Vom Produkt Zur Marke - Vom Menschen Zur Marke

Sabrina Fischer

Published by Grin Verlag
ISBN 10: 3838693132 / ISBN 13: 9783838693132
Used / Paperback / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Paperback. 108 pages. Dimensions: 10.3in. x 7.3in. x 0.2in.Diplomarbeit, die am 20. 11. 2005 erfolgreich an einer Fachhochschule fr Wirtschaft und Technik in Deutschland im Fachbereich Medien eingereicht wurde. Problemstellung: Durch die Vermarktung David Beckhams ist Real Madrid der reichste Verein der Welt. Sein Nebenberuf Fussballprofi - sein Hauptberuf Markenartikel. So der Sat1-Fuballmoderator OLIVER WELKE beim Championsleague-Spiel Real Madrid gegen Bayer 04 Leverkusen im Herbst 2004 ber Fuballspieler David Beckham. Paris Hilton ist eine Marke. Die Marke ist das, was ich der ffentlichkeit zeige. Die Person, der Mensch, das bin ich, wenn ich alleine bin. sagte Paris Hilton, selbsternanntes Partygirl und Hotelerbin, in einem Bericht auf der Internetseite des Magazins STERN. Lngst ist Beckenbauer eine Marke geworden. , so CHRISTOF SIEMES in einem Portrait in DIE ZEIT ber den Aufsichtsratvorsitzenden der Bayern Mnchen AG und Aushngeschild des deutschen Fuballs, Franz Beckenbauer. Diese Liste liee sich mit Aussagen sicherlich noch ergnzen. Dass sich Menschen wie ein Unternehmen, eine Veranstaltung oder ein Produkt vermarkten lassen, ist unbestritten. Beispiele dafr gibt es genug. David Beckham brachte mit seinem Wechsel zum Fuball-Club Real Madrid dem spanischen Verein einen wahren Geldsegen: Innerhalb kurzer Zeit waren die Trikots mit David Beckhams Rckennummer, der 23, ausverkauft. Ein paar Monate spter gab Real Madrid bekannt, dass von seinem Trikot ber eine Million Exemplare verkauft wurden. Bedenkt man, dass die Fan-Trikots zu einem Stckpreis von 79 Euro feilgeboten wurden und der Umsatzanteil Real Madrids bei zehn Prozent lag, kam der Verein auf einen Verkaufserls von etwa acht Millionen Euro. Fr die Vermarktung der Kandidaten der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar gibt es auch viele Beispiele. Was wurde und wird nicht alles fr die Fans an Merchandising-Artikeln angeboten! Da gibt es Bettwsche und T-Shirts von Alexander Kla This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Bookseller Inventory #

Bibliographic Details

Title: Vom Produkt Zur Marke - Vom Menschen Zur ...
Publisher: Grin Verlag

Binding: Paperback
Book Condition: New

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Sabrina Fischer
Published by Diplom.De Feb 2006 (2006)
ISBN 10: 3838693132 ISBN 13: 9783838693132
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description Diplom.De Feb 2006, 2006. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 211x149x12 mm. Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1, Hochschule Mittweida (FH) (Medien), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Problemstellung: Durch die Vermarktung David Beckhams ist Real Madrid der reichste Verein der Welt. Sein Nebenberuf Fussballprofi sein Hauptberuf Markenartikel . So der Sat1-Fußballmoderator OLIVER WELKE beim Championsleague-Spiel Real Madrid gegen Bayer 04 Leverkusen im Herbst 2004 über Fußballspieler David Beckham. Paris Hilton ist eine Marke. Die Marke ist das, was ich der Öffentlichkeit zeige. Die Person, der Mensch, das bin ich, wenn ich alleine bin. sagte Paris Hilton, selbsternanntes Partygirl und Hotelerbin, in einem Bericht auf der Internetseite des Magazins STERN. Längst ist Beckenbauer eine Marke geworden. , so CHRISTOF SIEMES in einem Portrait in DIE ZEIT über den Aufsichtsratvorsitzenden der Bayern München AG und Aushängeschild des deutschen Fußballs, Franz Beckenbauer. Diese Liste ließe sich mit Aussagen sicherlich noch ergänzen. Dass sich Menschen wie ein Unternehmen, eine Veranstaltung oder ein Produkt vermarkten lassen, ist unbestritten. Beispiele dafür gibt es genug. David Beckham brachte mit seinem Wechsel zum Fußball-Club Real Madrid dem spanischen Verein einen wahren Geldsegen: Innerhalb kurzer Zeit waren die Trikots mit David Beckhams Rückennummer, der 23 , ausverkauft. Ein paar Monate später gab Real Madrid bekannt, dass von seinem Trikot über eine Million Exemplare verkauft wurden. Bedenkt man, dass die Fan-Trikots zu einem Stückpreis von 79 Euro feilgeboten wurden und der Umsatzanteil Real Madrids bei zehn Prozent lag, kam der Verein auf einen Verkaufserlös von etwa acht Millionen Euro. Für die Vermarktung der Kandidaten der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar gibt es auch viele Beispiele. Was wurde und wird nicht alles für die Fans an Merchandising-Artikeln angeboten! Da gibt es Bettwäsche und T-Shirts von Alexander Klaws und Daniel Küblböck, Sieger und Dritter der ersten Staffel. Ihre Debüt-Singles Take me tonight oder You drive me crazy standen wochenlang auf Platz eins der deutschen Charts. Weiter gibt es für die Fans von Küblböck Kalender, DVDs, Shirts und Kinoplakate zu seinem Film Daniel Der Zauberer , Daniel Piccolo-Sekt oder Bücher. Die Merchandising-Artikel rund um die eigentliche Show erstreckten sich von Handy-Klingeltönen über Fan-Magazine oder Badetücher. Auch wenn Stars schon längst gestorben sind, rollt die Geldmaschine. Marilyn Monroe wird noch lange nach ihrem Tod als Testimonial eingesetzt. Sie macht auf Anzeigen Werbung für das Auktionshaus Christie, für Mode von Tommy Hilfiger oder für Levis Jeans. Genauso läuft es mit Elvis Presley. Es pilgern immer noch Fans zu seinem Geburtsort, kaufen dort Fan-Artikel. Seine CDs verkaufen sich noch heute. Sogar ein Wackel-Elvis kam in der Werbung des Automobilherstellers Audi zum Einsatz. Doch immer häufiger sprechen (vermeintliche) Marketing-Experten oder Moderatoren vom Menschen als Marke . Fast ohne nachzudenken, werden Stars aus Film, Funk und Fernsehen als Marke bezeichnet. Dahinter steht prinzipiell die Frage, wann ein Mensch als Marke gesehen werden und ob die gleiche Markenstrategie wie bei einem Produkt angewendet werden kann. Um diese Fragen zu beantworten, werden der Marken-Aufbau und das Marken-Management eines Produktes untersucht. Die Analyse der Produktmarke Magnum, eine Speiseeismarke der Langnese-Iglo GmbH, die geplante Strategie und die anschließende Umsetzung der Marken-Strategie dienen als Beispiel. Vorher wird es eine kurze Einführung zum Thema Markenbegriff geben. Im Kapitel Fehler! Verweisquelle konnte nicht gefunden werden. Der Mensch als Marke wird der Marken-Aufbau und das Marken-Management einer internationalen und nationalen Personenmarke am Beispiel Paris Hilton (Kapitel . 112 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783838693132

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 161.90
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 12.74
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

2.

Sabrina Fischer
Published by Diplom.De Feb 2006 (2006)
ISBN 10: 3838693132 ISBN 13: 9783838693132
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Diplom.De Feb 2006, 2006. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 211x149x12 mm. Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1, Hochschule Mittweida (FH) (Medien), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Problemstellung: Durch die Vermarktung David Beckhams ist Real Madrid der reichste Verein der Welt. Sein Nebenberuf Fussballprofi sein Hauptberuf Markenartikel . So der Sat1-Fußballmoderator OLIVER WELKE beim Championsleague-Spiel Real Madrid gegen Bayer 04 Leverkusen im Herbst 2004 über Fußballspieler David Beckham. Paris Hilton ist eine Marke. Die Marke ist das, was ich der Öffentlichkeit zeige. Die Person, der Mensch, das bin ich, wenn ich alleine bin. sagte Paris Hilton, selbsternanntes Partygirl und Hotelerbin, in einem Bericht auf der Internetseite des Magazins STERN. Längst ist Beckenbauer eine Marke geworden. , so CHRISTOF SIEMES in einem Portrait in DIE ZEIT über den Aufsichtsratvorsitzenden der Bayern München AG und Aushängeschild des deutschen Fußballs, Franz Beckenbauer. Diese Liste ließe sich mit Aussagen sicherlich noch ergänzen. Dass sich Menschen wie ein Unternehmen, eine Veranstaltung oder ein Produkt vermarkten lassen, ist unbestritten. Beispiele dafür gibt es genug. David Beckham brachte mit seinem Wechsel zum Fußball-Club Real Madrid dem spanischen Verein einen wahren Geldsegen: Innerhalb kurzer Zeit waren die Trikots mit David Beckhams Rückennummer, der 23 , ausverkauft. Ein paar Monate später gab Real Madrid bekannt, dass von seinem Trikot über eine Million Exemplare verkauft wurden. Bedenkt man, dass die Fan-Trikots zu einem Stückpreis von 79 Euro feilgeboten wurden und der Umsatzanteil Real Madrids bei zehn Prozent lag, kam der Verein auf einen Verkaufserlös von etwa acht Millionen Euro. Für die Vermarktung der Kandidaten der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar gibt es auch viele Beispiele. Was wurde und wird nicht alles für die Fans an Merchandising-Artikeln angeboten! Da gibt es Bettwäsche und T-Shirts von Alexander Klaws und Daniel Küblböck, Sieger und Dritter der ersten Staffel. Ihre Debüt-Singles Take me tonight oder You drive me crazy standen wochenlang auf Platz eins der deutschen Charts. Weiter gibt es für die Fans von Küblböck Kalender, DVDs, Shirts und Kinoplakate zu seinem Film Daniel Der Zauberer , Daniel Piccolo-Sekt oder Bücher. Die Merchandising-Artikel rund um die eigentliche Show erstreckten sich von Handy-Klingeltönen über Fan-Magazine oder Badetücher. Auch wenn Stars schon längst gestorben sind, rollt die Geldmaschine. Marilyn Monroe wird noch lange nach ihrem Tod als Testimonial eingesetzt. Sie macht auf Anzeigen Werbung für das Auktionshaus Christie, für Mode von Tommy Hilfiger oder für Levis Jeans. Genauso läuft es mit Elvis Presley. Es pilgern immer noch Fans zu seinem Geburtsort, kaufen dort Fan-Artikel. Seine CDs verkaufen sich noch heute. Sogar ein Wackel-Elvis kam in der Werbung des Automobilherstellers Audi zum Einsatz. Doch immer häufiger sprechen (vermeintliche) Marketing-Experten oder Moderatoren vom Menschen als Marke . Fast ohne nachzudenken, werden Stars aus Film, Funk und Fernsehen als Marke bezeichnet. Dahinter steht prinzipiell die Frage, wann ein Mensch als Marke gesehen werden und ob die gleiche Markenstrategie wie bei einem Produkt angewendet werden kann. Um diese Fragen zu beantworten, werden der Marken-Aufbau und das Marken-Management eines Produktes untersucht. Die Analyse der Produktmarke Magnum, eine Speiseeismarke der Langnese-Iglo GmbH, die geplante Strategie und die anschließende Umsetzung der Marken-Strategie dienen als Beispiel. Vorher wird es eine kurze Einführung zum Thema Markenbegriff geben. Im Kapitel Fehler! Verweisquelle konnte nicht gefunden werden. Der Mensch als Marke wird der Marken-Aufbau und das Marken-Management einer internationalen und nationalen Personenmarke am Beispiel Paris Hilton (Kapitel . 112 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783838693132

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 161.90
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 18.19
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

3.

Sabrina Fischer
Published by Diplom.De Feb 2006 (2006)
ISBN 10: 3838693132 ISBN 13: 9783838693132
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)
Rating
[?]

Book Description Diplom.De Feb 2006, 2006. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 211x149x12 mm. Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1, Hochschule Mittweida (FH) (Medien), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Problemstellung: Durch die Vermarktung David Beckhams ist Real Madrid der reichste Verein der Welt. Sein Nebenberuf Fussballprofi sein Hauptberuf Markenartikel . So der Sat1-Fußballmoderator OLIVER WELKE beim Championsleague-Spiel Real Madrid gegen Bayer 04 Leverkusen im Herbst 2004 über Fußballspieler David Beckham. Paris Hilton ist eine Marke. Die Marke ist das, was ich der Öffentlichkeit zeige. Die Person, der Mensch, das bin ich, wenn ich alleine bin. sagte Paris Hilton, selbsternanntes Partygirl und Hotelerbin, in einem Bericht auf der Internetseite des Magazins STERN. Längst ist Beckenbauer eine Marke geworden. , so CHRISTOF SIEMES in einem Portrait in DIE ZEIT über den Aufsichtsratvorsitzenden der Bayern München AG und Aushängeschild des deutschen Fußballs, Franz Beckenbauer. Diese Liste ließe sich mit Aussagen sicherlich noch ergänzen. Dass sich Menschen wie ein Unternehmen, eine Veranstaltung oder ein Produkt vermarkten lassen, ist unbestritten. Beispiele dafür gibt es genug. David Beckham brachte mit seinem Wechsel zum Fußball-Club Real Madrid dem spanischen Verein einen wahren Geldsegen: Innerhalb kurzer Zeit waren die Trikots mit David Beckhams Rückennummer, der 23 , ausverkauft. Ein paar Monate später gab Real Madrid bekannt, dass von seinem Trikot über eine Million Exemplare verkauft wurden. Bedenkt man, dass die Fan-Trikots zu einem Stückpreis von 79 Euro feilgeboten wurden und der Umsatzanteil Real Madrids bei zehn Prozent lag, kam der Verein auf einen Verkaufserlös von etwa acht Millionen Euro. Für die Vermarktung der Kandidaten der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar gibt es auch viele Beispiele. Was wurde und wird nicht alles für die Fans an Merchandising-Artikeln angeboten! Da gibt es Bettwäsche und T-Shirts von Alexander Klaws und Daniel Küblböck, Sieger und Dritter der ersten Staffel. Ihre Debüt-Singles Take me tonight oder You drive me crazy standen wochenlang auf Platz eins der deutschen Charts. Weiter gibt es für die Fans von Küblböck Kalender, DVDs, Shirts und Kinoplakate zu seinem Film Daniel Der Zauberer , Daniel Piccolo-Sekt oder Bücher. Die Merchandising-Artikel rund um die eigentliche Show erstreckten sich von Handy-Klingeltönen über Fan-Magazine oder Badetücher. Auch wenn Stars schon längst gestorben sind, rollt die Geldmaschine. Marilyn Monroe wird noch lange nach ihrem Tod als Testimonial eingesetzt. Sie macht auf Anzeigen Werbung für das Auktionshaus Christie, für Mode von Tommy Hilfiger oder für Levis Jeans. Genauso läuft es mit Elvis Presley. Es pilgern immer noch Fans zu seinem Geburtsort, kaufen dort Fan-Artikel. Seine CDs verkaufen sich noch heute. Sogar ein Wackel-Elvis kam in der Werbung des Automobilherstellers Audi zum Einsatz. Doch immer häufiger sprechen (vermeintliche) Marketing-Experten oder Moderatoren vom Menschen als Marke . Fast ohne nachzudenken, werden Stars aus Film, Funk und Fernsehen als Marke bezeichnet. Dahinter steht prinzipiell die Frage, wann ein Mensch als Marke gesehen werden und ob die gleiche Markenstrategie wie bei einem Produkt angewendet werden kann. Um diese Fragen zu beantworten, werden der Marken-Aufbau und das Marken-Management eines Produktes untersucht. Die Analyse der Produktmarke Magnum, eine Speiseeismarke der Langnese-Iglo GmbH, die geplante Strategie und die anschließende Umsetzung der Marken-Strategie dienen als Beispiel. Vorher wird es eine kurze Einführung zum Thema Markenbegriff geben. Im Kapitel Fehler! Verweisquelle konnte nicht gefunden werden. Der Mensch als Marke wird der Marken-Aufbau und das Marken-Management einer internationalen und nationalen Personenmarke am Beispiel Paris Hilton (Kapitel . 112 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783838693132

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 161.90
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 18.19
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

4.

Sabrina Fischer
Published by Diplom.De Feb 2006 (2006)
ISBN 10: 3838693132 ISBN 13: 9783838693132
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Print on Demand
Seller
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Diplom.De Feb 2006, 2006. Taschenbuch. Book Condition: Neu. 211x149x12 mm. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1, Hochschule Mittweida (FH) (Medien), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Problemstellung: Durch die Vermarktung David Beckhams ist Real Madrid der reichste Verein der Welt. Sein Nebenberuf Fussballprofi sein Hauptberuf Markenartikel . So der Sat1-Fußballmoderator OLIVER WELKE beim Championsleague-Spiel Real Madrid gegen Bayer 04 Leverkusen im Herbst 2004 über Fußballspieler David Beckham. Paris Hilton ist eine Marke. Die Marke ist das, was ich der Öffentlichkeit zeige. Die Person, der Mensch, das bin ich, wenn ich alleine bin. sagte Paris Hilton, selbsternanntes Partygirl und Hotelerbin, in einem Bericht auf der Internetseite des Magazins STERN. Längst ist Beckenbauer eine Marke geworden. , so CHRISTOF SIEMES in einem Portrait in DIE ZEIT über den Aufsichtsratvorsitzenden der Bayern München AG und Aushängeschild des deutschen Fußballs, Franz Beckenbauer. Diese Liste ließe sich mit Aussagen sicherlich noch ergänzen. Dass sich Menschen wie ein Unternehmen, eine Veranstaltung oder ein Produkt vermarkten lassen, ist unbestritten. Beispiele dafür gibt es genug. David Beckham brachte mit seinem Wechsel zum Fußball-Club Real Madrid dem spanischen Verein einen wahren Geldsegen: Innerhalb kurzer Zeit waren die Trikots mit David Beckhams Rückennummer, der 23 , ausverkauft. Ein paar Monate später gab Real Madrid bekannt, dass von seinem Trikot über eine Million Exemplare verkauft wurden. Bedenkt man, dass die Fan-Trikots zu einem Stückpreis von 79 Euro feilgeboten wurden und der Umsatzanteil Real Madrids bei zehn Prozent lag, kam der Verein auf einen Verkaufserlös von etwa acht Millionen Euro. Für die Vermarktung der Kandidaten der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar gibt es auch viele Beispiele. Was wurde und wird nicht alles für die Fans an Merchandising-Artikeln angeboten! Da gibt es Bettwäsche und T-Shirts von Alexander Klaws und Daniel Küblböck, Sieger und Dritter der ersten Staffel. Ihre Debüt-Singles Take me tonight oder You drive me crazy standen wochenlang auf Platz eins der deutschen Charts. Weiter gibt es für die Fans von Küblböck Kalender, DVDs, Shirts und Kinoplakate zu seinem Film Daniel Der Zauberer , Daniel Piccolo-Sekt oder Bücher. Die Merchandising-Artikel rund um die eigentliche Show erstreckten sich von Handy-Klingeltönen über Fan-Magazine oder Badetücher. Auch wenn Stars schon längst gestorben sind, rollt die Geldmaschine. Marilyn Monroe wird noch lange nach ihrem Tod als Testimonial eingesetzt. Sie macht auf Anzeigen Werbung für das Auktionshaus Christie, für Mode von Tommy Hilfiger oder für Levis Jeans. Genauso läuft es mit Elvis Presley. Es pilgern immer noch Fans zu seinem Geburtsort, kaufen dort Fan-Artikel. Seine CDs verkaufen sich noch heute. Sogar ein Wackel-Elvis kam in der Werbung des Automobilherstellers Audi zum Einsatz. Doch immer häufiger sprechen (vermeintliche) Marketing-Experten oder Moderatoren vom Menschen als Marke . Fast ohne nachzudenken, werden Stars aus Film, Funk und Fernsehen als Marke bezeichnet. Dahinter steht prinzipiell die Frage, wann ein Mensch als Marke gesehen werden und ob die gleiche Markenstrategie wie bei einem Produkt angewendet werden kann. Um diese Fragen zu beantworten, werden der Marken-Aufbau und das Marken-Management eines Produktes untersucht. Die Analyse der Produktmarke Magnum, eine Speiseeismarke der Langnese-Iglo GmbH, die geplante Strategie und die anschließende Umsetzung der Marken-Strategie dienen als Beispiel. Vorher wird es eine kurze Einführung zum Thema Markenbegriff geben. Im Kapitel Fehler! Verweisquelle konnte nicht gefunden werden. Der Mensch als Marke wird der Marken-Aufbau und das Marken-Management einer internationalen und nationalen Personenmarke am Beispiel Paris Hilton (Kapitel . 112 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9783838693132

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 161.90
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 31.33
From Germany to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

5.

Sabrina Fischer
Published by Diplom.de (2006)
ISBN 10: 3838693132 ISBN 13: 9783838693132
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Diplom.de, 2006. PAP. Book Condition: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 3 to 5 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bookseller Inventory # LQ-9783838693132

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 166.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 11.32
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

6.

Sabrina Fischer
Published by Diplom.de (2006)
ISBN 10: 3838693132 ISBN 13: 9783838693132
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller
PBShop
(Secaucus, NJ, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description Diplom.de, 2006. PAP. Book Condition: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Bookseller Inventory # IP-9783838693132

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 173.56
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.99
Within U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

7.

Sabrina Fischer
ISBN 10: 3838693132 ISBN 13: 9783838693132
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller
CitiRetail
(Lowfield Heath, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Paperback. Book Condition: New. 148mm x 7mm x 210mm. Paperback. Shipping may be from our UK, US or Australian warehouse depending on stock availability. This item is printed on demand. 114 pages. 0.159. Bookseller Inventory # 9783838693132

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 186.37
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 16.36
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

8.

Fischer, Sabrina
Published by diplom.de (2016)
ISBN 10: 3838693132 ISBN 13: 9783838693132
New Paperback Quantity Available: 1
Print on Demand
Seller
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description diplom.de, 2016. Paperback. Book Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Bookseller Inventory # ria9783838693132_lsuk

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 194.46
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.60
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds

9.

Sabrina Fischer
Published by diplom.de, United States (2006)
ISBN 10: 3838693132 ISBN 13: 9783838693132
New Paperback Quantity Available: 1
Seller
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description diplom.de, United States, 2006. Paperback. Book Condition: New. 262 x 186 mm. Language: German . Brand New Book. Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienokonomie, -management, Note: 1, Hochschule Mittweida (FH) (Medien), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Problemstellung: Durch die Vermarktung David Beckhams ist Real Madrid der reichste Verein der Welt. Sein Nebenberuf Fussballprofi sein Hauptberuf Markenartikel. So der Sat1-Fussballmoderator OLIVER WELKE beim Championsleague-Spiel Real Madrid gegen Bayer 04 Leverkusen im Herbst 2004 uber Fussballspieler David Beckham. Paris Hilton ist eine Marke. Die Marke ist das, was ich der Offentlichkeit zeige. Die Person, der Mensch, das bin ich, wenn ich alleine bin. sagte Paris Hilton, selbsternanntes Partygirl und Hotelerbin, in einem Bericht auf der Internetseite des Magazins STERN. Langst ist Beckenbauer eine Marke geworden., so CHRISTOF SIEMES in einem Portrait in DIE ZEIT uber den Aufsichtsratvorsitzenden der Bayern Munchen AG und Aushangeschild des deutschen Fussballs, Franz Beckenbauer. Diese Liste liesse sich mit Aussagen sicherlich noch erganzen. Dass sich Menschen wie ein Unternehmen, eine Veranstaltung oder ein Produkt vermarkten lassen, ist unbestritten. Beispiele dafur gibt es genug. David Beckham brachte mit seinem Wechsel zum Fussball-Club Real Madrid dem spanischen Verein einen wahren Geldsegen: Innerhalb kurzer Zeit waren die Trikots mit David Beckhams Ruckennummer, der 23, ausverkauft. Ein paar Monate spater gab Real Madrid bekannt, dass von seinem Trikot uber eine Million Exemplare verkauft wurden. Bedenkt man, dass die Fan-Trikots zu einem Stuckpreis von 79 Euro feilgeboten wurden und der Umsatzanteil Real Madrids bei zehn Prozent lag, kam der Verein auf einen Verkaufserlos von etwa acht Millionen Euro. Fur die Vermarktung der Kandidaten der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar gibt es auch viele Beispiele. Was wurde und wird nicht alles fur die Fans an Merchandising-Artikeln angeboten! Da gibt es Bettwasche und T-Shirts von Alexander Klaws und Danie. Bookseller Inventory # LIB9783838693132

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question

Buy New
US$ 242.84
Convert Currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.77
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, Rates & Speeds