William MacKendree: Vinyl Vocabulary (Hardcover)

A. Mousseigne

ISBN 10: 3777446114 / ISBN 13: 9783777446110
Used / Hardcover / Quantity Available: 0
Available From More Booksellers
View all  copies of this book

About the Book

We're sorry; this specific copy is no longer available. AbeBooks has millions of books. We've listed similar copies below.

Description:

Hardcover. American born painter William MacKendree has worked and exhibited throughout Europe since he began his career in 1987. His earliest works are marked by the integration of powerful linear c.Shipping may be from multiple locations in the US or from the UK, depending on stock availability. 144 pages. 1.270. Bookseller Inventory #

About this title:

Book ratings provided by Goodreads:
5 avg rating
(1 ratings)

Synopsis: Exhibited across the United States, France, Morocco, and Greece since the late 1980s, William MacKendree’s award-winning paintings have been purchased by prominent institutions, including the Neue Galerie and Paris’s iconic Centre Pompidou. Influenced by recent postmodernists as well as such disparate twentieth-century painters as Edward Hopper and Philip Guston, MacKendree’s earliest works are marked by the juxtaposition of powerful linear configurations against vast expanses of canvas. From these early linear creations, MacKendree worked toward the development of a vocabulary of signs, which is evident in his later art featuring motifs from the urban environment and natural world. The first book to comprehensively examine MacKendree’s more than two-decade career, William MacKendree: Vinyl Vocabulary includes an essay by Alain Mousseigne, as well as an interview by art journalist Laurie Hurwitz, reflecting on his themes.

About the Author:

William MacKendree was born in Augusta, Georgia, and has lived and worked since the 1970s in Greece, France, and New York. He has lectured at Parsons The New School for Design and his work is in the collection of the Musée d’Art Moderne, the Centre Pompidou, and other institutions.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Bibliographic Details

Title: William MacKendree: Vinyl Vocabulary (...
Publication Date: 2012
Binding: Hardcover
Book Condition: New

Top Search Results from the AbeBooks Marketplace

1.

Suzanne Greub
Published by Hirmer (2012)
ISBN 10: 3777446114 ISBN 13: 9783777446110
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Cherubz Books
(York, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Hirmer, 2012. Condition: New. Same day dispatch. Brand new and shrink wrapped. Seller Inventory # 45-B9CA-DVM5

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 6.16
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 14.87
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

2.

Mousseigne, A.
Published by hirmer verlag
ISBN 10: 3777446114 ISBN 13: 9783777446110
Used Quantity Available: 1
Seller:
RECYCLIVRE
(Paris, France)
Rating
[?]

Book Description hirmer verlag. Condition: Très bon. Livre Merci, votre achat aide à financer des programmes de lutte contre l'illettrisme à travers le monde. Expédition depuis la France. Livre. Seller Inventory # 9392201704123LIK13777446114

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
US$ 21.50
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 11.35
From France to U.S.A.
Destination, rates & speeds

3.

MacKendree, William:
Published by München: Hirmer, (2012)
ISBN 10: 3777446114 ISBN 13: 9783777446110
Used Quantity Available: 2
Seller:
Rating
[?]

Book Description München: Hirmer, 2012. Gebundene Ausgabe. Condition: Wie neu. 145 Seiten, mit überw. Abbildungen, Texte in Englisch und Französisch. Illustrierter Hardcoverband in neuwertigem Zustand. - In Amerika geboren und aufgewachsen, lebt der Maler William MacKendree nun bereits seit vielen Jahren in Europa. Schon seine frühesten Arbeiten zeichnen sich durch die Verbindung von machtvoller linearer Konfiguration und großer Malfläche aus und bilden die Basis für sein späteres viel beachtetes Werk.William MacKendrees emblematische Gemälde lassen sich als Fortentwicklung eines Vokabulars von Zeichen betrachten, die er dem alltäglichen Leben, der Natur sowie dem individuellen und kollektiven Gedächtnis entleiht. Wie aus dem Überblick seiner Schaffensphasen ersichtlich wird, manifestiert sich in all den Bildzeichen und ins Zeichenhafte überführten Motiven, so unterschiedlich sie auch sein mögen, stets dasselbe Abstraktionsprinzip: das Bedürfnis des Künstlers, das Gemälde durch die Körperlichkeit der malerischen Geste und die konkreten Bedingtheiten des Schaffensprozesses zu einem Objekt mit einem psychologischen Resonanzraum werden zu lassen. Dabei bildete sich mit den Jahren ein uvre heraus, das seine Vorläufer in so gegensätzlichen Malern des 20. Jahrhunderts wie Edward Hopper und Philip Guston hat und gleichzeitig eine Bildsprache verfolgt, die durch einen viel späteren, post-modernen Kontext beeinflusst ist. Seine Werke finden sich heute neben dem Centre Pompidou in unterschiedlichsten europäischen Sammlungen und wurden bereits mit zahlreichen Einzelausstellungen geehrt. Die Publikation umfasst einen Überblick über das gesamte Werk und beinhaltet neben einem begleitenden Text von Alain Mousseigne auch ein Interview mit dem Künstler selbst. (Verlagsanzeige) Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 1400. Seller Inventory # 36213

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
US$ 18.67
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 11.99
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

4.

MacKendree, William:
Published by München : Hirmer, (2012)
ISBN 10: 3777446114 ISBN 13: 9783777446110
Used Signed Quantity Available: 1
Rating
[?]

Book Description München : Hirmer, 2012. Condition: Sehr gut. 145 S. : überw. Illustr. ; 31 cm. Sehr gutes Ex. - Englisch u. französisch. // William MacKendree is an American artist. He was born in Augusta, Georgia in 1948. He studied Philosophy and Visual Arts at Georgia State University in Atlanta. Following the completion of his university degrees, he left the U.S. to live and work in Greece between 1975 and 1982. // INTRODUCTION -- SIGNED: WILLIAM MACKENDREE SIGNE WILLIAM MACKENDREE -- INTERVIEW -- STICKERS ON A MEMOBOX STICKERS SUR UNE BOITE-MEMOIRE -- STEEL MILL -- ACIERIE. ISBN 9783777446110 Sprache: Englisch Gewicht in Gramm: 1283 Fadengehefteter Originalpappband. Seller Inventory # 1068404

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
US$ 20.95
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 10.23
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

5.

William, MacKendree:
Published by Hirmer,
ISBN 10: 3777446114 ISBN 13: 9783777446110
Used Quantity Available: 1
Seller:
Buecherhof
(Brekendorf, Germany)
Rating
[?]

Book Description Hirmer, gross x. Condition: Wie neu. 2012. 192 p. w. 100 col. ill. 300 mm.gebunden; Gewicht 1288g Englisch/Französisch. , fast neu, ungebraucht, ungelesen. In Amerika geboren und aufgewachsen, lebt der Maler William MacKendree nun bere its seit vielen Jahren in Europa. Schon seine frühesten Arbeiten zeichnen sich durch die Verbindung von machtvoller linearer Konfiguration und großer Malflche aus und bilden die Basis für sein spteres viel beachtetes Werk. William MacKendrees emblematische Gemlde lassen sich als Fortentwicklung eines. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1288. Seller Inventory # 8056951

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
US$ 22.81
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 11.31
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

6.

William MacKendree (author)
Published by Hirmer Publishers 2012-06-15, Munich (2012)
ISBN 10: 3777446114 ISBN 13: 9783777446110
New Hardcover Quantity Available: 1
Seller:
Blackwell's
(Oxford, OX, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Hirmer Publishers 2012-06-15, Munich, 2012. hardback. Condition: New. Seller Inventory # 9783777446110

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 32.57
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 11.37
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

7.

MacKendree, William
Published by Hirmer Publishers
ISBN 10: 3777446114 ISBN 13: 9783777446110
Used Hardcover Quantity Available: 4
Seller:
Rating
[?]

Book Description Hirmer Publishers. Hardcover. Condition: Very Good. 3777446114 Crisp, clean, unread hardcover with light shelfwear to the boards, no dust jacket as issued with a publisher's mark to one edge - Nice!. Seller Inventory # Z3777446114Z2

More information about this seller | Contact this seller

Buy Used
US$ 34.15
Convert currency

Add to Basket

Shipping: FREE
Within U.S.A.
Destination, rates & speeds

8.

A. Mousseigne
Published by Hirmer Verlag 2012-03-26 (2012)
ISBN 10: 3777446114 ISBN 13: 9783777446110
New Quantity Available: 3
Seller:
Chiron Media
(Wallingford, United Kingdom)
Rating
[?]

Book Description Hirmer Verlag 2012-03-26, 2012. Condition: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Seller Inventory # NU-LBR-01047546

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 34.20
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 37.96
From United Kingdom to U.S.A.
Destination, rates & speeds

9.

Greub, Suzanne / MacKendree, William
ISBN 10: 3777446114 ISBN 13: 9783777446110
New Quantity Available: 1
Seller:
Rating
[?]

Book Description Condition: New. Publisher/Verlag: Hirmer | Vinyl Vocabulary | Der US-Amerikaner William MacKendree malte, zeichnete und formte bereits als Kind: Er bannte die Gegenstände seiner Umgebung auf Papier oder bildete sie in Lehm nach. Inzwischen sind die Kunstwerke des in Paris lebenden Malers in unterschiedlichsten Sammlungen vertreten. Seine kraftvollen, großformatigen Bilder zeigen meist Alltagsgegenstände - William MacKendree malt, was er sieht.Der Bildband "Vinyl Vocabulary" bietet einen einmaligen Überblick über das gesamte Werk von William MacKendree und lässt den Maler in einem ausführlichen Interview zu Wort kommen. | USA, Griechenland, Paris: Stationen eines KünstlerlebensWilliam MacKendree wurde im Jahr 1948 in Augusta geboren, der zweitgrößten Stadt des Bundesstaates Georgia. Schon während seines Studiums der Bildenden Kunst verbrachte er viel Zeit in Galerien. Eines Tages erlebte er einen Schlüsselmoment vor einem riesigen Gemälde des Malers Miró - das Bild beeindruckte ihn so sehr, dass er seine Ausdruckskraft physisch zu spüren glaubte. In diesem Augenblick wurde ihm bewusst: "Mein Wunsch war klar und einfach. Ich wollte schöne Objekte schaffen". Das erzählte er in einem Interview mit der Kunstkritikerin Laurie Hurwitz, das vollständig in dem Bildband abgedruckt ist. 1975 wagte William MacKendree den Schritt in eine andere Kultur: Er ging nach Griechenland und lebte sieben Jahre lang auf der Insel Paros. Hier empfand er immer wieder ähnlich wie vor dem Gemälde von Miró: Der Anblick und die physische Aura eines archaischen Kouros überwältigten und inspirierten ihn. In der Isolation der Insel malte er, was er in der Umgebung sah oder was ihm seine Erinnerungen zeigten. Er brachte seine individuellen Gefühle und Erfahrungen auf die Leinwand.Sein Leben und Schaffen in Griechenland bedeutete für William MacKendree eine Befreiung von den Normen seiner Ausbildung und von sich selbst: "Es war ein wenig wie Tagebuch schreiben".Der Bildband bietet einen umfangreichen Überblick über die Bilder dieser Lebensphase. Im Jahr 1982 ging William MacKendree nach Paris, wo er im folgenden Jahr erstmals seine Werke in einer kommerziellen Schau präsentierte. Ausstellungen in ganz Europa folgten. Bis heute lebt und arbeitet er überwiegend in der französischen Hauptstadt.Kunstwerk und Künstler verschmelzen zu einer EinheitAlle Bilder und Kunstwerke von William MacKendree reflektieren seine persönlichen Erfahrungen und seine Gedanken. Die Motive sind häufig das, was er sieht: Schuhe, Kleidungsstücke, Pflanzen, Menschen, Gebäude, Wollknäuel, geflochtene Körbe. Wenn er malt oder zeichnet, tritt er so nah wie möglich an sein Motiv heran - manchmal hält er einen Gegenstand in der einen Hand, während er ihn mit der anderen zeichnet. Oft beginnen die Bilder mit einer einfachen Linie, ohne dass der Maler weiß, was daraus entsteht. Pinsel oder Bleistift führen den Arm weiter und werden zu einem Teil von ihm. Die Linie beginnt zu leben und zu wachsen, zieht eine Form nach sich und bettet sich in einen Gegenstand ein. So überwindet William MacKendree die Distanz zwischen dem Subjekt und dem Akt des Malens. Die leeren Schuhe, Mäntel oder Hosen, die auf vielen seiner Werke abgebildet sind, symbolisieren Menschen, die nicht da sind: "Die Abwesenheit einer Sache unterstreicht oft erst ihre Präsenz", erklärt William MacKendree in "Vinyl Vocabulary".William MacKendree: Das Gesamtwerk"Vinyl Vocabulary" gibt erstmals einen Überblick über das gesamte Werk von William MacKendree. Auf den mehr als 150 Seiten präsentieren 111 Farbtafeln und 43 farbige Abbildungen Werke aus allen Schaffensphasen des Künstlers. Die Bilder werden begleitet von einem Text von Alain Mousseigne, dem Direktor des Zentrums für Moderne und Zeitgenössische Kunst von Toulouse. William MacKendree selbst erzählt in dem langen, sehr persönlichen Interview von seiner Arbeit, vom Entstehensprozess seiner Bilder und von seinen Inspirationsquellen. Die Texte sind in englischer und französischer Sprache abgedruckt. Seller Inventory # K9783777446110

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 40.85
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 4.31
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

10.

Published by Hirmer Verlag Gmbh Apr 2012 (2012)
ISBN 10: 3777446114 ISBN 13: 9783777446110
New Quantity Available: 1
Seller:
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Germany)
Rating
[?]

Book Description Hirmer Verlag Gmbh Apr 2012, 2012. Buch. Condition: Neu. Neuware - USA, Griechenland, Paris: Stationen eines Künstlerlebens William MacKendree wurde im Jahr 1948 in Augusta geboren, der zweitgrößten Stadt des Bundesstaates Georgia. Schon während seines Studiums der Bildenden Kunst verbrachte er viel Zeit in Galerien. Eines Tages erlebte er einen Schlüsselmoment vor einem riesigen Gemälde des Malers Miró - das Bild beeindruckte ihn so sehr, dass er seine Ausdruckskraft physisch zu spüren glaubte. In diesem Augenblick wurde ihm bewusst: 'Mein Wunsch war klar und einfach. Ich wollte schöne Objekte schaffen'. Das erzählte er in einem Interview mit der Kunstkritikerin Laurie Hurwitz, das vollständig in dem Bildband abgedruckt ist. 1975 wagte William MacKendree den Schritt in eine andere Kultur: Er ging nach Griechenland und lebte sieben Jahre lang auf der Insel Paros. Hier empfand er immer wieder ähnlich wie vor dem Gemälde von Miró: Der Anblick und die physische Aura eines archaischen Kouros überwältigten und inspirierten ihn. In der Isolation der Insel malte er, was er in der Umgebung sah oder was ihm seine Erinnerungen zeigten. Er brachte seine individuellen Gefühle und Erfahrungen auf die Leinwand. Sein Leben und Schaffen in Griechenland bedeutete für William MacKendree eine Befreiung von den Normen seiner Ausbildung und von sich selbst: 'Es war ein wenig wie Tagebuch schreiben'. Der Bildband bietet einen umfangreichen Überblick über die Bilder dieser Lebensphase. Im Jahr 1982 ging William MacKendree nach Paris, wo er im folgenden Jahr erstmals seine Werke in einer kommerziellen Schau präsentierte. Ausstellungen in ganz Europa folgten. Bis heute lebt und arbeitet er überwiegend in der französischen Hauptstadt. Kunstwerk und Künstler verschmelzen zu einer Einheit Alle Bilder und Kunstwerke von William MacKendree reflektieren seine persönlichen Erfahrungen und seine Gedanken. Die Motive sind häufig das, was er sieht: Schuhe, Kleidungsstücke, Pflanzen, Menschen, Gebäude, Wollknäuel, geflochtene Körbe. Wenn er malt oder zeichnet, tritt er so nah wie möglich an sein Motiv heran - manchmal hält er einen Gegenstand in der einen Hand, während er ihn mit der anderen zeichnet. Oft beginnen die Bilder mit einer einfachen Linie, ohne dass der Maler weiß, was daraus entsteht. Pinsel oder Bleistift führen den Arm weiter und werden zu einem Teil von ihm. Die Linie beginnt zu leben und zu wachsen, zieht eine Form nach sich und bettet sich in einen Gegenstand ein. So überwindet William MacKendree die Distanz zwischen dem Subjekt und dem Akt des Malens. Die leeren Schuhe, Mäntel oder Hosen, die auf vielen seiner Werke abgebildet sind, symbolisieren Menschen, die nicht da sind: 'Die Abwesenheit einer Sache unterstreicht oft erst ihre Präsenz', erklärt William MacKendree in 'Vinyl Vocabulary'. William MacKendree: Das Gesamtwerk 'Vinyl Vocabulary' gibt erstmals einen Überblick über das gesamte Werk von William MacKendree. Auf den mehr als 150 Seiten präsentieren 111 Farbtafeln und 43 farbige Abbildungen Werke aus allen Schaffensphasen des Künstlers. Die Bilder werden begleitet von einem Text von Alain Mousseigne, dem Direktor des Zentrums für Moderne und Zeitgenössische Kunst von Toulouse. William MacKendree selbst erzählt in dem langen, sehr persönlichen Interview von seiner Arbeit, vom Entstehensprozess seiner Bilder und von seinen Inspirationsquellen. Die Texte sind in englischer und französischer Sprache abgedruckt. 145 pp. Englisch, Deutsch. Seller Inventory # 9783777446110

More information about this seller | Contact this seller

Buy New
US$ 40.85
Convert currency

Add to Basket

Shipping: US$ 33.52
From Germany to U.S.A.
Destination, rates & speeds

There are 10 more copies of this book

View all search results for this book