Stock Image
Buy New
List Price: US$
Price: US$ 44.96 Convert Currency
Shipping: US$ 3.95 Within U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

30 Day Returns Policy

Das Problem Des Kulturellen Vergessens. Das Beispiel Der Bucherverbrennung Des 10. Mai 1933.

Laura Rademacher

ISBN 10: 3656433372 / ISBN 13: 9783656433378
Published by GRIN Verlag
New Condition New Paperback
From BuySomeBooks (Las Vegas, NV, U.S.A.) Quantity Available: 20
Available From More sellers View all  copies of this book

Paperback. 88 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 2, 3, Ruhr-Universitt Bochum, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Ich verffentliche diese Arbeit im Rahmen eines Selbstversuches zum Thema Selfpublishing und rate ausdrcklich davon ab, die Arbeit als Quelle zu verwenden. Sie eignet sich ausschlielich dazu erste Anregungen zum Thema zu erhalten. , Abstract: Literatur ist das Fragment der Fragmente; Das wenigste dessen, was geschah und gesprochen worden, ward geschrieben, vom Geschriebenen ist das wenigste brig geblieben. Goethe Maximen und Reflexionen No. 512 1. Einleitung Aufgabe der Geisteswissenschaft ist es ein fortwhrendes Gesprch mit der Vergangenheit zu fhren. Das Wort vergessen ist im Deutschen ein aktives Verb und bezeichnet damit eine Ttigkeit, in der Regel passiert das Vergessen aber ungesteuert und unbewusst. Knnen geschichtliche Ereignisse und Errungenschaften durch den Menschen aus dem kulturellen Gedchtnis gelscht werden Ziel dieser Arbeit soll es sein, diese zentrale Frage am Beispiel der Bcherverbrennung vom 10. Mai 1933 zu beantworten. Hierfr wird es ntig sein zunchst einige Begrifflichkeiten und Voraussetzungen zu erlutern. Um die Frage, ob das gewollte Eingreifen in das kulturelle Gedchtnis mglich ist, zu klren muss zunchst festgelegt werden, was unter kulturellem Gedchtnis und individuellem Gedchtnis verstanden wird. Auerdem welche Funktionen das Erinnern und das Vergessen fr das Gedchtnis spielen. Fragen: Wieso konnten die Nazis die Autoren der Bcherverbrennung nicht aus dem kulturellen Gedchtnis lschen Wie entsteht kulturelles Gedchtnis Wieso ist das Eingreifen ins kulturelle Gedchtnis nicht mglich Was besagen Derrida und Foucault zur Entstehung von Erinnerung und welche Rolle spielen dabei Archive und Bibliotheken Wieso entstehen Theorien zur Entstehung von Erinnerung besonders zu den Jahrhundertwenden (Umbruchszeiten, kulturelle Instabilit This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Bookseller Inventory # 9783656433378

About this title:

Synopsis:

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 2,3, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Ich veröffentliche diese Arbeit im Rahmen eines Selbstversuches zum Thema "Selfpublishing" und rate ausdrücklich davon ab, die Arbeit als Quelle zu verwenden. Sie eignet sich ausschließlich dazu erste Anregungen zum Thema zu erhalten. , Abstract: Literatur ist das Fragment der Fragmente; Das wenigste dessen, was geschah und gesprochen worden, ward geschrieben, vom Geschriebenen ist das wenigste übrig geblieben. Goethe Maximen und Reflexionen No. 512 1. Einleitung Aufgabe der Geisteswissenschaft ist es ein fortwährendes Gespräch mit der Vergangenheit zu führen. Das Wort ?vergessen" ist im Deutschen ein aktives Verb und bezeichnet damit eine Tätigkeit, in der Regel passiert das Vergessen aber ungesteuert und unbewusst. Können geschichtliche Ereignisse und Errungenschaften durch den Menschen aus dem kulturellen Gedächtnis gelöscht werden? Ziel dieser Arbeit soll es sein, diese zentrale Frage am Beispiel der Bücherverbrennung vom 10. Mai 1933 zu beantworten. Hierfür wird es nötig sein zunächst einige Begrifflichkeiten und Voraussetzungen zu erläutern. Um die Frage, ob das gewollte Eingreifen in das kulturelle Gedächtnis möglich ist, zu klären muss zunächst festgelegt werden, was unter kulturellem Gedächtnis und individuellem Gedächtnis verstanden wird. Außerdem welche Funktionen das Erinnern und das Vergessen für das Gedächtnis spielen. Fragen: Wieso konnten die Nazis die Autoren der Bücherverbrennung nicht aus dem kulturellen Gedächtnis löschen? Wie entsteht kulturelles Gedächtnis? Wieso ist das Eingreifen ins kulturelle Gedächtnis nicht möglich? Was besagen Derrida und Foucault zur Entstehung von Erinnerung und welche Rolle spielen dabei Archive und Bibliotheken? Wieso entstehen Theorien zur Entstehung von Erinnerung besonders zu den Jahrhundertwenden? (Umbruchszeiten, kulturelle Instabilit
"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Das Problem Des Kulturellen Vergessens. Das ...

Publisher: GRIN Verlag

Binding: Paperback

Book Condition: New

Book Type: Paperback

Payment Methods

Payment Methods Accepted by Seller

Visa Mastercard American Express


Seller BuySomeBooks
Address: Las Vegas, NV, U.S.A.

AbeBooks Seller Since May 21, 2012
Seller Rating 5-star rating


Terms of Sale:

We guarantee the condition of every book as it's described on the Abebooks web
sites. If you're dissatisfied with your purchase (Incorrect Book/Not as
Described/Damaged) or if the order hasn't arrived, you're eligible for a refund
within 30 days of the estimated delivery date. If you've changed your mind about a book that you've ordered, please use the Ask bookseller a question link to contact us and we'll respond within 2 business days.

BuySomeBooks is operated by Drive-On-In, Inc., a Nevada co...

[More Information]

Shipping Terms:

Orders usually ship within 1-2 business days. Books are shipped from multiple locations so your order may arrive from Las Vegas,NV, Roseburg,OR, La Vergne,TN, Momence,IL, or Commerce,GA.


Store Description: BuySomeBooks is great place to get your books online. With over eight million titles available we're sure to have what you're looking for. Despite having a large selection of new books available for immediate shipment and excellent customer service, people still tell us they prefer us because of our prices.