Gesetzliche Regelung zur Verständigung im Strafverfahren: Kann der Strafprozess im Geiste der StPO von 1877 gerettet werden? (Europäische . Universitaires Européennes) (German Edition)

Lars Hildebrandt

Published by Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 2010
ISBN 10: 3631610238 / ISBN 13: 9783631610237
Used / Paperback / Quantity Available: 0
From Books Express (Kittery, ME, U.S.A.)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Bookseller Inventory # 3631610238

About this title:

Synopsis: Diese Arbeit untersucht, ob die aufgedeckte Verständigungspraxis im Strafprozess sowie die Gesetzesreform vom 04.08.2009 zur Regelung der Verständigung im Strafverfahren, sich mit dem Grundgesetz und der Strafprozessordung vereinbaren lassen und ob die Gesetzesreform eine taugliche Regelung dieser Praxis darstellt. Dabei wird deutlich, dass einfache Erklärungsansätze der Komplexität des Themas nicht gerecht werden. Die Prüfung der Verfassungsmäßigkeit der Verständigungspraxis ergibt, dass diese gegen eine ganze Reihe von Verfassungsgrundsätzen verstößt und auch die Gesetzesreform diese Verstöße allenfalls abmildern, aber nicht vermeiden kann. Dasselbe Ergebnis ergibt die Prüfung der Vereinbarkeit mit dem geltenden Strafprozessrecht. Der Verfasser arbeitet zudem heraus, dass die Verfahrensbeteiligten sich bei der Durchführung von Verständigungen, in der üblichen Form und keinesfalls nur in Ausnahmefällen, strafbar machen und kommt zu dem Schluss, dass die Gesetzesreform nicht geeignet ist, dem Problemkomplex der Verständigung im Strafverfahren zu begegnen. Weiterhin werden Regelungsvorschläge der Literatur diskutiert, mit dem Ergebnis, dass keiner der bisher veröffentlichten Vorschläge zur Lösung aller relevanten Aspekte des Themas geeignet ist. Den Abschluss der Arbeit bildet dementsprechend ein eigener Lösungsvorschlag in Form von Leitlinien für einen Gesetzentwurf.

About the Author: Lars Hildebrandt wurde 1982 in Hamburg geboren und studierte von 2001 bis 2006 Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg. Anschließend absolvierte er ebenfalls in Hamburg sein Rechtsreferendariat von 2008 bis 2010.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Gesetzliche Regelung zur Verständigung im ...
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication Date: 2010
Binding: Paperback
Book Condition: Good
Edition: 1.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Lars Hildebrandt (author)
Published by Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften 2010-10-07, Frankfurt a.M. (2010)
ISBN 10: 3631610238 ISBN 13: 9783631610237
New paperback Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)

Book Description Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften 2010-10-07, Frankfurt a.M., 2010. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783631610237

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 78.70
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 6.51
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Lars Hildebrandt
Published by Peter Gmbh Lang Okt 2010 (2010)
ISBN 10: 3631610238 ISBN 13: 9783631610237
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description Peter Gmbh Lang Okt 2010, 2010. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Diese Arbeit untersucht, ob die aufgedeckte Verständigungspraxis im Strafprozess sowie die Gesetzesreform vom 04.08.2009 zur Regelung der Verständigung im Strafverfahren, sich mit dem Grundgesetz und der Strafprozessordung vereinbaren lassen und ob die Gesetzesreform eine taugliche Regelung dieser Praxis darstellt. Dabei wird deutlich, dass einfache Erklärungsansätze der Komplexität des Themas nicht gerecht werden. Die Prüfung der Verfassungsmäßigkeit der Verständigungspraxis ergibt, dass diese gegen eine ganze Reihe von Verfassungsgrundsätzen verstößt und auch die Gesetzesreform diese Verstöße allenfalls abmildern, aber nicht vermeiden kann. Dasselbe Ergebnis ergibt die Prüfung der Vereinbarkeit mit dem geltenden Strafprozessrecht. Der Verfasser arbeitet zudem heraus, dass die Verfahrensbeteiligten sich bei der Durchführung von Verständigungen, in der üblichen Form und keinesfalls nur in Ausnahmefällen, strafbar machen und kommt zu dem Schluss, dass die Gesetzesreform nicht geeignet ist, dem Problemkomplex der Verständigung im Strafverfahren zu begegnen. Weiterhin werden Regelungsvorschläge der Literatur diskutiert, mit dem Ergebnis, dass keiner der bisher veröffentlichten Vorschläge zur Lösung aller relevanten Aspekte des Themas geeignet ist. Den Abschluss der Arbeit bildet dementsprechend ein eigener Lösungsvorschlag in Form von Leitlinien für einen Gesetzentwurf. 309 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631610237

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 83.30
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 18.99
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Lars Hildebrandt
Published by Peter Gmbh Lang Okt 2010 (2010)
ISBN 10: 3631610238 ISBN 13: 9783631610237
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description Peter Gmbh Lang Okt 2010, 2010. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Diese Arbeit untersucht, ob die aufgedeckte Verständigungspraxis im Strafprozess sowie die Gesetzesreform vom 04.08.2009 zur Regelung der Verständigung im Strafverfahren, sich mit dem Grundgesetz und der Strafprozessordung vereinbaren lassen und ob die Gesetzesreform eine taugliche Regelung dieser Praxis darstellt. Dabei wird deutlich, dass einfache Erklärungsansätze der Komplexität des Themas nicht gerecht werden. Die Prüfung der Verfassungsmäßigkeit der Verständigungspraxis ergibt, dass diese gegen eine ganze Reihe von Verfassungsgrundsätzen verstößt und auch die Gesetzesreform diese Verstöße allenfalls abmildern, aber nicht vermeiden kann. Dasselbe Ergebnis ergibt die Prüfung der Vereinbarkeit mit dem geltenden Strafprozessrecht. Der Verfasser arbeitet zudem heraus, dass die Verfahrensbeteiligten sich bei der Durchführung von Verständigungen, in der üblichen Form und keinesfalls nur in Ausnahmefällen, strafbar machen und kommt zu dem Schluss, dass die Gesetzesreform nicht geeignet ist, dem Problemkomplex der Verständigung im Strafverfahren zu begegnen. Weiterhin werden Regelungsvorschläge der Literatur diskutiert, mit dem Ergebnis, dass keiner der bisher veröffentlichten Vorschläge zur Lösung aller relevanten Aspekte des Themas geeignet ist. Den Abschluss der Arbeit bildet dementsprechend ein eigener Lösungsvorschlag in Form von Leitlinien für einen Gesetzentwurf. 309 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631610237

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 83.30
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 18.99
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Lars Hildebrandt
Published by Peter Gmbh Lang Okt 2010 (2010)
ISBN 10: 3631610238 ISBN 13: 9783631610237
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)

Book Description Peter Gmbh Lang Okt 2010, 2010. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Diese Arbeit untersucht, ob die aufgedeckte Verständigungspraxis im Strafprozess sowie die Gesetzesreform vom 04.08.2009 zur Regelung der Verständigung im Strafverfahren, sich mit dem Grundgesetz und der Strafprozessordung vereinbaren lassen und ob die Gesetzesreform eine taugliche Regelung dieser Praxis darstellt. Dabei wird deutlich, dass einfache Erklärungsansätze der Komplexität des Themas nicht gerecht werden. Die Prüfung der Verfassungsmäßigkeit der Verständigungspraxis ergibt, dass diese gegen eine ganze Reihe von Verfassungsgrundsätzen verstößt und auch die Gesetzesreform diese Verstöße allenfalls abmildern, aber nicht vermeiden kann. Dasselbe Ergebnis ergibt die Prüfung der Vereinbarkeit mit dem geltenden Strafprozessrecht. Der Verfasser arbeitet zudem heraus, dass die Verfahrensbeteiligten sich bei der Durchführung von Verständigungen, in der üblichen Form und keinesfalls nur in Ausnahmefällen, strafbar machen und kommt zu dem Schluss, dass die Gesetzesreform nicht geeignet ist, dem Problemkomplex der Verständigung im Strafverfahren zu begegnen. Weiterhin werden Regelungsvorschläge der Literatur diskutiert, mit dem Ergebnis, dass keiner der bisher veröffentlichten Vorschläge zur Lösung aller relevanten Aspekte des Themas geeignet ist. Den Abschluss der Arbeit bildet dementsprechend ein eigener Lösungsvorschlag in Form von Leitlinien für einen Gesetzentwurf. 309 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631610237

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 83.30
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 38.25
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

ISBN 10: 3631610238 ISBN 13: 9783631610237
Used Quantity Available: 3
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)

Book Description Condition: As New. Unread book in perfect condition. Seller Inventory # 26780538

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
US$ 82.29
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Lars Hildebrandt
Published by Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 2010-10-07 (2010)
ISBN 10: 3631610238 ISBN 13: 9783631610237
New Paperback Quantity Available: 3
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)

Book Description Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 2010-10-07, 2010. Paperback. Condition: New. Seller Inventory # NU-LBR-01858027

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 82.66
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 12.16
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

ISBN 10: 3631610238 ISBN 13: 9783631610237
New Quantity Available: 3
Seller:
GreatBookPrices
(Columbia, MD, U.S.A.)

Book Description Condition: New. Seller Inventory # 26780538-n

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 82.56
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 2.64
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

8.

Lars Hildebrandt
Published by Peter Lang AG, Switzerland (2010)
ISBN 10: 3631610238 ISBN 13: 9783631610237
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)

Book Description Peter Lang AG, Switzerland, 2010. Paperback. Condition: New. Neuausg. Language: German. Brand new Book. Diese Arbeit untersucht, ob die aufgedeckte Verst ndigungspraxis im Strafprozess sowie die Gesetzesreform vom 04.08.2009 zur Regelung der Verst ndigung im Strafverfahren, sich mit dem Grundgesetz und der Strafprozessordung vereinbaren lassen und ob die Gesetzesreform eine taugliche Regelung dieser Praxis darstellt. Dabei wird deutlich, dass einfache Erkl rungsans tze der Komplexit t des Themas nicht gerecht werden. Die Pr fung der Verfassungsm igkeit der Verst ndigungspraxis ergibt, dass diese gegen eine ganze Reihe von Verfassungsgrunds tzen verst t und auch die Gesetzesreform diese Verst e allenfalls abmildern, aber nicht vermeiden kann. Dasselbe Ergebnis ergibt die Pr fung der Vereinbarkeit mit dem geltenden Strafprozessrecht. Der Verfasser arbeitet zudem heraus, dass die Verfahrensbeteiligten sich bei der Durchf hrung von Verst ndigungen, in der blichen Form und keinesfalls nur in Ausnahmef llen, strafbar machen und kommt zu dem Schluss, dass die Gesetzesreform nicht geeignet ist, dem Problemkomplex der Verst ndigung im Strafverfahren zu begegnen. Weiterhin werden Regelungsvorschl ge der Literatur diskutiert, mit dem Ergebnis, dass keiner der bisher ver ffentlichten Vorschl ge zur L sung aller relevanten Aspekte des Themas geeignet ist. Den Abschluss der Arbeit bildet dementsprechend ein eigener L sungsvorschlag in Form von Leitlinien f r einen Gesetzentwurf. Seller Inventory # LIB9783631610237

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 124.95
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.91
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds