Stock Image

Eine Fuhrungssektoranalyse Der Stadte Manchester Und Dortmund Im 19. Jahrhundert

Anna Caroline Paessens

ISBN 10: 3640109171 / ISBN 13: 9783640109173
Published by Grin Verlag
New Condition: New Soft cover
From BuySomeBooks (Las Vegas, NV, U.S.A.)

AbeBooks Seller Since May 21, 2012

Quantity Available: > 20

Buy New
List Price: US$ 11.90
Price: US$ 16.42 Convert Currency
Shipping: Free Within U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

30 Day Return Policy

About this Item

34 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Note: 1, 3, Rheinisch-Westflische Technische Hochschule Aachen (Lehr- und Forschungsgebiet Wirtschafts- und Sozialgeschichte), Veranstaltung: Technische Innovationen in der Eisen- und Stahlindustrie: Deutschland, England und Belgien im Vergleich , 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Manchester und Dortmund haben auf den ersten Blick nichts gemein. Weder die Anfnge ihrer Industrialisierung fallen in die gleiche Zeit, noch haben sie einen gemeinsamen Fhrungssektor. Whrend Manchester sich schnell als ein Zentrum fr Textilindustrie herausbildete, spezialisierte sich Dortmund auf die Eisen- und Stahlindustrie. Ausgehend von der Tatsache, dass sich die Entwicklung der beiden Stdte in einem Abstand von fast 100 Jahren vollzog, stellt sich die Frage, ob sich dennoch hnlichkeiten aufzeigen lassen oder ob die Art der Entstehung dieser industriellen Stdte und deren wirtschaftlichen Wachstumsprozesse nicht vergleichbar sind. In der vorliegenden Arbeit mchte ich nach einer ausfhrlichen Beschreibung und Analyse der beiden Stdte und deren Besonderheiten sowohl auf die Unterschiede, als auch auf die Gemeinsamkeiten eingehen. Meine Vermutung, dass sich in den beiden Stdten ein hnlicher Prozess der Entwicklung der Industrie vollzog, versuche ich zu begrnden, indem ich zunchst die Standorte und anschlieend die jeweilige Industrie untersuche. In den Kapiteln 2. 3 und 3. 3 werde ich jeweils die Wechselwirkungen der Faktoren aufzeigen, die zu dem Herausbilden eines Fhrungssektors fhrten. Anhand der Standort- und Agglomerationstheorie mchte ich die Entstehung dieser Stdte theoretisch fundieren. Mit Hilfe der von Rostow aufgestellten Kriterien, die Sektoren erfllen mssen, um als Fhrungssektoren zu gelten, mchte ich untersuchen, ob die Textil- und die Eisen- und Stahlindustrie die jeweiligen Fhrungssektoren der Stdte Manchester und Dortmund sind. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Bookseller Inventory # 9783640109173

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Eine Fuhrungssektoranalyse Der Stadte ...

Publisher: Grin Verlag

Binding: Paperback

Book Condition:New

Book Type: Paperback

About this title

Synopsis:

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Note: 1,3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Lehr- und Forschungsgebiet Wirtschafts- und Sozialgeschichte), Veranstaltung: Technische Innovationen in der Eisen- und Stahlindustrie: Deutschland, England und Belgien im Vergleich , 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Manchester und Dortmund haben auf den ersten Blick nichts gemein. Weder die Anfänge ihrer Industrialisierung fallen in die gleiche Zeit, noch haben sie einen gemeinsamen Führungssektor. Während Manchester sich schnell als ein Zentrum für Textilindustrie herausbildete, spezialisierte sich Dortmund auf die Eisen- und Stahlindustrie. Ausgehend von der Tatsache, dass sich die Entwicklung der beiden Städte in einem Abstand von fast 100 Jahren vollzog, stellt sich die Frage, ob sich dennoch Ähnlichkeiten aufzeigen lassen oder ob die Art der Entstehung dieser industriellen Städte und deren wirtschaftlichen Wachstumsprozesse nicht vergleichbar sind. In der vorliegenden Arbeit möchte ich nach einer ausführlichen Beschreibung und Analyse der beiden Städte und deren Besonderheiten sowohl auf die Unterschiede, als auch auf die Gemeinsamkeiten eingehen. Meine Vermutung, dass sich in den beiden Städten ein ähnlicher Prozess der Entwicklung der Industrie vollzog, versuche ich zu begründen, indem ich zunächst die Standorte und anschließend die jeweilige Industrie untersuche. In den Kapiteln 2.3 und 3.3 werde ich jeweils die Wechselwirkungen der Faktoren aufzeigen, die zu dem Herausbilden eines Führungssektors führten. Anhand der Standort- und Agglomerationstheorie möchte ich die Entstehung dieser Städte theoretisch fundieren. Mit Hilfe der von Rostow aufgestellten Kriterien, die Sektoren erfüllen müssen, um als Führungssektoren zu gelten, möchte ich untersuchen, ob die Textil- und die Eisen- und Stahlindustrie die jeweiligen Führungssektoren der Städte Manchester und Dortmund sind.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

BuySomeBooks is great place to get your books online. With over eight million titles available we're sure to have what you're looking for. Despite having a large selection of new books available for immediate shipment and excellent customer service, people still tell us they prefer us because of our prices.

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

We guarantee the condition of every book as it's described on the Abebooks web
sites. If you're dissatisfied with your purchase (Incorrect Book/Not as
Described/Damaged) or if the order hasn't arrived, you're eligible for a refund
within 30 days of the estimated delivery date. If you've changed your mind about a book that you've ordered, please use the Ask bookseller a question link to contact us and we'll respond within 2 business days.

BuySomeBooks is operated by Drive-On-In, Inc., a Nevada co...

More Information
Shipping Terms:

Orders usually ship within 1-2 business days. Books are shipped from multiple locations so your order may arrive from Las Vegas,NV, Roseburg,OR, La Vergne,TN, Momence,IL, or Commerce,GA.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express