J|dische Erfahrungen und Loyalitätskonflikte im Ersten Weltkrieg (Veroffentlichungen Des Instituts Fur Europaische Geschichte) (German Edition)

Sarah Panter

Published by Vandenhoeck & Ruprecht, 2014
ISBN 10: 3525101341 / ISBN 13: 9783525101346
Used / Hardcover / Quantity Available: 0
From Books Express (Portsmouth, NH, U.S.A.)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Bookseller Inventory # 3525101341

About this title:

Synopsis: English summary: The First World War and the question of its impact on the negotiation of Jewish difference have for a long time been neglected and under-researched topics in the field of modern history. In this context, analyses of Jewish war experiences were either non-existent or stood in the shadow of the history of the Holocaust. This trend has been somewhat countered over the last years. But despite the fact that the dilemma between transnational Jewish solidarity and national (civic) loyalties has gained more attention among scholars working in the field of Jewish as well as general history, these studies remain within a national framework. Sarah Panter seeks to overcome these limitations and break new ground by writing the first systematic comparative and transnational history of war-time debates concerning the meanings and implications of Jewishness in German- and English-speaking countries.

German description: Im Ersten Weltkrieg kämpften j|dische Soldaten in den Armeen aller Kriegsparteien. Zugleich sahen sich auch die j|dischen Gemeinschaften in der Heimat der beteiligten Nationen mit einer in diesem Ausmass bisher ungekannten Herausforderung konfrontiert: Sie mussten ihre grenz|berschreitenden j|dischen Solidaritätsvorstellungen mit ihren staatsb|rgerlichen Loyalitätsvorstellungen in Ausgleich bringen und (wenn notwendig) verteidigen. Verschärft wurde dieses Dilemma durch die humanitäre Lage der j|dischen Zivilbevölkerung in Osteuropa, durch deren Siedlungsgebiet die östliche Kriegsfront verlief - eine Konstellation, die wiederum selbst nicht ohne R|ckwirkungen auf die Debatten der Juden in Europa und den USA blieb. Indem die Studie j|dische Kriegserfahrungen aus dem deutschsprachigen und dem angloamerikanischen Raum analysiert, kann sie die Deutungskämpfe |ber verschiedene Vorstellungen und Praktiken des J|dischseins während des Krieges erstmals systematisch-vergleichend gegen|berstellen. Dabei gelingt es ihr insbesondere auch, die Dynamiken zwischen den j|dischen Akteuren und deren Handlungsspielräume in den Fokus zu r|cken. Insgesamt leistet die Studie damit einen wichtigen Beitrag dazu, das Narrativ einer f|r das 20. Jahrhundert oft vereinfacht dargestellten j|dischen Untergangsgeschichte (Deutschland, Österreich) einerseits und einer j|dischen Erfolgsgeschichte (Grossbritannien, USA) andererseits aufzubrechen und der historiografischen Sogwirkung der Erfahrungen des Holocaust und des Zweiten Weltkriegs zu entziehen.

About the Author: Sarah Panter ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut fur Europaische Geschichte in Mainz.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: J|dische Erfahrungen und Loyalitätskonflikte...
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
Publication Date: 2014
Binding: Hardcover
Book Condition: Good

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Panter, Sarah:
Published by Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, (2014)
ISBN 10: 3525101341 ISBN 13: 9783525101346
Used Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Antiquariat Logos
(München, Germany)

Book Description Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 2014. Gr.-8°, Ppbd. 410 S., mit 1 Karte. Neuwertiges Ex. / Fine Copy // Im Ersten Weltkrieg kämpften jüdische Soldaten in den Armeen aller Kriegsparteien. Zugleich sahen sich auch die jüdischen Gemeinschaften in der Heimat der beteiligten Nationen mit einer in diesem Ausmaß bisher ungekannten Herausforderung konfrontiert: Sie mussten ihre grenzüberschreitenden jüdischen Solidaritätsvorstellungen mit ihren staatsbürgerlichen Loyalitätsvorstellungen in Ausgleich bringen und (wenn notwendig) verteidigen. Verschärft wurde dieses Dilemma durch die humanitäre Lage der jüdischen Zivilbevölkerung in Osteuropa, durch deren Siedlungsgebiet die östliche Kriegsfront verlief eine Konstellation, die wiederum selbst nicht ohne Rückwirkungen auf die Debatten der Juden in Europa und den USA blieb. Indem die Studie jüdische Kriegserfahrungen aus dem deutschsprachigen und dem angloamerikanischen Raum analysiert, kann sie die Deutungskämpfe über verschiedene Vorstellungen und Praktiken des Jüdischseins während des Krieges erstmals systematisch-vergleichend gegenüberstellen. Dabei gelingt es ihr insbesondere auch, die Dynamiken zwischen den jüdischen Akteuren und deren Handlungsspielräume in den Fokus zu rücken. Insgesamt leistet die Studie damit einen wichtigen Beitrag dazu, das Narrativ einer für das 20. Jahrhundert oft vereinfacht dargestellten jüdischen Untergangsgeschichte (Deutschland, Österreich) einerseits und einer jüdischen Erfolgsgeschichte (Großbritannien, USA) andererseits aufzubrechen und der historiografischen Sogwirkung der Erfahrungen des Holocaust und des Zweiten Weltkriegs zu entziehen. ISBN: 9783525101346 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 802. Seller Inventory # 22558

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
US$ 63.84
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 16.43
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Panter, Sarah
Published by vandenhoeck & ruprecht
ISBN 10: 3525101341 ISBN 13: 9783525101346
Used Quantity Available: 1
Seller:
RECYCLIVRE
(Paris, France)

Book Description vandenhoeck & ruprecht. Condition: Comme neuf. Livre Merci, votre achat aide à financer des programmes de lutte contre l'illettrisme à travers le monde. Expédition depuis la France. Livre. Seller Inventory # 2085201510224PAE13525101341

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
US$ 84.05
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 11.02
From France to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Panter, Sarah
Published by Vandenhoeck & Ruprecht (2014)
ISBN 10: 3525101341 ISBN 13: 9783525101346
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
ISD LLC
(Bristol, CT, U.S.A.)

Book Description Vandenhoeck & Ruprecht, 2014. Hardcover. Condition: New. 3525101341. Seller Inventory # 496121

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 100.00
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.25
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds