Stock Image

Zwangsheterosexualität: Entstehung der normativen Zwei-Geschlechter-Ordnung (German Edition)

Anja Frädrichsdorf

0 ratings by Goodreads
ISBN 10: 3639400593 / ISBN 13: 9783639400595
Published by AV Akademikerverlag, 2012
Condition: Good Soft cover
From Books Express (Portsmouth, NH, U.S.A.)

AbeBooks Seller Since August 14, 2015 Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Buy Used
Price: US$ 212.99 Convert Currency
Shipping: Free Within U.S.A. Destination, rates & speeds
Add to basket

30 Day Return Policy

About this Item

Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Bookseller Inventory # 3639400593

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: Zwangsheterosexualität: Entstehung der ...

Publisher: AV Akademikerverlag

Publication Date: 2012

Binding: Paperback

Book Condition:Good

About this title

Synopsis:

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Ist die bipolare Geschlechterkonstellation eine universale Gegebenheit, die als ein natürliches Phänomen anzusehen ist, oder ist die Kategorie Geschlecht ei­ne menschliche Erfindung, die je nach Kultur anders gelebt und bewertet wird? In diesem Buch soll das Zwei-Geschlechter-Prinzip erschüttert werden: Ge­schlecht ist als soziales Gliederungsprinzip zwar in allen uns bekannten Ge­sellschaften von Bedeutung, die lebenslange Festlegung auf ein männliches o­der weibliches Geschlecht ist es jedoch nicht. Es ist daher nicht selbstverständ­lich, wenn Heterosexualität als Norm gesetzt und das System der Zwei­ge­schlechtlichkeit als bipolares verordnet wird. Anhand vor allem sozialkonstruk­tivistischer Ansätze wird geklärt, wie das weltweit dominierende Konzept einer dichotomen Zweigeschlechtlichkeit diskursiv begründet wird, was hin­ter den naturalisierenden Argumentationen steckt und mit welchen Mecha­nismen es aufrecht erhalten wird. Die dargestellten Ansätze definieren das Pro­blem: Was ist sozial konstruiert und ist nicht auch bereits das biologische Geschlecht, die Kategorie Sex, eine gesellschaftliche Konstruktion? Wie nahezu unmöglich es ist, die Zwangsidentitäten Frau und Mann zu durchbrechen, wird mit dieser Arbeit bewusst gemacht.

About the Author:

Sozialpsychologin M.A.Studium der Sozialpsychologie, Soziologie und Anglistik an der Univ. Hannover und der Psychologie und Anglistik an der Bristol Univ., Schwerpunkte: Frauen- und Geschlechterforschung und empirische Sozialforschung. Aktuell tätig als Projektkoordinatorin für eine wissenschaftl. Studie an der Medizin. Hochschule Hannover.

"About this title" may belong to another edition of this title.

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Buy with confidence. Excellent customer service. 30 day return policy with a full refund if you are not completely satisfied with the book or its condition. Books Express LLC.


Shipping Terms:

Ships usually within one business day. Standard and expedited shipping options include shipping and handling costs. Default shipping is by USPS Media Mail and frequently USPS Priority Mail or UPS Ground is used. Books should arrive within 10-14 business days for expedited shipping, and 20-30 business days for standard shipping. Standard shipping can on occasion take up to 30 days for delivery.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Check Money Order PayPal Invoice Bank Draft Bank/Wire Transfer Direct Debit (Personally Authorized Payment)