Vom Eigensinn der Dinge: Fuer eine neue Perspektive auf die Welt des Materiellen

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9783958080188: Vom Eigensinn der Dinge: Fuer eine neue Perspektive auf die Welt des Materiellen

[Text is in German] Nie zuvor in seiner Geschichte war der Mensch von einer solch grossen Anzahl von Dingen umgeben wie heute. Der Sachbesitz des Einzelnen in der Konsumgesellschaft uebersteigt jedes zuvor bekannte Mass. Dank innovativer Technologien verfuegen Menschen ueber immer neue Objekte mit zuvor ungeahnten Faehigkeiten. Obgleich Medien, Werbung und auch die Kulturwissenschaften nicht muede werden, die Ordnung der Dinge, ihre Funktion und nicht zuletzt ihre Rolle als Prestigeobjekte anzupreisen und zu interpretieren, erscheint die Welt der Dinge mehr und mehr als Herausforderung. Im alltaeglichen Umgang erweisen sich Dinge als immer komplexer, jeder verstehende Zugang zu ihrer sozialen Rolle ist widerspruechlich, und ihre Beherrschung verlangt dem Individuum wie auch der Gesellschaft ausserordentliche Anstrengungen ab. Was machen die Dinge mit den Menschen? Beitraege aus Ethnologie, Philosophie und Wissenschafts­geschichte sowie Archaeologie und Kunstgeschichte befassen sich in diesem Band mit irritierenden Beobachtungen aus der Welt des Materiellen und nutzen dabei das Konzept vom Eigensinn der Dinge. Damit moechte der Band die bislang bekannten Zugaenge zu materieller Kultur ergaenzen und fuer ein erweitertes Verstaendnis der Welt des Materiellen eintreten. Eigensinn stellt dabei die grundlegende Metapher dar, die einen neuen, differenzierten Blick zugleich auf Dinge als einzelne, als Sachensembles und nicht zuletzt auf die conditio humana gestattet. Mit Beitraegen von Jan Assmann, Hans Peter Hahn, Karl H. Hoerning, Susanne Kuechler, Harald Meller, Hans-Joerg Rheinberger, Monika Wagner und Bernhard Waldenfels.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

About the Author:

Hans Peter Hahn teaches anthropology at the Goethe-University Frankfurt am Main (Germany).

"About this title" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

ISBN 10: 3958080189 ISBN 13: 9783958080188
New Quantity Available: 3
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Book Condition: New. Bookseller Inventory # 23871036-n

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 23.96
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Jan Assmann; Hans Peter Hahn; Karl H. Hörning; Susanne Küchler; Harald Meller; Hans-Jörg Rheinberger; Monika Wagner; Bernhard Waldenfels
Published by Neofelis Verlag Gmbh (2015)
ISBN 10: 3958080189 ISBN 13: 9783958080188
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Neofelis Verlag Gmbh, 2015. Book Condition: New. Bookseller Inventory # L9783958080188

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 23.08
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.53
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Hans Peter Hahn (editor)
Published by Neofelis Verlag 2015-05-06 (2015)
ISBN 10: 3958080189 ISBN 13: 9783958080188
New paperback Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Neofelis Verlag 2015-05-06, 2015. paperback. Book Condition: New. Bookseller Inventory # 9783958080188

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 22.80
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.93
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Jan Assmann
Published by Neofelis Verlag Gmbh Mai 2015 (2015)
ISBN 10: 3958080189 ISBN 13: 9783958080188
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Neofelis Verlag Gmbh Mai 2015, 2015. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Nie zuvor in seiner Geschichte war der Mensch von einer solch großen Anzahl von Dingen umgeben wie heute. Der Sachbesitz des Einzelnen in der Konsumgesellschaft übersteigt jedes zuvor bekannte Maß. Dank innovativer Technologien verfügen Menschen über immer neue Objekte mit zuvor ungeahnten Fähigkeiten. Obgleich Medien, Werbung und auch die Kulturwissenschaften nicht müde werden, die Ordnung der Dinge, ihre Funktion und nicht zuletzt ihre Rolle als Prestigeobjekte anzupreisen und zu interpretieren, erscheint die Welt der Dinge mehr und mehr als Herausforderung. Im alltäglichen Umgang erweisen sich Dinge als immer komplexer, jeder verstehende Zugang zu ihrer sozialen Rolle ist widersprüchlich, und ihre Beherrschung verlangt dem Individuum wie auch der Gesellschaft außerordentliche Anstrengungen ab. Was machen die Dinge mit den Menschen Beiträge aus Ethnologie, Philosophie und Wissenschaftsgeschichte sowie Archäologie und Kunstgeschichte befassen sich in diesem Band mit irritierenden Beobachtungen aus der Welt des Materiellen und nutzen dabei das Konzept vom Eigensinn der Dinge. Damit möchte der Band die bislang bekannten Zugänge zu materieller Kultur ergänzen und für ein erweitertes Verständnis der Welt des Materiellen eintreten. Eigensinn stellt dabei die grundlegende Metapher dar, die einen neuen, differenzierten Blick zugleich auf Dinge als einzelne, als Sachensembles und nicht zuletzt auf die Conditio Humana gestattet. 202 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783958080188

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 23.08
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.15
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Published by Neofelis Verlag, United States (2015)
ISBN 10: 3958080189 ISBN 13: 9783958080188
New Paperback Quantity Available: 4
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Neofelis Verlag, United States, 2015. Paperback. Book Condition: New. Language: German . Brand New Book. [Text is in German] Nie zuvor in seiner Geschichte war der Mensch von einer solch grossen Anzahl von Dingen umgeben wie heute. Der Sachbesitz des Einzelnen in der Konsumgesellschaft uebersteigt jedes zuvor bekannte Mass. Dank innovativer Technologien verfuegen Menschen ueber immer neue Objekte mit zuvor ungeahnten Faehigkeiten. Obgleich Medien, Werbung und auch die Kulturwissenschaften nicht muede werden, die Ordnung der Dinge, ihre Funktion und nicht zuletzt ihre Rolle als Prestigeobjekte anzupreisen und zu interpretieren, erscheint die Welt der Dinge mehr und mehr als Herausforderung. Im alltaeglichen Umgang erweisen sich Dinge als immer komplexer, jeder verstehende Zugang zu ihrer sozialen Rolle ist widerspruechlich, und ihre Beherrschung verlangt dem Individuum wie auch der Gesellschaft ausserordentliche Anstrengungen ab. Was machen die Dinge mit den Menschen? Beitraege aus Ethnologie, Philosophie und Wissenschafts geschichte sowie Archaeologie und Kunstgeschichte befassen sich in diesem Band mit irritierenden Beobachtungen aus der Welt des Materiellen und nutzen dabei das Konzept vom Eigensinn der Dinge. Damit moechte der Band die bislang bekannten Zugaenge zu materieller Kultur ergaenzen und fuer ein erweitertes Verstaendnis der Welt des Materiellen eintreten. Eigensinn stellt dabei die grundlegende Metapher dar, die einen neuen, differenzierten Blick zugleich auf Dinge als einzelne, als Sachensembles und nicht zuletzt auf die conditio humana gestattet. Mit Beitraegen von Jan Assmann, Hans Peter Hahn, Karl H. Hoerning, Susanne Kuechler, Harald Meller, Hans-Joerg Rheinberger, Monika Wagner und Bernhard Waldenfels. Bookseller Inventory # KNV9783958080188

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 34.62
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.96
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Jan Assmann
Published by Neofelis Verlag Gmbh Mai 2015 (2015)
ISBN 10: 3958080189 ISBN 13: 9783958080188
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Neofelis Verlag Gmbh Mai 2015, 2015. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Nie zuvor in seiner Geschichte war der Mensch von einer solch großen Anzahl von Dingen umgeben wie heute. Der Sachbesitz des Einzelnen in der Konsumgesellschaft übersteigt jedes zuvor bekannte Maß. Dank innovativer Technologien verfügen Menschen über immer neue Objekte mit zuvor ungeahnten Fähigkeiten. Obgleich Medien, Werbung und auch die Kulturwissenschaften nicht müde werden, die Ordnung der Dinge, ihre Funktion und nicht zuletzt ihre Rolle als Prestigeobjekte anzupreisen und zu interpretieren, erscheint die Welt der Dinge mehr und mehr als Herausforderung. Im alltäglichen Umgang erweisen sich Dinge als immer komplexer, jeder verstehende Zugang zu ihrer sozialen Rolle ist widersprüchlich, und ihre Beherrschung verlangt dem Individuum wie auch der Gesellschaft außerordentliche Anstrengungen ab. Was machen die Dinge mit den Menschen Beiträge aus Ethnologie, Philosophie und Wissenschaftsgeschichte sowie Archäologie und Kunstgeschichte befassen sich in diesem Band mit irritierenden Beobachtungen aus der Welt des Materiellen und nutzen dabei das Konzept vom Eigensinn der Dinge. Damit möchte der Band die bislang bekannten Zugänge zu materieller Kultur ergänzen und für ein erweitertes Verständnis der Welt des Materiellen eintreten. Eigensinn stellt dabei die grundlegende Metapher dar, die einen neuen, differenzierten Blick zugleich auf Dinge als einzelne, als Sachensembles und nicht zuletzt auf die Conditio Humana gestattet. 202 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783958080188

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 23.08
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.20
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Jan Assmann
Published by Neofelis Verlag Gmbh Mai 2015 (2015)
ISBN 10: 3958080189 ISBN 13: 9783958080188
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Neofelis Verlag Gmbh Mai 2015, 2015. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Nie zuvor in seiner Geschichte war der Mensch von einer solch großen Anzahl von Dingen umgeben wie heute. Der Sachbesitz des Einzelnen in der Konsumgesellschaft übersteigt jedes zuvor bekannte Maß. Dank innovativer Technologien verfügen Menschen über immer neue Objekte mit zuvor ungeahnten Fähigkeiten. Obgleich Medien, Werbung und auch die Kulturwissenschaften nicht müde werden, die Ordnung der Dinge, ihre Funktion und nicht zuletzt ihre Rolle als Prestigeobjekte anzupreisen und zu interpretieren, erscheint die Welt der Dinge mehr und mehr als Herausforderung. Im alltäglichen Umgang erweisen sich Dinge als immer komplexer, jeder verstehende Zugang zu ihrer sozialen Rolle ist widersprüchlich, und ihre Beherrschung verlangt dem Individuum wie auch der Gesellschaft außerordentliche Anstrengungen ab. Was machen die Dinge mit den Menschen Beiträge aus Ethnologie, Philosophie und Wissenschaftsgeschichte sowie Archäologie und Kunstgeschichte befassen sich in diesem Band mit irritierenden Beobachtungen aus der Welt des Materiellen und nutzen dabei das Konzept vom Eigensinn der Dinge. Damit möchte der Band die bislang bekannten Zugänge zu materieller Kultur ergänzen und für ein erweitertes Verständnis der Welt des Materiellen eintreten. Eigensinn stellt dabei die grundlegende Metapher dar, die einen neuen, differenzierten Blick zugleich auf Dinge als einzelne, als Sachensembles und nicht zuletzt auf die Conditio Humana gestattet. 202 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783958080188

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 23.08
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 20.20
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Jan Assmann
Published by Neofelis Verlag Gmbh Mai 2015 (2015)
ISBN 10: 3958080189 ISBN 13: 9783958080188
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Neofelis Verlag Gmbh Mai 2015, 2015. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Nie zuvor in seiner Geschichte war der Mensch von einer solch großen Anzahl von Dingen umgeben wie heute. Der Sachbesitz des Einzelnen in der Konsumgesellschaft übersteigt jedes zuvor bekannte Maß. Dank innovativer Technologien verfügen Menschen über immer neue Objekte mit zuvor ungeahnten Fähigkeiten. Obgleich Medien, Werbung und auch die Kulturwissenschaften nicht müde werden, die Ordnung der Dinge, ihre Funktion und nicht zuletzt ihre Rolle als Prestigeobjekte anzupreisen und zu interpretieren, erscheint die Welt der Dinge mehr und mehr als Herausforderung. Im alltäglichen Umgang erweisen sich Dinge als immer komplexer, jeder verstehende Zugang zu ihrer sozialen Rolle ist widersprüchlich, und ihre Beherrschung verlangt dem Individuum wie auch der Gesellschaft außerordentliche Anstrengungen ab. Was machen die Dinge mit den Menschen Beiträge aus Ethnologie, Philosophie und Wissenschaftsgeschichte sowie Archäologie und Kunstgeschichte befassen sich in diesem Band mit irritierenden Beobachtungen aus der Welt des Materiellen und nutzen dabei das Konzept vom Eigensinn der Dinge. Damit möchte der Band die bislang bekannten Zugänge zu materieller Kultur ergänzen und für ein erweitertes Verständnis der Welt des Materiellen eintreten. Eigensinn stellt dabei die grundlegende Metapher dar, die einen neuen, differenzierten Blick zugleich auf Dinge als einzelne, als Sachensembles und nicht zuletzt auf die Conditio Humana gestattet. 202 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783958080188

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 23.08
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 34.79
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds