Vernakulare Wissenschaft: Christian Wolffs Bedeutung Fur Die Herausbildung Und Durchsetzung Des Deutschen ALS Wissenschaftssprache

Published by Unknown, 2003
ISBN 10: 3484311665 / ISBN 13: 9783484311664
Used / Perfect Paperback / Quantity Available: 0
From Books Express (Kittery, ME, U.S.A.)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Bookseller Inventory # 3484311665

About this title:

Synopsis: Der bergang vom Lateinischen zum Deutschen in den Wissenschaften ist bislang noch wenig erforscht. Durch Christian Wolff (1679-1754) wird das Deutsche zu einer leistungsfhigen und methodisch gegrndeten, dem Gelehrtenlatein in jeder Hinsicht ebenbrtigen Wissenschaftssprache. Die Arbeit macht Wolffs Denkstil und seine Sprache umfassend zum Thema. Es wird nachgewiesen, da die Durchsetzung einer deutschen Wissenschaftssprache durch Wolff einhergeht mit einer Neubestimmung des Wissenschaftsbegriffs, ja da sie sie zur Voraussetzung hat. Ein moderner Wissenschaftsbegriff verbindet sich bei ihm mit einer vollstndig darauf zugeschnittenen Sprache. Die konsequente Verbindung einer 'rein deutschen' Terminologie mit dem mathematisch-deduktiven Denkstil unter dem 'Primat der Methode' bringt eine klare, durchsichtige, auf przisen und knappen Begriffsdefinitionen ruhende Sprache hervor, die eine rasche Adaption des zugrundeliegenden Denkstils ermglicht. Damit kann sich erstmals in Deutschland eine vernakulre Wissenschaft etablieren. Nach einem einleitenden berblick ber Entwicklung und Stand der Wolff-Forschung wird zunchst - unter Bercksichtigung der Diskussion in der Fachsprachenlinguistik - eine Antwort auf die Frage "Was ist Wissenschaftssprache" zu geben versucht. Die sprach- und wissenschaftshistorischen Rahmenbedingungen fr den Denkstil- und Sprachenwechsel werden detailliert dargestellt, in der Analyse seiner Wissenschaftssprache werden sowohl die Leistungen und die Vorbildwirkung wie die Grenzen von Sprache und Denkform aufgezeigt. Der Universalittsanspruch seiner Methode und die von Wolff eingeleitete frhe Verwissenschaftlichung der Lebenswelt werden an Textbeispielen nachgezeichnet. Diese Arbeit macht Christian Wolff als Schlsselfigur in

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Vernakulare Wissenschaft: Christian Wolffs ...
Publisher: Unknown
Publication Date: 2003
Binding: Perfect Paperback
Book Condition: Good

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Menzel, Wolfgang Walter
Published by De Gruyter (2017)
ISBN 10: 3484311665 ISBN 13: 9783484311664
New Paperback Quantity Available: 10
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)

Book Description De Gruyter, 2017. Paperback. Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2017; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Seller Inventory # ria9783484311664_lsuk

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 149.52
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.03
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Menzel, Wolfgang Walter
Published by Walter de Gruyter (1996)
ISBN 10: 3484311665 ISBN 13: 9783484311664
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Paperbackshop-US
(Wood Dale, IL, U.S.A.)

Book Description Walter de Gruyter, 1996. HRD. Condition: New. New Book. Shipped from UK. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # IQ-9783484311664

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 162.48
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Menzel, Wolfgang Walter
Published by Walter de Gruyter (1996)
ISBN 10: 3484311665 ISBN 13: 9783484311664
New Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, United Kingdom)

Book Description Walter de Gruyter, 1996. HRD. Condition: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # IQ-9783484311664

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 165.09
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 6.50
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

ISBN 10: 3484311665 ISBN 13: 9783484311664
New Hardcover Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
California Books
(MIAMI, FL, U.S.A.)

Book Description Condition: New. This book is printed on demand. Seller Inventory # I-9783484311664

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 212.00
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Wolfgang Walter Menzel
Published by De Gruyter, Germany (1996)
ISBN 10: 3484311665 ISBN 13: 9783484311664
New Hardcover Quantity Available: 10
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)

Book Description De Gruyter, Germany, 1996. Hardback. Condition: New. Reprint 2011 ed. Language: German. Brand new Book. Der Übergang vom Lateinischen zum Deutschen in den Wissenschaften ist bislang noch wenig erforscht. Durch Christian Wolff (1679-1754) wird das Deutsche zu einer leistungsfähigen und methodisch gegründeten, dem Gelehrtenlatein in jeder Hinsicht ebenbürtigen Wissenschaftssprache. Die Arbeit macht Wolffs Denkstil und seine Sprache umfassend zum Thema. Es wird nachgewiesen, daß die Durchsetzung einer deutschen Wissenschaftssprache durch Wolff einhergeht mit einer Neubestimmung des Wissenschaftsbegriffs, ja daß sie sie zur Voraussetzung hat. Ein moderner Wissenschaftsbegriff verbindet sich bei ihm mit einer vollständig darauf zugeschnittenen Sprache. Die konsequente Verbindung einer 'rein deutschen' Terminologie mit dem mathematisch-deduktiven Denkstil unter dem 'Primat der Methode' bringt eine klare, durchsichtige, auf präzisen und knappen Begriffsdefinitionen ruhende Sprache hervor, die eine rasche Adaption des zugrundeliegenden Denkstils ermöglicht. Damit kann sich erstmals in Deutschland eine vernakuläre Wissenschaft etablieren. Nach einem einleitenden Überblick über Entwicklung und Stand der Wolff-Forschung wird zunächst - unter Berücksichtigung der Diskussion in der Fachsprachenlinguistik - eine Antwort auf die Frage "Was ist Wissenschaftssprache?" zu geben versucht. Die sprach- und wissenschaftshistorischen Rahmenbedingungen für den Denkstil- und Sprachenwechsel werden detailliert dargestellt, in der Analyse seiner Wissenschaftssprache werden sowohl die Leistungen und die Vorbildwirkung wie die Grenzen von Sprache und Denkform aufgezeigt. Der Universalitätsanspruch seiner Methode und die von Wolff eingeleitete frühe Verwissenschaftlichung der Lebenswelt werden an Textbeispielen nachgezeichnet. Diese Arbeit macht Christian Wolff als Schlüsselfigur in der Geschichte der deutschen Wissenschaftssprache erkennbar. Seller Inventory # APC9783484311664

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 254.72
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.91
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds