Idylle und Tragik im Spätwerk Goethes (Berliner Beiträge zur Literatur- und Kulturgeschichte) (German Edition)

Annette Schneider

Published by Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 2009
ISBN 10: 3631586248 / ISBN 13: 9783631586242
Used / Hardcover / Quantity Available: 0
From Books Express (Kittery, ME, U.S.A.)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Bookseller Inventory # 3631586248

About this title:

Synopsis: Die vorliegende Untersuchung zeigt, daß die Konstellation von Idylle und Tragik nicht nur als Schlüssel für die strukturgesetzliche Eigenart des goetheschen Spätwerks dient, sondern darüberhinaus seinen literaturgeschichtlichen Ort zu kennzeichnen vermag. Die beiden einleitenden Kapitel erstellen durch einen knappen Überblick über die geschichtlichen Wandlungen des Idyllischen und Tragischen die historisch-poetologischen Voraussetzungen, um die spezifische Art ihrer Verschränkung im goetheschen Spätwerk prägnant hervortreten zu lassen. Dessen Analyse bildet den Schwerpunkt der Untersuchung, die, neben den lyrischen Einzelzyklen, den Modifikationen des Idyllischen und Tragischen in drei, jeweils eine Gattung repräsentierenden, Werken nachgeht: dem Roman «Die Wahlverwandtschaften», der Lyrik des «West-östlichen Divan» und der «Faust-II»-Tragödie. Dabei stehen «Divan» und «Faust» komplementär zueinander: Während jener als Idylle im Zentrum das Tragische birgt, ist es in der Faust-Tragödie die Idylle, die die Schnittstellen der dramatischen Struktur, Krisis und Verwandlung, markiert. «Die Wahlverwandtschaften» nehmen eine Sonderposition ein: in ihnen wird die Idylle, Arkadien, als immer wieder verfehlte Intention in ihrer Abwesenheit thematisch.

About the Author: Die Autorin: Annette Johanna Schneider, geboren 1955 in Siegen (Westfalen); Studium der Germanistik und evangelischen Theologie in Berlin; Erstes und Zweites Staatsexamen für das Höhere Lehramt; Tätigkeit als Lehrbeauftragte und Lehrerin; Promotion 2008.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Idylle und Tragik im Spätwerk Goethes (...
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication Date: 2009
Binding: Hardcover
Book Condition: Good
Edition: 1.

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Annette Johanna Schneider
Published by Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften 2009-12-14, Frankfurt am Main |New York (2009)
ISBN 10: 3631586248 ISBN 13: 9783631586242
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)

Book Description Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften 2009-12-14, Frankfurt am Main |New York, 2009. hardback. Condition: New. Seller Inventory # 9783631586242

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 77.82
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.14
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Annette Johanna Schneider
Published by Peter Gmbh Lang Dez 2009 (2009)
ISBN 10: 3631586248 ISBN 13: 9783631586242
New Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description Peter Gmbh Lang Dez 2009, 2009. Buch. Condition: Neu. Neuware - Die vorliegende Untersuchung zeigt, daß die Konstellation von Idylle und Tragik nicht nur als Schlüssel für die strukturgesetzliche Eigenart des goetheschen Spätwerks dient, sondern darüberhinaus seinen literaturgeschichtlichen Ort zu kennzeichnen vermag. Die beiden einleitenden Kapitel erstellen durch einen knappen Überblick über die geschichtlichen Wandlungen des Idyllischen und Tragischen die historisch-poetologischen Voraussetzungen, um die spezifische Art ihrer Verschränkung im goetheschen Spätwerk prägnant hervortreten zu lassen. Dessen Analyse bildet den Schwerpunkt der Untersuchung, die, neben den lyrischen Einzelzyklen, den Modifikationen des Idyllischen und Tragischen in drei, jeweils eine Gattung repräsentierenden, Werken nachgeht: dem Roman «Die Wahlverwandtschaften», der Lyrik des «West-östlichen Divan» und der «Faust-II»-Tragödie. Dabei stehen «Divan» und «Faust» komplementär zueinander: Während jener als Idylle im Zentrum das Tragische birgt, ist es in der Faust-Tragödie die Idylle, die die Schnittstellen der dramatischen Struktur, Krisis und Verwandlung, markiert. «Die Wahlverwandtschaften» nehmen eine Sonderposition ein: in ihnen wird die Idylle, Arkadien, als immer wieder verfehlte Intention in ihrer Abwesenheit thematisch. 355 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631586242

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 83.76
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 18.84
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Annette Johanna Schneider
Published by Peter Gmbh Lang Dez 2009 (2009)
ISBN 10: 3631586248 ISBN 13: 9783631586242
New Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description Peter Gmbh Lang Dez 2009, 2009. Buch. Condition: Neu. Neuware - Die vorliegende Untersuchung zeigt, daß die Konstellation von Idylle und Tragik nicht nur als Schlüssel für die strukturgesetzliche Eigenart des goetheschen Spätwerks dient, sondern darüberhinaus seinen literaturgeschichtlichen Ort zu kennzeichnen vermag. Die beiden einleitenden Kapitel erstellen durch einen knappen Überblick über die geschichtlichen Wandlungen des Idyllischen und Tragischen die historisch-poetologischen Voraussetzungen, um die spezifische Art ihrer Verschränkung im goetheschen Spätwerk prägnant hervortreten zu lassen. Dessen Analyse bildet den Schwerpunkt der Untersuchung, die, neben den lyrischen Einzelzyklen, den Modifikationen des Idyllischen und Tragischen in drei, jeweils eine Gattung repräsentierenden, Werken nachgeht: dem Roman «Die Wahlverwandtschaften», der Lyrik des «West-östlichen Divan» und der «Faust-II»-Tragödie. Dabei stehen «Divan» und «Faust» komplementär zueinander: Während jener als Idylle im Zentrum das Tragische birgt, ist es in der Faust-Tragödie die Idylle, die die Schnittstellen der dramatischen Struktur, Krisis und Verwandlung, markiert. «Die Wahlverwandtschaften» nehmen eine Sonderposition ein: in ihnen wird die Idylle, Arkadien, als immer wieder verfehlte Intention in ihrer Abwesenheit thematisch. 355 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631586242

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 83.76
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 18.84
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Annette Johanna Schneider
Published by Peter Gmbh Lang Dez 2009 (2009)
ISBN 10: 3631586248 ISBN 13: 9783631586242
New Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)

Book Description Peter Gmbh Lang Dez 2009, 2009. Buch. Condition: Neu. Neuware - Die vorliegende Untersuchung zeigt, daß die Konstellation von Idylle und Tragik nicht nur als Schlüssel für die strukturgesetzliche Eigenart des goetheschen Spätwerks dient, sondern darüberhinaus seinen literaturgeschichtlichen Ort zu kennzeichnen vermag. Die beiden einleitenden Kapitel erstellen durch einen knappen Überblick über die geschichtlichen Wandlungen des Idyllischen und Tragischen die historisch-poetologischen Voraussetzungen, um die spezifische Art ihrer Verschränkung im goetheschen Spätwerk prägnant hervortreten zu lassen. Dessen Analyse bildet den Schwerpunkt der Untersuchung, die, neben den lyrischen Einzelzyklen, den Modifikationen des Idyllischen und Tragischen in drei, jeweils eine Gattung repräsentierenden, Werken nachgeht: dem Roman 'Die Wahlverwandtschaften', der Lyrik des 'West-östlichen Divan' und der 'Faust-II'-Tragödie. Dabei stehen 'Divan' und 'Faust' komplementär zueinander: Während jener als Idylle im Zentrum das Tragische birgt, ist es in der Faust-Tragödie die Idylle, die die Schnittstellen der dramatischen Struktur, Krisis und Verwandlung, markiert. 'Die Wahlverwandtschaften' nehmen eine Sonderposition ein: in ihnen wird die Idylle, Arkadien, als immer wieder verfehlte Intention in ihrer Abwesenheit thematisch. 355 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783631586242

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 83.76
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 37.94
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Annette Johanna Schneider
Published by Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 2009-12-14 (2009)
ISBN 10: 3631586248 ISBN 13: 9783631586242
New Hardcover Quantity Available: 2
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)

Book Description Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 2009-12-14, 2009. Hardcover. Condition: New. Seller Inventory # 6666-LBR-9783631586242

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 81.68
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 12.01
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Annette Schneider
Published by Peter Lang AG, Switzerland (2009)
ISBN 10: 3631586248 ISBN 13: 9783631586242
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)

Book Description Peter Lang AG, Switzerland, 2009. Hardback. Condition: New. Neuausg. Language: German. Brand new Book. Die vorliegende Untersuchung zeigt, da die Konstellation von Idylle und Tragik nicht nur als Schl ssel f r die strukturgesetzliche Eigenart des goetheschen Sp twerks dient, sondern dar berhinaus seinen literaturgeschichtlichen Ort zu kennzeichnen vermag. Die beiden einleitenden Kapitel erstellen durch einen knappen berblick ber die geschichtlichen Wandlungen des Idyllischen und Tragischen die historisch-poetologischen Voraussetzungen, um die spezifische Art ihrer Verschr nkung im goetheschen Sp twerk pr gnant hervortreten zu lassen. Dessen Analyse bildet den Schwerpunkt der Untersuchung, die, neben den lyrischen Einzelzyklen, den Modifikationen des Idyllischen und Tragischen in drei, jeweils eine Gattung repr sentierenden, Werken nachgeht: dem Roman Die Wahlverwandtschaften , der Lyrik des West- stlichen Divan und der Faust-II -Trag die. Dabei stehen Divan und Faust komplement r zueinander: W hrend jener als Idylle im Zentrum das Tragische birgt, ist es in der Faust-Trag die die Idylle, die die Schnittstellen der dramatischen Struktur, Krisis und Verwandlung, markiert. Die Wahlverwandtschaften nehmen eine Sonderposition ein: in ihnen wird die Idylle, Arkadien, als immer wieder verfehlte Intention in ihrer Abwesenheit thematisch. Seller Inventory # LIB9783631586242

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 125.64
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.87
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

Annette Johanna Schneider
Published by Peter Lang GmbH (2009)
ISBN 10: 3631586248 ISBN 13: 9783631586242
Used Paperback Quantity Available: 1
Seller:
Ergodebooks
(RICHMOND, TX, U.S.A.)

Book Description Peter Lang GmbH, 2009. Paperback. Condition: Good. Seller Inventory # SONG3631586248

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
US$ 139.38
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds