Stock Image

Pax Britannica in Indien: Legende Und Wirklichkeit Kolonialer Penetration

J. Rgen Kr Mer

ISBN 10: 3638727009 / ISBN 13: 9783638727006
Published by Grin Verlag
New Condition: New Soft cover
From BuySomeBooks (Las Vegas, NV, U.S.A.)

AbeBooks Seller Since May 21, 2012

Quantity Available: 20

Buy New
Price: US$ 62.32 Convert Currency
Shipping: US$ 3.95 Within U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

30 Day Return Policy

About this Item

Paperback. 92 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.Magisterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lnder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1, 8, FernUniversitt Hagen, 317 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Schlagworte: Begriffskritik, Clive, Cornwallis, Dominanz, East India Company, Eurozentrismus, Fremdwahrnehmung, Hastings, Hegemonie, Herrschaft, Historiografiekritik, Ideologiekritik, Imperialismus, Indirect Rule, Kolonialismus, Kolonialmacht, Legitimation, Orient, Orientaldespotie, Orientalismus, Postkolonialismus, Subalterne, Warlords, Warrior States, Wellesley, Weisse, historische Grundlagen eurozentrischer Zerrbildproduktion am indischen Beispiel, von den 85 Seiten sind 18 Seiten Anmerkungen! , Abstract: Auf der Suche nach Legende und Wirklichkeit der Pax Britannica in Indien taucht zuerst das Problem auf, da es eine systematische Untersuchung zum Begriff der Pax Britannica unter globalhistorischen Gesichtspunkten nicht gibt. Der Begriff wird jedoch mit einer Selbstverstndlichkeit verwendet, als ob er ebenso geklrt wre wie jener der Pax Romana. In dieser unreflektierten Form ist Pax Britannica gngige Mnze auch in der historischen Zunft geworden und so wird der Begriff gleichfalls in Deutschland unzulnglich eingesetzt. Den Ungereimtheiten ist nur zu entgehen, wenn Pax Britannica nicht als Umschreibung eines konkreten historischen Zustands begriffen wird, sondern als ideologisches Konstrukt zum Zweck der Rechtfertigung britischer Vorherrschaft in der Welt. Die Wirklichkeit kolonialer Penetration spielte sich freilich auf materieller Ebene ab, das Bild aber wurde politisch-philosophisch, ideologisch, imaginativ als Fiktion verhandelt. Nachdem auf begriffskritischem und historiografischem Weg grundlegenden Voraussetzungen der Errichtung einer Pax Britannica in Indien die beanspruchte objektive Gltigkeit bestritten wurde, soll ein Blick aus der britisch-indischen Perspektive die weitere Entwicklung des kolonialen Penetratio This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Bookseller Inventory # 9783638727006

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Pax Britannica in Indien: Legende Und ...

Publisher: Grin Verlag

Binding: Paperback

Book Condition:New

Book Type: Paperback

About this title

Synopsis:

Magisterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,8, FernUniversität Hagen, 317 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Schlagworte: Begriffskritik, Clive, Cornwallis, Dominanz, East India Company, Eurozentrismus, Fremdwahrnehmung, Hastings, Hegemonie, Herrschaft, Historiografiekritik, Ideologiekritik, Imperialismus, Indirect Rule, Kolonialismus, Kolonialmacht, Legitimation, Orient, Orientaldespotie, Orientalismus, Postkolonialismus, Subalterne, Warlords, Warrior States, Wellesley, Weisse, historische Grundlagen eurozentrischer Zerrbildproduktion am indischen Beispiel, von den 85 Seiten sind 18 Seiten Anmerkungen! , Abstract: Auf der Suche nach Legende und Wirklichkeit der Pax Britannica in Indien taucht zuerst das Problem auf, daß es eine systematische Untersuchung zum Begriff der Pax Britannica unter globalhistorischen Gesichtspunkten nicht gibt. Der Begriff wird jedoch mit einer Selbstverständlichkeit verwendet, als ob er ebenso geklärt wäre wie jener der Pax Romana. In dieser unreflektierten Form ist Pax Britannica gängige Münze auch in der historischen Zunft geworden und so wird der Begriff gleichfalls in Deutschland unzulänglich eingesetzt. Den Ungereimtheiten ist nur zu entgehen, wenn Pax Britannica nicht als Umschreibung eines konkreten historischen Zustands begriffen wird, sondern als ideologisches Konstrukt zum Zweck der Rechtfertigung britischer Vorherrschaft in der Welt. Die Wirklichkeit kolonialer Penetration spielte sich freilich auf materieller Ebene ab, das Bild aber wurde politisch-philosophisch, ideologisch, imaginativ als Fiktion verhandelt. Nachdem auf begriffskritischem und historiografischem Weg grundlegenden Voraussetzungen der "Errichtung einer Pax Britannica in Indien" die beanspruchte objektive Gültigkeit bestritten wurde, soll ein Blick aus der britisch-indischen Perspektive die weitere Entwicklung des kolonialen Penetratio

Product Description:

Magisterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, Note: 1,8, FernUniversität Hagen, 317 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Schlagworte: Begriffskritik, Clive, Cornwallis, Dominanz, East India Company, Eurozentrismus, Fremdwahrnehmung, Hastings, Hegemonie, Herrschaft, Historiografiekritik, Ideologiekritik, Imperialismus, Indirect Rule, Kolonialismus, Kolonialmacht, Legitimation, Orient, Orientaldespotie, Orientalismus, Postkolonialismus, Subalterne, Warlords, Warrior States, Wellesley, Weisse, historische Grundlagen eurozentrischer Zerrbildproduktion am indischen Beispiel, von den 85 Seiten sind 18 Seiten Anmerkungen! , Abstract: Auf der Suche nach Legende und Wirklichkeit der Pax Britannica in Indien taucht zuerst das Problem auf, daß es eine systematische Untersuchung zum Begriff der Pax Britannica unter globalhistorischen Gesichtspunkten nicht gibt. Der Begriff wird jedoch mit einer Selbstverständlichkeit verwendet, als ob er ebenso geklärt wäre wie jener der Pax Romana. In dieser unreflektierten Form ist Pax Britannica gängige Münze auch in der historischen Zunft geworden und so wird der Begriff gleichfalls in Deutschland unzulänglich eingesetzt. Den Ungereimtheiten ist nur zu entgehen, wenn Pax Britannica nicht als Umschreibung eines konkreten historischen Zustands begriffen wird, sondern als ideologisches Konstrukt zum Zweck der Rechtfertigung britischer Vorherrschaft in der Welt. Die Wirklichkeit kolonialer Penetration spielte sich freilich auf materieller Ebene ab, das Bild aber wurde politisch-philosophisch, ideologisch, imaginativ als Fiktion verhandelt. Nachdem auf begriffskritischem und historiografischem Weg grundlegenden Voraussetzungen der "Errichtung einer Pax Britannica in Indien" die beanspruchte objektive Gültigkeit bestritten wurde, soll ein Blick aus der britisch-indischen Perspektive die weitere Entwicklung des kolonialen Penetrationsprozesses durch die East India Company bis z

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

BuySomeBooks is great place to get your books online. With over eight million titles available we're sure to have what you're looking for. Despite having a large selection of new books available for immediate shipment and excellent customer service, people still tell us they prefer us because of our prices.

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

We guarantee the condition of every book as it's described on the Abebooks web
sites. If you're dissatisfied with your purchase (Incorrect Book/Not as
Described/Damaged) or if the order hasn't arrived, you're eligible for a refund
within 30 days of the estimated delivery date. If you've changed your mind about a book that you've ordered, please use the Ask bookseller a question link to contact us and we'll respond within 2 business days.

BuySomeBooks is operated by Drive-On-In, Inc., a Nevada co...

More Information
Shipping Terms:

Orders usually ship within 1-2 business days. Books are shipped from multiple locations so your order may arrive from Las Vegas,NV, Roseburg,OR, La Vergne,TN, Momence,IL, or Commerce,GA.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express