Results (1 - 30) of 100

Show results for

Product Type


Refine by

Condition

Binding

Collectible Attributes

Free Shipping

Seller Location

  • All Locations

Seller Rating

Behr, Alexander

Published by ReInk Books (2017)

New SoftCover

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 12.81
Convert Currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: ReInk Books, 2017. SoftCover. Condition: New. Reprinted from 1826 edition. NO changes have been made to the original text. This is NOT a retyped or an ocr'd reprint. Illustrations, Index, if any, are included in black and white. Each page is checked manually before printing. As this reprint is from very old book, there could be some missing or flawed pages, but we always try to make the book as complete as possible. Fold-outs, if any, are not part of the book. If the original book was published in multiple volumes then this reprint is of only one volume, not the whole set. This paperback book is SEWN, where the book block is actually sewn (smythe sewn/section sewn) with thread before binding which results in a more durable type of paperback binding. It can also be open wide. The pages will not fall out and will be around for a lot longer than normal paperbacks. This print on demand book is printed on high quality acid-free paper. Seller Inventory # 454399920

More Information About This Seller | Contact this Seller 1.

Published by Brunnen-Verlag GmbH (2017)

ISBN 10: 3765543179 ISBN 13: 9783765543173

New Paperback

Quantity Available: 10

From: The Book Depository EURO (London, United Kingdom)

Seller Rating: 3-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 9.42
Convert Currency
Shipping: US$ 4.17
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Brunnen-Verlag GmbH, 2017. Paperback. Condition: New. Language: German . Brand New Book. Authentische, persönliche Berichte über eine eigene Erfahrung mit Gott. Leicht zu lesen. Zum günstigen Preis. Berichte vom Leben als Einladung zum Vertrauen und zum Glauben. Von Michael Stahl, Dr. Maria Flachsbarth, Pfr. Alexander Garth, Katrin Behr, Ursula Koch, Sigrid Röseler, Pfr. Maike Sachs, Silke Stattaus u.a. Aus dem Inhalt: Die bekannte Autorin Ursula Koch erzählt, wie schwer es ihr fiel, ihren Weg zu finden: In der folgenden Nacht hatte ich einen Traum: Ich ging einen Weg über eine Wiese voller Blumen. Jemand ging mit mir. Plötzlich standen wir an einem Abgrund, vor mir nichts als Nebel. Dies ist die Brücke. Du musst jetzt gehen , hörte ich meinen Begleiter sagen. Aber da war keine Brücke, da waren nur geflochtene Seile, die im Wind schwankten. Nein , sagte ich. Das kann ich nicht. Aber er wiederholte: Du musst jetzt gehen. Ich weinte und flehte: Ich kann nicht. Die Brücke trägt mich nicht. Ich werde abstürzen. Er widersprach. Wohin führt sie überhaupt? Ans andere Ufer. Ich begann ihn zu beschimpfen. Er blieb ruhig. Du wirst jetzt gehen. Der Nebel wird lichter. Ich erwarte dich, wo die Brücke zu Ende ist. Aus dem Inhalt: Frau und Tochter des ehemaligen Star- Body-Guards Michael Stahl sind bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Sie liegen auf Leben und Tod auf der Intensivstation. Trotzdem besucht Michael Stahl nach einigen Tagen den jungen Unfallverursacher und sagt ihm: Ich habe kaum noch Kraft zu stehen. Jeden Augenblick denke ich umzufallen und doch muss ich stehenbleiben, weitergehen und nicht aufgeben. Meine Frau und meine kleine Tochter brauchen mich. Wenn ich jetzt anfange, Kraft in Hass und Wut gegen dich zu investieren, dann werde ich kaum noch Kraft für meine Lieben und mich selbst haben. Ich vergebe dir ? nicht, damit du frei bist, sondern damit ich frei bin. Seine Frau kämpfte sich ein Jahr mühsam ins Leben zurück. Noch heute begleiten mich diverse Ängste , schreibt Michael Stahl, doch mit all dem bin ich nie allein. Während meine Frau um ihr Leben kämpfte, las mein Schwiegervater Psalm 91 vor. Er wandelte die Verse in die ,sie?-Form um: Gott sagt: ,Sie liebt mich von ganzem Herzen, darum will ich sie retten. Ich werde sie schützen, weil sie mich kennt und ehrt. Wenn sie zu mir ruft, erhöre ich sie. Wenn sie keinen Ausweg mehr weiß, bin ich bei ihr .?. Seller Inventory # KNV9783765543173

More Information About This Seller | Contact this Seller 2.

Behr, Alexander.

Published by ReInk Books (2017)

New Softcover

Quantity Available: 10

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 14.23
Convert Currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: ReInk Books, 2017. Softcover. Condition: NEW. Reprinted from edition. NO changes have been made to the original text. This is NOT a retyped or an ocr'd reprint. Illustrations, Index, if any, are included in black and white. Each page is checked manually before printing. As this reprint is from very old book, there could be some missing or flawed pages, but we always try to make the book as complete as possible. Fold-outs, if any, are not part of the book. If the original book was published in multiple volumes then this reprint is of only one volume, not the whole set. This paperback book is SEWN, where the book block is actually sewn (smythe sewn/section sewn) with thread before binding which results in a more durable type of paperback binding. It can also be open wide. The pages will not fall out and will be around for a lot longer than normal paperbacks. This print on demand book is printed on high quality acid-free paper. Seller Inventory # 152584911

More Information About This Seller | Contact this Seller 3.

Fabian R. Hle

Published by Grin Verlag

ISBN 10: 3640439627 ISBN 13: 9783640439621

New Paperback

Quantity Available: > 20

From: BuySomeBooks (Las Vegas, NV, U.S.A.)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 15.45
Convert Currency
Shipping: FREE
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Grin Verlag. Paperback. Condition: New. 40 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - ltere Deutsche Literatur, Medivistik, Note: 2, Universitt Leipzig (Institut fr Germanistik), Veranstaltung: ProSeminar: Ulrich von Etzenbach: Alexander, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschftigt sich mit der auffllig mittelalterlichen Gestaltung des Alexander Ulrichs von Etzenbach und der These, dass damit vom Autor intendiert war, Ottokar II. mit Alexander dem Groen auf eine Stufe zu stellen, um so Machtansprche des bhmischen Knigs im Deutschen Reich zu untermauern. Um deutlich zu machen, warum Ulrich so verfahren haben sollte, ist es ntig, zunchst auf das Geschichtsverstndnis der Menschen im Mittelalter und vor allem auf die Vier-Reiche-Lehre und die Idee der translatio imperii einzugehen. Die Neuausrichtung des Alexander wegen der Umwidmung auf Wenzel II. nach dem Tod seines Vaters Ottokar II. 1278 und wegen der aus der Niederlage auf dem Marchfeld resultierenden Verminderung der Macht der Pemysliden soll ebenfalls dargestellt werden. In der Forschung besteht durchaus keine Einigkeit darber, ob sich die oben genannte These, dass der Alexander primr den politischen Zielen des bhmischen Hofes dienen sollte, anhand des Textes besttigen lsst oder nicht. Starker Verfechter dieser These ist Hans-Joachim Behr der dies in mehreren Aufstzen und in seiner Monographie Literatur als Machtlegitimation deutlich ausfhrt. Scharfe Kritik an dieser These hat Werner Schrder in seinem Aufsatz Die Rolle der Mzene und der wahre Patron Ulrichs von Etzenbach formuliert. Weitgehende Einigkeit besteht in der Forschungsliteratur jedoch darin, dass der Alexander Ulrichs von Etzenbach sehr stark an das hfische Leben des 13. Jahrhunderts angepasst ist, da z. B. mehrmals Ritterspiele veranstaltet werden und Alexander auch den Regeln der Minne folgt und Ulrichs Werk deshalb auch der Frstenlehre diente. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Seller Inventory # 9783640439621

More Information About This Seller | Contact this Seller 4.

