Wilde Schwestern. Krankenpflegereform um 1900

 
9783925499951: Wilde Schwestern. Krankenpflegereform um 1900
View all copies of this ISBN edition:
 
 

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

ISBN 10: 3925499954 ISBN 13: 9783925499951
New Quantity Available: 3
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Seller Inventory # 18338115-n

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 30.49
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Rübenstahl, Magdalena
ISBN 10: 3925499954 ISBN 13: 9783925499951
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Publisher/Verlag: Mabuse-Verlag | Krankenpflegereform um 1900 | "Wilde Schwestern" wurden in Deutschland jene weiblichen Pflegekräfte mit Verachtung genannt, die um 1900 Krankenpflege als Lohnarbeit begriffen und ausübten. Geachtet hingegen war die große Mehrheit der Krankenschwestern, die abgeschieden, unter sklavenähnlichen Bedingungen in sogenannten Mutterhäusern lebte und arbeitete. Dieses international einmalige Modell war im vorausgegangen Jahrhundert in enger Anlehnung an bürgerlich-patriarchale Vorstellungen über Rolle und Aufgabe der Frau in der Gesellschaft entstanden. 1903 schlossen sich der Frauenbewegung nahestehende Pflegerinnen zu einer Beruforganisation zusammen, um die Krankenpflege aus diesen Bedingungen zu befreien und sie zu einem normalen Erwebsberuf zu machen. Dieser Aufbruch wird heute als der Beginn der freien beruflichen Krankenpflege in Deutschland angesehen. Über die Darstellung der Ereignisse hinaus geht die Autorin der Frage nach, inwieweit es der Organisation gelang, sich von Traditionen zu lösen bzw. welche berufsprägenden Strukturen verkannt und unangetastet blieben. | Format: Paperback | 190 gr | 144 pp. Seller Inventory # K9783925499951

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 29.77
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.46
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Rübenstahl, Magdalena
Published by Mabuse-Verlag GmbH
ISBN 10: 3925499954 ISBN 13: 9783925499951
New paperback Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Mabuse-Verlag GmbH. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783925499951

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 25.45
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 9.87
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Magdalena Rübenstahl
Published by Mabuse-Verlag Gmbh Jun 2011 (2011)
ISBN 10: 3925499954 ISBN 13: 9783925499951
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Mabuse-Verlag Gmbh Jun 2011, 2011. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - 'Wilde Schwestern' wurden in Deutschland jene weiblichen Pflegekräfte genannt, die um 1900 Krankenpflege als Lohnarbeit begriffen und ausübten. Geachtet hingegen war die große Mehrheit der Krankenschwestern, die abgeschieden, unter sklavenähnlichen Bedingungen in sogenannten Mutterhäusern lebte und arbeitete. Dieses international einmalige Modell war im vorausgegangen Jahrhundert in enger Anlehnung an bürgerlich-patriarchale Vorstellungen über Rolle und Aufgabe der Frau in der Gesellschaft entstanden. 1903 schlossen sich der Frauenbewegung nahestehende Pflegerinnen zu einer Beruforganisation zusammen, um die Krankenpflege aus diesen Bedingungen zu befreien und sie zu einem normalen Erwebsberuf zu machen. Dieser Aufbruch wird heute als der Beginn der freien beruflichen Krankenpflege in Deutschland angesehen. Über die Darstellung der Ereignisse hinaus geht die Autorin der Frage nach, inwieweit es der Organisation gelang, sich von Traditionen zu lösen bzw. welche berufsprägenden Strukturen verkannt und unangetastet blieben. 144 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783925499951

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 29.77
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 13.90
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Magdalena Rübenstahl
Published by Mabuse-Verlag GmbH (2011)
ISBN 10: 3925499954 ISBN 13: 9783925499951
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Mabuse-Verlag GmbH, 2011. Paperback. Condition: New. Nachdruck.. Language: German . Brand New Book. Wilde Schwestern wurden in Deutschland jene weiblichen Pflegekräfte mit Verachtung genannt, die um 1900 Krankenpflege als Lohnarbeit begriffen und ausübten. Geachtet hingegen war die große Mehrheit der Krankenschwestern, die abgeschieden, unter sklavenähnlichen Bedingungen in sogenannten Mutterhäusern lebte und arbeitete. Dieses international einmalige Modell war im vorausgegangen Jahrhundert in enger Anlehnung an bürgerlich-patriarchale Vorstellungen über Rolle und Aufgabe der Frau in der Gesellschaft entstanden. 1903 schlossen sich der Frauenbewegung nahestehende Pflegerinnen zu einer Beruforganisation zusammen, um die Krankenpflege aus diesen Bedingungen zu befreien und sie zu einem normalen Erwebsberuf zu machen. Dieser Aufbruch wird heute als der Beginn der freien beruflichen Krankenpflege in Deutschland angesehen. Über die Darstellung der Ereignisse hinaus geht die Autorin der Frage nach, inwieweit es der Organisation gelang, sich von Traditionen zu lösen bzw. welche berufsprägenden Strukturen verkannt und unangetastet blieben. Seller Inventory # LIB9783925499951

