ausstellungsplakat eugene ionesco fiac 84 grand palais galerie la hune paris

eugen ionesco

Published by galerie la hune paris
Condition: Sehr gut No Binding
From mip (Berlin, Germany)

AbeBooks Seller Since August 25, 2003 Seller Rating 5-star rating

Quantity Available: 1

Buy Used
Price: US$ 48.02 Convert Currency
Shipping: US$ 12.76 From Germany to U.S.A. Destination, rates & speeds
Add to basket

30 Day Return Policy

About this Item

ausstellungsplakat eugene ionescu fiac 84 grand palais galerie la hune paris, originallithografie erker presse st-gall, blattgröße 52 mal 40 cm 1909 unter dem Namen Eugen Ionescu im damaligen Königreich Rumänien geboren. 1913 ging die junge Familie nach Paris. Die Jahre 1917 bis 1919 lebten er und seine Schwester bei einer Bauernfamilie in einem Dorf, La Chapelle-Athenaise, nahe Laval (Mayenne). 1928 begann er ein Französischstudium an der Universität Bukarest, Schüler von Nicolae C. Ionescu, und kam in Kontakt mit Emil Cioran und Mircea Eliade. Deren Tendenzen zum Nazismus und rumänischen Faschismus teilte er nicht. Als Student auch lernte er seine spätere Frau Rodica Burileanu kennen, eine Philosophie- und Jurastudentin aus einflussreicher rumänischer Familie.1938 beschaffte sich Ionesco über das Bukarester Institut Français ein Promotionsstipendium für Frankreich. Nach der Niederlage Frankreichs im „Blitzkrieg“ (Mai/Juni 1940) gingen er und seine Frau zurück in das zu dieser Zeit neutrale und relativ ruhige Rumänien.1942 oder 1943, nachdem sich Rumänien 1941 Deutschland im Krieg gegen die Sowjetunion angeschlossen hatte, schafften es die Ionescos, wieder in das nunmehr ruhigere Frankreich zu reisen.1948 konzipierte Ionesco sein erstes Stück, La Cantatrice chauve/ Die kahle Sängerin . Es folgten La Leçon/ Die Unterrichtsstunde und Jacques ou la Soumission/ J. oder die Unterwerfung, Les Chaises/ Die Stühle, Le Maître/ Der Lehrer und L'Avenir est dans les œufs /Die Zukunft ist in den Eiern, Victimes du devoir/ Opfer der Pflicht, Amédée ou comment s'en débarrasser / A. oder Wie soll man ihn loswerden und Le nouveau locataire/ Der neue Mieter.1954 schrieb erLe Tableau/Die Tafel und die Erzählung Oriflamme. 1955 L'Impromptu de l'Alma/ Das Stegreifstück der Alma . Im Herbst 1957 erschien Rhinocéros . 1958/1959 entwickelte er aus der Erzählung Oriflamme das Stück Tueur sans gages/ Killer ohne Lohn.1961/1962 entstand Le Roi se meurt/ Der König stirbt, ein verschlüsselter Abgesang auf Frankreichs endende Rolle als einst stolze Kolonialmacht. 1962 Délire à deux/ Delirium zu zweit und Le Piéton de l'air/ Fußgänger der Luft . Ebenfalls 1962 Notes et contre-notes . Ionesco hatte auch mit seinen Graiken europweit eine Vielzahl von Ausstellungen. Infos: Internet, Wikipedia. Bookseller Inventory # ABE-5331931950

Ask Seller a Question

Bibliographic Details

Title: ausstellungsplakat eugene ionesco fiac 84 ...

Publisher: galerie la hune paris

Binding: Kein Einband

Book Condition:Sehr gut

Dust Jacket Condition: Ohne Schutzumschlag

Edition: 1. Auflage

Store Description

Visit Seller's Storefront

Terms of Sale:

Die Ware wird in der Regel innerhalb von 2 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Die Versandkosten betragen bei Inlandssendungen als Buchsendung bis 500 Gramm 1 Euro, bis 1000 Gramm 1,50 Euro. Bücher mit einem Gewicht von mehr als einem Kilogramm werden mit Hermes als versichertes Paket versandt. Kosten 3,90 Euro.
ich bin zwar ein privater anbieter, der teile seiner eigenen buchsammlung auflöst, biete aber bei nichtgefallen oder unzufriedenheit die möglichkeit, die ware wieder zurückzugeben.

Wid...

More Information
Shipping Terms:

Die Ware wird in der Regel innerhalb von 2 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Die Versandkosten betragen bei Inlandssendungen als Buchsendung bis 500 Gramm 1 Euro, bis 1000 Gramm 1,50 Euro. Bücher mit einem Gewicht von mehr als einem Kilogramm werden mit Hermes als versichertes Paket versandt. Kosten 4,20 Euro.
ich bin zwar ein privater anbieter, der teile seiner eigenen buch- und kunstsammlung auflöst, biete aber bei nichtgefallen oder unzufriedenheit die möglichkeit, die ware wieder zurückzugeben.

Widerrufsbelehrung/ Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb eines Monats ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung von Widerruf oder Ware. Der Widerruf ist zu senden an michael posch, mellenseestr. 50, 10319 berlin, mail mmiposma@web.de. Widerrufsbelehrung & Andere Verkäuferinformationen Widerrufsfolgen
Im Falle eines Widerrufs sind die beiderseits erhaltenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei Sachen gilt dies nicht, wenn deren Verschlechterung ausschließlich auf einer Prüfung beruht, wie Sie z.B. im Ladengeschäft möglich gewesen wäre. Sie können die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie müssen die Kosten der Rücksendung tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und deren Preis einen Betrag von EUR 40,00 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

List this Seller's Books

Payment Methods
accepted by seller

Visa Mastercard American Express

Cash PayPal Bank/Wire Transfer