Stock Image

Der Mord ALS Eine Schone Kunst Betrachtet

Ines Hoffmann

ISBN 10: 3640171411 / ISBN 13: 9783640171415
Published by Grin Verlag
New Condition: New Soft cover
From BuySomeBooks (Las Vegas, NV, U.S.A.)

AbeBooks Seller Since May 21, 2012

Quantity Available: > 20

Buy New
List Price: US$ 14.50
Price: US$ 18.96 Convert Currency
Shipping: Free Within U.S.A. Destination, rates & speeds
Add to basket

30 Day Return Policy

About this Item

32 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, 3, Universitt Bielefeld, Veranstaltung: Klte der Kunst, 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Vorstellung des zweiten Teils Der Autor glaubt, dass ein Mord mehr oder weniger geschmackvoll ausgefhrt werden kann als der andere. 1 Auch Morde unterscheiden sich seiner Meinung nach durch feine, knstlerische Nuancen. Vor Jahren gab sich der Mann als Mordliebhaber, als Kunstkenner in Mordsachen aus, um zu sehen, wie seine Mitmenschen reagieren. Ihm ist nachgesagt worden, er habe im Klub Prmien fr wohlgelungene Abschlachtungen ausgesetzt; das dementiert er jedoch aufs Schrfste. Es folgt eine Klubgeschichte, in der Unke, der wegen seiner menschenfeindlichen Art so genannt wird, die Hauptrolle spielt. 2 Unke verdiente sich seinen Namen, in dem er auf jeden modernen Mord schimpfte und ihn als scheulich misslungene Stmperei bezeichnete. Er kritisierte auch glnzende Leistungen der Epoche und galt allgemein als streitschtig. So behauptete der Kunstliebhaber auch, dass die Franzsische Revolution fr den Untergang der Mordkunst verantwortlich sei. Unke sollte sich angeblich erhngt haben, hielt sich aber lediglich von der ffentlichkeit fern. Er hatte einen Expressboten beauftragt, jede Neuerscheinung auf dem Kunstmarkt zu beobachten. 1812 wurde dann die Neuigkeit publik: 3 Im Zentrum von London war ein Mord geschehen, wie ihn das Jahrhundert bis. . . dahin . . . nicht annhernd aufzuweisen hatte. 4 Williams groes Vernichtungswerk im Hause Marr war das Debt des Knstlers; zwlf Nchte spter setzte er es fort. Viele betrachteten diese Leistung als die knstlerische Vollendung, als etwas Groes, Echtes. 5 Unke protestierte, vergleichen sei eine Sucht: Jedes Kunstwerk hat seine eigenen charakteristischen Merkmale - es lt sich nicht mit anderen vergleichen. 6 Zu Ehren des groen Knstlers wird im Klub ein groes Festessen veranstaltet, bei dem der S This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Bookseller Inventory # 9783640171415

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Der Mord ALS Eine Schone Kunst Betrachtet

Publisher: Grin Verlag

Binding: Paperback

Book Condition:New

Book Type: Paperback

About this title

Synopsis:

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,3, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Kälte der Kunst, 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Vorstellung des zweiten Teils Der Autor glaubt, dass „ein Mord mehr oder weniger geschmackvoll ausgeführt werden kann als der andere." 1 Auch Morde unterscheiden sich seiner Meinung nach durch feine, künstlerische Nuancen. Vor Jahren gab sich der Mann als Mordliebhaber, als Kunstkenner in Mordsachen aus, um zu sehen, wie seine Mitmenschen reagieren. Ihm ist nachgesagt worden, er habe im Klub Prämien für wohlgelungene Abschlachtungen ausgesetzt; das dementiert er jedoch aufs Schärfste. Es folgt eine Klubgeschichte, in der Unke, der wegen seiner menschenfeindlichen Art so genannt wird, die „Hauptrolle" spielt.2 Unke verdiente sich seinen Namen, in dem er auf jeden modernen Mord schimpfte und ihn als scheußlich misslungene Stümperei bezeichnete. Er kritisierte auch glänzende Leistungen der Epoche und galt allgemein als streitsüchtig. So behauptete der Kunstliebhaber auch, dass die Französische Revolution für den Untergang der Mordkunst verantwortlich sei. Unke sollte sich angeblich erhängt haben, hielt sich aber lediglich von der Öffentlichkeit fern. Er hatte einen Expressboten beauftragt, jede Neuerscheinung auf dem Kunstmarkt zu beobachten. 1812 wurde dann die Neuigkeit publik:3 Im Zentrum von London war ein Mord geschehen, „wie ihn das Jahrhundert bis..." dahin „...nicht annähernd aufzuweisen hatte."4 Williams großes Vernichtungswerk im Hause Marr war das Debüt des Künstlers; zwölf Nächte später setzte er es fort. Viele betrachteten diese Leistung als die künstlerische Vollendung, als etwas Großes, Echtes.5 Unke protestierte, vergleichen sei eine Sucht: „Jedes Kunstwerk hat seine eigenen charakteristischen Merkmale - es läßt sich nicht mit anderen vergleichen."6 Zu Ehren des großen Künstlers wird im Klub ein großes Festessen veranstaltet, bei dem der S

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

BuySomeBooks is great place to get your books online. With over eight million titles available we're sure to have what you're looking for. Despite having a large selection of new books available for immediate shipment and excellent customer service, people still tell us they prefer us because of our prices.

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

We guarantee the condition of every book as it's described on the Abebooks web
sites. If you're dissatisfied with your purchase (Incorrect Book/Not as
Described/Damaged) or if the order hasn't arrived, you're eligible for a refund
within 30 days of the estimated delivery date. If you've changed your mind about a book that you've ordered, please use the Ask bookseller a question link to contact us and we'll respond within 2 business days.

BuySomeBooks is operated by Drive-On-In, Inc., a Nevada co...

More Information
Shipping Terms:

Orders usually ship within 1-2 business days. Books are shipped from multiple locations so your order may arrive from Las Vegas,NV, Roseburg,OR, La Vergne,TN, Momence,IL, or Commerce,GA.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express