Christlicher Kinderkalender

Published by Berlin : Evangelische Verlagsanstalt

Used

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Artemis (Leipzig, DE, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 6.18
Convert Currency
Shipping: US$ 9.79
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Berlin : Evangelische Verlagsanstalt. Condition: Gut. Inhaltsverzeichnis Auslegung der Jahreslosung Christi Langner Kalendarium mit Gedenktagen Herbert Gerhardt Besuchskartenrätsel Hildegard Pioch Guten Morgen, lieber Gott (Lied) Dietrich Mendt Die Glatteis-Oma Karl Hans Pollmer Wo wir Gott überall finden Ein Leben für Gott Dietlind Steinhöfel Der Kollektenknopf Edmut Kluge Versuchung auf vornehm ChristI Langner Biblische Wortquadrate Christiane Schlegel Eine Gratulationskarte zum Aufstellen Ute und Martin Bahlmann Taize ein Ort der Jugend Wolfgang Kerst Christenlehrekinder besuchen Samariterkinder Fritz Müller Ausmalbild Dieter Rutkowski Die grüne Strumpfhose Sieglinde Greiner Du bist getauft ChristI Langner Die alten Patenbriefe Margot Langner Silbenrätsel Hildegard Pioch Vornamen aus der Kirchengeschichte Martin Thiele Bildgeschichte Paulus Horst Franke Gratulationskarte zum Aufklappen Christiane Müller Wie eine alte Kirche aufgebaut ist Erika Döhrer Die Reise der kleinen Feder Marianne Thiele Biblisches Kreisrätsel Harry Wetzold Bischof Nikolaus besuchte Altentreptow Helga Thurau Rätselbild Horst Franke Paulo zieht um Hans Bernewitz Rätselbild Horst Franke Kinder, die nie satt werden Herbert Gerhardt Negro Spirituals Schrei aus der Tiefe Theo Lehmann Zu Gast im Rotterdamer Jugendhaven Wolfgang erst Schmuckkarten selbst angefertigt Liane Herrmann Lustige Rätselfragen Herbert Gerhardt Uroma erzählt aus ihrem Leben Margarete Junghanns Das Eselein, das Eselein Marianne Fleischhack Die Schwalbe in der Küche Rainer und Ulrike Oettel Mit dem Rollstuhl am Strand Karla Hertwig Selbstgedruckte Glückwunschkarten Katharina Walter Lisaweta bei König Seelenlos Ingeborg Lohfink So gehe hin und tue desgleichenl Heinrich Behr Besuch im verlassenen Haus Anne Carius Alexander, Michael und die alte Ziege Elisabeth Jordan Abendlied (Lied) Dietrich Mendt Ergänzungsrätsel Dieter Rutkowski Ein Volksvertreter im Marienstift Kerstin Wolf Das Apfelmännchen Rose-Marie Scriba Bilderrätsel Dieter Rutkowski Das Weihnachtshäuschen Christa Steege gepflegtes Exemplar, nur kleine Lesespuren,Buchblock altersgemäß gebräunt .KUNDENINFROMATION: Bitte zahlen sie Bücher unter 5€ nicht per Kreditkarte. Bei Zahlung auf Rechnung gewähren wir 10% Rabatt. / CUSTOMERINFROMATION: in payment as invoice we grant a 10% discount. Hardcover. Seller Inventory # B00030383

More Information About This Seller | Contact this Seller 5.

Psychologie Heute

Used

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Artemis (Leipzig, DE, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 6.56
Convert Currency
Shipping: US$ 9.81
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: Gut. Intelligenz Die Intelligenz eines Menschen bestimmt seine Lebenschance. Stimmt dieser Satz? Und wenn er stimmt, was ist überhaupt Intelligenz? Daß sie auch heute noch nicht definiert werden kann, hindert die Psychologen nicht, sie zu messen. Eine wichtige franzözische Studie beweist, wie sehr Intelligenzmessungen vom sozialen Milieu abhängen und letztlich ideologische Rechtfertigungen für die bestehende Ordnung sind 22 Die Macht des Milieus MICHEL SCHIFF 34 Jogging Die Lust am Laufen WERNER KRAG 39 Ich fühle mich unglaublich wohl ALEXANDER WEBER 42 Politische Psychologie Herz-Versagen Psychoanalyse des Lagerkommandanten Franz Stangl DIETER-DIRK HARTMANN Drogenpolitik Wer hat denn hier gedealt? BERND-OLAF HAGEDORN, Drogen-Prozeß Der österreichische Psychologe und Journalist Hans-Georg Behr recherchiert seit Jahren die Zusammenhänge zwischen Politik und Heroinhandel. In einem siebenmonatigen Prozeß wurde jetzt versucht, den erklärten Drogengegner in Verruf zu bringen. Verurteilt wurde er wegen (geistigen) Mitbesitzes von wenigen Gramm Haschisch und Marihuana. Hintergründe und Verlauf des Prozesses verweisen auf eine eigenartige Interessengemeinschaft von Justiz, Polizei und Drogenunterwelt in der Freien und Hansestadt Hamburg 46 54 Denken Psycho-Fallen JEFFREY Z. RUBIN Psycho-Fallen Beim Glücksspiel soll man aufhören, wenn man anfängt zu verlieren. Wieso machen die meisten trotzdem weiter? Warum investieren wir immer wieder Geld in ein altersschwaches Auto? Und warum beenden wir nicht einfach eine Beziehung, von der wir wissen, daß sie kaputt ist? Vielleicht haben wir nicht gelernt, eine unbefriedigende Situation rechtzeitig und konsequent zu beenden. Lieber rennen wir mit offenen Augen in die Fallen, die wir uns selber stellen, 62 Kunstpsychologie Wunschbilder, Leitbilder Der Wiener Künstler, Ernst Fuchs WALTER SCHURIAN gepflegtes Exemplar, Reste eines Adressaufklebers, .KUNDENINFROMATION: Bitte zahlen sie Bücher unter 5€ nicht per Kreditkarte. Bei Zahlung auf Rechnung gewähren wir 10% Rabatt. / CUSTOMERINFROMATION: in payment as invoice we grant a 10% discount. Hardcover. Seller Inventory # B00020649

More Information About This Seller | Contact this Seller 6.

John Behr (ed.)

Published by St Vladimir's Orthodox Theological Seminary

Used Soft cover

Quantity Available: 1

From: Boyd Used & Rare Books (Portland, OR, U.S.A.)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 13.00
Convert Currency
Shipping: US$ 3.99
Within U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: St Vladimir's Orthodox Theological Seminary. Soft cover. Condition: Very Good+. Three issues of the Orthodox theological journal. Vol 46, no 1 (2002 - Liturgy), Vol 47, no 1 (2003 - Justifiable War), Vol 48, no 2-3 (2004 - Revisiting the Past). Very minor wear to wraps. Interiors are bright and clean. Articles by Pavlos Koumarianos, Stanley Harakas, Elizabeth Theokritoff, Michael Plekon, Sergius Halvorsen, Alexander F. C. Webster, Joseph Woodill, Jim Forest, Nikolas Gvosdev, Phillip LeMasters, David Pratt, John Breck, J. A. Cerrato, Paul Bradshaw, Allen Brent, Alistair Stewart-Sykes, Augustine Casiday, and Marina Ledkovsky. Seller Inventory # 006502

More Information About This Seller | Contact this Seller 7.

