Phantasie und Realität bei Tim Burton: Eine analytische Betrachtung der Filme "Edward Scissorhands" und "Big Fish" (German Edition)

Sabine Krolitzki

Published by VDM Verlag Dr. Müller, 2011
ISBN 10: 3639324560 / ISBN 13: 9783639324563
Used / Paperback / Quantity Available: 0
From Books Express (Portsmouth, NH, U.S.A.)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Bookseller Inventory # 3639324560

About this title:

Synopsis: Hauptmotiv der Filme Tim Burtons ist der Antagonismus zwischen Phantasie und Realität, den Helmut Merschmann (Berlin 2000) als "romantischer Grundkonflikt" bezeichnet. In der vorliegenden Arbeit wird dieser an den Werken EDWARD SCISSORHANDS und BIG FISH untersucht. Edward versucht in EDWARD SCISSORHANDS die reale Welt mit manieristischen Gebilden zu verschönern, findet sich in ihr aber nicht zurecht. Edward Bloom (BIG FISH) lebt von Geschichten, die sein Leben umranken. Während sich der Scherenmensch wieder in seine gewohnte Umgebung zurückzieht und ein einsames Dasein fristet, erfüllt sich Edwards Wunsch in BIG FISH: Er wird selbst zur Legende. Trotz des divergierenden Ausgangs, entsteht in beiden Filmen ein Wechselspiel von Nähe und Distanz. Phantasie und Realität definieren einander und können doch nicht verschmelzen. Die Autorin Sabine Krolitzki gibt einen Überblick über Burtons Werk und schließt einen Exkurs in die Postmoderne an. Um eine Basis zu schaffen, erklärt sie die Begrifflichkeiten Phantasie und Realität unter Einbezug philosophischer Annahmen. These der Filmanalyse ist, dass die Helden die Phantasie stets vorziehen und sie so zu einer alternativen Realität machen.

About the Author: Sabine Krolitzki Geboren 1981 in Weilheim i. OBB, Deutschland. Studierte Theaterwissenschaft an der LMU München, Abschluss Magister Artium. Seit 2009 Volontariat zur Redakteurin beim Münchner Merkur.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Phantasie und Realität bei Tim Burton: Eine ...
Publisher: VDM Verlag Dr. Müller
Publication Date: 2011
Binding: Paperback
Book Condition: Good

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Sabine Krolitzki
Published by VDM Verlag Jan 2011 (2011)
ISBN 10: 3639324560 ISBN 13: 9783639324563
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description VDM Verlag Jan 2011, 2011. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Hauptmotiv der Filme Tim Burtons ist der Antagonismus zwischen Phantasie und Realität, den Helmut Merschmann (Berlin 2000) als 'romantischer Grundkonflikt' bezeichnet. In der vorliegenden Arbeit wird dieser an den Werken EDWARD SCISSORHANDS und BIG FISH untersucht. Edward versucht in EDWARD SCISSORHANDS die reale Welt mit manieristischen Gebilden zu verschönern, findet sich in ihr aber nicht zurecht. Edward Bloom (BIG FISH) lebt von Geschichten, die sein Leben umranken. Während sich der Scherenmensch wieder in seine gewohnte Umgebung zurückzieht und ein einsames Dasein fristet, erfüllt sich Edwards Wunsch in BIG FISH: Er wird selbst zur Legende. Trotz des divergierenden Ausgangs, entsteht in beiden Filmen ein Wechselspiel von Nähe und Distanz. Phantasie und Realität definieren einander und können doch nicht verschmelzen. Die Autorin Sabine Krolitzki gibt einen Überblick über Burtons Werk und schließt einen Exkurs in die Postmoderne an. Um eine Basis zu schaffen, erklärt sie die Begrifflichkeiten Phantasie und Realität unter Einbezug philosophischer Annahmen. These der Filmanalyse ist, dass die Helden die Phantasie stets vorziehen und sie so zu einer alternativen Realität machen. 124 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783639324563

