Stock Image

Welche Stereotypen Vorstellungen Uber Das Soldnerleben Konsolidierten Sich Im Dreissigjahrigen Krieg?

Heiko Neumann

ISBN 10: 3640922344 / ISBN 13: 9783640922345
Published by Grin Verlag
New Condition: New Soft cover
Buy New
List Price: US$ 16.50
Price: US$ 20.96 Convert Currency
Shipping: US$ 0.00 Within U.S.A. Destination, Rates & Speeds
Add to basket

30 Day Return Policy

Offered By

BuySomeBooks
Las Vegas, NV, U.S.A.

5-star rating

AbeBooks Seller Since May 21, 2012

About this Item

Paperback. 56 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lnder - Mittelalter, Frhe Neuzeit, Note: 1, 0, Technische Universitt Dresden (Institut fr GeschichteLehrstuhl fr Geschichte der Frhen Neuzeit), Veranstaltung: Proseminar: Kulturgeschichte des Krieges, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Anmerkung: Die Abbildungen befinden sich aus urheberrechtlichen Grnden nicht im Anhang. , Abstract: Wenn in deutschen Schulbchern der Versuch unternommen wird, den Krieg in seiner erbarmungslosen Charakteristik darzustellen, bedient man sich Jacques Callots Radierungen. Les Misres et les Malheurs de la Guerre stellen entsetzliche Szenen der Gewalt dar. Die Darstellung des Krieges als Ganzes, setzt sich jedoch aus seinen tragenden Teilen zusammen, den Sldnern. Sie sind die Trger der Gewalt und erst ihre Handlungen erzeugen Reaktionen, welche die Gewaltspirale immer neu ablaufen lassen. Das Bild des Krieges, wird durch die Kontur der Sldner gezeichnet. Welche stereotypen Erscheinungen, Motive, Handlungen und Eigenschaften werden den Waffentrgern dabei von den Zeitzeugen zugeschrieben Lassen sich darber hinaus die Deutungen der Auenperspektive, in der Innenperspektive, der Selbstwahrnehmung der Sldner wiederfinden Im Rahmen dieser Seminararbeit soll im ersten Kapitel die Erarbeitung der Auenperspektive durch Callots Werke erfolgen. Die Radierungen sind von besonderem Interesse fr diese Fragestellung, da diese nicht den kommerziellen Absatzbedingungen der Flugbltter unterlagen. Vielmehr wurden die Kriegsereignisse und ihre Trger als Ganzes dargestellt, wohingegen Flugblatt-Illustrationen oftmals versuchten, vom Individuum auf das Sldner- Kollektiv zu schlieen. Durch diesen methodischen Zugang ist zu erwarten, dass nicht das vollstndige Konglomerat stereotyper Vorstellungen der Gesellschaft wiedergegeben werden kann, wie dies etwa in der Dissertation Huntebrinkers geschehen ist. Jedoch erlaubt die Gesamtdarstellung der Sldner als soziale Gruppe, This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Bookseller Inventory # 9783640922345

Quantity Available: > 20

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Welche Stereotypen Vorstellungen Uber Das ...

Publisher: Grin Verlag

Binding: Paperback

Book Condition: New

Book Type: Paperback

About this title

Synopsis:

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Geschichte/Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit), Veranstaltung: Proseminar: Kulturgeschichte des Krieges, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn in deutschen Schulbüchern der Versuch unternommen wird, den Krieg in seiner erbarmungslosen Charakteristik darzustellen, bedient man sich Jacques Callots Radierungen. Les Misères et les Malheurs de la Guerre stellen entsetzliche Szenen der Gewalt dar. Die Darstellung des Krieges als Ganzes, setzt sich jedoch aus seinen tragenden Teilen zusammen, den Söldnern. Sie sind die Träger der Gewalt und erst ihre Handlungen erzeugen Reaktionen, welche die Gewaltspirale immer neu ablaufen lassen. Das Bild des Krieges, wird durch die Kontur der Söldner gezeichnet. Welche stereotypen Erscheinungen, Motive, Handlungen und Eigenschaften werden den Waffenträgern dabei von den Zeitzeugen zugeschrieben? Lassen sich darüber hinaus die Deutungen der Außenperspektive, in der Innenperspektive, der Selbstwahrnehmung der Söldner wiederfinden? Im Rahmen dieser Seminararbeit soll im ersten Kapitel die Erarbeitung der Außenperspektive durch Callots Werke erfolgen. Die Radierungen sind von besonderem Interesse für diese Fragestellung, da diese nicht den kommerziellen Absatzbedingungen der Flugblätter unterlagen. Vielmehr wurden die Kriegsereignisse und ihre Träger als Ganzes dargestellt, wohingegen Flugblatt-Illustrationen oftmals versuchten, vom Individuum auf das Söldner- Kollektiv zu schließen. Durch diesen methodischen Zugang ist zu erwarten, dass nicht das vollständige Konglomerat stereotyper Vorstellungen der Gesellschaft wiedergegeben werden kann, wie dies etwa in der Dissertation Huntebrinkers geschehen ist. Jedoch erlaubt die Gesamtdarstellung der Söldner als soziale Gruppe, einen differenzierteren Blick auf den nach außen hin geschlossenen Personenverband. So illustrierte Callo

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

BuySomeBooks is great place to get your books online. With over eight million titles available we're sure to have what you're looking for. Despite having a large selection of new books available for immediate shipment and excellent customer service, people still tell us they prefer us because of our prices.

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

We guarantee the condition of every book as it's described on the Abebooks web
sites. If you're dissatisfied with your purchase (Incorrect Book/Not as
Described/Damaged) or if the order hasn't arrived, you're eligible for a refund
within 30 days of the estimated delivery date. If you've changed your mind about a book that you've ordered, please use the Ask bookseller a question link to contact us and we'll respond within 2 business days.

BuySomeBooks is operated by Drive-On-In, Inc., a Nevada co...

More Information
Shipping Terms:

Orders usually ship within 1-2 business days. Books are shipped from multiple locations so your order may arrive from Las Vegas,NV, Roseburg,OR, La Vergne,TN, Momence,IL, or Commerce,GA.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express