Stock Image

Reform der Schule und elterliche Mitwirkung: Die Ordnung einer sozialen Dienstleistung (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / . Universitaires Européennes) (German Edition)

Susanne Soppart-Liese

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3631337841 / ISBN 13: 9783631337844
Published by Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 1998
Condition: Good Soft cover
From Books Express (Portsmouth, NH, U.S.A.)

AbeBooks Seller Since August 14, 2015 Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Buy Used
Price: US$ 265.76 Convert Currency
Shipping: Free Within U.S.A. Destination, rates & speeds
Add to basket

30 Day Return Policy

About this Item

Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Bookseller Inventory # 3631337841

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Reform der Schule und elterliche Mitwirkung:...

Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Publication Date: 1998

Binding: Paperback

Book Condition:Good

About this title

Synopsis:

Es gibt eine Vielzahl von Initiativen rund um die Schule sowie eine Debatte um 'Demokratisierung' und 'Autonomisierung' als Schlagworte auch von Schulreform. Spielen Eltern dabei übehaupt noch - oder wieder - eine Rolle? Eine Analyse erfolgt auf vier Ebenen: die rechtlichen Regulierungen des Schulmitwirkungsgesetzes erweisen sich als restriktiv und untauglich, und damit querstehend zu den partizipationsfreundlichen Bestimmungen des Grundgesetzes und der Landesverfassung; die organisationspolitische Beschreibung kollektiver Mitwirkungsakteure auf Landesebene und europäischer Ebene ergibt eine zersplitterte, ohnmächtige und defizitäre Szene von Elternverbänden; Reformvorschläge für die Schule bieten trotz postulatorischer Beteuerungen für Mitwirkung von Eltern lediglich deren faktischen Ausschluß an; quer dazu: soziologische und politologische Theorieproduktionen mit rationalen Argumenten für Mitwirkung aus Steuerungsgesichtspunkten moderner demokratischer Gesellschaften. Es wird der Vorschlag gemacht, Elternmitwirkung temporär als Netzwerk über Vertrag und Kooperation zu konzipieren. Modelle von Selbsthilfe und Ehrenamtlichkeit werden dabei abgelöst von sozialer Arbeit mit intermediären Funktionen: Interessenvertretung von Eltern, advokatorische Funktionen für Kinder und eine geregelte Leistungsanbietung.

About the Author:

Die Autorin: Susanne Soppart-Liese wurde 1948 in Flensburg geboren. 1968-1974 Studium an der Universität Bochum; Abschluß als Diplom-Sozialwissenschaftlerin. Tätig im psycho-sozialen Bereich im Rheinland: Lehre, Forschung, Organisation, Beratung und Supervision. Derzeitig Mitarbeit bei einer quantitativen Untersuchung zum Medieneinsatz in der Erwachsenenbildung.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Buy with confidence. Excellent customer service. 30 day return policy.

Books Express LLC
1465 Woodbury Ave
#400
Portsmouth NH 03801


Shipping Terms:

Standard and expedited shipping options include shipping and handling costs. Default shipping is by USPS Media Mail and frequently USPS Priority Mail or UPS Ground is used. Books should arrive within 10-14 business days for expedited shipping, and 20-30 business days for standard shipping. Standard shipping can on occasion take up to 30 days for delivery.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check Money Order PayPal Invoice Bank Draft Bank/Wire Transfer Direct Debit (Personally Authorized Payment)