Results (1 - 3) of 3

Show results for

Product Type

  • All Product Types
  • Books (3)
  • Magazines & Periodicals
  • Comics
  • Sheet Music
  • Art, Prints & Posters
  • Photographs
  • Maps
  • Manuscripts &
    Paper Collectibles

Refine by

Condition

Binding

Collectible Attributes

Bookseller Location

  • All Locations

Bookseller Rating

Published by Reference Series Books LLC Jan 2012 (2012)

ISBN 10: 1159128979 ISBN 13: 9781159128975

New Taschenbuch

Quantity Available: 1

From: Rheinberg-Buch (Bergisch Gladbach, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 24.45
Convert Currency
Shipping: US$ 20.16
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Reference Series Books LLC Jan 2012, 2012. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Quelle: Wikipedia. Seiten: 68. Kapitel: Kirchengebäude im Landkreis Ammerland, Naturschutzgebiet im Landkreis Ammerland, Ort im Landkreis Ammerland, Bad Zwischenahn, Rastede, St.-Johannes-Kirche, Westerstede, Edewecht, Augustfehn, Apen, Wiefelstede, Liste der Gemeinden im Landkreis Ammerland, Landschaftsfenster, Bethaus der Baptisten in Felde, Jeddeloh I, Ofen, Bundestagswahlkreis Oldenburg - Ammerland, St.-Ulrichs-Kirche, Vehnemoor, Mühlen-Route, Aper Tief, Route um Oldenburg, Moor-Route, Kleefeld, Jadeweg, Ipweger Moor, Bahnstrecke Oldenburg-Leer, St.-Petri-Kirche, Wahnbek, Bundeswehrkrankenhaus Westerstede, Wallhecken-Routen, Rhododendron-Routen, Petersfehn, Wapeldorf, Ofenerfeld, Gellener Torfmöörte, Ammerland-Route, Rügenwalder Mühle, Wahlkreis Ammerland, Ammerländer Schinken, Hochmoor und Grünland am Heiddeich, Herrenmoor, Friedrich Haubold, Metjendorf, Barkenkuhlen im Ipweger Moor, Stapeler Moor Süd und Kleines Bullenmeer, Dringenburg, Vreschen-Bokel am Aper Tief, Moorkamp bei Süddorf, Friedrichsfehn, Dänikhorster Moor, Spohle, Wasser-Route, Fintlandsmoor, Jeddeloher Moor, Großes Engelsmeer, Hollweger Moor, Reiherweg, Holtgast, Rundweg ums Zwischenahner Meer, Stamers Hop, Mollberg, Dreibergen, Roggenmoor, Torsholt, Liste der Wappen im Landkreis Ammerland. Auszug: Bad Zwischenahn - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/\* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 \*/ Bad Zwischenahn Luftbild des Ortes Bad Zwischenahn (aufgenommen vom Wasserturm, im Zentrum des Bildes ist die Bahnhofstraße) Luftbild weiter Teile der Gemeinde Bad Zwischenahn mit Blickrichtung nach Nordwesten (Ortskern in der Mitte links) Blick von Bad Zwischenahn aus über das Zwischenahner Meer Zwischenahner Meer im WinterDie Gemeinde Bad Zwischenahn liegt im Gebiet der Nordoldenburgisch-Ostfriesischen Geest. Während in den Niederungen (Täler) feuchte Wiesen zu finden sind, wurden auf den sandigen Rücken Ackerflächen kultiviert. Auf diesen Rücken wurde bis zum Mittelalter vorwiegend Getreide angebaut. Durch den Mono-Anbau kam es zur Verarmung von Nährstoffen. Um dem verarmten Boden wieder Nährstoffe zuzuführen, stach man im humusreichen Grünland der Täler sogenannte Plaggen aus und brachte sie, angereichert mit Tierexkrementen, als Plaggendünger auf den Ackerflächen aus. Hierdurch wurden die Geestrückenflächen zum plaggengedüngten Esch. Durch das Aufbringen dieser Düngemittel wurden im Laufe der Zeit die Eschflächen deutlich erhöht. Die Talböden sind oft überschwemmt, was auf den unterhalb der Ammerländer Geest befindlichen Ton zurückzuführen ist. Südlich der Ammerländer Geest befindet sich die Leda-Jümme-Niederung. Diese Niederung besteht hauptsächlich aus Moor. Die zur Gemeinde Bad Zwischenahn gehörenden großen Moore Ekerner Moor, Speckener Moor und Kayhauser Moor gehören als nördliche Ausläufer zum Vehnemoor. Durch das Vorhandensein von Moor konnte Bad Zwischenahn zum staatlich anerkannten Moorheilbad ausgebaut werden und auch durch den Abbau von Torf wirtschaftlich profitieren. Zentrum der Gemeinde ist das Zwischenahner Meer, welches über einem weit in die Tiefe ragenden Salzstock liegt. Das Landschaftsbild wird geprägt durch di 68 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9781159128975

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question 1.

Published by Reference Series Books LLC Jan 2012 (2012)

ISBN 10: 1159128979 ISBN 13: 9781159128975

New Taschenbuch

Quantity Available: 1

From: BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K. (Bergisch Gladbach, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 24.45
Convert Currency
Shipping: US$ 20.16
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

Item Description: Reference Series Books LLC Jan 2012, 2012. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Quelle: Wikipedia. Seiten: 68. Kapitel: Kirchengebäude im Landkreis Ammerland, Naturschutzgebiet im Landkreis Ammerland, Ort im Landkreis Ammerland, Bad Zwischenahn, Rastede, St.-Johannes-Kirche, Westerstede, Edewecht, Augustfehn, Apen, Wiefelstede, Liste der Gemeinden im Landkreis Ammerland, Landschaftsfenster, Bethaus der Baptisten in Felde, Jeddeloh I, Ofen, Bundestagswahlkreis Oldenburg - Ammerland, St.-Ulrichs-Kirche, Vehnemoor, Mühlen-Route, Aper Tief, Route um Oldenburg, Moor-Route, Kleefeld, Jadeweg, Ipweger Moor, Bahnstrecke Oldenburg-Leer, St.-Petri-Kirche, Wahnbek, Bundeswehrkrankenhaus Westerstede, Wallhecken-Routen, Rhododendron-Routen, Petersfehn, Wapeldorf, Ofenerfeld, Gellener Torfmöörte, Ammerland-Route, Rügenwalder Mühle, Wahlkreis Ammerland, Ammerländer Schinken, Hochmoor und Grünland am Heiddeich, Herrenmoor, Friedrich Haubold, Metjendorf, Barkenkuhlen im Ipweger Moor, Stapeler Moor Süd und Kleines Bullenmeer, Dringenburg, Vreschen-Bokel am Aper Tief, Moorkamp bei Süddorf, Friedrichsfehn, Dänikhorster Moor, Spohle, Wasser-Route, Fintlandsmoor, Jeddeloher Moor, Großes Engelsmeer, Hollweger Moor, Reiherweg, Holtgast, Rundweg ums Zwischenahner Meer, Stamers Hop, Mollberg, Dreibergen, Roggenmoor, Torsholt, Liste der Wappen im Landkreis Ammerland. Auszug: Bad Zwischenahn - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/\* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 \*/ Bad Zwischenahn Luftbild des Ortes Bad Zwischenahn (aufgenommen vom Wasserturm, im Zentrum des Bildes ist die Bahnhofstraße) Luftbild weiter Teile der Gemeinde Bad Zwischenahn mit Blickrichtung nach Nordwesten (Ortskern in der Mitte links) Blick von Bad Zwischenahn aus über das Zwischenahner Meer Zwischenahner Meer im WinterDie Gemeinde Bad Zwischenahn liegt im Gebiet der Nordoldenburgisch-Ostfriesischen Geest. Während in den Niederungen (Täler) feuchte Wiesen zu finden sind, wurden auf den sandigen Rücken Ackerflächen kultiviert. Auf diesen Rücken wurde bis zum Mittelalter vorwiegend Getreide angebaut. Durch den Mono-Anbau kam es zur Verarmung von Nährstoffen. Um dem verarmten Boden wieder Nährstoffe zuzuführen, stach man im humusreichen Grünland der Täler sogenannte Plaggen aus und brachte sie, angereichert mit Tierexkrementen, als Plaggendünger auf den Ackerflächen aus. Hierdurch wurden die Geestrückenflächen zum plaggengedüngten Esch. Durch das Aufbringen dieser Düngemittel wurden im Laufe der Zeit die Eschflächen deutlich erhöht. Die Talböden sind oft überschwemmt, was auf den unterhalb der Ammerländer Geest befindlichen Ton zurückzuführen ist. Südlich der Ammerländer Geest befindet sich die Leda-Jümme-Niederung. Diese Niederung besteht hauptsächlich aus Moor. Die zur Gemeinde Bad Zwischenahn gehörenden großen Moore Ekerner Moor, Speckener Moor und Kayhauser Moor gehören als nördliche Ausläufer zum Vehnemoor. Durch das Vorhandensein von Moor konnte Bad Zwischenahn zum staatlich anerkannten Moorheilbad ausgebaut werden und auch durch den Abbau von Torf wirtschaftlich profitieren. Zentrum der Gemeinde ist das Zwischenahner Meer, welches über einem weit in die Tiefe ragenden Salzstock liegt. Das Landschaftsbild wird geprägt durch di 68 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9781159128975

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question 2.

Item Description: Reference Series Books LLC Jan 2012, 2012. Taschenbuch. Book Condition: Neu. Neuware - Quelle: Wikipedia. Seiten: 68. Kapitel: Kirchengebäude im Landkreis Ammerland, Naturschutzgebiet im Landkreis Ammerland, Ort im Landkreis Ammerland, Bad Zwischenahn, Rastede, St.-Johannes-Kirche, Westerstede, Edewecht, Augustfehn, Apen, Wiefelstede, Liste der Gemeinden im Landkreis Ammerland, Landschaftsfenster, Bethaus der Baptisten in Felde, Jeddeloh I, Ofen, Bundestagswahlkreis Oldenburg - Ammerland, St.-Ulrichs-Kirche, Vehnemoor, Mühlen-Route, Aper Tief, Route um Oldenburg, Moor-Route, Kleefeld, Jadeweg, Ipweger Moor, Bahnstrecke Oldenburg-Leer, St.-Petri-Kirche, Wahnbek, Bundeswehrkrankenhaus Westerstede, Wallhecken-Routen, Rhododendron-Routen, Petersfehn, Wapeldorf, Ofenerfeld, Gellener Torfmöörte, Ammerland-Route, Rügenwalder Mühle, Wahlkreis Ammerland, Ammerländer Schinken, Hochmoor und Grünland am Heiddeich, Herrenmoor, Friedrich Haubold, Metjendorf, Barkenkuhlen im Ipweger Moor, Stapeler Moor Süd und Kleines Bullenmeer, Dringenburg, Vreschen-Bokel am Aper Tief, Moorkamp bei Süddorf, Friedrichsfehn, Dänikhorster Moor, Spohle, Wasser-Route, Fintlandsmoor, Jeddeloher Moor, Großes Engelsmeer, Hollweger Moor, Reiherweg, Holtgast, Rundweg ums Zwischenahner Meer, Stamers Hop, Mollberg, Dreibergen, Roggenmoor, Torsholt, Liste der Wappen im Landkreis Ammerland. Auszug: Bad Zwischenahn - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/\* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 \*/ Bad Zwischenahn Luftbild des Ortes Bad Zwischenahn (aufgenommen vom Wasserturm, im Zentrum des Bildes ist die Bahnhofstraße) Luftbild weiter Teile der Gemeinde Bad Zwischenahn mit Blickrichtung nach Nordwesten (Ortskern in der Mitte links) Blick von Bad Zwischenahn aus über das Zwischenahner Meer Zwischenahner Meer im WinterDie Gemeinde Bad Zwischenahn liegt im Gebiet der Nordoldenburgisch-Ostfriesischen Geest. Während in den Niederungen (Täler) feuchte Wiesen zu finden sind, wurden auf den sandigen Rücken Ackerflächen kultiviert. Auf diesen Rücken wurde bis zum Mittelalter vorwiegend Getreide angebaut. Durch den Mono-Anbau kam es zur Verarmung von Nährstoffen. Um dem verarmten Boden wieder Nährstoffe zuzuführen, stach man im humusreichen Grünland der Täler sogenannte Plaggen aus und brachte sie, angereichert mit Tierexkrementen, als Plaggendünger auf den Ackerflächen aus. Hierdurch wurden die Geestrückenflächen zum plaggengedüngten Esch. Durch das Aufbringen dieser Düngemittel wurden im Laufe der Zeit die Eschflächen deutlich erhöht. Die Talböden sind oft überschwemmt, was auf den unterhalb der Ammerländer Geest befindlichen Ton zurückzuführen ist. Südlich der Ammerländer Geest befindet sich die Leda-Jümme-Niederung. Diese Niederung besteht hauptsächlich aus Moor. Die zur Gemeinde Bad Zwischenahn gehörenden großen Moore Ekerner Moor, Speckener Moor und Kayhauser Moor gehören als nördliche Ausläufer zum Vehnemoor. Durch das Vorhandensein von Moor konnte Bad Zwischenahn zum staatlich anerkannten Moorheilbad ausgebaut werden und auch durch den Abbau von Torf wirtschaftlich profitieren. Zentrum der Gemeinde ist das Zwischenahner Meer, welches über einem weit in die Tiefe ragenden Salzstock liegt. Das Landschaftsbild wird geprägt durch di 68 pp. Deutsch. Bookseller Inventory # 9781159128975

More Information About This Seller | Ask Bookseller a Question 3.

Results (1 - 3) of 3