Mitscherlich, Alexander:

Published by Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, (1969)

Used Softcover

Quantity Available: 1

From: BOUQUINIST (München, BY, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 5.04
Convert Currency
Shipping: US$ 12.17
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1969. Condition: Sehr gut. 4. Auflage. 46. - 55. Tausend.. 167 (9) Seiten. Gesamtausstattung: Willy Fleckhaus. Aus der Bibliothek des Anthroposophen und Kinderarztes Michael Stellmann. Sehr guter Zustand. - "Krankheit als Konflikt" ist der Titel einer Sammlung von Aufsätzen zur psychosomatischen Medizin. Jede einzelne diese Studien sucht - im Anschluß an die Einsichten Freuds und der modernen Psychologie in die wechselseitige Beeinflussung organischer und psychischer Prozesse - Krankheit zu verstehen als Mitteilung tiefgreifender, oft verdeckter Verhaltensstörungen. Krankheiten "drücken etwas aus". In ihnen meldet sich individuelles und soziales Leben, Unglück, Befinden; sie formulieren Konflikte, die der Arzt entziffern und begreifen muß, damit Heilung stattfinden kann. - Alexander Mitscherlich Psychoanalytiker und Sozialpsychologe 1908 20. September: Alexander Mitscherlich wird als Sohn des Chemikers Harbord Mitscherlich und seiner Frau Clara, geb. Heigenmooser, in München geboren. 1928-1932 Mitscherlich studiert zunächst Geschichte, Kunstgeschiche und Philosophie an der Universität München. Mitscherlich beginnt mit einer Dissertation über das historische Luther-Bild. Nachdem sein Doktorvater, Paul Joachimsen, 1932 stirbt übernimmt Karl Alexander von Müller dessen Stelle. Dieser weigert sich, Mitscherlichs Arbeit zu übernehmen. Mitscherlich bricht darauf sein Studium ab. 1933 Nach einer ersten Verhaftung zieht Mitscherlich nach Berlin um und eröffnet dort eine Buchhandlung, die 1935 von der SA geschlossen wird. Nebenher nimmt er das Studium der Medizin auf. Mitscherlich heiratet Melitta Behr. Die gemeinsame Tochter Monika wird geboren, 1933 die Tochter Barbara und 1936 der Sohn Malte. 1935 Mischerlich emigriert in die Schweiz, nachdem er wegen Widerstandsarbeit steckbrieflich gesucht wird. In Zürich setzt er sein Medizinstudium fort. 1937 Während einer illegalen Fahrt nach Deutschland wird er von der Gestapo erneut verhaftet und acht Monate in Nürnberg gefangengehalten. 1938 Mitscherlich heiratet Georgia Wiedemann. Aus dieser Verbindung gehen die Söhne René (geb. 1939) und Thomas (geb. 1942) hervor. 1939 In Heidelberg legt er das medizinische Staatsexamen ab. 1941 Promotion bei Victor von Weizsäcker über das Thema "Zur Wesensbestimmung der synästhetischen Wahrnehmung". Im Anschluß arbeitet er als Neurologe an der Universität Heidelberg. 1945 Für einige Wochen wird Mitscherlich im Frühsommer die Leitung des Gesundheitsamtes in der zunächst amerikanischen Besatzungszone "Saar, Pfalz, Rheinhessen" übertragen. Als das Gebiet den Franzosen übergeben wird, legt Mitscherlich sein Amt nieder. 1946 Mitscherlich habilitiert sich mit der Schrift "Vom Ursprung der Sucht" und arbeitet bis 1949 an der medizinischen Polyklinik in Zürich. Beobachter bei den Nürnberger Prozessen gegen NS-Ärzte. Veröffentlichung der Schrift "Freiheit und Unfreiheit in der Krankheit". ab 1947 Herausgeber der Zeitschrift "Psyche". 1949 An der Universität Heidelberg gründet er die Abteilung für Psychosomatische Medizin, die zu einer eigenen Klinik ausgebaut wird - der ersten ihrer Art. 1952 Mitscherlich erhält eine außerplanmäßige Professur für psychosomatische Medizin an der Universität Heidelberg. 1955 Er heiratet die Ärztin und Psychoanalytikerin Margarete Nielsen, mit der er bereits einen Sohn, Mathias (geb. 1949), hat. 1960-1976 Mitscherlich gründet und leitet das Sigmund-Freud -Institut in Frankfurt/Main. Er wird zunehmend zum engagierten Kritiker der bundesdeutschen Nachkriegsgesellschaft. 1960 Veröffentlichung des Berichtes "Das Diktat der Menschenverachtung" über die Vorgehensweise deutscher Ärzte in den Konzentrationslagern. 1963 Veröffentlichung der Studie "Auf dem Weg zur vaterlosen Gesellschaft. Ideen zur Sozialpsychologie". 1965 Veröffentlichung der Schrift "Die Unwirtlichkeit unserer Städte" (1965), in der er die Zerstörung gewachsener Strukturen in der Stadtentwicklung der Nachkriegszeit kritisiert. 1966-1973 Professor für Psychologie an der Universität Frankfurt/Main. 1967 Zusammen mit seiner Frau Marga. Seller Inventory # 54363

More Information About This Seller | Contact this Seller 8.

Mitscherlich, Alexander:

Published by Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, (1980)

ISBN 10: 3518036408 ISBN 13: 9783518036402

Used Hardcover First Edition

Quantity Available: 2

From: BOUQUINIST (München, BY, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 5.04
Convert Currency
Shipping: US$ 12.17
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1980. Condition: Gut. Erstausgabe.. 322 (6) Seiten. Guter Zustand. Alexander Mitscherlich Psychoanalytiker und Sozialpsychologe 1908 20. September: Alexander Mitscherlich wird als Sohn des Chemikers Harbord Mitscherlich und seiner Frau Clara, geb. Heigenmooser, in München geboren. 1928-1932 Mitscherlich studiert zunächst Geschichte, Kunstgeschiche und Philosophie an der Universität München. Mitscherlich beginnt mit einer Dissertation über das historische Luther-Bild. Nachdem sein Doktorvater, Paul Joachimsen, 1932 stirbt übernimmt Karl Alexander von Müller dessen Stelle. Dieser weigert sich, Mitscherlichs Arbeit zu übernehmen. Mitscherlich bricht darauf sein Studium ab. 1933 Nach einer ersten Verhaftung zieht Mitscherlich nach Berlin um und eröffnet dort eine Buchhandlung, die 1935 von der SA geschlossen wird. Nebenher nimmt er das Studium der Medizin auf. Mitscherlich heiratet Melitta Behr. Die gemeinsame Tochter Monika wird geboren, 1933 die Tochter Barbara und 1936 der Sohn Malte. 1935 Mischerlich emigriert in die Schweiz, nachdem er wegen Widerstandsarbeit steckbrieflich gesucht wird. In Zürich setzt er sein Medizinstudium fort. 1937 Während einer illegalen Fahrt nach Deutschland wird er von der Gestapo erneut verhaftet und acht Monate in Nürnberg gefangengehalten. 1938 Mitscherlich heiratet Georgia Wiedemann. Aus dieser Verbindung gehen die Söhne René (geb. 1939) und Thomas (geb. 1942) hervor. 1939 In Heidelberg legt er das medizinische Staatsexamen ab. 1941 Promotion bei Victor von Weizsäcker über das Thema "Zur Wesensbestimmung der synästhetischen Wahrnehmung". Im Anschluß arbeitet er als Neurologe an der Universität Heidelberg. 1945 Für einige Wochen wird Mitscherlich im Frühsommer die Leitung des Gesundheitsamtes in der zunächst amerikanischen Besatzungszone "Saar, Pfalz, Rheinhessen" übertragen. Als das Gebiet den Franzosen übergeben wird, legt Mitscherlich sein Amt nieder. 1946 Mitscherlich habilitiert sich mit der Schrift "Vom Ursprung der Sucht" und arbeitet bis 1949 an der medizinischen Polyklinik in Zürich. Beobachter bei den Nürnberger Prozessen gegen NS-Ärzte. Veröffentlichung der Schrift "Freiheit und Unfreiheit in der Krankheit". ab 1947 Herausgeber der Zeitschrift "Psyche". 1949 An der Universität Heidelberg gründet er die Abteilung für Psychosomatische Medizin, die zu einer eigenen Klinik ausgebaut wird - der ersten ihrer Art. 1952 Mitscherlich erhält eine außerplanmäßige Professur für psychosomatische Medizin an der Universität Heidelberg. 1955 Er heiratet die Ärztin und Psychoanalytikerin Margarete Nielsen, mit der er bereits einen Sohn, Mathias (geb. 1949), hat. 1960-1976 Mitscherlich gründet und leitet das Sigmund-Freud -Institut in Frankfurt/Main. Er wird zunehmend zum engagierten Kritiker der bundesdeutschen Nachkriegsgesellschaft. 1960 Veröffentlichung des Berichtes "Das Diktat der Menschenverachtung" über die Vorgehensweise deutscher Ärzte in den Konzentrationslagern. 1963 Veröffentlichung der Studie "Auf dem Weg zur vaterlosen Gesellschaft. Ideen zur Sozialpsychologie". 1965 Veröffentlichung der Schrift "Die Unwirtlichkeit unserer Städte" (1965), in der er die Zerstörung gewachsener Strukturen in der Stadtentwicklung der Nachkriegszeit kritisiert. 1966-1973 Professor für Psychologie an der Universität Frankfurt/Main. 1967 Zusammen mit seiner Frau Margarethe Mitscherlich (geb. 1917) veröffentlicht er die Schrift "Die Unfähigkeit zu trauern. Grundlagen kollektiven Verhaltens", in der die Schwierigkeit der Vergangenheitsbewältigung der Deutschen einer psychoanalytischen Interpretation unterzogen wird. Mit seiner Frau publiziert er außerdem "Die Idee des Friedens und die menschliche Aggressivität" (1969) und "Eine deutsche Art zu lieben" (1970). 1969 Auszeichnung mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. 1972 Veröffentlichung der Schrift "Massenpsychologie ohne Ressentiment - Sozialpsychologische Betrachtungen". Verleihung der Goldenen Wilhelm-Bölsche-Medaille. 1973 Auszeichnung mit dem Kulturpreis der Stadt München und der Wilhe. Seller Inventory # 57239

More Information About This Seller | Contact this Seller 9.

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 11.34
Convert Currency
Shipping: US$ 6.13
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: 1982, 1982. Broschur. Condition: gut. 23 cm, Besitzvermerk, aus der Sammlung Alexander Tollmann. Sprache: eng. Seller Inventory # 5133-005

More Information About This Seller | Contact this Seller 10.

Alexander Chod?ko

Published by ReInk Books (2017)

New Softcover

Quantity Available: 10

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 18.56
Convert Currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: ReInk Books, 2017. Softcover. Condition: NEW. Reprinted from 1851 edition. Language: German. NO changes have been made to the original text. This is NOT a retyped or an ocr'd reprint. Illustrations, Index, if any, are included in black and white. Each page is checked manually before printing. As this reprint is from very old book, there could be some missing or flawed pages, but we always try to make the book as complete as possible. Fold-outs, if any, are not part of the book. If the original book was published in multiple volumes then this reprint is of only one volume, not the whole set. This paperback book is SEWN, where the book block is actually sewn (smythe sewn/section sewn) with thread before binding which results in a more durable type of paperback binding. It can also be open wide. The pages will not fall out and will be around for a lot longer than normal paperbacks. This print on demand book is printed on high quality acid-free paper. Original Publisher: B. Behr; [etc., etc.] 533 pages. Seller Inventory # 451434809

More Information About This Seller | Contact this Seller 11.

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 6.94
Convert Currency
Shipping: US$ 12.20
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1972. Condition: Gut. 11. Auflage. 30. - 144. Tausend.. 160 (8) Seiten. Gesamtausstattung: Willy Fleckhaus. Guter Zustand. - Unsere Städte und unsere Wohnungen sind Produkte der Phantasie wie der Phantasielosigkeit, der Großzügigkeit wie des engen Eigensinns. Da sie aus harter Materie bestehen, wirken sie auch wie Prägestöcke; wir müssen uns ihnen anpassen. Und das ändert zum Teil unser Verhalten, unser Wesen. Es geht um einen im Wortsinn fatalen, einen schicksalsbilden Zirkel: Menschen schaffen sich in den Städten einen Lebensraum, aber auch ein Ausdrucksfeld mit Tausen von Facetten, doch rückläufig schafft diese Stadtgestalt am sozialen Charakter der Bewohner mit, schreibt Alexander Mitscherlich in seinem Buch Die Unwirtlichkeit unserer Städte, das 1965 rasch zu einem Klassiker in der Bundesrepublik der Neubauten wird, mit zahlreichen Auflagen und über 200000 verkauften Exemplaren.Was drücken die Neubauten in den westdeutschen Städten aus Worin beeinflussen sie ihre Bewohner, im Guten wie im Schlechten Worin liegt die Herzlosigkeit, das heißt die Unwirtlichkeit beim Wiederaufbau der zerstörten alten Städte in Deutschland Welche politischen Konsequenzen müßte man daraus für die Zukunft ziehen - die Neuordnung der Besitzverhältnisse an Grund und Boden in unseren Städten Auf diese Fragen gab Alexander Mitscherlichs Essay vor vierzig Jahren Antworten, die Städtebauer beschäftigt, Architekten angeleitet, Studenten auf die Straße getrieben haben. Es sind Fragen und Antworten, die heute die Vorgeschichte unserer Gegenwart verständlich machen. - - Alexander Mitscherlich Psychoanalytiker und Sozialpsychologe 1908 20. September: Alexander Mitscherlich wird als Sohn des Chemikers Harbord Mitscherlich und seiner Frau Clara, geb. Heigenmooser, in München geboren. 1928-1932 Mitscherlich studiert zunächst Geschichte, Kunstgeschiche und Philosophie an der Universität München. Mitscherlich beginnt mit einer Dissertation über das historische Luther-Bild. Nachdem sein Doktorvater, Paul Joachimsen, 1932 stirbt übernimmt Karl Alexander von Müller dessen Stelle. Dieser weigert sich, Mitscherlichs Arbeit zu übernehmen. Mitscherlich bricht darauf sein Studium ab. 1933 Nach einer ersten Verhaftung zieht Mitscherlich nach Berlin um und eröffnet dort eine Buchhandlung, die 1935 von der SA geschlossen wird. Nebenher nimmt er das Studium der Medizin auf. Mitscherlich heiratet Melitta Behr. Die gemeinsame Tochter Monika wird geboren, 1933 die Tochter Barbara und 1936 der Sohn Malte. 1935 Mischerlich emigriert in die Schweiz, nachdem er wegen Widerstandsarbeit steckbrieflich gesucht wird. In Zürich setzt er sein Medizinstudium fort. 1937 Während einer illegalen Fahrt nach Deutschland wird er von der Gestapo erneut verhaftet und acht Monate in Nürnberg gefangengehalten. 1938 Mitscherlich heiratet Georgia Wiedemann. Aus dieser Verbindung gehen die Söhne René (geb. 1939) und Thomas (geb. 1942) hervor. 1939 In Heidelberg legt er das medizinische Staatsexamen ab. 1941 Promotion bei Victor von Weizsäcker über das Thema "Zur Wesensbestimmung der synästhetischen Wahrnehmung". Im Anschluß arbeitet er als Neurologe an der Universität Heidelberg. 1945 Für einige Wochen wird Mitscherlich im Frühsommer die Leitung des Gesundheitsamtes in der zunächst amerikanischen Besatzungszone "Saar, Pfalz, Rheinhessen" übertragen. Als das Gebiet den Franzosen übergeben wird, legt Mitscherlich sein Amt nieder. 1946 Mitscherlich habilitiert sich mit der Schrift "Vom Ursprung der Sucht" und arbeitet bis 1949 an der medizinischen Polyklinik in Zürich. Beobachter bei den Nürnberger Prozessen gegen NS-Ärzte. Veröffentlichung der Schrift "Freiheit und Unfreiheit in der Krankheit". ab 1947 Herausgeber der Zeitschrift "Psyche". 1949 An der Universität Heidelberg gründet er die Abteilung für Psychosomatische Medizin, die zu einer eigenen Klinik ausgebaut wird - der ersten ihrer Art. 1952 Mitscherlich erhält eine außerplanmäßige Professur für psychosomatische Medizin an der Universität Heidelberg. 1955 Er heiratet die Ärztin und Psychoanalytikeri. Seller Inventory # 55551

More Information About This Seller | Contact this Seller 12.

Behr, Alexander.

Published by Jewish Historical Society Transactions.

Used First Edition

Quantity Available: 1

From: Cosmo Books (Shropshire., United Kingdom)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 14.31
Convert Currency
Shipping: US$ 4.86
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Jewish Historical Society Transactions. Disbound. Condition: Very Good. First Edition. Octavo. 8pp, with plates. A disbound article. Quantity Available: 1. Category: Jewish Historical Society; Inventory No: 030954. Seller Inventory # 030954

More Information About This Seller | Contact this Seller 13.

Behr, Alexander.

Published by Jewish Historical Society Transactions.

Used First Edition

Quantity Available: 1

From: Cosmo Books (Shropshire., United Kingdom)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 14.31
Convert Currency
Shipping: US$ 4.86
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Jewish Historical Society Transactions. Disbound. Condition: Very Good. First Edition. Octavo. 7pp. A disbound article. Quantity Available: 1. Category: Jewish Historical Society; Inventory No: 030927. Seller Inventory # 030927

More Information About This Seller | Contact this Seller 14.

Behr, Alexander.

Published by Jewish Historical Society Transactions.

Used First Edition

Quantity Available: 1

From: Cosmo Books (Shropshire., United Kingdom)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 14.31
Convert Currency
Shipping: US$ 4.86
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Jewish Historical Society Transactions. Disbound. Condition: Very Good. First Edition. Ocatvo.6 pages. A disbound article. Quantity Available: 1. Category: Jewish Historical Society; Inventory No: 029489. Seller Inventory # 029489

More Information About This Seller | Contact this Seller 15.

Fabian Rühle

Published by GRIN Publishing, Germany (2009)

ISBN 10: 3640439627 ISBN 13: 9783640439621

New Paperback

Quantity Available: 1

From: The Book Depository EURO (London, United Kingdom)

Seller Rating: 3-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 15.11
Convert Currency
Shipping: US$ 4.17
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: GRIN Publishing, Germany, 2009. Paperback. Condition: New. 3. Auflage.. Language: German . Brand New Book. Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Altere Deutsche Literatur, Mediavistik, Note: 2, Universitat Leipzig (Institut fur Germanistik), Veranstaltung: ProSeminar: Ulrich von Etzenbach: Alexander, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschaftigt sich mit der auffallig mittelalterlichen Gestaltung des Alexander Ulrichs von Etzenbach und der These, dass damit vom Autor intendiert war, Ottokar II. mit Alexander dem Groen auf eine Stufe zu stellen, um so Machtanspruche des bohmischen Konigs im Deutschen Reich zu untermauern. Um deutlich zu machen, warum Ulrich so verfahren haben sollte, ist es notig, zunachst auf das Geschichtsverstandnis der Menschen im Mittelalter und vor allem auf die Vier-Reiche-Lehre und die Idee der translatio imperii einzugehen. Die Neuausrichtung des Alexander wegen der Umwidmung auf Wenzel II. nach dem Tod seines Vaters Ottokar II. 1278 und wegen der aus der Niederlage auf dem Marchfeld resultierenden Verminderung der Macht der P?emysliden soll ebenfalls dargestellt werden. In der Forschung besteht durchaus keine Einigkeit daruber, ob sich die oben genannte These, dass der Alexander primar den politischen Zielen des bohmischen Hofes dienen sollte, anhand des Textes bestatigen lasst oder nicht. Starker Verfechter dieser These ist Hans-Joachim Behr der dies in mehreren Aufsatzen und in seiner Monographie Literatur als Machtlegitimation deutlich ausfuhrt. Scharfe Kritik an dieser These hat Werner Schroder in seinem Aufsatz Die Rolle der Mazene und der wahre Patron Ulrichs von Etzenbach formuliert. Weitgehende Einigkeit besteht in der Forschungsliteratur jedoch darin, dass der Alexander Ulrichs von Etzenbach sehr stark an das hofische Leben des 13. Jahrhunderts angepasst ist, da z.B. mehrmals Ritterspiele veranstaltet werden und Alexander auch den Regeln der Minne folgt und Ulrichs Werk deshalb auch der Furstenlehre diente. Seller Inventory # LIB9783640439621

More Information About This Seller | Contact this Seller 16.

Jesch, Alexander:

Published by Erfurt, Kleine Arche, (1993)

ISBN 10: 3929662043 ISBN 13: 9783929662047

Used First Edition

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 7.18
Convert Currency
Shipping: US$ 12.24
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Erfurt, Kleine Arche, 1993. 159 SS. mit vielen Abbildungen. Erste Ausgabe. - Sauber und sehr gut erhalten. q-8°, Illustrierter Original-Pappband. Seller Inventory # 33588

More Information About This Seller | Contact this Seller 17.

Jesch, Alexander:

Published by Verlag Kleine Arche., Erfurt, (1993)

ISBN 10: 3929662043 ISBN 13: 9783929662047

Used

Quantity Available: 1

From: Antiquariat partes antiquares (Lutherstadt Wittenberg, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 7.56
Convert Currency
Shipping: US$ 12.20
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Verlag Kleine Arche., Erfurt, 1993. OPp., Condition: Sehr guter Zustand. 1. Aufl. Illustrationen: Thomas Kerschon. Fotos: Johanna Falk, Falko Behr, Alexander Jesch. 159 S. 510g. Sprache: de. Bücher. Seller Inventory # 38160

More Information About This Seller | Contact this Seller 18.

Fabian Rühle

Published by Grin Verlag (2009)

ISBN 10: 3640439627 ISBN 13: 9783640439621

New Taschenbuch

Quantity Available: 1

From: Versandbuchhandlung Kisch & Co. (Fürstenberg OT Blumenow, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 8.76
Convert Currency
Shipping: US$ 12.17
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Grin Verlag, 2009. Taschenbuch. Condition: Neu. Neu Neuware; Rechnung mit MwSt.; new item; - Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, einseitig bedruckt, Note: 2, Universität Leipzig (Institut für Germanistik), Veranstaltung: ProSeminar: Ulrich von Etzenbach: Alexander, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der auffällig mittelalterlichen Gestaltung des Alexander Ulrichs von Etzenbach und der These, dass damit vom Autor intendiert war, Ottokar II. mit Alexander dem Großen auf eine Stufe zu stellen, um so Machtansprüche des böhmischen Königs im Deutschen Reich zu untermauern. Um deutlich zu machen, warum Ulrich so verfahren haben sollte, ist es nötig, zunächst auf das Geschichtsverständnis der Menschen im Mittelalter und vor allem auf die Vier-Reiche-Lehre und die Idee der translatio imperii einzugehen. Die Neuausrichtung des Alexander wegen der Umwidmung auf Wenzel II. nach dem Tod seines Vaters Ottokar II. 1278 und wegen der aus der Niederlage auf dem Marchfeld resultierenden Verminderung der Macht der Premysliden soll ebenfalls dargestellt werden. In der Forschung besteht durchaus keine Einigkeit darüber, ob sich die oben genannte These, dass der Alexander primär den politischen Zielen des böhmischen Hofes dienen sollte, anhand des Textes bestätigen lässt oder nicht. Starker Verfechter dieser These ist Hans-Joachim Behr der dies in mehreren Aufsätzen und in seiner Monographie Literatur als Machtlegitimation deutlich ausführt. Scharfe Kritik an dieser These hat Werner Schröder in seinem Aufsatz Die Rolle der Mäzene und der wahre Patron Ulrichs von Etzenbach formuliert. Weitgehende Einigkeit besteht in der Forschungsliteratur jedoch darin, dass der Alexander Ulrichs von Etzenbach sehr stark an das höfische Leben des 13. Jahrhunderts angepasst ist, da z.B. mehrmals Ritterspiele veranstaltet werden und Alexander auch den Regeln der Minne folgt und Ulrichs Werk deshalb auch der Fürstenlehre diente. 20 pp. Deutsch. Seller Inventory # INF1100271696

More Information About This Seller | Contact this Seller 19.

William C Mills

Published by Ocabs Press (2017)

ISBN 10: 1601910355 ISBN 13: 9781601910356

New Paperback

Quantity Available: 10

From: Book Depository International (London, United Kingdom)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 21.17
Convert Currency
Shipping: FREE
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Ocabs Press, 2017. Paperback. Condition: New. Language: English . Brand New Book ***** Print on Demand *****. Called to Serve is a contribution to the ongoing theological discussion of ordained and lay ministry, taking into special consideration the numerous discussions and debates which are currently at the forefront of the Church, namely, how both the clergy and laity can work together for the good of the entire Body of Christ. The essays included in this volume are from some of the most noteworthy and ecumenically minded theologians in the Eastern Church. Most lived and ministered on the European Continent, although some eventually immigrated to the United States. Among the authors included in this volume are Metropolitans Kallistos Ware of Diokleia and Maximos Aghiorgoussis of Pittsburgh, Fathers Alexander Schmemann, Nicholas Afanasiev, Kyprian Kern, Sergius Bulgakov, and Georges Florovsky, as well as the lay theologians, such as Nicholas Berdiaev, Anton Kartashev, and Elizabeth Behr-Sigel. These theologians have been influential in a theological and liturgical renewal in the Eastern Church in both Europe and North America and were very active in ecumenical discussions and debates. They participated in the World Council of Churches as well as many local and international ecumenical organizations. These voices, many still unknown to a generation of readers, can once again help us to understand the various relationships among the people of God, both ordained and lay, and how we call can foster and encourage greater openness, understanding, and freedom in Christ. Seller Inventory # AAV9781601910356

More Information About This Seller | Contact this Seller 20.

Elbrächter, Alexander:

Published by Frankfurt am Main, Berlin: B. Behr (1955)

Used Heft;

Quantity Available: 1

From: Petra Gros (Koblenz, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 12.54
Convert Currency
Shipping: US$ 9.18
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Frankfurt am Main, Berlin: B. Behr, 1955. Heft; Condition: Gut. 40 Seiten; Das hier angebotene Heft stammt aus einer teilaufgelösten wissenschaftlichen Bibliothek und trägt die entsprechenden Kennzeichnungen (Rückenschild, Instituts-Stempel.). Neben dem oben aufgeführten Aufsatz befinden sich auch weitere Beiträge auch anderer Autoren in dem Werk. Seitenränder alters-/papierbedingt angebräunt; Der Zustand ist ansonsten ordentlich und dem Alter entsprechend gut. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 80. Seller Inventory # 1164055

More Information About This Seller | Contact this Seller 21.

William C Mills

Published by Ocabs Press (2017)

ISBN 10: 1601910355 ISBN 13: 9781601910356

New Paperback

Quantity Available: 10

From: The Book Depository (London, United Kingdom)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 21.91
Convert Currency
Shipping: FREE
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Ocabs Press, 2017. Paperback. Condition: New. Language: English . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Called to Serve is a contribution to the ongoing theological discussion of ordained and lay ministry, taking into special consideration the numerous discussions and debates which are currently at the forefront of the Church, namely, how both the clergy and laity can work together for the good of the entire Body of Christ. The essays included in this volume are from some of the most noteworthy and ecumenically minded theologians in the Eastern Church. Most lived and ministered on the European Continent, although some eventually immigrated to the United States. Among the authors included in this volume are Metropolitans Kallistos Ware of Diokleia and Maximos Aghiorgoussis of Pittsburgh, Fathers Alexander Schmemann, Nicholas Afanasiev, Kyprian Kern, Sergius Bulgakov, and Georges Florovsky, as well as the lay theologians, such as Nicholas Berdiaev, Anton Kartashev, and Elizabeth Behr-Sigel. These theologians have been influential in a theological and liturgical renewal in the Eastern Church in both Europe and North America and were very active in ecumenical discussions and debates. They participated in the World Council of Churches as well as many local and international ecumenical organizations. These voices, many still unknown to a generation of readers, can once again help us to understand the various relationships among the people of God, both ordained and lay, and how we call can foster and encourage greater openness, understanding, and freedom in Christ. Seller Inventory # AAV9781601910356

More Information About This Seller | Contact this Seller 22.

Mbolela, Emmanuel / Behr, Dieter A.

ISBN 10: 3854764561 ISBN 13: 9783854764564

New

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 18.78
Convert Currency
Shipping: US$ 3.66
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: New. Publisher/Verlag: Mandelbaum | Zwischen Widerstand, Flucht und Exil. Mit einem Vorwort von Jean Ziegler | 'Emmanuel Mbolelas Buch ist deshalb so beeindruckend, weil es nicht nur ein Buch der mutigen, detailgenauen Brandmarkung ist, sondern auch ein Buch der unausrottbaren Hoffnung. Ein Buch des Widerstandes, des Aufstandes des Gewissens.' JEAN ZIEGLEREmmanuel Mbolela schreibt in seiner autobiographischen Erzählung über seine politische Aktivität im Kongo und die brutale Repression staatlicher Sicherheitsorgane, die ihn in die Emigration zwingt. Er berichtet auf eindrückliche Weise von der Gewalt und Ausbeutung während der Flucht. Quer durch die Sahara gelangt er bis nach Marokko, wo er eine Organisation kongolesischer Flüchtlinge mitbegründet. Nach vier Jahren kann er in die Niederlande ausreisen, als neue Erfahrung erweisen sich dort die extrem ausbeuterischen Arbeitsbedingungen, denen vor allem migrantische Arbeitskräfte unterliegen.Im Zentrum der Demokratischen Republik Kongo geboren, studierte Emmanuel Mbolela in seiner Heimatstadt Ökonomie, musste jedoch nach kurzer Haft aus politischen Gründen 2002 das Land verlassen. Seit 2008 lebt er in den Niederlanden. Er ist Vortragender und antirassistischer Aktivist.Emmanuel Mbolela wurde 1973 in Mbuji-Mayi im Zentrum der Demokratischen Republik Kongo geboren. Er hat in seiner Heimatstadt Ökonomie studiert, musste jedoch aus politischen Gründen 2002 das Land verlassen. Seit 2008 lebt er in den Niederlanden.Der Übersetzer Dieter Alexander Behr lebt in Wien und arbeitet gemeinsam mit dem Autor im Netzwerk Afrique Europe Interact. | Format: Paperback | 250 gr | 169x122x18 mm | 234 pp. Seller Inventory # K9783854764564

More Information About This Seller | Contact this Seller 23.

henry's auktionen

Published by henry's auktionen mutterstadt (2014)

Used Softcover First Edition

Quantity Available: 1

From: mip (Berlin, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 10.08
Convert Currency
Shipping: US$ 13.40
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: henry's auktionen mutterstadt, 2014. Softcover. Condition: Gut. Ohne Schutzumschlag. 1. Auflage. 63 seiten, etwa 300 abbildungen, buchgröße 21 x 29,5 cm. Seller Inventory # ABE-13252609413

More Information About This Seller | Contact this Seller 24.

Gerlach, Alf, Anne-Marie Schlösser und Anne Springer (Hrsg.):

Published by Gießen: Psychosozial, (2003)

ISBN 10: 3898062384 ISBN 13: 9783898062381

Used

Quantity Available: 2

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 12.48
Convert Currency
Shipping: US$ 11.04
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Gießen: Psychosozial, 2003. 671 S., gebundene Ausgabe. Condition: Sehr gut. Ein gutes und sauberes Exemplar. - Michael B. Buchholz, Selbst - Erfüllungen. Assoziationen zu einer Psychoanalyse der Lebenskunst -- Ralf Zwiebel, Die Position des Analytikers -- Peter Loewenberg, Wo sind die Emotionen? Oder: Die Psychoanalyse als Proto-Postmoderne -- Christoph Klotter, Zeitlosigkeit und Langzeittherapie -- Thomas Auchter, Psychoanalyse zwischen Emanzipation, Effizienz, Euro und Entfremdung. Eine Polemik gegen schleichende Dehumanisierungsprozesse in Vorstellungen von der zukünftigen psychotherapeutischen Versorgung -- Gerhard Schneider, Fokalität und Afokalität in der (psychoanalytischen) tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie und Psychoanalyse -- Peter Wruck, Gegenübertragung, Affekt und Kogmtion. Tiefenpsychologische und analytische Deutungsprozesse in analytischer Haltung -- Georg Richard Gfäller, Hat Psychoanalyse heute noch etwas zur Gesellschaft zu sagen? -- Eduard Bolch, Das Zauberwort gemeinsam finden. Unbewusste Ängste und Setting -- Rudolf Lachauer, Fokaltherapie. Analytische Psychotherapie im Kontinuum zwischen Kurztherapie und Langzeitanalyse -- Otmar Seidl und Michael Ermann, Die Klinik als psychoanalytischer Raum. Spezifika der stationären analytischen Psychotherapie -- Birgitta Rüth-Behr, Chancen der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie als psychoanalytisch begründetes Verfahren -- Thomas Reinert, Und sie bewegen sich doch! Modifiziert-analytische Langzeittherapie bei Patienten/innen mit schweren Borderline-Störungen -- Manfred G. Schmidt, Über den Umgang mit den verschiedenen präsymbolischen Elementen als besonderem Kennzeichen des niederfrequenten psychoanalytischen Settings -- Marie-Agnes Arnold, Das Liegen und das Sitzen. Zur haltgebenden Bedeutung des Blickaustausches in der psychoanalytischen Situation -- Doris Bolk-Weischedel, Analytische Psychotherapie mit einstündiger Wochenfrequenz? Ein Beitrag zur Debatte über psychoanalytische Technik und Frequenz -- Günter Heisterkamp, "Enactments": basale Formen des Verstehens -- Josef Brockmann und Isa Sammet, Die "Control Mastery Theory" von J. Weiss. Theoretische Grundlagen und empirische Ergebnisse des psychoanalytischen Therapieprozesses - Anwendungen in der psychodynamischen Therapie -- Wilhelm Jakob Nunnendorf, Im Spannungsfeld zwischen Wegschließen und Behandeln: Teamsupervision im Maßregelvollzug -- Alexander Bohle, Probleme psychoanalytisch orientierter Begutachtung im Strafverfahren -- Alf Gerlach, Der Psychoanalytiker als ethnopsychoanalytischer Forscher, eine Bewährungsprobe für die psychoanalytische Haltung -- Hans-Dieter König, Psychoanalyse jenseits der Couch. Alfred Lorenzers Methode psychoanalytischer Kulturforschung -- Sieglinde Eva Tömmel, Warum Psychoanalyse? -- Karla Hoven-Buchholz, La Traviata - der rührende Bühnentod edler Prostituierter -- Eckhart Neumann, Der Stoff, aus dem die Träume sind. Alessandro Bariccos Roman Seide -- Gudrun Brockhaus, Psychoanalytische Beiträge zur Nationalsozialismusforschung -- Heribert Knott, Analytische und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie. Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Einzel- und Gruppensetting -- Mathias Hirsch, Die Gruppe als intersubjektives Feld. Täter und Opfer gemeinsam in der Gruppenpsychotherapie -- Margarete Meador, Selig, wer sich vor der Welt ohne Hass verschließt. Bericht über eine analytisch orientierte Gruppentherapie mit psychotischen Patienten -- Hildegard Schäfer, Vom Symptom zum Dialog: Mehrgenerationenperspektive und Umgang mit Übertragung und Gegenübertragung in der psychoanalytischen Familientherapie -- Reinhard Kreische, Tiefenpsychologisch fundierte Paartherapie in zwei Systemen -- Kurt Höhfeld, Der psychosomatisch Kranke in der analytischen Praxis -- Uwe Wutzier und Margit Venner, Behandlungsbedürftige Patienten ohne Therapieanliegen -- Tilmann Moser, Der Körper und die Seele. Neuere Entwicklungen der analytischen Körperpsychotherapie -- Gustav Bovensiepen, Anmerkungen zu Tilmann Moser "Der Körper und die Seele. Neuere Entwicklungen. Seller Inventory # 932797

More Information About This Seller | Contact this Seller 25.

Behr, Alexander

Published by ReInk Books (2017)

New SoftCover

Quantity Available: 10

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 26.13
Convert Currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: ReInk Books, 2017. SoftCover. Condition: New. Reprinted from 1827 edition. NO changes have been made to the original text. This is NOT a retyped or an ocr'd reprint. Illustrations, Index, if any, are included in black and white. Each page is checked manually before printing. As this reprint is from very old book, there could be some missing or flawed pages, but we always try to make the book as complete as possible. Fold-outs, if any, are not part of the book. If the original book was published in multiple volumes then this reprint is of only one volume, not the whole set. This paperback book is SEWN, where the book block is actually sewn (smythe sewn/section sewn) with thread before binding which results in a more durable type of paperback binding. It can also be open wide. The pages will not fall out and will be around for a lot longer than normal paperbacks. This print on demand book is printed on high quality acid-free paper. Seller Inventory # 454979956

More Information About This Seller | Contact this Seller 26.

Behr, Alexander

Published by ReInk Books (2017)

New SoftCover

Quantity Available: 1

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 26.65
Convert Currency
Shipping: FREE
From India to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: ReInk Books, 2017. SoftCover. Condition: New. Reprinted from 1827 edition. NO changes have been made to the original text. This is NOT a retyped or an ocr'd reprint. Illustrations, Index, if any, are included in black and white. Each page is checked manually before printing. As this reprint is from very old book, there could be some missing or flawed pages, but we always try to make the book as complete as possible. Fold-outs, if any, are not part of the book. If the original book was published in multiple volumes then this reprint is of only one volume, not the whole set. This paperback book is SEWN, where the book block is actually sewn (smythe sewn/section sewn) with thread before binding which results in a more durable type of paperback binding. It can also be open wide. The pages will not fall out and will be around for a lot longer than normal paperbacks. This print on demand book is printed on high quality acid-free paper. Seller Inventory # 454255005

More Information About This Seller | Contact this Seller 27.

Emmanuel Mbolela, Dieter Alexander Behr

Published by Mandelbaum Verlag 2014-09-03 (2014)

ISBN 10: 3854764561 ISBN 13: 9783854764564

New

Quantity Available: 5

From: Chiron Media (Wallingford, United Kingdom)

Seller Rating: 4-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 22.83
Convert Currency
Shipping: US$ 5.54
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Mandelbaum Verlag 2014-09-03, 2014. Condition: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 24-48 hours from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Seller Inventory # NU-LBR-01423350

More Information About This Seller | Contact this Seller 28.

Sothebys

Used

Quantity Available: 1

From: thecatalogstarcom Ltd (Westbury, United Kingdom)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 28.76
Convert Currency
Shipping: FREE
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: Good. Sotheby's - Amsterdam, Sale title - 19th Century European Paintings, Date - 14th April 2008, No. of lots - 258, No. of pages - 206, Illustrated in colour, INDEX Achenbach Andreas Akkeringa Johannes Evert Allebe August Apol Louis Arntzenius Floris Bastert Nicolaas Behr Carel Jacobus Bloemers Arnoldus Blommers Bernardus Johannes Bodeman Willem Bommel Elias Pieter van Borselen Jan Willem van Bosboom Johannes Boshamer Jphan Hendrik Bossuet Francois Antoine Boulaye Paul de la Braekeleer Adrien Ferdinand de Braekeleer Ferdinand de Brandeis Antonietta Breitner George Hendrik Canella Giuseppe Carabain Jacques Francois Carlier Max Carpentier Evariste Cate Hendrik Gerrit ten Cortes Edouard Cunaeus Conradyn Daubigny Karl Pierre Dommersen Cornelis Christiaan Dommersen Pieter Cornelis Dommersen William Raymond Dommershuijzen Cornelis Christiaan Dutch School th century Edzard Dietz Eerelman Otto Eversen Adrianus Feldhutter Ferdinand Gabriel Paul Joseph Constantin German School Godfrinon Ernest Jean Joseph Gorter Arnold Marc Greive Johan Conrad Gruijter Jacob Willem Gruyter Willem Gerard Theodore Herzog Hermann Hilgers Carl Hilverdink Eduard Alexander Hoog Bernard de Hulk Abraham Israels Isaac Israels Jozef Jan Wolter Hendrik Jansen Willem George Frederik Jongh Oene Romkes de Jongkind Johan Barthold Kaemmerer Frederick Hendrik Karsen Kasparus Kate Herman Frederik Carel ten Kate Mari ten Kauffmann Hugo Wilhelm Kern Hermann Kever Jacob Simon Hendrik Kleijn Lodewijk Johannes Klinkenberg Johannes Christiaan Karel Klombeck Johann Bernhard Kluyver Pieter Lodewijk Francisco Koekkoek Barend Cornelis Koekkoek Hendrik Pieter Koekkoek Hermanus Koekkoek Johannes Hermanus Koekkoek Johannes Hermanus Barend Koekkoek Willem Kruseman Frederik Marinus Kruseman Jan Adam Janszoon Kuyck Jean Louis van Leickert Charles Lier Adolf Heinrich Maes Eugene Remy Maes Eugene R£my and David Col Marais Milton Victor Maris Jacob Henricus Maris Willem Mastenbroek Johan Hendrik van Mauve Anton Mesdag Hendrik Willem Morel Jan Evert Munthe Gerard Arij Ludwig Morgenstjerne Musin Francois Etienne Nuyen Wynand Johannes Joseph Oberman Anthony Offermans Anthony Jacobus Os Pieter Gerardus van Paoletti Silvius D Portielje Edward Postiglione Salvatore Ravenswaay Adriana van Reichert Carl Richir Herman Jean Joseph Riegen Nicolaas Robbe Louis Marie Roelofs Albert Roelofs Willem Ronner Knip Henriette Roosenboom Margaretha Roosenboom Nicolaas Johannes Rossum du Chattel Fredericus Jacobus van Sadee Philip Lodewijk Jacob Frederik Sande Bakhuyzen Geraldina Jacoba van Schelfhout Andreas Schendel Petrus van Scherrewitz Johan Frederik Cornelis Schiedges Petrus Paulus Schouman Martinus Schulman David Sluys Theo van Soonius Louis Spitzweg Carl Spohler Jan Jacob Spohler Jan Jacob Coenraad Spohler Johannes Franciscus Springer Cornelis Stevens Alfred Sys Maurice Tholen Willem Bastiaan Troyon Constant Valk Maurits van der Velten Wilhelm Verboeckhoven Johann Bernhard Klombeck and Eugene Joseph Verboeckhoven Verheijen Jan Hendrik Verhoesen Albertus Verschuur Wouterus Vertin Pieter Gerardus Voerman sr Jan Vreedenburgh Cornelis Vrolijk Jan Wagner Fritz Weiss Anton Weissenbruch Jan Weissenbruch Jan Hendrik Wijngaerdt Anthonie Jacobus van Wimmer Conrad Witsen Willem Wolter Hendrik Jan Zwart Willem de TOPOGRAPHICAL INDEX Alkmaar Amersfoort Amsterdam Antwerp Arnhem Bavaria Blaricum Boulogne Dongen Drenthe Durgerdam Enkhuizen Friesland Frosinone Giethoorn Guildford IJsselmeer Katwijk Loenen aan de Vecht London Luxemburg Meerkerk Naples Neuschwanstein Normandy Paris Rotterdam Scheveningen Schiedam Terneuzen The Hague Utrecht Venezia Venice Viareggio Vlissingen Vorden Wijk bij Duurstede Weight: 1007g. Seller Inventory # 20920

More Information About This Seller | Contact this Seller 29.

Sothebys

Used

Quantity Available: 1

From: thecatalogstarcom Ltd (Westbury, United Kingdom)

Seller Rating: 5-star rating

Add Book to Shopping Basket
Price: US$ 29.91
Convert Currency
Shipping: FREE
From United Kingdom to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: Good. Sotheby's - Amsterdam, Sale title - 19th Century European Paintings, Date - 18th October 2005, No. of lots - 233, No. of pages - 190, Illustrated in colour, INDEX Akkeringa, Johannes Evert Apol, Louis Arntzenius, Floris Artz, David Adolphe Constant Bauer, Marius Behr, Carel Jacobus Bellingen, Jan van Bergamini, Francesco Bilders, Albertus Gerardus Bles, David Bloemers, Arnoldus Blommers, Bernardus Johannes Bogaerts, Jan Bonifazi, Adriano Bosboom, Johannes Boulanger, Frangois Jean Louis Breitner, George FHendrik Burgh, Hendrik Adam vd Carabain, Jacques Frangois Cate ten, Siebe Johannes Cock, Cdsar de Daiwaille, Joseph Alexander Damoye, Emmanuel Destree, Johannes Joseph Dijsselhof, GerritWillem Dommersen, Pieter Cornells Dommershuijzen, Cornelis Christiaan Duntze, Johannes Bertholomaus Eerelman, Otto Emmerik, Govert van Eversen, Adrianus Foster, Gilbert Gabriel, Paul Joseph Glibert, Albert Groenewegen, Adrianus Johannes Gruyter, Willem Guillemin, Alexandre-Marie Haanen, Adriana-Johanna Flaanen, Remigius Adrianus van Flaas de Johannes Hubertus Leonardus Flans, Josefus Gerardus Flerrman, Flans FHilverdink, Eduard Alexander Flove, Bartholomeus Johannes van Floynck van Papendrecht, Jan FHulk, Johannes Frederik Israels, Isaac Israels, Jozef Jansen, Willem George Frederik Jongh, Oene Romkes de Kaemmerer, Frederik Flendrik Karsen, Kasparus Kate ten, Herman Frederik Carel Kate ten, Jan Jacob Lodewijk Kate, Mari ten Kauffmann, Hermann Kever, Jacob Simon Hendrik Klinkenberg, Johannes Christiaan Karel Klombeck, Johann Bernhard Kluyver, Pieter Lodewijk Francisco Koekkoek, Barend Cornelis Koekkoek, Hermanus Koekkoek, Johannes Hermanus Koekkoek, Johannes Hermanus Barend Koekkoek, Marianus Adrianus Koekkoek, Willem Krabbb, Heinrich Martin Kuwasseg, Charles-Euphrasie Lega, Silvestro Leickert, Charles Leray, Prudent-Louis Leys, Hendrik Lutteroth, Ascan Maaten, Jacob Jan van der Maris, Jacob Hendricus Maris, Willem Mastenbroek van, Johan Hendrik Mauve, Anton Mertz, Johannes Cornelius Mesdag, Hendrik Willem Meyerheim, Eduard Franz Moerenhout, Joseph Jodocus Morel, Jan Evert Munthe, Gerard Arij Ludwig Morgenstjerne Musin, Frangois Etienne Nakken, Willem Karel Noter, David Emile Joseph de Nuyen, Wynand Johannes Joseph Opdenhoff, George Willem Os van, Georgius Jacobus Johannes Paling, Johannes Jacobus Portielje, Gbrard Pothast, Bernard Roelofs, Willem Ronner-Knip, Henriette Roosenboom, Nicolaas Johannes Scheffer, Ary Schelfhout, Andreas Schendel, Petrus van Scherrewitz, Johan Schotel, Anthonie Pieter Schotel, Johannes Christiaan Smith, Hobbe Soonius, Louis Spitzweg, Carl Spohler, Jan Jacob Spohler, Jan Jacob Coenraad " Springer, Cornelis Steelink, Willem Tholen, Willem Bastiaan Verboeckhoven, Eugene Joseph Verboeckhoven, Louis Verhoesen, Albertus Verschuur, Wouterus Verster, Floris Vertin, Pieter Gerardus Verveer, Salomon Leonardus Voerman sr., Jan Voorden, August Willem van Vreedenburgh, Cornelis Vrolijk, Jacobus Adrianus Wagner, Fritz Waldorp, Antoine Watelet, Charles Joseph Weissenbruch, Jan Hendrik Wijdoogen, N.M. Wijngaerdt, Anthonie Jacobus van Willems, Florent Zoetelief Tromp, Jan Zwart, Willem de Amsterdam Bergen Blankenberghe Culemborg Delft Deventer Dordrecht Edam Enkhuizen Gelderland Gent Ftaarlem Hattem Hilversum Katwijk Laren Leiden Loosdrecht Lorch am Rhein Noordwijk Nova Zembla Oudewater Paris Rotterdam Scheveningen The Hague Velp Venice Viareggio Volendam Vreeland Weight: 888g. Seller Inventory # 26727

More Information About This Seller | Contact this Seller 30.

Results (1 - 30) of 100