Die Wechselwirkungen zwischen Tourismus und urbanem Raum

Ibidem-Verlag

Published by Ibidem-Verlag, 2002
ISBN 10: 3838203275 / ISBN 13: 9783838203270
Used / Paperback / Quantity Available: 0
From Books Express (Kittery, ME, U.S.A.)
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Bookseller Inventory # 3838203275

About this title:

Synopsis: Tourismus verändert die gebaute Welt, in der wir leben. In besonderem Maße gilt dies für den Städtetourismus. Doch dieser Einfluss ist aus Sicht der Architektur und des Städtebaus bislang kaum erforscht. Für Architekten und Planer ist Tourismus zudem ein eher unbeliebtes Aufgabengebiet. Sie assoziieren Tourismus mit Disneyfizierung und Kommerzialisierung und beschränken sich bevorzugt auf den Bau von Landmarks, Hotel-Resorts und Besucherleitsystemen. Jana Richters Studie füllt diese Forschungslücke und etabliert so Tourismus als stadtplanerische Chance. Die Architektin und Stadtplanerin untersucht die Wechselwirkungen zwischen touristischen und urbanen Raumfunktionen am Beispiel Berlins. Richters Ausgangspunkt ist die Sichtung von raumwissenschaftlich relevanten Ansätzen vor allem in den Sozial- und Kulturwissenschaften. Am Beispiel Berlins wird nicht nur die steigende Bedeutung des Städtetourismus sichtbar, sondern auch dessen einseitige Wahrnehmung als Wirtschaftsfaktor. Demgegenüber zeigt eine geschichtliche Analyse die komplexen Entwicklungslinien von Tourismus- und Stadtentwicklung. Diese stellt Berlin nicht nur als Einzelfall dar, sondern macht auch den Einfluss von globalen technischen, zivilisatorischen und kulturellen Entwicklungen auf den Städtetourismus vor Ort deutlich. Richter stellt - anhand der vier raumbezogenen Phänomene "Visuell gestaltete Räume," "Vermittlung von Information," "Konsum von Waren und Dienstleistungen" und "Permanente Bewegung" - eine umfassende theoretische Matrix bereit, anhand derer die Schnittmenge von Tourismusentwicklung und Stadtplanung greifbar wird. Sie definiert 26 raumbildende Funktionsprinzipien, die in einer Synthese von Tourismusforschung und konkreten Untersuchungsbeispielen - vor allem aus der jüngsten Entwicklung in Berlin - auf überregionale Allgemeingültigkeit zielen. So trägt sie dazu bei, ein bislang kaum genutztes Potential für die Stadtentwicklung fruchtbar zu machen.

About the Author: Jana Richter studierte Städtebau an der BTU Cottbus sowie Architektur an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste (Städelschule) in Frankfurt am Main und war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Architektur der TU Berlin. Als assoziiertes Mitglied des Transatlantischen Graduiertenkollegs Berlin - New York der DFG forschte sie als Visiting Scholar an der Columbia University in New York. Jana Richter ist Partnerin des Berliner Büros Praeger Richter für Architektur und räumliche Tourismusplanung sowie Mitbegründerin der Initiative Think Berl!n. Zu ihren Veröffentlichungen gehören Architects Talk (2006) und The Tourist City Berlin - Architecture and Tourism (2010).

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: Die Wechselwirkungen zwischen Tourismus und ...
Publisher: Ibidem-Verlag
Publication Date: 2002
Binding: Paperback
Book Condition: Good

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Richter, Jana
Published by Ibidem-Verlag Haunschild Schoen Gbr 2012-09-01 (2012)
ISBN 10: 3838203275 ISBN 13: 9783838203270
New paperback Quantity Available: > 20
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)

Book Description Ibidem-Verlag Haunschild Schoen Gbr 2012-09-01, 2012. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783838203270

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 66.25
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 6.49
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Jana Richter
Published by Ibidem-Verlag Sep 2012 (2012)
ISBN 10: 3838203275 ISBN 13: 9783838203270
New Taschenbuch Quantity Available: 2
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)

Book Description Ibidem-Verlag Sep 2012, 2012. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Tourismus verändert die gebaute Welt, in der wir leben. In besonderem Maße gilt dies für den Städtetourismus. Doch dieser Einfluss ist aus Sicht der Architektur und des Städtebaus bislang kaum erforscht. Für Architekten und Planer ist Tourismus zudem ein eher unbeliebtes Aufgabengebiet. Sie assoziieren Tourismus mit Disneyfizierung und Kommerzialisierung und beschränken sich bevorzugt auf den Bau von Landmarks, Hotel-Resorts und Besucherleitsystemen. Jana Richters Studie füllt diese Forschungslücke und etabliert so Tourismus als stadtplanerische Chance. Die Architektin und Stadtplanerin untersucht die Wechselwirkungen zwischen touristischen und urbanen Raumfunktionen am Beispiel Berlins. Richters Ausgangspunkt ist die Sichtung von raumwissenschaftlich relevanten Ansätzen vor allem in den Sozial- und Kulturwissenschaften. Am Beispiel Berlins wird nicht nur die steigende Bedeutung des Städtetourismus sichtbar, sondern auch dessen einseitige Wahrnehmung als Wirtschaftsfaktor. Demgegenüber zeigt eine geschichtliche Analyse die komplexen Entwicklungslinien von Tourismus- und Stadtentwicklung. Diese stellt Berlin nicht nur als Einzelfall dar, sondern macht auch den Einfluss von globalen technischen, zivilisatorischen und kulturellen Entwicklungen auf den Städtetourismus vor Ort deutlich. Richter stellt anhand der vier raumbezogenen Phänomene Visuell gestaltete Räume , Vermittlung von Information , Konsum von Waren und Dienstleistungen und Permanente Bewegung eine umfassende theoretische Matrix bereit, anhand derer die Schnittmenge von Tourismusentwicklung und Stadtplanung greifbar wird. Sie definiert 26 raumbildende Funktionsprinzipien, die in einer Synthese von Tourismusforschung und konkreten Untersuchungsbeispielen vor allem aus der jüngsten Entwicklung in Berlin auf überregionale Allgemeingültigkeit zielen. So trägt sie dazu bei, ein bislang kaum genutztes Potential für die Stadtentwicklung fruchtbar zu machen. 477 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783838203270

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 66.86
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 37.39
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

Jana Richter
Published by Ibidem-Verlag Sep 2012 (2012)
ISBN 10: 3838203275 ISBN 13: 9783838203270
New Taschenbuch Quantity Available: 1
Seller:
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description Ibidem-Verlag Sep 2012, 2012. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Tourismus verändert die gebaute Welt, in der wir leben. In besonderem Maße gilt dies für den Städtetourismus. Doch dieser Einfluss ist aus Sicht der Architektur und des Städtebaus bislang kaum erforscht. Für Architekten und Planer ist Tourismus zudem ein eher unbeliebtes Aufgabengebiet. Sie assoziieren Tourismus mit Disneyfizierung und Kommerzialisierung und beschränken sich bevorzugt auf den Bau von Landmarks, Hotel-Resorts und Besucherleitsystemen. Jana Richters Studie füllt diese Forschungslücke und etabliert so Tourismus als stadtplanerische Chance. Die Architektin und Stadtplanerin untersucht die Wechselwirkungen zwischen touristischen und urbanen Raumfunktionen am Beispiel Berlins. Richters Ausgangspunkt ist die Sichtung von raumwissenschaftlich relevanten Ansätzen vor allem in den Sozial- und Kulturwissenschaften. Am Beispiel Berlins wird nicht nur die steigende Bedeutung des Städtetourismus sichtbar, sondern auch dessen einseitige Wahrnehmung als Wirtschaftsfaktor. Demgegenüber zeigt eine geschichtliche Analyse die komplexen Entwicklungslinien von Tourismus- und Stadtentwicklung. Diese stellt Berlin nicht nur als Einzelfall dar, sondern macht auch den Einfluss von globalen technischen, zivilisatorischen und kulturellen Entwicklungen auf den Städtetourismus vor Ort deutlich. Richter stellt anhand der vier raumbezogenen Phänomene Visuell gestaltete Räume , Vermittlung von Information , Konsum von Waren und Dienstleistungen und Permanente Bewegung eine umfassende theoretische Matrix bereit, anhand derer die Schnittmenge von Tourismusentwicklung und Stadtplanung greifbar wird. Sie definiert 26 raumbildende Funktionsprinzipien, die in einer Synthese von Tourismusforschung und konkreten Untersuchungsbeispielen vor allem aus der jüngsten Entwicklung in Berlin auf überregionale Allgemeingültigkeit zielen. So trägt sie dazu bei, ein bislang kaum genutztes Potential für die Stadtentwicklung fruchtbar zu machen. 482 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783838203270

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 66.86
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 18.56
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

Jana Richter
Published by Ibidem-Verlag Sep 2012 (2012)
ISBN 10: 3838203275 ISBN 13: 9783838203270
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Germany)

Book Description Ibidem-Verlag Sep 2012, 2012. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Tourismus verändert die gebaute Welt, in der wir leben. In besonderem Maße gilt dies für den Städtetourismus. Doch dieser Einfluss ist aus Sicht der Architektur und des Städtebaus bislang kaum erforscht. Für Architekten und Planer ist Tourismus zudem ein eher unbeliebtes Aufgabengebiet. Sie assoziieren Tourismus mit Disneyfizierung und Kommerzialisierung und beschränken sich bevorzugt auf den Bau von Landmarks, Hotel-Resorts und Besucherleitsystemen. Jana Richters Studie füllt diese Forschungslücke und etabliert so Tourismus als stadtplanerische Chance. Die Architektin und Stadtplanerin untersucht die Wechselwirkungen zwischen touristischen und urbanen Raumfunktionen am Beispiel Berlins. Richters Ausgangspunkt ist die Sichtung von raumwissenschaftlich relevanten Ansätzen vor allem in den Sozial- und Kulturwissenschaften. Am Beispiel Berlins wird nicht nur die steigende Bedeutung des Städtetourismus sichtbar, sondern auch dessen einseitige Wahrnehmung als Wirtschaftsfaktor. Demgegenüber zeigt eine geschichtliche Analyse die komplexen Entwicklungslinien von Tourismus- und Stadtentwicklung. Diese stellt Berlin nicht nur als Einzelfall dar, sondern macht auch den Einfluss von globalen technischen, zivilisatorischen und kulturellen Entwicklungen auf den Städtetourismus vor Ort deutlich. Richter stellt anhand der vier raumbezogenen Phänomene Visuell gestaltete Räume , Vermittlung von Information , Konsum von Waren und Dienstleistungen und Permanente Bewegung eine umfassende theoretische Matrix bereit, anhand derer die Schnittmenge von Tourismusentwicklung und Stadtplanung greifbar wird. Sie definiert 26 raumbildende Funktionsprinzipien, die in einer Synthese von Tourismusforschung und konkreten Untersuchungsbeispielen vor allem aus der jüngsten Entwicklung in Berlin auf überregionale Allgemeingültigkeit zielen. So trägt sie dazu bei, ein bislang kaum genutztes Potential für die Stadtentwicklung fruchtbar zu machen. 482 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783838203270

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 66.86
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 18.56
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

Jana Richter
Published by Ibidem Press (2012)
ISBN 10: 3838203275 ISBN 13: 9783838203270
New Softcover Quantity Available: > 20
Print on Demand
Seller:
California Books
(MIAMI, FL, U.S.A.)

Book Description Ibidem Press, 2012. Condition: New. This book is printed on demand. Seller Inventory # I-9783838203270

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 83.00
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

Jana Richter
Published by Ibidem Press, United States (2012)
ISBN 10: 3838203275 ISBN 13: 9783838203270
New Paperback First Edition Quantity Available: 1
Seller:
The Book Depository EURO
(London, United Kingdom)

Book Description Ibidem Press, United States, 2012. Paperback. Condition: New. 1., Aufl. Language: German. Brand new Book. Tourismus verändert die gebaute Welt, in der wir leben. In besonderem Maße gilt dies für den Städtetourismus. Doch dieser Einfluss ist aus Sicht der Architektur und des Städtebaus bislang kaum erforscht. Für Architekten und Planer ist Tourismus zudem ein eher unbeliebtes Aufgabengebiet. Sie assoziieren Tourismus mit Disneyfizierung und Kommerzialisierung und beschränken sich bevorzugt auf den Bau von Landmarks, Hotel-Resorts und Besucherleitsystemen. Jana Richters Studie füllt diese Forschungslücke und etabliert so Tourismus als stadtplanerische Chance. Die Architektin und Stadtplanerin untersucht die Wechselwirkungen zwischen touristischen und urbanen Raumfunktionen am Beispiel Berlins. Richters Ausgangspunkt ist die Sichtung von raumwissenschaftlich relevanten Ansätzen vor allem in den Sozial- und Kulturwissenschaften. Am Beispiel Berlins wird nicht nur die steigende Bedeutung des Städtetourismus sichtbar, sondern auch dessen einseitige Wahrnehmung als Wirtschaftsfaktor. Demgegenüber zeigt eine geschichtliche Analyse die komplexen Entwicklungslinien von Tourismus- und Stadtentwicklung. Diese stellt Berlin nicht nur als Einzelfall dar, sondern macht auch den Einfluss von globalen technischen, zivilisatorischen und kulturellen Entwicklungen auf den Städtetourismus vor Ort deutlich. Richter stellt - anhand der vier raumbezogenen Phänomene "Visuell gestaltete Räume," "Vermittlung von Information," "Konsum von Waren und Dienstleistungen" und "Permanente Bewegung" - eine umfassende theoretische Matrix bereit, anhand derer die Schnittmenge von Tourismusentwicklung und Stadtplanung greifbar wird. Sie definiert 26 raumbildende Funktionsprinzipien, die in einer Synthese von Tourismusforschung und konkreten Untersuchungsbeispielen - vor allem aus der jüngsten Entwicklung in Berlin - auf überregionale Allgemeingültigkeit zielen. So trägt sie dazu bei, ein bislang kaum genutztes Potential für die Stadtentwicklung fruchtbar zu machen. Seller Inventory # LIB9783838203270

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 100.30
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 3.90
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

Richter, Jana
Published by ibidem (2017)
ISBN 10: 3838203275 ISBN 13: 9783838203270
New Paperback Quantity Available: 10
Print on Demand
Seller:
Ria Christie Collections
(Uxbridge, United Kingdom)

Book Description ibidem, 2017. Paperback. Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2017; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Seller Inventory # ria9783838203270_lsuk

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 126.27
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 5.03
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds