Die Romantik (Grundungsmythen Europas in Literatur, Musik und Kunst)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783899716955: Die Romantik (Grundungsmythen Europas in Literatur, Musik und Kunst)

English summary: It is time to install a cultural vision of what is European alongside the technocratic definition. Modern European culture is the only world culture that has developed an ironic, sentimental relation to its cultural heritage. In the knowledge that the values of mediaeval Christianity, the Renaissance, the Reformation and the Enlightenment are no longer sustainable, European culture is at the same time aware that if its heritage is not cultivated, it will lose its identity. Modern Europe's relationship to its tradition is rooted in Romanticism. Romanticism critically reflects the other epochs and events in European history in terms of their suitability as founding myths for European modernism. A future European cultural science must examine what elements of the heritage of European nation-states is suitable as a European founding myth - for a Europe of the future, and not of the past. This volume provides evidence that Romanticism constitutes one of the most important founding myths of modern Europe. German text. German description: Es ist an der Zeit, der technokratischen Definition des Europaischen eine kulturelle Vision an die Seite zu stellen. Die moderne europaische Kultur ist die einzige Weltkultur, die ein ironisch-sentimentalisches Verhaltnis zu ihrem kulturellen Erbe entwick

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

ISBN 10: 3899716957 ISBN 13: 9783899716955
New Quantity Available: 2
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Bookseller Inventory # 11478183-n

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 91.15
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Anja Ernst (editor)
Published by V&r Unipress 2010-10-25 (2010)
ISBN 10: 3899716957 ISBN 13: 9783899716955
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description V&r Unipress 2010-10-25, 2010. hardback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9783899716955

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 104.34
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.00
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Published by V&R unipress (2010)
ISBN 10: 3899716957 ISBN 13: 9783899716955
New Hardcover Quantity Available: 2
Seller:
ISD LLC
(Bristol, CT, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description V&R unipress, 2010. Hardcover. Book Condition: New. 3899716957. Bookseller Inventory # 4589H

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 113.00
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 6.75
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Paul Geyer
Published by V & R Unipress Gmbh Sep 2010 (2010)
ISBN 10: 3899716957 ISBN 13: 9783899716955
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description V & R Unipress Gmbh Sep 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Es ist an der Zeit, der technokratischen Definition des Europäischen eine kulturelle Vision an die Seite zu stellen. Die moderne europäische Kultur ist die einzige Weltkultur, die ein ironisch-sentimentalisches Verhältnis zu ihrem kulturellen Erbe entwickelt hat. Sie weiß, dass die Werte des christlichen Mittelalters, der Renaissance, Reformation und Aufklärung nicht mehr tragen, sie weiß aber auch, dass sie ohne die Pflege dieses Erbes ihre Identität verliert. Dieses Verhältnis der Europäischen Moderne zu ihrer Tradition wurzelt in der Romantik. Sie reflektiert andere Epochen und Ereignisse der europäischen Geschichte kritisch hinsichtlich ihrer Eignung als Gründungsmythen für die europäische Moderne.Eine europäische Kulturwissenschaft der Zukunft muss prüfen, was aus dem Erbe der europäischen Nationalstaaten als europäischer Gründungsmythos taugt - und zwar für das Europa der Zukunft, nicht der Vergangenheit. Dieser Band belegt, dass die Romantik einer der wichtigsten Gründungsmythen der europäischen Moderne ist. 595 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783899716955

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 108.94
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.10
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Ernst, Anja (Editor)/ Geyer, Paul (Editor)
Published by Vandenhoeck & Ruprecht Gmbh & Co (2010)
ISBN 10: 3899716957 ISBN 13: 9783899716955
New Hardcover Quantity Available: 2
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Vandenhoeck & Ruprecht Gmbh & Co, 2010. Hardcover. Book Condition: Brand New. 520 pages. German language. 9.69x6.69x1.81 inches. In Stock. Bookseller Inventory # __3899716957

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 119.53
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.00
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Paul Geyer
Published by V & R Unipress Gmbh Sep 2010 (2010)
ISBN 10: 3899716957 ISBN 13: 9783899716955
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description V & R Unipress Gmbh Sep 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Es ist an der Zeit, der technokratischen Definition des Europäischen eine kulturelle Vision an die Seite zu stellen. Die moderne europäische Kultur ist die einzige Weltkultur, die ein ironisch-sentimentalisches Verhältnis zu ihrem kulturellen Erbe entwickelt hat. Sie weiß, dass die Werte des christlichen Mittelalters, der Renaissance, Reformation und Aufklärung nicht mehr tragen, sie weiß aber auch, dass sie ohne die Pflege dieses Erbes ihre Identität verliert. Dieses Verhältnis der Europäischen Moderne zu ihrer Tradition wurzelt in der Romantik. Sie reflektiert andere Epochen und Ereignisse der europäischen Geschichte kritisch hinsichtlich ihrer Eignung als Gründungsmythen für die europäische Moderne.Eine europäische Kulturwissenschaft der Zukunft muss prüfen, was aus dem Erbe der europäischen Nationalstaaten als europäischer Gründungsmythos taugt - und zwar für das Europa der Zukunft, nicht der Vergangenheit. Dieser Band belegt, dass die Romantik einer der wichtigsten Gründungsmythen der europäischen Moderne ist. 595 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783899716955