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 44.65
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.95
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Magdalena Rübenstahl
Published by Mabuse-Verlag Gmbh Jun 2011 (2011)
ISBN 10: 3925499954 ISBN 13: 9783925499951
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Mabuse-Verlag Gmbh Jun 2011, 2011. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - 'Wilde Schwestern' wurden in Deutschland jene weiblichen Pflegekräfte genannt, die um 1900 Krankenpflege als Lohnarbeit begriffen und ausübten. Geachtet hingegen war die große Mehrheit der Krankenschwestern, die abgeschieden, unter sklavenähnlichen Bedingungen in sogenannten Mutterhäusern lebte und arbeitete. Dieses international einmalige Modell war im vorausgegangen Jahrhundert in enger Anlehnung an bürgerlich-patriarchale Vorstellungen über Rolle und Aufgabe der Frau in der Gesellschaft entstanden. 1903 schlossen sich der Frauenbewegung nahestehende Pflegerinnen zu einer Beruforganisation zusammen, um die Krankenpflege aus diesen Bedingungen zu befreien und sie zu einem normalen Erwebsberuf zu machen. Dieser Aufbruch wird heute als der Beginn der freien beruflichen Krankenpflege in Deutschland angesehen. Über die Darstellung der Ereignisse hinaus geht die Autorin der Frage nach, inwieweit es der Organisation gelang, sich von Traditionen zu lösen bzw. welche berufsprägenden Strukturen verkannt und unangetastet blieben. 144 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783925499951

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 29.77
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.84
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

Magdalena Rübenstahl
Published by Mabuse-Verlag Gmbh Jun 2011 (2011)
ISBN 10: 3925499954 ISBN 13: 9783925499951
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Mabuse-Verlag Gmbh Jun 2011, 2011. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - 'Wilde Schwestern' wurden in Deutschland jene weiblichen Pflegekräfte genannt, die um 1900 Krankenpflege als Lohnarbeit begriffen und ausübten. Geachtet hingegen war die große Mehrheit der Krankenschwestern, die abgeschieden, unter sklavenähnlichen Bedingungen in sogenannten Mutterhäusern lebte und arbeitete. Dieses international einmalige Modell war im vorausgegangen Jahrhundert in enger Anlehnung an bürgerlich-patriarchale Vorstellungen über Rolle und Aufgabe der Frau in der Gesellschaft entstanden. 1903 schlossen sich der Frauenbewegung nahestehende Pflegerinnen zu einer Beruforganisation zusammen, um die Krankenpflege aus diesen Bedingungen zu befreien und sie zu einem normalen Erwebsberuf zu machen. Dieser Aufbruch wird heute als der Beginn der freien beruflichen Krankenpflege in Deutschland angesehen. Über die Darstellung der Ereignisse hinaus geht die Autorin der Frage nach, inwieweit es der Organisation gelang, sich von Traditionen zu lösen bzw. welche berufsprägenden Strukturen verkannt und unangetastet blieben. 144 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783925499951

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 29.77
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 19.84
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

8.

Magdalena Rubenstahl
Published by Mabuse-Verlag Gmbh 2011-07 (2011)
ISBN 10: 3925499954 ISBN 13: 9783925499951
New Quantity Available: 3
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Mabuse-Verlag Gmbh 2011-07, 2011. Condition: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Seller Inventory # NU-LBR-00945444

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 23.95
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 39.46
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

9.

Magdalena Rübenstahl
Published by Mabuse-Verlag Gmbh Aug 2016 (2016)
ISBN 10: 3925499954 ISBN 13: 9783925499951
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Mabuse-Verlag Gmbh Aug 2016, 2016. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - 'Wilde Schwestern' wurden in Deutschland jene weiblichen Pflegekräfte mit Verachtung genannt, die um 1900 Krankenpflege als Lohnarbeit begriffen und ausübten. Geachtet hingegen war die große Mehrheit der Krankenschwestern, die abgeschieden, unter sklavenähnlichen Bedingungen in sogenannten Mutterhäusern lebte und arbeitete. Dieses international einmalige Modell war im vorausgegangen Jahrhundert in enger Anlehnung an bürgerlich-patriarchale Vorstellungen über Rolle und Aufgabe der Frau in der Gesellschaft entstanden. 1903 schlossen sich der Frauenbewegung nahestehende Pflegerinnen zu einer Beruforganisation zusammen, um die Krankenpflege aus diesen Bedingungen zu befreien und sie zu einem normalen Erwebsberuf zu machen. Dieser Aufbruch wird heute als der Beginn der freien beruflichen Krankenpflege in Deutschland angesehen. Über die Darstellung der Ereignisse hinaus geht die Autorin der Frage nach, inwieweit es der Organisation gelang, sich von Traditionen zu lösen bzw. welche berufsprägenden Strukturen verkannt und unangetastet blieben. 144 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783925499951

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 29.77
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.17
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds