Results (1 - 2) of 2

Show results for

Product Type

  • All Product Types
  • Books (2)
  • Magazines & Periodicals
  • Comics
  • Sheet Music
  • Art, Prints & Posters
  • Photographs
  • Maps
  • Manuscripts &
    Paper Collectibles

Refine by

Condition

Binding

Collectible Attributes

  • First Edition
  • Signed
  • Dust Jacket
  • Seller-Supplied Images
  • Not Printed On Demand

Seller Location

  • All Locations

Seller Rating

About this Item: Mandelbaum Verlag, Mandelbaum Verlag, 2005. Hardcover. Condition: gut. 2005. Baden beheimatete ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts eine aufstrebende jüdische Gemeinde, die bis 1938 zur drittgrößten jüdischen Gemeinde Österreichs heranwuchs. Ausgehend von den Anfängen jüdischen Lebens mit der Gründung des ersten jüdischen Vereines im Jahr 1868 und der Errichtung des ersten öffentlichen Bethauses 1871 erhält der Leser Einblick in das jüdische Leben der Biedermeierstadt und der Umlandgemeinden. Es werden die einst und heute etablierten jüdischen Institutionen und Einrichtungen, sowie deren Funktionäre und Mitglieder im historischen Kontext dargestellt. Das Buch enthält eine Fülle von Fotografien und Dokumenten. Dem jüdischen Leben der gesamten Region wurde durch die Machtergreifung Hitlers ein jähes Ende bereitet. Dennoch zählte die Stadt Baden nach 1945 zu den wenigen Orten, wo sich eine kleine jüdische Gemeinde etablierte - heute die einzige jüdische Gemeinde Niederösterreichs. Rechtzeitig zur Wiedereinweihung der Badener Synagoge (September 2005) leistet das Werk einen wesentlichen Beitrag zur geschichtlichen Aufarbeitung der jüdischen Gemeinde Badens sowie zum Umgang einer Stadt mit ihrer Vergangenheit. Der Autor führte seit Ende der achtziger Jahre mit über 100 ehemaligen Badener Juden zahlreiche Interviews. Diese werden mit bisher unveröffentlichten Materialien aus dem Archiv der Israelitischen Kultusgemeinde Wien und des Synagogenvereins Baden sowie einer Fülle in- und ausländischer Quellen aus den letzten 15 Jahren berücksichtigt. Autor: Thomas E. Schärf war schon früh Aktivist der jüdischen Gemeinde Baden, die er mit kurzer Unterbrechung seit 1998 leitet. Gleichzeitig ist er Mitglied des Vorstandes der Israelitischen Kultusgemeinde Wien sowie des Bundesverbandes der Israelitischen Kultusgemeinde Österreichs. Eine saubere und klare Dokumentation des Jüdischen Lebens im südlichen Niederösterreich und in Baden, aber auch eine Beschreibung einer versunkenen Welt. Zusatzinfo zahlr. Abb. Sprache deutsch Maße 150 x 230 mm Einbandart Halbleinen Geisteswissenschaften Religion Theologie Judentum Antisemitismus Baden Baden bei Wien Geschichte Juden Geschichte Jüdische Kultusgemeinde Jüdisches Leben Regionalgeschichte ISBN-10 3-85476-164-3 / 3854761643 ISBN-13 978-3-85476-164-8 / 9783854761648 Jüdisches Leben in Baden. Von den Anfängen bis zur Gegenwart [Gebundene Ausgabe] Thomas E. Schärf (Autor) Jüdisches Leben in Baden Von den Anfängen bis zur Gegenwart Juedisches Leben in Baden. Von den Anfaengen bis zur Gegenwart Mandelbaum Verlag In deutscher Sprache. 340 pages. 23,2 x 15,4 x 3 cm. Seller Inventory # BN18411

More information about this seller | Contact this seller 1.

Add to Basket
Price: US$ 350.04
Convert Currency
Shipping: US$ 24.76
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: neuwertig. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Seller Inventory # 2H-XQHX-3MQF

More information about this seller | Contact this seller 2.

Results (1 - 2) of 2