Palaeobyzantine Notations III (Eastern Christian Studies)

0 avg rating
( 0 ratings by Goodreads )
 
9789042914346: Palaeobyzantine Notations III (Eastern Christian Studies)
View all copies of this ISBN edition:
 
 

This publication, the result of a conference attended by musicologists and Byzantinists at Hernen Castle, The Netherlands, illuminates different aspects of Byzantine and ensuing Slavic chant. It focuses on two major topics: notation and melismatics; other contributions explore Byzantine and Slavic tradition through liturgy, the modality of the chants and oral transmission. It is important to view the musical and liturgic appearance of late Byzantine and Slavic times not as separate from early tradition, but to always keep its roots of development in mind. Thus, the emergence of the different notation systems forms the basis for all further research. In the liturgical music of the Hagia Sophia in Constantinople, melismatic chants developed as early as the 8th-10th century, while simple melodies prevailed in monastic rites. The fusion of cathredral and monastic tradition constituted the foundation for the emergence of a highly melismatic chant form, the kalophony. Based on the Byzantine chant tradition, melismatic chants, which influenced the ornamented melodies of Russian church music of the 15th-17th centuries, were already in use in Slavic areas in the 11th century. Another important aspect is the significance of oral transmission, which constituted a main element of the tradition of chants through time.

"synopsis" may belong to another edition of this title.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

G. Wolfram (Editor)
Published by Peeters Publishers (2004)
ISBN 10: 9042914343 ISBN 13: 9789042914346
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
Ergodebooks
(RICHMOND, TX, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Peeters Publishers, 2004. Paperback. Condition: New. Seller Inventory # DADAX9042914343

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 45.89
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.99
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Published by Peeters Publishers (2004)
ISBN 10: 9042914343 ISBN 13: 9789042914346
New Softcover Quantity Available: 1
Seller:
Irish Booksellers
(Portland, ME, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Peeters Publishers, 2004. Condition: New. book. Seller Inventory # M9042914343

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 54.01
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.27
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Published by Peeters Publishers, Belgium (2004)
ISBN 10: 9042914343 ISBN 13: 9789042914346
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
Book Depository hard to find
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Peeters Publishers, Belgium, 2004. Paperback. Condition: New. Language: German. Brand new Book. Der vorliegende Band als Ergebnis einer Tagung von Musikologen und Byzantinisten in Schloss Hernen/NL, beleuchtet verschiedene Aspekte des byzantinischen und des daraus entsprungenen slavischen Kirchengesangs. Zwei grosse Themenkreise stehen im Vordergrund: Notation und Melismatik, daneben beleuchten Beitrage zur Liturgie, zur Modalitat der Gesange und zur oralen Uberlieferung die byzantinische und slavische Tradition. Es ist wichtig, musikalische und liturgische Erscheinungsbilder der byzantinischen und slavischen Spatzeit nicht losgelost von der fruhen Tradition zu untersuchen, sondern die Wurzeln ihrer Entstehung stets im Auge zu behalten. Hierin stellt die Entwicklung der verschiedenen Notationssysteme die Basis fur jede weitere Untersuchung dar. In der liturgischen Musik der Hagia Sophia von Konstantinopel entstanden bereits im 8.-10. Jahrhundert melismatische Gesange, wahrend im monastischen Ritus einfache Melodien vorherrschten. Die Verschmelzung von Kathedral- und monastischer Tradition schuf eine neue Basis fur die Entstehung einer hochmelismatischen Gesangform, der Kalophonie. Basierend auf der byzantinischen Gesangtradition sind auch im slavischen Raum bereits ab dem 11.Jahrhundert melismatische Gesange uberliefert, die auf die ornamentierten Melodien der russischen Kirchenmusik des 15.-17. Jahrhunderts Einfluss hatten. Ein bedeutender Aspekt ist die Berucksichtigung der oralen Tradition, die durch alle Zeiten ein tragendes Element in der Uberlieferung der Gesange war. Seller Inventory # BTE9789042914346

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 61.64
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Published by Peeters Publishers (2004)
ISBN 10: 9042914343 ISBN 13: 9789042914346
New PAPERBACK Quantity Available: 6
Seller:
ISD LLC
(Bristol, CT, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Peeters Publishers, 2004. PAPERBACK. Condition: New. 9042914343. Seller Inventory # 11981P

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 57.00
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 6.75
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Gerda Wolfram
Published by Peeters Pub & Booksellers (2004)
ISBN 10: 9042914343 ISBN 13: 9789042914346
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
Revaluation Books
(Exeter, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Peeters Pub & Booksellers, 2004. Paperback. Condition: Brand New. 309 pages. 9.25x6.25x0.75 inches. In Stock. Seller Inventory # 9042914343

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 70.62
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 9.95
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Wolfram, G.
Published by Peeters Publishers (2004)
ISBN 10: 9042914343 ISBN 13: 9789042914346
New Quantity Available: > 20
Seller:
BookVistas
(New Delhi, India)
Rating
[?]