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 67.15
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 18.93
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Sabine Krolitzki
Published by VDM Verlag Jan 2011 (2011)
ISBN 10: 3639324560 ISBN 13: 9783639324563
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description VDM Verlag Jan 2011, 2011. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Hauptmotiv der Filme Tim Burtons ist der Antagonismus zwischen Phantasie und Realität, den Helmut Merschmann (Berlin 2000) als 'romantischer Grundkonflikt' bezeichnet. In der vorliegenden Arbeit wird dieser an den Werken EDWARD SCISSORHANDS und BIG FISH untersucht. Edward versucht in EDWARD SCISSORHANDS die reale Welt mit manieristischen Gebilden zu verschönern, findet sich in ihr aber nicht zurecht. Edward Bloom (BIG FISH) lebt von Geschichten, die sein Leben umranken. Während sich der Scherenmensch wieder in seine gewohnte Umgebung zurückzieht und ein einsames Dasein fristet, erfüllt sich Edwards Wunsch in BIG FISH: Er wird selbst zur Legende. Trotz des divergierenden Ausgangs, entsteht in beiden Filmen ein Wechselspiel von Nähe und Distanz. Phantasie und Realität definieren einander und können doch nicht verschmelzen. Die Autorin Sabine Krolitzki gibt einen Überblick über Burtons Werk und schließt einen Exkurs in die Postmoderne an. Um eine Basis zu schaffen, erklärt sie die Begrifflichkeiten Phantasie und Realität unter Einbezug philosophischer Annahmen. These der Filmanalyse ist, dass die Helden die Phantasie stets vorziehen und sie so zu einer alternativen Realität machen. 124 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783639324563

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 67.15
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 18.93
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Sabine Krolitzki
Published by VDM Verlag Jan 2011 (2011)
ISBN 10: 3639324560 ISBN 13: 9783639324563
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)

Book Description VDM Verlag Jan 2011, 2011. Taschenbuch. Condition: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Hauptmotiv der Filme Tim Burtons ist der Antagonismus zwischen Phantasie und Realität, den Helmut Merschmann (Berlin 2000) als 'romantischer Grundkonflikt' bezeichnet. In der vorliegenden Arbeit wird dieser an den Werken EDWARD SCISSORHANDS und BIG FISH untersucht. Edward versucht in EDWARD SCISSORHANDS die reale Welt mit manieristischen Gebilden zu verschönern, findet sich in ihr aber nicht zurecht. Edward Bloom (BIG FISH) lebt von Geschichten, die sein Leben umranken. Während sich der Scherenmensch wieder in seine gewohnte Umgebung zurückzieht und ein einsames Dasein fristet, erfüllt sich Edwards Wunsch in BIG FISH: Er wird selbst zur Legende. Trotz des divergierenden Ausgangs, entsteht in beiden Filmen ein Wechselspiel von Nähe und Distanz. Phantasie und Realität definieren einander und können doch nicht verschmelzen. Die Autorin Sabine Krolitzki gibt einen Überblick über Burtons Werk und schließt einen Exkurs in die Postmoderne an. Um eine Basis zu schaffen, erklärt sie die Begrifflichkeiten Phantasie und Realität unter Einbezug philosophischer Annahmen. These der Filmanalyse ist, dass die Helden die Phantasie stets vorziehen und sie so zu einer alternativen Realität machen. 124 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783639324563

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 67.15
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 38.12
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Sabine Krolitzki
Published by VDM Verlag, Germany (2011)
ISBN 10: 3639324560 ISBN 13: 9783639324563
New Paperback Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)

Book Description VDM Verlag, Germany, 2011. Paperback. Condition: New. Language: German. Brand new Book. Hauptmotiv der Filme Tim Burtons ist der Antagonismus zwischen Phantasie und Realität, den Helmut Merschmann (Berlin 2000) als "romantischer Grundkonflikt" bezeichnet. In der vorliegenden Arbeit wird dieser an den Werken EDWARD SCISSORHANDS und BIG FISH untersucht. Edward versucht in EDWARD SCISSORHANDS die reale Welt mit manieristischen Gebilden zu verschönern, findet sich in ihr aber nicht zurecht. Edward Bloom (BIG FISH) lebt von Geschichten, die sein Leben umranken. Während sich der Scherenmensch wieder in seine gewohnte Umgebung zurückzieht und ein einsames Dasein fristet, erfüllt sich Edwards Wunsch in BIG FISH: Er wird selbst zur Legende. Trotz des divergierenden Ausgangs, entsteht in beiden Filmen ein Wechselspiel von Nähe und Distanz. Phantasie und Realität definieren einander und können doch nicht verschmelzen. Die Autorin Sabine Krolitzki gibt einen Überblick über Burtons Werk und schließt einen Exkurs in die Postmoderne an. Um eine Basis zu schaffen, erklärt sie die Begrifflichkeiten Phantasie und Realität unter Einbezug philosophischer Annahmen. These der Filmanalyse ist, dass die Helden die Phantasie stets vorziehen und sie so zu einer alternativen Realität machen. Seller Inventory # KNV9783639324563

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 100.73
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.87
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds