Das Konzentrationslager Natzweiler-Struthof

 
9783940938589: Das Konzentrationslager Natzweiler-Struthof

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Robert Steegmann
Published by Metropol Verlag (2010)
ISBN 10: 3940938580 ISBN 13: 9783940938589
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Metropol Verlag, 2010. Book Condition: New. Bookseller Inventory # L9783940938589

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 30.22
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.52
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Steegmann, Robert
Published by Metropol Verlag
ISBN 10: 3940938580 ISBN 13: 9783940938589
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Metropol Verlag. hardback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9783940938589

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 26.75
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.91
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Robert Steegmann
Published by Metropol Verlag Jun 2010 (2010)
ISBN 10: 3940938580 ISBN 13: 9783940938589
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Metropol Verlag Jun 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Fünfundsechzig Jahre nach der Befreiung der Konzentrationslager liegt jetzt die erste umfassende Studie über das KZ Natzweiler vor. Der sogenannte Struthof war das einzige Lager, das die Nationalsozialisten auf dem heutigen französischen Staatsgebiet errichtet hatten. Es lag mitten im Elsass, das damals vom NS-Regime annektiert worden war. Von Fünfundsechzig Jahre nach der Befreiung der Konzentrationslager liegt jetzt die erste umfassende Studie über das KZ Natzweiler vor. Der 'Struthof' war das einzige Lager, das die Nationalsozialisten auf dem heutigen französischen Staatsgebiet errichtet hatten. Es lag mitten im Elsass, das damals vom NS-Regime annektiert worden war. Von 1941 bis 1945 war der 'Struthof' - ein Ort des Hungers, des Terrors und des Todes - wohl eines der mörderischsten Lager des KZ-Systems. Die Stätte des Grauens wurde von Häftlingen auf einem vom Wind gepeitschten Vogesengipfel erbaut und wurde nach und nach zur Drehscheibe eines regelrechten Lagernetzes, dessen Außenlager ('Kommandos') sich auf beiden Seiten des Rheins ausbreiteten.Im 'Struthof' und seinem Lagernetz waren insgesamt rund 52 000 Häftlinge anwesend. Menschen aus allen Teilen Europas wurden hier in ein System von Kategorien gezwängt, das sie in 'Vorbeugehäftlinge', Politische oder 'Nacht und Nebel'- Häftlinge verwandelte; Zigeuner und Juden wurden zu pseudo-wissenschaftlichen Versuchen herangezogen und 'Arbeitsjuden' aus den polnischen Ghettos und den großen Lagern Osteuropas dorthin verfrachtet. Es entstand ein Heer von Arbeitskräften, das unaufhörlich von einem Lager ins andere transportiert und von deutschen und elsässischen Firmen schonungslos ausgebeutet wurde. Dank einer minutiösen Erforschung der SS-Archive gelang es Robert Steegmann, die Herkunft und die Schicksale dieser massenhaft zu Sklaven degradierten Menschen zu rekonstruieren, von denen mehr als 40 % im Rahmen unsinniger Projekte ums Leben kamen. Die mit beispielloser Genauigkeit durchgeführte Arbeit verschafft dem Leser einen sehr genauen Einblick in die unerbittlichen Unterdrückungstechniken, die zur Entmenschlichung der KZ-Insassen führten. 550 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783940938589

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 30.22
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.14
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Robert Steegmann
Published by Metropol Verlag (2010)
ISBN 10: 3940938580 ISBN 13: 9783940938589
New Hardcover Quantity Available: 3
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Metropol Verlag, 2010. Hardback. Book Condition: New. Language: German . Brand New Book. Fünfundsechzig Jahre nach der Befreiung der Konzentrationslager liegt jetzt die erste umfassende Studie über das KZ Natzweiler vor. Der sogenannte Struthof war das einzige Lager, das die Nationalsozialisten auf dem heutigen französischen Staatsgebiet errichtet hatten. Es lag mitten im Elsass, das damals vom NS-Regime annektiert worden war. Von Fünfundsechzig Jahre nach der Befreiung der Konzentrationslager liegt jetzt die erste umfassende Studie über das KZ Natzweiler vor. Der Struthof war das einzige Lager, das die Nationalsozialisten auf dem heutigen französischen Staatsgebiet errichtet hatten. Es lag mitten im Elsass, das damals vom NS-Regime annektiert worden war. Von 1941 bis 1945 war der Struthof - ein Ort des Hungers, des Terrors und des Todes - wohl eines der mörderischsten Lager des KZ-Systems. Die Stätte des Grauens wurde von Häftlingen auf einem vom Wind gepeitschten Vogesengipfel erbaut und wurde nach und nach zur Drehscheibe eines regelrechten Lagernetzes, dessen Außenlager ( Kommandos ) sich auf beiden Seiten des Rheins ausbreiteten. Im Struthof und seinem Lagernetz waren insgesamt rund 52 000 Häftlinge anwesend. Menschen aus allen Teilen Europas wurden hier in ein System von Kategorien gezwängt, das sie in Vorbeugehäftlinge , Politische oder Nacht und Nebel - Häftlinge verwandelte; Zigeuner und Juden wurden zu pseudo-wissenschaftlichen Versuchen herangezogen und Arbeitsjuden aus den polnischen Ghettos und den großen Lagern Osteuropas dorthin verfrachtet. Es entstand ein Heer von Arbeitskräften, das unaufhörlich von einem Lager ins andere transportiert und von deutschen und elsässischen Firmen schonungslos ausgebeutet wurde. Dank einer minutiösen Erforschung der SS-Archive gelang es Robert Steegmann, die Herkunft und die Schicksale dieser massenhaft zu Sklaven degradierten Menschen zu rekonstruieren, von denen mehr als 40 im Rahmen unsinniger Projekte ums Leben kamen. Die mit beispielloser Genauigkeit durchgeführte Arbeit verschafft dem Leser einen sehr genauen Einblick in die unerbittlichen Unterdrückungstechniken, die zur Entmenschlichung der KZ-Insassen führten. Bookseller Inventory # LIB9783940938589

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 45.32
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.96
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Robert Steegmann
Published by Metropol Verlag Jun 2010 (2010)
ISBN 10: 3940938580 ISBN 13: 9783940938589
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Metropol Verlag Jun 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Fünfundsechzig Jahre nach der Befreiung der Konzentrationslager liegt jetzt die erste umfassende Studie über das KZ Natzweiler vor. Der sogenannte Struthof war das einzige Lager, das die Nationalsozialisten auf dem heutigen französischen Staatsgebiet errichtet hatten. Es lag mitten im Elsass, das damals vom NS-Regime annektiert worden war. Von Fünfundsechzig Jahre nach der Befreiung der Konzentrationslager liegt jetzt die erste umfassende Studie über das KZ Natzweiler vor. Der 'Struthof' war das einzige Lager, das die Nationalsozialisten auf dem heutigen französischen Staatsgebiet errichtet hatten. Es lag mitten im Elsass, das damals vom NS-Regime annektiert worden war. Von 1941 bis 1945 war der 'Struthof' - ein Ort des Hungers, des Terrors und des Todes - wohl eines der mörderischsten Lager des KZ-Systems. Die Stätte des Grauens wurde von Häftlingen auf einem vom Wind gepeitschten Vogesengipfel erbaut und wurde nach und nach zur Drehscheibe eines regelrechten Lagernetzes, dessen Außenlager ('Kommandos') sich auf beiden Seiten des Rheins ausbreiteten.Im 'Struthof' und seinem Lagernetz waren insgesamt rund 52 000 Häftlinge anwesend. Menschen aus allen Teilen Europas wurden hier in ein System von Kategorien gezwängt, das sie in 'Vorbeugehäftlinge', Politische oder 'Nacht und Nebel'- Häftlinge verwandelte; Zigeuner und Juden wurden zu pseudo-wissenschaftlichen Versuchen herangezogen und 'Arbeitsjuden' aus den polnischen Ghettos und den großen Lagern Osteuropas dorthin verfrachtet. Es entstand ein Heer von Arbeitskräften, das unaufhörlich von einem Lager ins andere transportiert und von deutschen und elsässischen Firmen schonungslos ausgebeutet wurde. Dank einer minutiösen Erforschung der SS-Archive gelang es Robert Steegmann, die Herkunft und die Schicksale dieser massenhaft zu Sklaven degradierten Menschen zu rekonstruieren, von denen mehr als 40 % im Rahmen unsinniger Projekte ums Leben kamen. Die mit beispielloser Genauigkeit durchgeführte Arbeit verschafft dem Leser einen sehr genauen Einblick in die unerbittlichen Unterdrückungstechniken, die zur Entmenschlichung der KZ-Insassen führten. 550 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783940938589

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 30.22
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.18
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Robert Steegmann
Published by Metropol Verlag Jun 2010 (2010)
ISBN 10: 3940938580 ISBN 13: 9783940938589
New Quantity Available: 1
Seller:
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Metropol Verlag Jun 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Fünfundsechzig Jahre nach der Befreiung der Konzentrationslager liegt jetzt die erste umfassende Studie über das KZ Natzweiler vor. Der sogenannte Struthof war das einzige Lager, das die Nationalsozialisten auf dem heutigen französischen Staatsgebiet errichtet hatten. Es lag mitten im Elsass, das damals vom NS-Regime annektiert worden war. Von Fünfundsechzig Jahre nach der Befreiung der Konzentrationslager liegt jetzt die erste umfassende Studie über das KZ Natzweiler vor. Der 'Struthof' war das einzige Lager, das die Nationalsozialisten auf dem heutigen französischen Staatsgebiet errichtet hatten. Es lag mitten im Elsass, das damals vom NS-Regime annektiert worden war. Von 1941 bis 1945 war der 'Struthof' - ein Ort des Hungers, des Terrors und des Todes - wohl eines der mörderischsten Lager des KZ-Systems. Die Stätte des Grauens wurde von Häftlingen auf einem vom Wind gepeitschten Vogesengipfel erbaut und wurde nach und nach zur Drehscheibe eines regelrechten Lagernetzes, dessen Außenlager ('Kommandos') sich auf beiden Seiten des Rheins ausbreiteten.Im 'Struthof' und seinem Lagernetz waren insgesamt rund 52 000 Häftlinge anwesend. Menschen aus allen Teilen Europas wurden hier in ein System von Kategorien gezwängt, das sie in 'Vorbeugehäftlinge', Politische oder 'Nacht und Nebel'- Häftlinge verwandelte; Zigeuner und Juden wurden zu pseudo-wissenschaftlichen Versuchen herangezogen und 'Arbeitsjuden' aus den polnischen Ghettos und den großen Lagern Osteuropas dorthin verfrachtet. Es entstand ein Heer von Arbeitskräften, das unaufhörlich von einem Lager ins andere transportiert und von deutschen und elsässischen Firmen schonungslos ausgebeutet wurde. Dank einer minutiösen Erforschung der SS-Archive gelang es Robert Steegmann, die Herkunft und die Schicksale dieser massenhaft zu Sklaven degradierten Menschen zu rekonstruieren, von denen mehr als 40 % im Rahmen unsinniger Projekte ums Leben kamen. Die mit beispielloser Genauigkeit durchgeführte Arbeit verschafft dem Leser einen sehr genauen Einblick in die unerbittlichen Unterdrückungstechniken, die zur Entmenschlichung der KZ-Insassen führten. 550 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783940938589

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 30.22
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.18
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Robert Steegmann
Published by Metropol Verlag Jun 2010 (2010)
ISBN 10: 3940938580 ISBN 13: 9783940938589
New Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Metropol Verlag Jun 2010, 2010. Buch. Book Condition: Neu. Neuware - Fünfundsechzig Jahre nach der Befreiung der Konzentrationslager liegt jetzt die erste umfassende Studie über das KZ Natzweiler vor. Der sogenannte Struthof war das einzige Lager, das die Nationalsozialisten auf dem heutigen französischen Staatsgebiet errichtet hatten. Es lag mitten im Elsass, das damals vom NS-Regime annektiert worden war. Von Fünfundsechzig Jahre nach der Befreiung der Konzentrationslager liegt jetzt die erste umfassende Studie über das KZ Natzweiler vor. Der 'Struthof' war das einzige Lager, das die Nationalsozialisten auf dem heutigen französischen Staatsgebiet errichtet hatten. Es lag mitten im Elsass, das damals vom NS-Regime annektiert worden war. Von 1941 bis 1945 war der 'Struthof' - ein Ort des Hungers, des Terrors und des Todes - wohl eines der mörderischsten Lager des KZ-Systems. Die Stätte des Grauens wurde von Häftlingen auf einem vom Wind gepeitschten Vogesengipfel erbaut und wurde nach und nach zur Drehscheibe eines regelrechten Lagernetzes, dessen Außenlager ('Kommandos') sich auf beiden Seiten des Rheins ausbreiteten.Im 'Struthof' und seinem Lagernetz waren insgesamt rund 52 000 Häftlinge anwesend. Menschen aus allen Teilen Europas wurden hier in ein System von Kategorien gezwängt, das sie in 'Vorbeugehäftlinge', Politische oder 'Nacht und Nebel'- Häftlinge verwandelte; Zigeuner und Juden wurden zu pseudo-wissenschaftlichen Versuchen herangezogen und 'Arbeitsjuden' aus den polnischen Ghettos und den großen Lagern Osteuropas dorthin verfrachtet. Es entstand ein Heer von Arbeitskräften, das unaufhörlich von einem Lager ins andere transportiert und von deutschen und elsässischen Firmen schonungslos ausgebeutet wurde. Dank einer minutiösen Erforschung der SS-Archive gelang es Robert Steegmann, die Herkunft und die Schicksale dieser massenhaft zu Sklaven degradierten Menschen zu rekonstruieren, von denen mehr als 40 % im Rahmen unsinniger Projekte ums Leben kamen. Die mit beispielloser Genauigkeit durchgeführte Arbeit verschafft dem Leser einen sehr genauen Einblick in die unerbittlichen Unterdrückungstechniken, die zur Entmenschlichung der KZ-Insassen führten. 550 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783940938589

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 30.22
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.76
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds