den unentschiedenen Grauzonen des Weder-Noch. Seine Motive sind Industriegebiete am Stadtrand, Firmengelände 'im Grünen', toskanische Kulturlandschaften, durch die Betonpfeiler eines Neubaus gesehen. Menschen fehlen auf diesen Bildern, die 'Schönheit ' der Natur' kommt ungebrochen nicht vor, ebensowenig wie die 'Sehenswürdigkeiten' der europäischen Metropolen, in denen Hütte fotografierte. 81 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783888148637

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 36.15
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.75
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds