Spontaneitšt des Selbst (Neue Studien zur Philosophie)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783899717747: Spontaneitšt des Selbst (Neue Studien zur Philosophie)

English summary: At least since the time of Descartes, an inquiry into human self-consciousness has been one of the major topics in philosophy. In the last decade, influenced by neuroscientific approaches, philosophers developed naturalistic theories of human subjectivity, with the aim to explain the constitution of human self-consciousness. This study compares these naturalistic theories (e.g. Antonio Damasio, Thomas Metzinger) with analytic approaches and with idealistic interpretations of self-consciousness. Drawing on the work of Robert Nozick and Johann Gottlieb Fichte, the author argues that human self-consciousness cannot be explained in naturalistic terms. Instead, it is a spontaneous phenomenon. Finally, the authors present an original performative interpretation of self-consciousness. German text. German description: Die Untersuchung der Bedeutung und der Konstitution von menschlichem Selbstbewusstsein zahlt zu den zentralen Aufgabenstellungen der Philosophie. In den letzten Jahren wurden im Zusammenhang mit Erkenntnissen neurowissenschaftlicher Untersuchungen von menschlichem Bewusstsein naturalistische Theorien entwickelt, welche diese Aufgabenstellungen zu losen beanspruchen. Das vorliegende Buch reagiert auf diese Situation, indem naturalistische Theorien menschlicher Subjektivitat (Th. Metzinger, A. Damasio) systematisch untersucht und mit analytischen Interpretationen sowie idealistischen Theorien in Beziehung gesetzt werden. Dabei ergibt sich ein uberraschendes Bild: So haben R. Nozick und J. G. Fichte Argumente entwickelt, die zeigen, dass das Erklarungsmodell, welches den naturalistischen Theorien zugrunde liegt, aus prinzipiellen Grunden keine vollstandige Erklarung von Selbstbewusstsein ermoglicht. Im Anschluss an Uberlegungen von Nozick und J. Austin entwickelt der Autor in kritischer Auseinandersetzung mit den naturalistischen Theorien eine performative Interpretation von Subjektivitat. Selbstbewusstsein stellt demnach ein performatives Phanomen dar, das sich spontan vollzieht.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Stefan Lang
ISBN 10: 3899717740 ISBN 13: 9783899717747
New Quantity Available: 2
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Bookseller Inventory # 8957987-n

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 55.11
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Stefan Lang
Published by V&r Unipress 2010-05-20 (2010)
ISBN 10: 3899717740 ISBN 13: 9783899717747
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description V&r Unipress 2010-05-20, 2010. hardback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9783899717747

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 49.71
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.05
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Lang, Stefan
Published by V&R unipress (2010)
ISBN 10: 3899717740 ISBN 13: 9783899717747
New Hardcover Quantity Available: 3
Seller:
ISD LLC
(Bristol, CT, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description V&R unipress, 2010. Hardcover. Book Condition: New. 3899717740. Bookseller Inventory # 4901H

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 57.00
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 6.75
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Stefan Lang
Published by V & R Unipress Gmbh Apr 2010 (2010)
ISBN 10: 3899717740 ISBN 13: 9783899717747
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description V & R Unipress Gmbh Apr 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Die Untersuchung der Bedeutung und der Konstitution von menschlichem Selbstbewusstsein zählt zu den zentralen Aufgabenstellungen der Philosophie. In den letzten Jahren wurden im Zusammenhang mit Erkenntnissen neurowissenschaftlicher Untersuchungen von menschlichem Bewusstsein naturalistische Theorien entwickelt, welche diese Aufgabenstellungen zu lösen beanspruchen. Das vorliegende Buch reagiert auf diese Situation, indem naturalistische Theorien menschlicher Subjektivität (Th. Metzinger, A. Damasio) systematisch untersucht und mit analytischen Interpretationen sowie idealistischen Theorien in Beziehung gesetzt werden. Dabei ergibt sich ein überraschendes Bild: So haben R. Nozick und J. G. Fichte Argumente entwickelt, die zeigen, dass das Erklärungsmodell, welches den naturalistischen Theorien zugrunde liegt, aus prinzipiellen Gründen keine vollständige Erklärung von Selbstbewusstsein ermöglicht. Im Anschluss an Überlegungen von Nozick und J. Austin entwickelt der Autor in kritischer Auseinandersetzung mit den naturalistischen Theorien eine performative Interpretation von Subjektivität. Selbstbewusstsein stellt demnach ein performatives Phänomen dar, das sich spontan vollzieht. 144 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783899717747

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 54.86
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.20
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Stefan Lang
Published by V&R unipress (2010)
ISBN 10: 3899717740 ISBN 13: 9783899717747
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Irish Booksellers
(Rumford, ME, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description V&R unipress, 2010. Hardcover. Book Condition: New. book. Bookseller Inventory # M3899717740

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 71.21
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Stefan Lang
Published by V & R Unipress Gmbh Apr 2010 (2010)
ISBN 10: 3899717740 ISBN 13: 9783899717747
New Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description V & R Unipress Gmbh Apr 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Die Untersuchung der Bedeutung und der Konstitution von menschlichem Selbstbewusstsein zählt zu den zentralen Aufgabenstellungen der Philosophie. In den letzten Jahren wurden im Zusammenhang mit Erkenntnissen neurowissenschaftlicher Untersuchungen von menschlichem Bewusstsein naturalistische Theorien entwickelt, welche diese Aufgabenstellungen zu lösen beanspruchen. Das vorliegende Buch reagiert auf diese Situation, indem naturalistische Theorien menschlicher Subjektivität (Th. Metzinger, A. Damasio) systematisch untersucht und mit analytischen Interpretationen sowie idealistischen Theorien in Beziehung gesetzt werden. Dabei ergibt sich ein überraschendes Bild: So haben R. Nozick und J. G. Fichte Argumente entwickelt, die zeigen, dass das Erklärungsmodell, welches den naturalistischen Theorien zugrunde liegt, aus prinzipiellen Gründen keine vollständige Erklärung von Selbstbewusstsein ermöglicht. Im Anschluss an Überlegungen von Nozick und J. Austin entwickelt der Autor in kritischer Auseinandersetzung mit den naturalistischen Theorien eine performative Interpretation von Subjektivität. Selbstbewusstsein stellt demnach ein performatives Phänomen dar, das sich spontan vollzieht. 144 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783899717747

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 54.86
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.27
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Stefan Lang
Published by V & R Unipress Gmbh Apr 2010 (2010)
ISBN 10: 3899717740 ISBN 13: 9783899717747
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description V & R Unipress Gmbh Apr 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Die Untersuchung der Bedeutung und der Konstitution von menschlichem Selbstbewusstsein zählt zu den zentralen Aufgabenstellungen der Philosophie. In den letzten Jahren wurden im Zusammenhang mit Erkenntnissen neurowissenschaftlicher Untersuchungen von menschlichem Bewusstsein naturalistische Theorien entwickelt, welche diese Aufgabenstellungen zu lösen beanspruchen. Das vorliegende Buch reagiert auf diese Situation, indem naturalistische Theorien menschlicher Subjektivität (Th. Metzinger, A. Damasio) systematisch untersucht und mit analytischen Interpretationen sowie idealistischen Theorien in Beziehung gesetzt werden. Dabei ergibt sich ein überraschendes Bild: So haben R. Nozick und J. G. Fichte Argumente entwickelt, die zeigen, dass das Erklärungsmodell, welches den naturalistischen Theorien zugrunde liegt, aus prinzipiellen Gründen keine vollständige Erklärung von Selbstbewusstsein ermöglicht. Im Anschluss an Überlegungen von Nozick und J. Austin entwickelt der Autor in kritischer Auseinandersetzung mit den naturalistischen Theorien eine performative Interpretation von Subjektivität. Selbstbewusstsein stellt demnach ein performatives Phänomen dar, das sich spontan vollzieht. 144 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783899717747

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 54.86
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.27
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Stefan Lang
Published by VR unipress GmbH, Germany (2010)
ISBN 10: 3899717740 ISBN 13: 9783899717747
New Hardcover Quantity Available: 2
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description VR unipress GmbH, Germany, 2010. Hardback. Book Condition: New. Language: German . Brand New Book. English summary: At least since the time of Descartes, an inquiry into human self-consciousness has been one of the major topics in philosophy. In the last decade, influenced by neuroscientific approaches, philosophers developed naturalistic theories of human subjectivity, with the aim to explain the constitution of human self-consciousness. This study compares these naturalistic theories (e.g. Antonio Damasio, Thomas Metzinger) with analytic approaches and with idealistic interpretations of self-consciousness. Drawing on the work of Robert Nozick and Johann Gottlieb Fichte, the author argues that human self-consciousness cannot be explained in naturalistic terms. Instead, it is a spontaneous phenomenon. Finally, the authors present an original performative interpretation of self-consciousness. German text. German description: Die Untersuchung der Bedeutung und der Konstitution von menschlichem Selbstbewusstsein zahlt zu den zentralen Aufgabenstellungen der Philosophie. In den letzten Jahren wurden im Zusammenhang mit Erkenntnissen neurowissenschaftlicher Untersuchungen von menschlichem Bewusstsein naturalistische Theorien entwickelt, welche diese Aufgabenstellungen zu losen beanspruchen. Das vorliegende Buch reagiert auf diese Situation, indem naturalistische Theorien menschlicher Subjektivitat (Th. Metzinger, A. Damasio) systematisch untersucht und mit analytischen Interpretationen sowie idealistischen Theorien in Beziehung gesetzt werden. Dabei ergibt sich ein uberraschendes Bild: So haben R. Nozick und J. G. Fichte Argumente entwickelt, die zeigen, dass das Erklarungsmodell, welches den naturalistischen Theorien zugrunde liegt, aus prinzipiellen Grunden keine vollstandige Erklarung von Selbstbewusstsein ermoglicht. Im Anschluss an Uberlegungen von Nozick und J. Austin entwickelt der Autor in kritischer Auseinandersetzung mit den naturalistischen Theorien eine performative Interpretation von Subjektivitat. Selbstbewusstsein stellt demnach ein performatives Phanomen dar, das sich spontan vollzieht. Bookseller Inventory # LIB9783899717747

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 82.31
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.02
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Stefan Lang
Published by V & R Unipress Gmbh Apr 2010 (2010)
ISBN 10: 3899717740 ISBN 13: 9783899717747
New Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description V & R Unipress Gmbh Apr 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Die Untersuchung der Bedeutung und der Konstitution von menschlichem Selbstbewusstsein zählt zu den zentralen Aufgabenstellungen der Philosophie. In den letzten Jahren wurden im Zusammenhang mit Erkenntnissen neurowissenschaftlicher Untersuchungen von menschlichem Bewusstsein naturalistische Theorien entwickelt, welche diese Aufgabenstellungen zu lösen beanspruchen. Das vorliegende Buch reagiert auf diese Situation, indem naturalistische Theorien menschlicher Subjektivität (Th. Metzinger, A. Damasio) systematisch untersucht und mit analytischen Interpretationen sowie idealistischen Theorien in Beziehung gesetzt werden. Dabei ergibt sich ein überraschendes Bild: So haben R. Nozick und J. G. Fichte Argumente entwickelt, die zeigen, dass das Erklärungsmodell, welches den naturalistischen Theorien zugrunde liegt, aus prinzipiellen Gründen keine vollständige Erklärung von Selbstbewusstsein ermöglicht. Im Anschluss an Überlegungen von Nozick und J. Austin entwickelt der Autor in kritischer Auseinandersetzung mit den naturalistischen Theorien eine performative Interpretation von Subjektivität. Selbstbewusstsein stellt demnach ein performatives Phänomen dar, das sich spontan vollzieht. 144 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783899717747

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 54.86
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.92
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

10.

Lang, Stefan Herausgegeben Von Cramer, Konrad; Stolzenberg, Jürgen; Wiehl, Reiner; Lang, Stefan; Cramer, Konrad; Stolzenberg, Jürgen; Wiehl, Reiner
Published by V&R Unipress (2010)
ISBN 10: 3899717740 ISBN 13: 9783899717747
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description V&R Unipress, 2010. Hardcover. Book Condition: Brand New. 144 pages. German language. 9.69x6.46x0.63 inches. In Stock. Bookseller Inventory # 3899717740

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 95.09
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 8.05
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

There are more copies of this book

View all search results for this book