Results (1 - 14) of 14

Show results for

Product Type

  • All Product Types
  • Books (14)
  • Magazines & Periodicals
  • Comics
  • Sheet Music
  • Art, Prints & Posters
  • Photographs
  • Maps
  • Manuscripts &
    Paper Collectibles

Refine by

Condition

Binding

Collectible Attributes

Free Shipping

Seller Location

  • All Locations

Seller Rating

Sascha Jost

Published by Diplomica Verlag Gmbh 2008-04-07 (2008)

ISBN 10: 3836660407 ISBN 13: 9783836660402

New paperback

Quantity Available: > 20

From: Blackwell's (Oxford, OX, United Kingdom)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 49.83
Convert Currency
Shipping: US$ 8.30
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Diplomica Verlag Gmbh 2008-04-07, 2008. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783836660402

More Information About This Seller | Contact this Seller 1.

Jost, Sascha

Published by Diplomica Verlag (2008)

ISBN 10: 3836660407 ISBN 13: 9783836660402

New

Quantity Available: > 20

From: Pbshop (Wood Dale, IL, U.S.A.)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 56.54
Convert Currency
Shipping: US$ 3.99
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Diplomica Verlag, 2008. PAP. Condition: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # IQ-9783836660402

More Information About This Seller | Contact this Seller 2.

Jost, Sascha

ISBN 10: 3836660407 ISBN 13: 9783836660402

New

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 60.23
Convert Currency
Shipping: US$ 3.64
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: New. Publisher/Verlag: Diplomica | Deutschland und das Nutzungspotential von Kinofilmen auf Handys, PDAs und anderen mobilen Endgeräten. Eine qualitative Studie | Die Verbreitung von Bewegtbildinhalten auf mobilen Endgeräten ist das zentrale Thema einer Vielzahl von Konferenzen und Veröffentlichungen weltweit. Besonders das Handy-TV ist in aller Munde und wird als die nächste große Applikation gefeiert. Die Idee des Mobilen Kinos dagegen, also des Ansehens von Kinofilmen auf mobilen Endgeräten wie Handys, PDAs, oder Multimediageräten wie dem Video iPod von Apple, wird meistens stiefmütterlich behandelt oder als irrelevant abgetan. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, welches Potential die Nutzung cineastischer Inhalte auf mobilen Endgeräten in Deutschland hat. Sie befasst sich mit den Motiven zur und der Akzeptanz der Nutzung des Mobilen Kinos und mit den Geräten an sich. Ausgehend von der Theorie des Uses-and-Gratifications-Ansatzes und dem GS/GO-Modell sowie dem Compass-Akzeptanzmodell zur Akzeptanz mobiler Dienste wird eine theoretische Basis entwickelt, auf der die qualitative Analyse des Mobilen Kinos aufbaut. Im Zentrum dieser stehen die allgemeinen Motive zur Nutzung, wie auch Status- und Mobilitätsmotive. Die Akzeptanzuntersuchung befasst sich mit dem durch die Rezipienten wahrgenommenen Nutzen, der Bedienbarkeit, den Netzwerkeffekten und den Kosten des Mobilen Kinos. Im Anschluss daran werden die beteiligten Akteure, der Content, die Übertragungswege und die Endgeräte sowie deren Restriktionen charakterisiert. Die darauf folgende empirische Durchführung fußt, auf der quantitativen Ebene, auf einer Rezipientenbefragung mit 100 Teilnehmern. Die qualitative Seite wird durch sieben Leitfadeninterviews mit Experten aus den Bereichen Contentproduktion und distribution für mobile Endgeräte sowie Medienberatung vertreten. Die Meinungen der Experten von Unternehmen wie z. B. der UFA Film & TV-Produktions GmbH, SevenOne Intermedia GmbH oder RTL interactive GmbH, werden in der Auswertung den Ergebnissen der Rezipientenbefragung gegenübergestellt und anhand der auf der theoretischen Basis entwickelten Hypothesen aufbereitet und analysiert. Die Arbeit kommt zu dem Schluss, dass das Mobile Kino an sich keinesfalls so realitätsfremd ist, wie teilweise angenommen wird, und es auch in Deutschland ein Potential zur Etablierung solcher Dienste gibt. Auf Grundlage dieser Ergebnisse werden Handlungsempfehlungen für die beteiligten Akteure entwickelt. | Format: Paperback | 422 gr | 254x178x9 mm | 147 pp. Seller Inventory # K9783836660402

More Information About This Seller | Contact this Seller 3.

Jost, Sascha

Published by Diplomica Verlag (2008)

ISBN 10: 3836660407 ISBN 13: 9783836660402

New

Quantity Available: > 20

From: Books2Anywhere (Fairford, GLOS, United Kingdom)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 56.58
Convert Currency
Shipping: US$ 12.44
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Diplomica Verlag, 2008. PAP. Condition: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 3 to 5 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Seller Inventory # IQ-9783836660402

More Information About This Seller | Contact this Seller 4.

Michael Getzner, Michael Jungmeier, Sascha Jost

Published by Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 2001-12-18, Frankfurt am Main (2001)

ISBN 10: 3631384904 ISBN 13: 9783631384909

New paperback

Quantity Available: 1

From: Blackwell's (Oxford, OX, United Kingdom)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 67.30
Convert Currency
Shipping: US$ 8.30
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Lang, Peter, GmbH, Internationaler Verlag der Wiss 2001-12-18, Frankfurt am Main, 2001. paperback. Condition: New. Seller Inventory # 9783631384909

More Information About This Seller | Contact this Seller 5.

Sascha Jost

Published by Diplomica Verlag Gmbh

ISBN 10: 3836660407 ISBN 13: 9783836660402

New Paperback

Quantity Available: > 20

From: BuySomeBooks (Las Vegas, NV, U.S.A.)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 76.58
Convert Currency
Shipping: FREE
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Diplomica Verlag Gmbh. Paperback. Condition: New. 164 pages. Dimensions: 10.3in. x 7.3in. x 0.6in.Die Verbreitung von Bewegtbildinhalten auf mobilen Endgerten ist das zentrale Thema einer Vielzahl von Konferenzen und Verffentlichungen weltweit. Besonders das Handy-TV ist in aller Munde und wird als die nchste groe Applikation gefeiert. Die Idee des Mobilen Kinos dagegen, also des Ansehens von Kinofilmen auf mobilen Endgerten wie Handys, PDAs, oder Multimediagerten wie dem Video iPod von Apple, wird meistens stiefmtterlich behandelt oder als irrelevant abgetan. Diese Arbeit beschftigt sich mit der Frage, welches Potential die Nutzung cineastischer Inhalte auf mobilen Endgerten in Deutschland hat. Sie befasst sich mit den Motiven zur und der Akzeptanz der Nutzung des Mobilen Kinos und mit den Gerten an sich. Ausgehend von der Theorie des Uses-and-Gratifications-Ansatzes und dem GSGO-Modell sowie dem Compass-Akzeptanzmodell zur Akzeptanz mobiler Dienste wird eine theoretische Basis entwickelt, auf der die qualitative Analyse des Mobilen Kinos aufbaut. Im Zentrum dieser stehen die allgemeinen Motive zur Nutzung, wie auch Status- und Mobilittsmotive. Die Akzeptanzuntersuchung befasst sich mit dem durch die Rezipienten wahrgenommenen Nutzen, der Bedienbarkeit, den Netzwerkeffekten und den Kosten des Mobilen Kinos. Im Anschluss daran werden die beteiligten Akteure, der Content, die bertragungswege und die Endgerte sowie deren Restriktionen charakterisiert. Die darauf folgende empirische Durchfhrung fut, auf der quantitativen Ebene, auf einer Rezipientenbefragung mit 100 Teilnehmern. Die qualitative Seite wird durch sieben Leitfadeninterviews mit Experten aus den Bereichen Contentproduktion und -distribution fr mobile Endgerte sowie Medienberatung vertreten. Die Meinungen der Experten von Unternehmen wie z. B. der UFA Film and TV-Produktions GmbH, SevenOne Intermedia GmbH oder RTL interactive GmbH, werden in der Auswertung den Ergebnissen der Rezipientenbefragung gegenbergestellt und anhand der auf der theoretischen Basis entwickelten Hypothesen aufber This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Seller Inventory # 9783836660402

More Information About This Seller | Contact this Seller 6.

Sascha Jost, Michael Getzner, Michael Jungmeier

Published by Peter Lang GmbH (2001)

ISBN 10: 3631384904 ISBN 13: 9783631384909

Used Paperback

Quantity Available: 1

From: Ergodebooks (RICHMOND, TX, U.S.A.)

Seller Rating: 4-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 72.41
Convert Currency
Shipping: US$ 4.99
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Peter Lang GmbH, 2001. Paperback. Condition: Used: Good. Seller Inventory # SONG3631384904

More Information About This Seller | Contact this Seller 7.

Jost, Sascha

Published by Diplomica Verlag GmbH (2016)

ISBN 10: 3836660407 ISBN 13: 9783836660402

New Paperback

Quantity Available: 1

From: Ria Christie Collections (Uxbridge, United Kingdom)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 74.54
Convert Currency
Shipping: US$ 5.36
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Diplomica Verlag GmbH, 2016. Paperback. Condition: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Seller Inventory # ria9783836660402_lsuk

More Information About This Seller | Contact this Seller 8.

Sascha Jost

Published by Diplomica Verlag Apr 2008 (2008)

ISBN 10: 3836660407 ISBN 13: 9783836660402

New Taschenbuch

Quantity Available: 2

From: Rheinberg-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 60.23
Convert Currency
Shipping: US$ 20.87
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Diplomica Verlag Apr 2008, 2008. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Die Verbreitung von Bewegtbildinhalten auf mobilen Endgeräten ist das zentrale Thema einer Vielzahl von Konferenzen und Veröffentlichungen weltweit. Besonders das Handy-TV ist in aller Munde und wird als die nächste große Applikation gefeiert. Die Idee des Mobilen Kinos dagegen, also des Ansehens von Kinofilmen auf mobilen Endgeräten wie Handys, PDAs, oder Multimediageräten wie dem Video iPod von Apple, wird meistens stiefmütterlich behandelt oder als irrelevant abgetan. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, welches Potential die Nutzung cineastischer Inhalte auf mobilen Endgeräten in Deutschland hat. Sie befasst sich mit den Motiven zur und der Akzeptanz der Nutzung des Mobilen Kinos und mit den Geräten an sich. Ausgehend von der Theorie des Uses-and-Gratifications-Ansatzes und dem GS/GO-Modell sowie dem Compass-Akzeptanzmodell zur Akzeptanz mobiler Dienste wird eine theoretische Basis entwickelt, auf der die qualitative Analyse des Mobilen Kinos aufbaut. Im Zentrum dieser stehen die allgemeinen Motive zur Nutzung, wie auch Status- und Mobilitätsmotive. Die Akzeptanzuntersuchung befasst sich mit dem durch die Rezipienten wahrgenommenen Nutzen, der Bedienbarkeit, den Netzwerkeffekten und den Kosten des Mobilen Kinos. Im Anschluss daran werden die beteiligten Akteure, der Content, die Übertragungswege und die Endgeräte sowie deren Restriktionen charakterisiert. Die darauf folgende empirische Durchführung fußt, auf der quantitativen Ebene, auf einer Rezipientenbefragung mit 100 Teilnehmern. Die qualitative Seite wird durch sieben Leitfadeninterviews mit Experten aus den Bereichen Contentproduktion und distribution für mobile Endgeräte sowie Medienberatung vertreten. Die Meinungen der Experten von Unternehmen wie z. B. der UFA Film & TV-Produktions GmbH, SevenOne Intermedia GmbH oder RTL interactive GmbH, werden in der Auswertung den Ergebnissen der Rezipientenbefragung gegenübergestellt und anhand der auf der theoretischen Basis entwickelten Hypothesen aufbereitet und analysiert. Die Arbeit kommt zu dem Schluss, dass das Mobile Kino an sich keinesfalls so realitätsfremd ist, wie teilweise angenommen wird, und es auch in Deutschland ein Potential zur Etablierung solcher Dienste gibt. Auf Grundlage dieser Ergebnisse werden Handlungsempfehlungen für die beteiligten Akteure entwickelt. 164 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783836660402

More Information About This Seller | Contact this Seller 9.

Sascha Jost

Published by Diplomica Verlag Apr 2008 (2008)

ISBN 10: 3836660407 ISBN 13: 9783836660402

New Taschenbuch

Quantity Available: 2

From: BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K. (Bergisch Gladbach, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 60.23
Convert Currency
Shipping: US$ 20.87
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Diplomica Verlag Apr 2008, 2008. Taschenbuch. Condition: Neu. Neuware - Die Verbreitung von Bewegtbildinhalten auf mobilen Endgeräten ist das zentrale Thema einer Vielzahl von Konferenzen und Veröffentlichungen weltweit. Besonders das Handy-TV ist in aller Munde und wird als die nächste große Applikation gefeiert. Die Idee des Mobilen Kinos dagegen, also des Ansehens von Kinofilmen auf mobilen Endgeräten wie Handys, PDAs, oder Multimediageräten wie dem Video iPod von Apple, wird meistens stiefmütterlich behandelt oder als irrelevant abgetan. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, welches Potential die Nutzung cineastischer Inhalte auf mobilen Endgeräten in Deutschland hat. Sie befasst sich mit den Motiven zur und der Akzeptanz der Nutzung des Mobilen Kinos und mit den Geräten an sich. Ausgehend von der Theorie des Uses-and-Gratifications-Ansatzes und dem GS/GO-Modell sowie dem Compass-Akzeptanzmodell zur Akzeptanz mobiler Dienste wird eine theoretische Basis entwickelt, auf der die qualitative Analyse des Mobilen Kinos aufbaut. Im Zentrum dieser stehen die allgemeinen Motive zur Nutzung, wie auch Status- und Mobilitätsmotive. Die Akzeptanzuntersuchung befasst sich mit dem durch die Rezipienten wahrgenommenen Nutzen, der Bedienbarkeit, den Netzwerkeffekten und den Kosten des Mobilen Kinos. Im Anschluss daran werden die beteiligten Akteure, der Content, die Übertragungswege und die Endgeräte sowie deren Restriktionen charakterisiert. Die darauf folgende empirische Durchführung fußt, auf der quantitativen Ebene, auf einer Rezipientenbefragung mit 100 Teilnehmern. Die qualitative Seite wird durch sieben Leitfadeninterviews mit Experten aus den Bereichen Contentproduktion und distribution für mobile Endgeräte sowie Medienberatung vertreten. Die Meinungen der Experten von Unternehmen wie z. B. der UFA Film & TV-Produktions GmbH, SevenOne Intermedia GmbH oder RTL interactive GmbH, werden in der Auswertung den Ergebnissen der Rezipientenbefragung gegenübergestellt und anhand der auf der theoretischen Basis entwickelten Hypothesen aufbereitet und analysiert. Die Arbeit kommt zu dem Schluss, dass das Mobile Kino an sich keinesfalls so realitätsfremd ist, wie teilweise angenommen wird, und es auch in Deutschland ein Potential zur Etablierung solcher Dienste gibt. Auf Grundlage dieser Ergebnisse werden Handlungsempfehlungen für die beteiligten Akteure entwickelt. 164 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783836660402

More Information About This Seller | Contact this Seller 10.

Michael Getzner, Sascha Jost, Michael Jungmeier

Published by Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 2003-01-01 (2003)

ISBN 10: 3631384904 ISBN 13: 9783631384909

New

Quantity Available: 2

From: Chiron Media (Wallingford, United Kingdom)

Seller Rating: 4-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 80.04
Convert Currency
Shipping: US$ 5.52
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften 2003-01-01, 2003. Condition: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 24-48 hours from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Seller Inventory # NU-LBR-01894093

More Information About This Seller | Contact this Seller 11.

Getzner, Michael/ Jost, Sascha/ Jungmeier, Michael

Published by Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften (2003)

ISBN 10: 3631384904 ISBN 13: 9783631384909

New Paperback

Quantity Available: 2

From: Revaluation Books (Exeter, United Kingdom)

Seller Rating: 4-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 79.96
Convert Currency
Shipping: US$ 8.30
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, 2003. Paperback. Condition: Brand New. 1st edition. 208 pages. German language. 8.31x5.87x0.59 inches. In Stock. Seller Inventory # __3631384904

More Information About This Seller | Contact this Seller 12.

Sascha Jost

Published by Diplomica Verlag Gmbh, United States (2008)

ISBN 10: 3836660407 ISBN 13: 9783836660402

New Paperback

Quantity Available: 1

From: The Book Depository EURO (London, United Kingdom)

Seller Rating: 3-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 90.35
Convert Currency
Shipping: US$ 4.14
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Diplomica Verlag Gmbh, United States, 2008. Paperback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. Die Verbreitung von Bewegtbildinhalten auf mobilen Endgeraten ist das zentrale Thema einer Vielzahl von Konferenzen und Veroffentlichungen weltweit. Besonders das Handy-TV ist in aller Munde und wird als die nachste groe Applikation gefeiert. Die Idee des Mobilen Kinos dagegen, also des Ansehens von Kinofilmen auf mobilen Endgeraten wie Handys, PDAs, oder Multimediageraten wie dem Video iPod von Apple, wird meistens stiefmutterlich behandelt oder als irrelevant abgetan. Diese Arbeit beschaftigt sich mit der Frage, welches Potential die Nutzung cineastischer Inhalte auf mobilen Endgeraten in Deutschland hat. Sie befasst sich mit den Motiven zur und der Akzeptanz der Nutzung des Mobilen Kinos und mit den Geraten an sich. Ausgehend von der Theorie des Uses-and-Gratifications-Ansatzes und dem GS/GO-Modell sowie dem Compass-Akzeptanzmodell zur Akzeptanz mobiler Dienste wird eine theoretische Basis entwickelt, auf der die qualitative Analyse des Mobilen Kinos aufbaut. Im Zentrum dieser stehen die allgemeinen Motive zur Nutzung, wie auch Status- und Mobilitatsmotive. Die Akzeptanzuntersuchung befasst sich mit dem durch die Rezipienten wahrgenommenen Nutzen, der Bedienbarkeit, den Netzwerkeffekten und den Kosten des Mobilen Kinos. Im Anschluss daran werden die beteiligten Akteure, der Content, die Ubertragungswege und die Endgerate sowie deren Restriktionen charakterisiert. Die darauf folgende empirische Durchfuhrung fut, auf der quantitativen Ebene, auf einer Rezipientenbefragung mit 100 Teilnehmern. Die qualitative Seite wird durch sieben Leitfadeninterviews mit Experten aus den Bereichen Contentproduktion und -distribution fur mobile Endgerate sowie Medienberatung vertreten. Die Meinungen der Experten von Unternehmen wie z. B. der UFA Film TV-Produktions GmbH, SevenOne Intermedia GmbH oder RTL interactive GmbH, werden in der Auswertung den Ergebnissen der Rezipientenbefragung gegenubergestellt und anhand der auf der theoretischen Basis entwickelten Hypothesen aufber. Seller Inventory # KNV9783836660402

More Information About This Seller | Contact this Seller 13.

Sascha Jost

Published by Diplomica Verlag Apr 2008 (2008)

ISBN 10: 3836660407 ISBN 13: 9783836660402

New Taschenbuch

Quantity Available: 1

From: AHA-BUCH GmbH (Einbeck, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 60.23
Convert Currency
Shipping: US$ 35.94
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Diplomica Verlag Apr 2008, 2008. Taschenbuch. Condition: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Die Verbreitung von Bewegtbildinhalten auf mobilen Endgeräten ist das zentrale Thema einer Vielzahl von Konferenzen und Veröffentlichungen weltweit. Besonders das Handy-TV ist in aller Munde und wird als die nächste große Applikation gefeiert. Die Idee des Mobilen Kinos dagegen, also des Ansehens von Kinofilmen auf mobilen Endgeräten wie Handys, PDAs, oder Multimediageräten wie dem Video iPod von Apple, wird meistens stiefmütterlich behandelt oder als irrelevant abgetan. 164 pp. Deutsch. Seller Inventory # 9783836660402

More Information About This Seller | Contact this Seller 14.

Results (1 - 14) of 14