Stock Image

Historische Bilder Vergangener Anlagen

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3955642623 / ISBN 13: 9783955642624
Published by Ehv-History
New Condition: New Soft cover
From BuySomeBooks (Las Vegas, NV, U.S.A.)

AbeBooks Seller Since May 21, 2012

Quantity Available: 20
Buy New
List Price: US$ 32.00
Price: US$ 37.96 Convert Currency
Shipping: US$ 3.95 Within U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

30 Day Return Policy


About this Item

Paperback. 56 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Die sogenannte Wildeshauser Geest im Oldenburger Land, eingegrenzt etwa durch die Orte Ahlhorn, Visbek, Wildeshausen und Huntlosen - war ein wichtiges Siedlungsgebiet der Germanen. Die vielen markanten Grabsttten der Siedler - in den 1980er Jahren waren es laut Katasterverzeichnis 207 - sind leider oftmals nicht mehr erhalten, sondern besonders in den Nachkriegsjahren, aber auch dem Wirtschaftsboom der1960er Jahre gewichen. Speziell viele Grosteingrber in der Region haben diese Zeit nicht berlebt. Gleiches gilt fr die vielen Steinzeugen in der Lneburger Heide. Hier ist besonders zu erwhnen, dass ein groer - und entscheidender - Teil der Zerstrungen dieser jahrtausendealten Anlagen erst in den letzten 50 Jahren erfolgte. So ist etwa das berhmte Grosteingrab Ahlhorner Heide heute stark zerstrt. Die Steine der Grabkammer fehlen mittlerweile ebenso wie viele der verbliebenen Einfassungssteine. Das Grab wurde noch nach den 1980er Jahren massiv geschleift. Dieses Buch zeigt hingegen Abbildungen des Grabes aus den 1930er Jahren, als es noch in voller Pracht von den Knsten seiner Erbauer zeugt. hnlich das Bild bei Visbeker Braut und Visbeker Brutigam, zwei nicht nur in der Region sehr bekannten Anlagen. Auch diese sind, obgleich vergleichsweise gut erhalten, nur noch ein Schatten ihrer selbst. Von den einstmals gut 170 Steinen sind gerade mal noch 120 erhalten. Auch hier - und an vielen anderen Beispielen - zeigt dieses Buch, wie diese Anlagen ausgesehen haben, bevor die postindustrielle Zerstrungswelle ihren Weg nahm. Nach einer Theorie des Oldenburger Architekten Hermann Wille, dem Urheber der hier verffentlichen Fotografien, waren die Grosteinsetzungen der Hnenbetten ursprnglich die Sockelmauern von berdachten germanischen Kulthallen. Unabhngig davon, ob dies stimmt, stellt seine einmalige Bildersammlung heute, gut 75 Jahre spter, eine einzigartige Quelle fr germanische Gotteshuser und Behausungen in Nordwestdeutschland dar. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Bookseller Inventory # 9783955642624

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Historische Bilder Vergangener Anlagen

Publisher: Ehv-History

Binding: Paperback

Book Condition:New

Book Type: Paperback

About this title

Synopsis:

Die sogenannte Wildeshauser Geest im Oldenburger Land, eingegrenzt etwa durch die Orte Ahlhorn, Visbek, Wildeshausen und Huntlosen - war ein wichtiges Siedlungsgebiet der Germanen. Die vielen markanten Grabstätten der Siedler - in den 1980er Jahren waren es laut Katasterverzeichnis 207 - sind leider oftmals nicht mehr erhalten, sondern besonders in den Nachkriegsjahren, aber auch dem Wirtschaftsboom der1960er Jahre gewichen. Speziell viele Großsteingräber in der Region haben diese Zeit nicht überlebt. Gleiches gilt für die vielen Steinzeugen in der Lüneburger Heide. Hier ist besonders zu erwähnen, dass ein großer - und entscheidender - Teil der Zerstörungen dieser jahrtausendealten Anlagen erst in den letzten 50 Jahren erfolgte. So ist etwa das berühmte Großsteingrab Ahlhorner Heide heute stark zerstört. Die Steine der Grabkammer fehlen mittlerweile ebenso wie viele der verbliebenen Einfassungssteine. Das Grab wurde noch nach den 1980er Jahren massiv geschleift. Dieses Buch zeigt hingegen Abbildungen des Grabes aus den 1930er Jahren, als es noch in voller Pracht von den Künsten seiner Erbauer zeugt. Ähnlich das Bild bei Visbeker Braut und Visbeker Bräutigam, zwei nicht nur in der Region sehr bekannten Anlagen. Auch diese sind, obgleich vergleichsweise gut erhalten, nur noch ein Schatten ihrer selbst. Von den einstmals gut 170 Steinen sind gerade mal noch 120 erhalten. Auch hier - und an vielen anderen Beispielen - zeigt dieses Buch, wie diese Anlagen ausgesehen haben, bevor die postindustrielle Zerstörungswelle ihren Weg nahm. Nach einer Theorie des Oldenburger Architekten Hermann Wille, dem Urheber der hier veröffentlichen Fotografien, waren die Großsteinsetzungen der Hünenbetten ursprünglich die Sockelmauern von überdachten germanischen Kulthallen. Unabhängig davon, ob dies stimmt, stellt seine einmalige Bildersammlung heute, gut 75 Jahre später, eine einzigartige Quelle für germanische Gotteshäuser und Behausungen in Nordwestdeutschland dar.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

BuySomeBooks is great place to get your books online. With over eight million titles available we're sure to have what you're looking for. Despite having a large selection of new books available for immediate shipment and excellent customer service, people still tell us they prefer us because of our prices.

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

We guarantee the condition of every book as it's described on the Abebooks web
sites. If you're dissatisfied with your purchase (Incorrect Book/Not as
Described/Damaged) or if the order hasn't arrived, you're eligible for a refund
within 30 days of the estimated delivery date. If you've changed your mind about a book that you've ordered, please use the Ask bookseller a question link to contact us and we'll respond within 2 business days.

BuySomeBooks is operated by Drive-On-In, Inc., a Nevada co...

More Information
Shipping Terms:

Orders usually ship within 1-2 business days. Books are shipped from multiple locations so your order may arrive from Las Vegas,NV, Roseburg,OR, La Vergne,TN, Momence,IL, or Commerce,GA.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express