Unterrichtsmethodische Bearbeitung Des Romans Das Blutenstaubzimmer Von Zoe Jenny

Achim Zeidler

Published by Grin Verlag Gmbh, 2009
ISBN 10: 3640288440 / ISBN 13: 9783640288441
New / Paperback / Quantity Available: 0
From BuySomeBooks (Las Vegas, NV, U.S.A.)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

40 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.5in. x 0.4in.Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Otto-Friedrich-Universitt Bamberg (Lehrstuhl fr Didaktik der deutschen Sprache und Literatur), Veranstaltung: Literarische Familienbilder zwischen Idylle und Katastrophe, zwischen Fhrung und Selbststndigkeit. Literaturdidaktische Reflexionen fr den Umgang mit einem unverzichtbaren Thema. , 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: . . . Vor allem die Bildgewaltigkeit des makellos leichten Sprachstils, die Verbindung von Realitt, Vision und Fiktion, von Trumen, Gefhlen und die Einbettung des minutis beschriebenen Verhltnisses der Eltern- und Kindergeneration heben die Bedeutung des Erstlingsromans von Zoe Jenny fr das Verstndnis des Generationenkonfliktes im biographischen als auch im universalen Bereich deutlich hervor und fhren ein Weltbild vor, das durch Tiefe und Reflexionserzeugung glnzt. Diese Meinung teilte 1997 u. a. auch die ZDF-aspekte-Jury, die Das Bltenstaubzimmer fr den ersten Platz des aspekte-Literaturpreises bestimmte: Jennys Debt besticht durch die Poesie des kalten Blicks. Die Sprache ist von sezierender Schrfe, ihr Buch das Zeugnis einer skeptischen Generation. Jenny erhielt in demselben Jahr auch noch zwei weitere hochdekorierte Preise. Zum einen gewann sie das 3sat-Stipendium beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt, sowie den Literaturpreis der Jrgen-Ponto-Stiftung. Ein Auszug aus der Begrndung bekrftigt den Preisgewinn und die Vergabe an das junge Talent: Jenny erzhlt in einer unsentimentalen, direkten Sprache, die ihre Poesie aus einer verborgenen Melancholie bezieht Die Kritiken krten die junge Schweizerin zu einer Ikone des neuen deutschsprachigen Romans. Die Neue Zricher Zeitung erhob Jenny sogar auf die gleiche Stufe wie zwei groe schweizerische Urgesteine der Literatur: Max Frisch und Friedrich Drrenmatt. Wie hat es Jenny nun geschafft diese obig beschriebenen Lorbeeren zu ernten Um wa This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Bookseller Inventory # 9783640288441

About this title:

Synopsis: Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur), Veranstaltung: Literarische Familienbilder zwischen Idylle und Katastrophe, zwischen Führung und Selbstständigkeit. Literaturdidaktische Reflexionen für den Umgang mit einem unverzichtbaren Thema., 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: ...Vor allem die Bildgewaltigkeit des makellos leichten Sprachstils, die Verbindung von Realität, Vision und Fiktion, von Träumen, Gefühlen und die Einbettung des minutiös beschriebenen Verhältnisses der Eltern- und Kindergeneration heben die Bedeutung des Erstlingsromans von Zoe Jenny für das Verständnis des Generationenkonfliktes im biographischen als auch im universalen Bereich deutlich hervor und führen ein Weltbild vor, das durch Tiefe und Reflexionserzeugung glänzt. Diese Meinung teilte 1997 u.a. auch die ZDF-aspekte-Jury, die „Das Blütenstaubzimmer" für den ersten Platz des aspekte-Literaturpreises bestimmte: Jennys „Debüt besticht durch die Poesie des kalten Blicks. Die Sprache ist von sezierender Schärfe, ihr Buch das Zeugnis einer skeptischen Generation". Jenny erhielt in demselben Jahr auch noch zwei weitere hochdekorierte Preise. Zum einen gewann sie das 3sat-Stipendium beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt, sowie den Literaturpreis der Jürgen-Ponto-Stiftung. Ein Auszug aus der Begründung bekräftigt den Preisgewinn und die Vergabe an das junge Talent: „Jenny erzählt in einer unsentimentalen, direkten Sprache, die ihre Poesie aus einer verborgenen Melancholie bezieht" Die Kritiken kürten die junge Schweizerin zu einer Ikone des neuen deutschsprachigen Romans. Die Neue Züricher Zeitung erhob Jenny sogar auf die gleiche Stufe wie zwei große schweizerische Urgesteine der Literatur: Max Frisch und Friedrich Dürrenmatt. Wie hat es Jenny nun geschafft diese obig beschriebenen Lorbeeren zu ernten? Um wa

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Unterrichtsmethodische Bearbeitung Des ...
Publisher: Grin Verlag Gmbh
Publication Date: 2009
Binding: Paperback
Book Condition: New
Book Type: Paperback

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Achim Zeidler
Published by GRIN Verlag GmbH (2009)
ISBN 10: 3640288440 ISBN 13: 9783640288441
New Softcover Quantity Available: 15
Print on Demand
Seller:
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH, 2009. Condition: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Seller Inventory # LP9783640288441

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 16.36
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.30
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Achim Zeidler
Published by GRIN Verlag GmbH (2009)
ISBN 10: 3640288440 ISBN 13: 9783640288441
Used Paperback Quantity Available: 1
Seller:
Books Express
(Portsmouth, NH, U.S.A.)
Rating
[?]

Book Description GRIN Verlag GmbH, 2009. Paperback. Condition: Good. Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Seller Inventory # 3640288440

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
US$ 104.08
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds