Stock Image

Die Attraktivitat fruher christlicher Ge Die Gemeinde von Korinth im Spiegel griechisch-rà mischer Vereine

Published by Mohr Siebeck
ISBN 10: 3161482018 / ISBN 13: 9783161482014
/ New / Condition: New / Soft cover
Quantity Available: 1
From Scholar's Source (Warsaw, IN, U.S.A.)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book
Add to basket
Price: US$ 83.00
Convert Currency
Shipping: US$ 4.95
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

30 Day Return Policy

Save for Later

About the Book

Bibliographic Details


Title: Die Attraktivitat fruher christlicher Ge Die...

Publisher: Mohr Siebeck

Binding: Softcover/Paperback

Book Condition: New

Description:

Die neu gegründeten christlichen Gemeinden wurden von den Menschen des ersten Jahrhunderts als Vereine wahrgenommen. Damit traten sie in Konkurrenz zu den in den einzelnen Städten bereits etablierten Vereinen. Zahlreiche Phänomene etwa der Korrespondenz des Paulus sind vor diesem Hintergrund zu lesen und wurden in den letzten Jahren in diesem Kontext betrachtet. Eva Ebel nimmt die Anregungen auf und geht dabei über Einzelbetrachtungen hinaus, indem sie das antike Quellenmaterial, vor allem die Inschriften, von Grund auf neu bearbeitet. Sie versieht die Texte nicht nur mit einer kritischen Rezension, sondern übersetzt sie auch ins Deutsche. Der Kommentar eröffnet die Möglichkeit, pagane und christliche Vereinskultur miteinander zu vergleichen, da es nicht ausreicht, einzelne Phänomene isoliert nebeneinander zu stellen. Vielmehr muss das Vereinsleben konkreter paganer Vereine als ganzes dem Leben einer bestimmten christlichen Gemeinde gegenübergestellt werden. Dies führt die Autorin exemplarisch am Beispiel Korinths durch und zeigt damit die Attraktivität dieser frühchristlichen Gemeinde auf. Bookseller Inventory # EBEATTRAK

About this title:

Book ratings provided by Goodreads:
0 avg rating
(0 ratings)

Synopsis: English summary: The newly established Christian communities were perceived as associations by people in the first century and thus were seen as competition for those associations which had already been established in the individual cities. Numerous phenomena, such as for examples Paul's correspondence, can be interpreted against this backdrop and were viewed in this context during the past years. For the first time, Eva Ebel presents the most important texts concerning Greco-Roman voluntary associations together with a German translation and a full commentary. This provides a solid basis for comparing the structure of these associations with early Christian communities and for examining the attractiveness of these communities, which the author has done, using Corinth as an example. German description: Die neu gegrundeten christlichen Gemeinden wurden von den Menschen des ersten Jahrhunderts als Vereine wahrgenommen. Damit traten sie in Konkurrenz zu den in den einzelnen Stadten bereits etablierten Vereinen. Zahlreiche Phanomene etwa der Korrespondenz des Paulus sind vor diesem Hintergrund zu lesen und wurden in den letzten Jahren in diesem Kontext betrachtet. Eva Ebel nimmt die Anregungen auf und geht dabei uber Einzelbetrachtungen hinaus, indem sie das antike Quellenmaterial, vor allem die Inschriften, von Grund auf neu bearbeitet. Sie versieht die Texte nicht nur mit einer kritischen Rezension, sondern ubersetzt sie auch ins Deutsche. Der Kommentar eroffnet die Moglichkeit, pagane und christliche Vereinskultur miteinander zu vergleichen, da es nicht ausreicht, einzelne Phanomene isoliert nebeneinander zu stellen. Vielmehr muss das Vereinsleben konkreter paganer Vereine als ganzes dem Leben einer bestimmten christlichen Gemeinde gegenubergestellt werden. Dies fuhrt die Autorin exemplarisch am Beispiel Korinths durch und zeigt damit die Attraktivitat dieser fruhchristlichen Gemeinde auf.

About the Author: Eva Ebel, Geboren 1971; Studium der Evangelischen Theologie und Latinistik in Munster und Zurich; 2003 Promotion; wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl fur Neues Testament I der Friedrich-Alexander-Universitat Erlangen-Nurnberg.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bookseller & Payment Information

Payment Methods

This bookseller accepts the following methods of payment:

  • American Express
  • MasterCard
  • Visa

[Search this Seller's Books]

[List this Seller's Books]

[Ask Seller a Question]

Bookseller: Scholar's Source
Address: Warsaw, IN, U.S.A.

AbeBooks Bookseller Since: July 25, 2008
Bookseller Rating: 4-star rating

Terms of Sale:

We guarantee the condition of every book as it's described on the Abebooks web sites. If you're
dissatisfied with your purchase (Incorrect Book/Not as Described/Damaged) or if the order hasn't arrived,
you're eligible for a refund within 30 days of the estimated delivery date. If you've changed your mind
about a book that you've ordered, please use the Ask bookseller a question link to contact us and we'll
respond within 2 business days.



Shipping Terms:

Shipping costs are based on books weighing 2.2 LB, or 1 KG. If your book order is heavy or oversized, we may contact you to let you know extra shipping is required.


Store Description: Specializing in the ancient Near East and biblical studies for more than 30 years. The Scholar's Source for all academic books, foreign and domestic, in the ancient Near East and biblical studies