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 108.94
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.13
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Paul Geyer
Published by V & R Unipress Gmbh Sep 2010 (2010)
ISBN 10: 3899716957 ISBN 13: 9783899716955
New Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description V & R Unipress Gmbh Sep 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Es ist an der Zeit, der technokratischen Definition des Europäischen eine kulturelle Vision an die Seite zu stellen. Die moderne europäische Kultur ist die einzige Weltkultur, die ein ironisch-sentimentalisches Verhältnis zu ihrem kulturellen Erbe entwickelt hat. Sie weiß, dass die Werte des christlichen Mittelalters, der Renaissance, Reformation und Aufklärung nicht mehr tragen, sie weiß aber auch, dass sie ohne die Pflege dieses Erbes ihre Identität verliert. Dieses Verhältnis der Europäischen Moderne zu ihrer Tradition wurzelt in der Romantik. Sie reflektiert andere Epochen und Ereignisse der europäischen Geschichte kritisch hinsichtlich ihrer Eignung als Gründungsmythen für die europäische Moderne.Eine europäische Kulturwissenschaft der Zukunft muss prüfen, was aus dem Erbe der europäischen Nationalstaaten als europäischer Gründungsmythos taugt - und zwar für das Europa der Zukunft, nicht der Vergangenheit. Dieser Band belegt, dass die Romantik einer der wichtigsten Gründungsmythen der europäischen Moderne ist. 595 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783899716955

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 108.94
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.13
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Paul Geyer
Published by V & R Unipress Gmbh Sep 2010 (2010)
ISBN 10: 3899716957 ISBN 13: 9783899716955
New Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description V & R Unipress Gmbh Sep 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Es ist an der Zeit, der technokratischen Definition des Europäischen eine kulturelle Vision an die Seite zu stellen. Die moderne europäische Kultur ist die einzige Weltkultur, die ein ironisch-sentimentalisches Verhältnis zu ihrem kulturellen Erbe entwickelt hat. Sie weiß, dass die Werte des christlichen Mittelalters, der Renaissance, Reformation und Aufklärung nicht mehr tragen, sie weiß aber auch, dass sie ohne die Pflege dieses Erbes ihre Identität verliert. Dieses Verhältnis der Europäischen Moderne zu ihrer Tradition wurzelt in der Romantik. Sie reflektiert andere Epochen und Ereignisse der europäischen Geschichte kritisch hinsichtlich ihrer Eignung als Gründungsmythen für die europäische Moderne.Eine europäische Kulturwissenschaft der Zukunft muss prüfen, was aus dem Erbe der europäischen Nationalstaaten als europäischer Gründungsmythos taugt - und zwar für das Europa der Zukunft, nicht der Vergangenheit. Dieser Band belegt, dass die Romantik einer der wichtigsten Gründungsmythen der europäischen Moderne ist. 595 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783899716955

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 108.94
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.67
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Published by V&R unipress (2010)
ISBN 10: 3899716957 ISBN 13: 9783899716955
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Irish Booksellers
(Rumford, ME, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description V&R unipress, 2010. Hardcover. Book Condition: New. book. Bookseller Inventory # M3899716957

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 155.67
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

Published by VR unipress GmbH, Germany (2010)
ISBN 10: 3899716957 ISBN 13: 9783899716955
New Hardcover Quantity Available: 2
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description VR unipress GmbH, Germany, 2010. Hardback. Book Condition: New. Language: German . Brand New Book. It is time to install a cultural vision of what is European alongside the technocratic definition. Modern European culture is the only world culture that has developed an ironic, sentimental relation to its cultural heritage. In the knowledge that the values of mediaeval Christianity, the Renaissance, the Reformation and the Enlightenment are no longer sustainable, European culture is at the same time aware that if its heritage is not cultivated, it will lose its identity. Modern Europe s relationship to its tradition is rooted in Romanticism. Romanticism critically reflects the other epochs and events in European history in terms of their suitability as founding myths for European modernism. A future European cultural science must examine what elements of the heritage of European nation-states is suitable as a European founding myth - for a Europe of the future, and not of the past. This volume provides evidence that Romanticism constitutes one of the most important founding myths of modern Europe. German text. Bookseller Inventory # LIB9783899716955

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 163.41
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.00
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

There are more copies of this book

View all search results for this book