Stock Image

Erzahldiskurs und Redepragmatik FAT 46 Unterwegs zu einer performativen Theologie der Bibel

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3161487729 / ISBN 13: 9783161487729
Published by Mohr Siebeck
New Condition: New Hardcover
From Scholar's Source (Warsaw, IN, U.S.A.)

AbeBooks Seller Since July 25, 2008

Quantity Available: 2

Buy New
Price: US$ 129.00 Convert Currency
Shipping: US$ 4.95 Within U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

30 Day Return Policy

About this Item

Der vorliegende Aufsatzband vereinigt Arbeiten aus drei Jahrzehnten Forschungstätigkeit und zeichnet in der Einführung wissenschaftsbiographisch den Weg zu einer performativen Theologie der Bibel nach. Konstitutiv für diese Theologie ist das Verständnis der Bibel als verschriftete Mündlichkeit. Sie greift systematisch-theologische Fragen der Wort-Gottes-Theologie auf und verankert die Hermeneutik des Sprachgeschehens sowohl textanalytisch als auch historisch-exegetisch in den Textzeugnissen des Alten Testaments. Christof Hardmeiers Studien widmen sich der dynamischen Vielfalt des Erzählens und Redens von Gott und fragen exemplarisch nach den kommunikativen Handlungsstrukturen in den Texten, um ihre soziohistorischen und performativ-theologischen Funktionen zu erschliessen. Die Beiträge gruppieren sich um vier Schwerpunkte: um das Erzählen als Basisform der Glaubensbezeugung (narrative Theologie) und der theologischen Reflexion sowie um singuläre Aspekte der deuteronomistischen Tora, insbesondere ihre Vertragsmetaphorik, ihre Erinnerungspädagogik und ihre geschichtstheologische Einbettung. Drittens geht es um diskurspragmatische Eigentümlichkeiten in der Schriftprophetie und im Psalter, während der Schlussteil biblisch-systematische Ansatzpunkte einer performativen Theologie der Bibel beleuchtet. Bookseller Inventory # HARERZAHL

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Erzahldiskurs und Redepragmatik FAT 46 ...

Publisher: Mohr Siebeck

Binding: Hardcover/Hardback

Book Condition:New

About this title

Synopsis:

English summary: This volume of essays contains works from three decades of research activities and outlines the way to a performative theology in the Bible. This theology is based on understanding biblical texts as written recorded orality of remembering and talking about God. Christof Hardmeier's studies deal with the dynamic variety of this talking, using examples, examine the communicative action structures in the texts, in order to reveal their sociohistorical and performative-theological functions. The articles focus on four main subjects: narration as a basic form of witnessing faith, unique aspects of the deuteronomistic torah, the discursive and pragmatic qualities of written prophecies and of the Psalms and the biblical-systematic starting-points to a performative theology in the Bible. German description: Der vorliegende Aufsatzband vereinigt Arbeiten aus drei Jahrzehnten Forschungstatigkeit und zeichnet in der Einfuhrung wissenschaftsbiographisch den Weg zu einer performativen Theologie der Bibel nach. Konstitutiv fur diese Theologie ist das Verstandnis der Bibel als verschriftete Mundlichkeit. Sie greift systematisch-theologische Fragen der Wort-Gottes-Theologie auf und verankert die Hermeneutik des Sprachgeschehens sowohl textanalytisch als auch historisch-exegetisch in den Textzeugnissen des Alten Testaments. Christof Hardmeiers Studien widmen sich der dynamischen Vielfalt des Erzahlens und Redens von Gott und fragen exemplarisch nach den kommunikativen Handlungsstrukturen in den Texten, um ihre soziohistorischen und performativ-theologischen Funktionen zu erschliessen. Die Beitrage gruppieren sich um vier Schwerpunkte: um das Erzahlen als Basisform der Glaubensbezeugung (narrative Theologie) und der theologischen Reflexion sowie um singulare Aspekte der deuteronomistischen Tora, insbesondere ihre Vertragsmetaphorik, ihre Erinnerungspadagogik und ihre geschichtstheologische Einbettung. Drittens geht es um diskurspragmatische Eigentumlichkeiten in der Schriftprophetie und im Psalter, wahrend der Schlussteil biblisch-systematische Ansatzpunkte einer performativen Theologie der Bibel beleuchtet.

About the Author:

Christof Hardmeier, Geboren 1942; Studium der Theologie, Philosophie und Literaturwissenschaft in Zurich, Tubingen und Mainz; Zweitstudium der Linguistik in Heidelberg; 1975 Promotion; 1988 Habilitation; seit 1993 Professor und Inhaber des Lehrstuhls fur Altes Testament in Greifswald.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Specializing in the ancient Near East and biblical studies for more than 30 years. The Scholar's Source for all academic books, foreign and domestic, in the ancient Near East and biblical studies

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

We guarantee the condition of every book as it's described on the Abebooks web sites. If you're
dissatisfied with your purchase (Incorrect Book/Not as Described/Damaged) or if the order hasn't arrived,
you're eligible for a refund within 30 days of the estimated delivery date. If you've changed your mind
about a book that you've ordered, please use the Ask bookseller a question link to contact us and we'll
respond within 2 business days.


Shipping Terms:

Shipping costs are based on books weighing 2.2 LB, or 1 KG. If your book order is heavy or oversized, we may contact you to let you know extra shipping is required.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express