Stock Image

Eine Analyse Von Finanzzeitreihen Unter Verwendung Von Copula-Basierten Abhangigkeitsmassen

Martin Gartner

ISBN 10: 3640491696 / ISBN 13: 9783640491698
Published by Grin Verlag
New Condition: New Soft cover
From BuySomeBooks (Las Vegas, NV, U.S.A.)

AbeBooks Seller Since May 21, 2012

Quantity Available: 20

Buy New
List Price: US$ 45.90
Price: US$ 60.96 Convert Currency
Shipping: US$ 3.95 Within U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

30 Day Return Policy

About this Item

Paperback. 148 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.5in.Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1, Wirtschaftsuniversitt Wien (Institut fr Operations Research), Veranstaltung: Analyse und Entscheidung im Finanzmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Der lineare Korrelationskoeffizient nach Pearson ist ein weit verbreitetes Ma zur Beschreibung der Abhngigkeitsstrukturen zwischen Zufallsvariablen. Auch in der Analyse von Finanzzeitreihen findet das Abhngigkeitsma hufig seine Anwendung. Jedoch muss man sich im Klaren darber sein, dass die Korrelation nach Pearson nur dann zur Beschreibung der Abhngigkeit zwischen Zufallsvariablen geeignet ist, wenn die Variablen einer elliptischen Verteilung wie beispielsweise der Normalverteilung folgen. Analysiert man Finanzzeitreihen, so wird man hufig feststellen, dass empirische Daten nicht dieser Normalitt entsprechen. Wird der Korrelationskoeffizient trotzdem beispielsweise in der Portfolio-Optimierung nach Markowitz angewendet, so kann dies durchaus negative Konsequenzen nach sich ziehen. In dieser Arbeit wird gezeigt, dass empirische Daten tatschlich sehr hufig von den Eigenschaften einer Normalverteilung abweichen. So wird die Diskussion des Korrelationskoeffizienten motiviert und es werden Fehlschlsse und Probleme im Zusammenhang mit dem Korrelationskoeffizienten aufgezeigt. Mit Hilfe einer Simulationsstudie wird auerdem verdeutlicht, dass die Korrelation zur Beschreibung von Abhngigkeiten zwischen nicht normalverteilten Zufallsvariablen nicht geeignet ist. Diese Diskussion der Korrelation motiviert die Einfhrung von alternativen Abhngigkeitsmaen, welche auf der Theorie der Copulae basieren. Mit einer Copula-Funktion knnen Informationen ber die Randverteilungen und Informationen ber die Abhngigkeitsstruktur verbunden werden. Somit eignen sich Copula-basierte Abhngigkeitsmae besonders zur Messung der Abhngigkeit zwischen Zufallsvariablen. Eine Beschreibung der Auswahl- und Anpassungsmglichkeiten einer Co This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Bookseller Inventory # 9783640491698

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Eine Analyse Von Finanzzeitreihen Unter ...

Publisher: Grin Verlag

Binding: Paperback

Book Condition:New

Book Type: Paperback

About this title

Synopsis:

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1, Wirtschaftsuniversität Wien (Institut für Operations Research), Veranstaltung: Analyse und Entscheidung im Finanzmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Der lineare Korrelationskoeffizient nach Pearson ist ein weit verbreitetes Maß zur Beschreibung der Abhängigkeitsstrukturen zwischen Zufallsvariablen. Auch in der Analyse von Finanzzeitreihen findet das Abhängigkeitsmaß häufig seine Anwendung. Jedoch muss man sich im Klaren darüber sein, dass die Korrelation nach Pearson nur dann zur Beschreibung der Abhängigkeit zwischen Zufallsvariablen geeignet ist, wenn die Variablen einer elliptischen Verteilung wie beispielsweise der Normalverteilung folgen. Analysiert man Finanzzeitreihen, so wird man häufig feststellen, dass empirische Daten nicht dieser Normalität entsprechen. Wird der Korrelationskoeffizient trotzdem beispielsweise in der Portfolio-Optimierung nach Markowitz angewendet, so kann dies durchaus negative Konsequenzen nach sich ziehen. In dieser Arbeit wird gezeigt, dass empirische Daten tatsächlich sehr häufig von den Eigenschaften einer Normalverteilung abweichen. So wird die Diskussion des Korrelationskoeffizienten motiviert und es werden Fehlschlüsse und Probleme im Zusammenhang mit dem Korrelationskoeffizienten aufgezeigt. Mit Hilfe einer Simulationsstudie wird außerdem verdeutlicht, dass die Korrelation zur Beschreibung von Abhängigkeiten zwischen nicht normalverteilten Zufallsvariablen nicht geeignet ist. Diese Diskussion der Korrelation motiviert die Einführung von alternativen Abhängigkeitsmaßen, welche auf der Theorie der Copulae basieren. Mit einer Copula-Funktion können Informationen über die Randverteilungen und Informationen über die Abhängigkeitsstruktur verbunden werden. Somit eignen sich Copula-basierte Abhängigkeitsmaße besonders zur Messung der Abhängigkeit zwischen Zufallsvariablen. Eine Beschreibung der Auswahl- und Anpassungsmöglichkeiten einer Co

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

BuySomeBooks is great place to get your books online. With over eight million titles available we're sure to have what you're looking for. Despite having a large selection of new books available for immediate shipment and excellent customer service, people still tell us they prefer us because of our prices.

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

We guarantee the condition of every book as it's described on the Abebooks web
sites. If you're dissatisfied with your purchase (Incorrect Book/Not as
Described/Damaged) or if the order hasn't arrived, you're eligible for a refund
within 30 days of the estimated delivery date. If you've changed your mind about a book that you've ordered, please use the Ask bookseller a question link to contact us and we'll respond within 2 business days.

BuySomeBooks is operated by Drive-On-In, Inc., a Nevada co...

More Information
Shipping Terms:

Orders usually ship within 1-2 business days. Books are shipped from multiple locations so your order may arrive from Las Vegas,NV, Roseburg,OR, La Vergne,TN, Momence,IL, or Commerce,GA.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express