Stock Image

Gedanken zur Bedingung der Möglichkeit von Religion: (u.a. mit Hilfe eines genaueren Hinblicks auf Gottfried Wilhelm Leibniz' Theodizee und Monadologie) (German Edition)

Erich Moll

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3639467736 / ISBN 13: 9783639467734
Published by AV Akademikerverlag, 2013
Condition: Good Soft cover
From Books Express (Portsmouth, NH, U.S.A.)

AbeBooks Seller Since August 14, 2015 Seller Rating 4-star rating

Quantity Available: 1

Buy Used
Price: US$ 255.71 Convert Currency
Shipping: Free Within U.S.A. Destination, rates & speeds
Add to basket

30 Day Return Policy

About this Item

Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Bookseller Inventory # 3639467736

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Gedanken zur Bedingung der Möglichkeit von ...

Publisher: AV Akademikerverlag

Publication Date: 2013

Binding: Paperback

Book Condition: Good

About this title

Synopsis:

Drei Positionen kennzeichnen das Verhältnis der heutigen Menschen zur Religion: der gläubige Traditionalismus, der sein Heil in einer platonischen Parallelwelt und in überkommenen Ritualen sieht, der angeblich von der Wissenschaft, vor allem von Naturwissenschaft und Medizin geforderte Atheismus, und der Glaube, dass Religion essential karitativ sei und von dieser Position her gerettet werden könne. Betroffen von der Leidensanalyse der Theodizee, der geforderten Rechtfertigung Gottes angesichts des Leidens in der Welt, die der Philosoph des sogenannten Rationalismus, Gottfried Wilhelm Leibniz (1646 – 1716) so intensiv präsentiert, entwickelt der Autor seine These, dass Leiden immer individuell und schmerzhaft-bedrängend erlebt wird. Bei der Analyse von einzelnen Texten des Philosophen wird deutlich, dass Leibniz zwar vordergründig abstrahiert und letztlich zu einer metaphysischen Deutung des Leidens kommt, dass er aber indirekt immer wieder die Individualität des Leidens anspricht. Um diese ambivalente Erscheinungsweise von Leibniz zu erklären, wird ausführlich auf drei Entwicklungslinien eingegangen. Als Versuch einer Antwort werden zum Abschluss Hinweise angedacht, die Religion im 21. Jahrhundert auch wissenschaftlich rechtfertigen können. Religion hat heute zweifellos einen sozialen, aber auch einen politischen Sinn. Gott ein Postulat der prakt. Vernunft nach Kant ?

About the Author:

Geb. 14. Juli 1940 in Innsbruck, Stud. Philosophie, Geschichte und Geographie (Dr.phil), Lehrer an Gymnasien in Tirol, Leiter von Fortbildungsveranstaltungen, Präsident der Association Internationale des Professeurs de Philosophie, Stud. Rechtswissenschaften (Dr.iur.), Prof. an der Universität Innsbruck, Stud. Theologie (Mag.theol.).

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Buy with confidence. Excellent customer service. 30 day return policy.

Books Express LLC
318 US Route 1, STE 2
Kittery ME 03904


Shipping Terms:

Standard and expedited shipping options include shipping and handling costs. Default shipping is by USPS Media Mail and frequently USPS Priority Mail or UPS Ground is used. Books should arrive within 10-14 business days for expedited shipping, and 20-30 business days for standard shipping. Standard shipping can on occasion take up to 30 days for delivery.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check Money Order PayPal Invoice Bank Draft Bank/Wire Transfer Direct Debit (Personally Authorized Payment)