Stock Image

Motivationale Phasen Bei Angstpatienten in Der Psychotherapie: Psychometrische Untersuchungen Zum Transtheoretischen Modell Bei Stationarer Psychother

Johannes Mander

0 ratings by GoodReads
ISBN 10: 3842886403 / ISBN 13: 9783842886407
Published by Diplomica Verlag Gmbh
New Condition New Paperback
From BuySomeBooks (Las Vegas, NV, U.S.A.) Quantity Available: 20

Available From More sellers

View all  copies of this book

Paperback. 118 pages. Dimensions: 8.6in. x 6.1in. x 0.3in.Angst ist eine universale Emotion, die eine Schutzfunktion bietet und zum berleben sinnvoll ist. Tritt die Angst jedoch entkoppelt von externen Bedrohungen auf, verliert sie ihren Sinn und beeintrchtigt den Betroffenen bei seiner alltglichen Lebensfhrung. Sie wird zur pathologischen Angst. Zu den verschiedenen Angsterkrankungen zhlen die durch Panikattacken und Vermeidungsverhalten gekennzeichneten Strungsbilder Panikstrung und Agoraphobie. Obwohl psychotherapeutisch eine Reihe von positiven Effekten bei deren Behandlung nachgewiesen sind, sind noch eine Reihe von Fragen ungeklrt. Vor allem die Frage des Zusammenhangs zwischen Motivation und Therapieerfolg wird in den letzten Jahren immer intensiver diskutiert. Folglich hatte die hier dargestellte Untersuchung zum Ziel, Zusammenhnge zwischen der motivationalen Phase des Patienten und dem Therapieerfolg zu untersuchen. Hierzu wurde zunchst ein Fragebogen konstruiert, der motivationale Phasen nach der Theorie des Transtheoretischen Modells klassifiziert. Dieser wurde zu vier Messzeitpunkten (Anmeldung, Aufnahme, Entlassung, Katamnese) von 193 stationren Patienten mit den Diagnosen Panikstrung undoder Agoraphobie ausgefllt. Zustzlich wurde der Verlauf der Angstsymptomatik ber die Therapie hinweg beobachtet. Es konnte eine Reihe von interessanten Zusammenhngen zwischen dem Verlauf der Angstsymptomatik und der motivationalen Phasen aufgedeckt werden. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Bookseller Inventory # 9783842886407

About this title:

Synopsis:

Angst ist eine universale Emotion, die eine Schutzfunktion bietet und zum Überleben sinnvoll ist. Tritt die Angst jedoch entkoppelt von externen Bedrohungen auf, verliert sie ihren Sinn und beeinträchtigt den Betroffenen bei seiner alltäglichen Lebensführung. Sie wird zur pathologischen Angst. Zu den verschiedenen Angsterkrankungen zählen die durch Panikattacken und Vermeidungsverhalten gekennzeichneten Störungsbilder Panikstörung und Agoraphobie. Obwohl psychotherapeutisch eine Reihe von positiven Effekten bei deren Behandlung nachgewiesen sind, sind noch eine Reihe von Fragen ungeklärt. Vor allem die Frage des Zusammenhangs zwischen Motivation und Therapieerfolg wird in den letzten Jahren immer intensiver diskutiert. Folglich hatte die hier dargestellte Untersuchung zum Ziel, Zusammenhänge zwischen der motivationalen Phase des Patienten und dem Therapieerfolg zu untersuchen. Hierzu wurde zunächst ein Fragebogen konstruiert, der motivationale Phasen nach der Theorie des Transtheoretischen Modells klassifiziert. Dieser wurde zu vier Messzeitpunkten (Anmeldung, Aufnahme, Entlassung, Katamnese) von 193 stationären Patienten mit den Diagnosen Panikstörung und/oder Agoraphobie ausgefüllt. Zusätzlich wurde der Verlauf der Angstsymptomatik über die Therapie hinweg beobachtet. Es konnte eine Reihe von interessanten Zusammenhängen zwischen dem Verlauf der Angstsymptomatik und der motivationalen Phasen aufgedeckt werden.

About the Author: Dr. Johannes Mander ist Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut. Er studierte Psychologie mit dem Schwerpunkt klinische Psychologie an der Eberhard Karls Universität Tübingen und promovierte dort im Fach der klinischen Psychologie. Weiterhin hat der Autor international mehrere wissenschaftliche Publikationen zu Motivation und Wirkfaktoren in der Psychotherapie. Momentan arbeitet Herr Dr. Mander als wissenschaftlicher Angestellter in der Psychosomatischen Universitätsklinik in Tübingen und leitet dort mehrere wissenschaftliche Projekte. Gleichzeitig ist er als praktizierender Therapeut in der Institutsambulanz des Psychologischen Instituts tätig.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Motivationale Phasen Bei Angstpatienten in ...

Publisher: Diplomica Verlag Gmbh

Binding: Paperback

Book Condition: New

Book Type: Paperback

Payment Methods

Payment Methods Accepted by Seller

Visa Mastercard American Express


Seller BuySomeBooks
Address: Las Vegas, NV, U.S.A.

AbeBooks Seller Since May 21, 2012
Seller Rating 5-star rating


Terms of Sale:

We guarantee the condition of every book as it's described on the Abebooks web
sites. If you're dissatisfied with your purchase (Incorrect Book/Not as
Described/Damaged) or if the order hasn't arrived, you're eligible for a refund
within 30 days of the estimated delivery date. If you've changed your mind about a book that you've ordered, please use the Ask bookseller a question link to contact us and we'll respond within 2 business days.

BuySomeBooks is operated by Drive-On-In, Inc., a Nevada co...

[More Information]

Shipping Terms:

Orders usually ship within 1-2 business days. Books are shipped from multiple locations so your order may arrive from Las Vegas,NV, Roseburg,OR, La Vergne,TN, Momence,IL, or Commerce,GA.


Store Description: BuySomeBooks is great place to get your books online. With over eight million titles available we're sure to have what you're looking for. Despite having a large selection of new books available for immediate shipment and excellent customer service, people still tell us they prefer us because of our prices.

Buy New
List Price: US$
Price: US$ 51.96 Convert Currency
Shipping: US$ 3.95 Within U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

30 Day Returns Policy