Book Description Peeters Publishers, 2004. Condition: New. Der vorliegende Band als Ergebnis einer Tagung von Musikologen und Byzantinisten in Schloss Hernen/NL, beleuchtet verschiedene Aspekte des byzantinischen und des daraus entsprungenen slavischen Kirchengesangs. Zwei große Themenkreise stehen im Vordergrund: Notation und Melismatik, daneben beleuchten Beiträge zur Liturgie, zur Modalität der Gesänge und zur oralen Überlieferung die byzantinische und slavische Tradition. Es ist wichtig, musikalische und liturgische Erscheinungsbilder der byzantinischen und slavischen Spätzeit nicht losgelöst von der frühen Tradition zu untersuchen, sondern die Wurzeln ihrer Entstehung stets im Auge zu behalten. Hierin stellt die Entwicklung der verschiedenen Notationssysteme die Basis für jede weitere Untersuchung dar. In der liturgischen Musik der Hagia Sophia von Konstantinopel entstanden bereits im 8.-10. Jahrhundert melismatische Gesänge, während im monastischen Ritus einfache Melodien vorherrschten. Die Verschmelzung von Kathedral- und monastischer Tradition schuf eine neue Basis für die Entstehung einer hochmelismatischen Gesangform, der Kalophonie. Basierend auf der byzantinischen Gesangtradition sind auch im slavischen Raum bereits ab dem 11. Jahrhundert melismatische Gesänge überliefert, die auf die ornamentierten Melodien der russischen Kirchenmusik des 15.-17. Jahrhunderts Einfluss hatten. Ein bedeutender Aspekt ist die Berücksichtigung der oralen Tradition, die durch alle Zeiten ein tragendes Element in der Überlieferung der Gesänge war. Printed Pages: XIII-257 p. Seller Inventory # PEETERS-9789042914346

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 81.00
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 9.37
From India to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

Wolfram, G.
Published by Peeters Publishers (2004)
ISBN 10: 9042914343 ISBN 13: 9789042914346
New Quantity Available: > 20
Seller:
Vikram Jain Books
(New Delhi, India)
Rating
[?]

Book Description Peeters Publishers, 2004. Condition: New. Der vorliegende Band als Ergebnis einer Tagung von Musikologen und Byzantinisten in Schloss Hernen/NL, beleuchtet verschiedene Aspekte des byzantinischen und des daraus entsprungenen slavischen Kirchengesangs. Zwei gro§e Themenkreise stehen im Vordergrund: Notation und Melismatik, daneben beleuchten Beitr ge zur Liturgie, zur Modalit t der Ges nge und zur oralen berlieferung die byzantinische und slavische Tradition. Es ist wichtig, musikalische und liturgische Erscheinungsbilder der byzantinischen und slavischen Sp tzeit nicht losgel st von der fr hen Tradition zu untersuchen, sondern die Wurzeln ihrer Entstehung stets im Auge zu behalten. Hierin stellt die Entwicklung der verschiedenen Notationssysteme die Basis f r jede weitere Untersuchung dar. In der liturgischen Musik der Hagia Sophia von Konstantinopel entstanden bereits im 8.-10. Jahrhundert melismatische Ges nge, w hrend im monastischen Ritus einfache Melodien vorherrschten. Die Verschmelzung von Kathedral- und monastischer Tradition schuf eine neue Basis f r die Entstehung einer hochmelismatischen Gesangform, der Kalophonie. Basierend auf der byzantinischen Gesangtradition sind auch im slavischen Raum bereits ab dem 11. Jahrhundert melismatische Ges nge berliefert, die auf die ornamentierten Melodien der russischen Kirchenmusik des 15.-17. Jahrhunderts Einfluss hatten. Ein bedeutender Aspekt ist die Ber cksichtigung der oralen Tradition, die durch alle Zeiten ein tragendes Element in der berlieferung der Ges nge war. Printed Pages: XIII-257 p. Seller Inventory # PEETERS-9789042914346

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 121.50
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 7.38
From India to U.S.A.
Destination, rates & speeds

8.

Peeters Publishers
Published by Peeters Publishers (2004)
ISBN 10: 9042914343 ISBN 13: 9789042914346
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
Books Express
(Portsmouth, NH, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Peeters Publishers, 2004. Paperback. Condition: New. Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. Buy with confidence, excellent customer service!. Seller Inventory # 9042914343n

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 153.59
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds