Results (1 - 30) of 166

Show results for

Product Type

  • All Product Types
  • Books (166)
  • Magazines & Periodicals
  • Comics
  • Sheet Music
  • Art, Prints & Posters
  • Photographs
  • Maps
  • Manuscripts &
    Paper Collectibles

Refine by

Condition

Binding

Collectible Attributes

Seller Location

Seller Rating

Marcus, Carl David:

Published by Georg Müller Verlag; (1918)

Used

Quantity Available: 1

From: Petra Gros (Koblenz, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 4.74
Convert Currency
Shipping: US$ 8.74
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Georg Müller Verlag;, 1918. gebundene Ausgabe. Condition: Gut. 479 Seiten; Das hier angebotene Buch stammt aus einer teilaufgelösten wissenschaftlichen Bibliothek und trägt die entsprechenden Kennzeichnungen (Rückenschild, Instituts-Stempel.); Schnitt und Einband sind etwas staubschmutzig; starke altersbedingte Anbräunung des Papiers; Einbandkanten sind leicht bestoßen; der Buchzustand ist ansonsten ordentlich und dem Alter entsprechend gut. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 780. Seller Inventory # 1534549

More information about this seller | Contact this seller 1.

Württembergisches Staatstheater Stuttgart (ed.)

Published by Selbstverlag, Stuttgart (1980)

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Puderbach (Dresden, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 7.20
Convert Currency
Shipping: US$ 6.99
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Selbstverlag, Stuttgart, 1980. Heft zur Inszenierung des Stückes von Günter Krämer in Stuttgart. Enthält: Besetzung, Erläuterungen zum Stück und zum Autor. Mit umfangreichem historischen Fotomaterial. Eintrittskarte liegt bei. Gewicht in Gramm: 100. Seller Inventory # 3762

More information about this seller | Contact this seller 2.

STRINDBERG, AUGUST

Published by Rostock, Hinstorff Verlag, 1983. (1983)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Zinnober (Berlin, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 7.20
Convert Currency
Shipping: US$ 7.04
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Rostock, Hinstorff Verlag, 1983., 1983. Hardcover. Condition: Gut. Schutzumschlag. Leinen mit Schutzumschlag, 8¡, 366 S., 1. Auflage, Inhalt: Meister Olof - Der Vater - FrŠulein Julie - GlŠubiger - Die Leute auf Hemsš - Mit dem Feuer spielen. Schutzumschlag leicht angebrŠunt. Seller Inventory # 6529

More information about this seller | Contact this seller 3.

Published by Hamburg : Rowohlt

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Artemis (Leipzig, DE, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 5.16
Convert Currency
Shipping: US$ 9.32
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Hamburg : Rowohlt. Condition: Gut. Umfang/Format: 155 Seiten , 8 Erscheinungsjahr: 1955 Gesamttitel: rororo Taschenbuch , Ausg. 162 Einbandart und Originalverkaufspreis: kartoniert mit Lw.-Rücken : 1.50 Sachgebiet: Schöne Literatur In der Stadt herrscht Unruhe Die junge Ugla kommt vom isländischen Norden nach Reykjavík und sieht mit Staunen das Luxusleben, die politischen Umtriebe und die Kälte hinter den schönen Fassaden. ZU DIESEM BUCH Der isländische, bereits mehrfach zum Nobelpreis vorgeschlagene Dichter Halldor Kiljan Laxness, eigentlich Gudjonsson, wurde am 23. 4. 1902 in Laxnes bei Reykjavik als Sohn bäuerlicher Eltern geboren. Hier besuchte er das Gymnasium, das er früh verließ, um auf Reisen die Welt kennenzulernen: Skandinavien, Italien, Deutschland, dem er, trotz politischer Enttäuschungen, in Sympathie ver bunden blieb. Laxness ist der Schöpfer eines selbständigen nationalisländischen Stils. Seine ersten literarischen Anregungen empfing Laxness beim Studium von Philosophie und Religion. Dann beeinflußten ihn August Strindberg, Sigrid Undset und der deutsche Expressionismus. 1923 trat Laxness zum Katholizismus über und zog sich vorübergehend in ein luxemburgisches Kloster zurück. In den danach erschienenen Werken, den Romann Unter dem heiligen Berge (1924) und Der große Weber von Kaschmir (1927), Jugendwerken von gärender Gedankenkraft, setzte er sich mit dem Katholizismus auseinander. Von 1924 bis 1926 geriet er unter den Einfluß des französischen Surrealismus. Nach einem dreijährigen Aufenthalt in Kanada und Kalifornien kehrte er als Verkünder radikaler, sozialistischer Ideen nach Island zurück und veröffentlichte einen programmatischen Essayband Das Buch vom Volke . Hierauf entstanden eine Reihe sozialkritischer Romane, die das Hauptwerk des Dichters bilden, darunter Salka Valka (1932), Unabhängige Menschen 1934135) und Weltlicht (1937/40). Der erste Roman behandelt das Schicksal eines Fischermädchens, der zweite die Geschichte eines armen Bauern und der dritte das Geschick des isländischen Volksdichters Olafur Karson. In diesen großangelegten Epen nehmen die Helden monumentale Gestalt an und werden zum Symbol ihrer Klasse. Laxness, neuer Stil, seine Thematik und Dramatik, kontrastiert lebhaft mit der klassischen Saga seiner Vorgänger und Zeitgenossen. Während des Zweiten Weltkrieges entstand die Romantrilogie Is-landglocke (1941/44), welche die Zeit der dänischen Kolonisierung und der Ausbeutung Islands durch Kapitalismus und Krone schildert, das bedeutende Werk ist in alle Weltsprachen übersetzt. In seinen letzten Büchern, so auch in dem neuesten großen Roman Gerpla wandte sich Laxness historischen Themen zu. Als Dramatiker trat er jüngst wieder mit einem Schauspiel Silbermond hervor. IN HALT: In dem 1952 erschienenen, hier erstmalig deutsch vorliegenden Roman Atomstation erzählt ein unverbildetes Mädchen vom Lande, das bei einem reichen Bürger in Reykjavik Dienst tut, seine Erlebnisse in der großen Stadt. Ein ursprünglicher, primitiver Mensch sieht sich plötzlich in eine überzivilisierte, vom Atomkrieg bedrohte Welt gestellt, die neuer sozialer Ordnungen bedarf. Wie kein anderer Schriftsteller seiner Heimat schildert Laxness die junge Stadtbevölkerung Reykjaviks, die sich von der tausendjährigen Bauernkultur losgelöst hat und nun nach einer neuen zeitgemäßen Lebensform sucht. Er hat damit ein schlichtes, elementares Buch geschrieben, erfüllt von der heidnischen Luft des Nordens, zugleich aber durchstürmt vom Geist unserer Zeit. Buchblock und Einband alters- und papierbedingt gebräunt, Einband und Buchblock mit kleinen Lesespuren, Gesamtzustand: gut. Hardcover. Seller Inventory # B00006305

More information about this seller | Contact this seller 4.

Carl David Marcus

Published by Georg Müller München (1918)

Used

Quantity Available: 1

From: ralfs-buecherkiste (Herzfelde, D-, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 5.70
Convert Currency
Shipping: US$ 8.80
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Georg Müller München, 1918. 2 479 Seiten altersbedingt befriedigender Zustand; Einband abgegriffen; Buchrücken beschädigt; Eigentümereintrag; Pappe. Seller Inventory # 200622288

More information about this seller | Contact this seller 5.

Ollén, Gunnar

Published by dtv Velber Verlag, Hannover (1975)

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: Kultgut (Berlin, Germany)

Seller Rating: 4-star rating

Add to Basket
Price: US$ 3.60
Convert Currency
Shipping: US$ 11.07
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: dtv Velber Verlag, Hannover, 1975. Taschenbuch. Condition: Gut. 125 S., Orig.Strindbergs dramatik (Stockholm 1961), aus d. Schwedischen v. Verner Arpe, mit einigen Abbildungen. [Reihe "Dramatiker des Welttheaters"] Size: 175 x 115 mm. Gutes Leseexemplar. Seller Inventory # 073299

More information about this seller | Contact this seller 6.

Strindberg, August

Published by Georg Müller Verlag, München (1919)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Versandantiquariat Abendstunde (Ludwigshafen am Rhein, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 5.29
Convert Currency
Shipping: US$ 9.39
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Georg Müller Verlag, München, 1919. Pappe. Condition: gut. 4.-13. Tausend. Klammergehefteter illustrierter Pappband mit Vorderdeckel- und Rückenschild. Der Rücken und die Einbandkanten lichtrandig, das Bezugspapier des Rückens entlang der Gelenke mit Einrissen, Papier und Schnitte altersgemäß nachgedunkelt, private Widmung auf Vorsatz bzw. verso Vortitel, auf Seite 9 und 10 Randanstreichungen mit Tinte, ansonsten noch gute Erhaltung. Gesetzt in Fraktur, Buchdruck vom Bleisatz. Johan August Strindberg (* 22. Januar 1849 in Stockholm; † 14. Mai 1912 ebenda) war ein schwedischer Schriftsteller und Künstler. Er gilt als einer der wichtigsten schwedischen Autoren, besonders seine Dramatik ist weltbekannt. Von den 1870er Jahren bis zu seinem Tod dominierte er das literarische Schweden, war ständig umstritten und oft in persönliche Konflikte verwickelt. Zu seinem umfangreichen literarischen Werk gehören Romane, Novellen und Dramen, die zu den Klassikern schwedischer Literatur zählen. Strindberg schrieb mehr als 60 Dramen, zehn Romane, zehn Novellensammlungen und mindestens 8.000 Briefe. Das macht ihn ohne Zweifel zu einem der produktivsten Autoren Schwedens. Strindberg umfasste alle großen Ideenströmungen, die es zum Ende des 19. Jahrhunderts gab. Er erneuerte die schwedische Prosa, indem er die deklamatorische und rhetorische Sprache der älteren Prosa durch Umgangssprache und scharfe Beobachtungen direkt aus dem Alltag ersetzte. Außerdem hatte Strindberg für seine Zeit möglicherweise höchste Bedeutung als Dramatiker: Er war inspiriert von Shakespeare und dessen schnellen Szenenwechseln. Strindberg revolutionierte das Drama aber auch, indem er die Schauspieler eine natürliche Umgangssprache verwenden ließ. Die Handlung in seinen Stücken bewegt sich typischerweise in einer historischen Umgebung und veranschaulicht Klassenkampf und psychologischen Stellungskrieg. (wikipedia) In deutscher Sprache. 102 pages. 8°. Seller Inventory # BN11399

More information about this seller | Contact this seller 7.

Strindberg, August, Schering, Emil

Published by München : G. Müller

ISBN 10: 0576577316 ISBN 13: 9780576577311

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Artemis (Leipzig, DE, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 6.36
Convert Currency
Shipping: US$ 9.32
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: München : G. Müller. Condition: Gut. Umfang/Format: 102 Seiten , 8 Anmerkungen: In Fraktur Erscheinungsjahr: 1918 Strindberg gilt als einer der wichtigsten schwedischen Autoren, besonders seine Dramatik ist weltbekannt. Von den 1870er Jahren bis zu seinem Tod dominierte er das literarische Schweden, war ständig umstritten und oft in persönliche Konflikte verwickelt. Zu seinem umfangreichen literarischen Werk gehören Romane, Novellen und Dramen, die zu den Klassikern schwedischer Literatur zählen. Einband am Rücken und an den Seiten etwas abgegriffen, Buchblock und Einband altersbedingt gebräunt, Gesamtzustand: gut. Hardcover. Seller Inventory # B00031263

More information about this seller | Contact this seller 8.

THEATER DER ZEIT, Zeitschrift

Used

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Artemis (Leipzig, DE, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 6.48
Convert Currency
Shipping: US$ 9.32
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: Gut. Am Abgrund tanzen Matthias Matschke im gespräch mit Barbara Engelhardt von Barbara Engelhardt, Matthias Matschke Rede Seite 13 Elfriede Jelinek von Elfriede Jelinek Debatte Seite 14 Postpostpostmoderne Vom Cloning des Realismus von Matthias Lilienthal Vorabdruck Seite 16 (Timon) Das goldene Kalb Ein unveröffentlichter Text aus dem Nachlass von Heiner Müller Rollenbild Seite 20 Leidens Plusterglück Steffi Kühnert spielt Stella in Bochum von Ulrich Deuter Neubeginn Der Teufel sitzt in der Tapete Das Zürcher Theater Neumarkt von Stefan Koslowski Seite 22 Grundlagen nach der Avantgarde Anfänge im Frankfurter TAT von Christian Baumgärtel Seite 26 Kulturpolitik Barbara Engelhardt/Thomas Irmer: Diesmal nicht alles kaputtsparen? Gespräche mit Wolf Bunge, Freie Kammerspiele, und Dr. Rüdiger Koch, Kulturdezernent Magdeburgs von Barbara Engelhardt, Thomas Irmer, Wolf Bunge, Rüdiger Koch Seite 28 Bevor etwas anbrennt In Halle steht das Thalia Theater zur Diskussion von Evelyn Finger Seite 30 Ausbildung Seite 31 Lernen zu lernen Eugenio Barba, das Odin Teatret und die ISTA von Uta Atzpodien Ausland Seite 34 Wir sind gerade erst am Anfang der Reise Der römische Theaterleiter Mario Martone im Gespräch mit Sabine Heymann von Sabine Heymann, Mario Martone Musiktheater Seite 37 Zeichensprache oder Oper als artistisches Vergnügen Der Opernregisseur Elmar Fulda von Nora Eckert Auftritt Uraufführung von Thomas Braschs Stiefel muss sterben Basel von Alfred Schlienger Seite 40 Klaus Pohls Jud Süß in Stephan Kimmings Inszenierung Stuttgart von Adrienne Braun Seite 41 Die Scheinbarkeit und die Irrnis von Ulrich Zieger Hannover von Michael Quasthoff Seite 42 Jörg Michael Koerbls Neues Deutschland München von Sabine Leucht Seite 43 Manhattan Medea von Dea Loher Schwerin von Stefan Grund Seite 44 Nele und die Leute von Altwreech von Helmut Bez Potsdam von Martin Linzer Seite 45 Die Trachinierinnen des Sophokles von Brasch/Pound Berlin von Thomas Irmer Seite 46 Hasko Webers Wallenstein in zwei Teilen Dresden von Thomas Irmer Seite 47 Jürgen Kruse inszeniert Der Sturm , Werner Schoeter Phädra Bochum von Ulrich Deuter Seite 50 Zweimal Ost-Erweiterung , Spalter von Andreas Laudert Magdeburg von Jörg Buddenberg Seite 50 Das 4. Festival Politik im freien Theater Stuttgart von Otto Paul Burkhardt Seite 52 Der letzte Henker vom Theater an der Winkelwiese Zürich von Kubilay Cankara Seite 54 Stück . nach Beckett, was kommt da? Fünf Fragen an Sergi Belbel von Sergi Belbel, Alexander Irmer Seite 57 DAS BLUT (Katalanischer Originaltitel: La Sang ) - Übers. von Klaus Laabs von Sergi Belbel Seite 58 Magazin Dem Theater ein neues Gedächtnis geben von Walter Konrad Seite 78 Schauspieler-Perspektiven: Actor 2000 in München von Barbara Engelhardt Seite 78 CROSS FAIR , 99 Theater und neue Technologien von Dietmar Fritzsche Seite 79 9. euro-scene in Leipzig: Ästhetische Quantensprünge und lahme Adaptionen von Evelyn Finger Seite 79 România - Contemporaniã - Das Leipziger Festival für freies Theater schaute nach Osteuropa von Eva Corino Seite 80 Streifzüge durch fremde Territorien Neue deutsche Dramatik in St. Petersburg von Christel Weiler Seite 81 Bücher Theaterlexikon auf CD-ROM, Systhema-Verlag München von Oliver Kranz Seite 82 Bücher August Strindberg. Ich dichte nie. Ein Werkporträt von R. Bleibtreu. Rogner & Bernhard, Hamburg 1999, 792 S. von Thomas Irmer Seite 82 Bücher Klaus Völker: Hans Lietzau - Schauspieler, Regisseur, Intendant. Stiftung Archiv der AdK Berlin ( Hentrich & Hentrich, Berlin 1999, 440 S. von Martin Linzer gepflegtes Exemplar, nur kleine Lesespuren. Hardcover. Seller Inventory # B00029914

More information about this seller | Contact this seller 9.

THEATER DER ZEIT, Zeitschrift

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Artemis (Leipzig, DE, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 6.48
Convert Currency
Shipping: US$ 9.32
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: Gut. Leipzig/Theaterhochschule: Lysistrate von Aristophanes von Agnes Meyer Seite 1 Brandenburg: Das unheimliche Biest von Alexander Lang von Octavia Winkler Seite 1 Weimar: Der Diener zweier Herren von Carlo Goldoni von Jochen Gleiß Seite 2 Berlin/Maxim Gorki Theater: Das Interview von Armin Stolper von Jochen Gleiß Seite 2 Dessau: Ballettabend 85 von Rolf Iden Seite 3 Halle/Puppentheater Larifari: Aucassin und Nicolette von Frieder Simon von Ernst-Frieder Kratochwil Seite 3 Kongreß Seite 4 Anspruch und, Vermögen Unsere Puppentheater vor dem V. Kongreß von Käthe Seelig-Vogeler Kolumne Seite 4 Worüber wir uns verständigen sollten von Ehrhard Warneke Puppentheater Märchen-Adaptionen Puppentheater-Aufführungen in Berlin, Halle und Neubrandenburg von Silvia Brendenal, Martin Morgner Seite 6 Über die Puppen kam ich zu den Menschen . Gespräch mit Jutta Balk von Elke Schneider, Jutta Balk Seite 9 Inszenierungen Seite 11 Persona grata im Theater? Stichworte eines Gesprächs zwischen Kabarettisten und Theaterleuten von Peter Reichel DDR-Theater Seite 13 Erinnerungen - vorwiegend gesungen Je zweimal Kurt Weill und DDR-Geschichte, präsentiert durch drei Schauspielensembles von Ernst-Frieder Kratochwil Hinter der Bühne Seite 15 Tendenz ermutigend Fachschulstudium für Kostümgestalter ist in Gang gekommen von Günther Bellmann Theaterreport Seite 17 Theater an der Peripherie? Beobachtungen am Theater der Jungen Generation Dresden von Octavia Winkler Rezensionen Hoffnung auf Veränderung? Der Totentanz von August Strindberg am TiP von Klaus-Peter Gerhardt Seite 20 Mosaiken um Harry Heinrich V. von Shakespeare in Weimar von Jochen Gleiß Seite 22 Die beiden Mädchen, sag ich, sind verrückt . Alkestis von Euripides in Stendal und Antigone von Sophokles in Gera von Ulf Brandstädter Seite 24 Erstaufführung Seite 26 Gegen die Lebensbedrohung der Menschheit Zur DDR-Erstaufführung von Hochhuths Judith in Rostock von Manfred Nössig Rezensionen Seite 27 Nicht die Nachtigall, sondern die Krähe . Troilus und Cressida von Shakespeare am BE von Armin-Gerd Kuckhoff Auftakt Seite 28 Gespräche mit Dirigenten Christian Kluttig von Wolfgang Lange, Christian Kluttig Oper Ausgelöscht Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke von Matthus in Erfurt von Wolfgang Lange Seite 30 Entscheidung ohne Risiko Einige Grundsatz- und Arbeitsprobleme unserer Cornet-lnszenierung von Ute Unger Seite 31 Gastspiele Seite 33 Musical-Nachschub aus Bratislava und Budapest Leipzig: Goldfieber von ebo-Martinsky (E. Schneider), Halberstadt: Am Mittwoch ist Frühling von Fenyes / Bascó (U. Damerau) von Elke Schneider, Ulrich Damerau Ballett Seite 35 Menetekel und Plädoyer Ballettabend mit Wolfe und Carmina Burana in Weimar von Karin Schmidt-Feister Tanztheater Tanztheater-Forum III Aus meinem Leben / Abendliche Tänze / Die Probe an der Komischen Oper von Volkmar Draeger Seite 36 Choreographin aus Leidenschaft Gespräch mit Ingrid Collet von Regina Schettler, Ingrid Collet Seite 37 Ausland Fest der Ballettkunst V. Internationaler Ballettwettbewerb 1985 in Moskau von Udo Wandtke Seite 39 Entertainment und Postavantgarde Unterhaltendes und Experimente beim Kopenhagener Internationalen Theaterfestival (KIT) von Hans-Rainer John Seite 42 Theben in Bergen Eindrücke von den Internationalen Festspielen in Bergen (Norwegen) von Manfred Haedler Seite 46 DDR-Dramatik Seite 49 . und konnten zusammen nicht kommen? Zum Verhältnis von Theater und Dramatik von Hans-Rainer John Dramatiker Seite 50 Auf der Suche nach Werten, Idealen und Vorbildern Betrachtungen zu neuen Stücken junger Dramatiker von Volker Trauth Stückabdruck Seite 52 Der Stein des Anstoßes Volksstück in drei Akten von Rudi Strahl TdZ-Informativ Seite 65 25 Jahre Leipziger Opernhaus von Nachrichtenagentur der DDR ADN Inland Lumpensack von Hendrik Preuß Seite 66 Engagement für zeitgenössische Musikdramatik von Nachrichtenagentur der DDR ADN Seite 66 Kabarett-Werkstatt von Peter Geng Seite 67 Barlach-Stücke in Güstrow von C. M. Seite 67. Hardcover. Seller Inventory # B00030074

More information about this seller | Contact this seller 10.

Ibsen, Henrik:

Published by Berlin: S. Fischer Verlag, (1910)

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: BOUQUINIST (München, BY, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 4.21
Convert Currency
Shipping: US$ 11.68
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Berlin: S. Fischer Verlag, 1910. Illustrierte Originalbroschur. Condition: Akzeptabel. 20. - 21. Tausend der Einzelausgaben.. 389 - 479 Seiten. 20 x 13 cm. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Papier etwas fransig. Buch abgegriffen. Befriedigender Zustand. - Henrik Johan Ibsen (* 20. März 1828 in Skien; † 23. Mai 1906 in Kristiania) war ein norwegischer Schriftsteller und Dramatiker. . Nachwirkung: Henrik Ibsen war der Dramatiker, der gegen die Moral und „Lebenslüge" seiner Zeit zu Felde zog und im „Kampf der Geschlechter" im Gegensatz zu August Strindberg den Standpunkt der Frau vertrat. Seine bürgerlichen Dramen zeigten ethischen Ernst und großes psychologisches Einfühlungsvermögen. Sein Sprachgefühl und seine Kenntnis der altnordischen Sagen gaben seiner dramatischen Sprache einen kräftigen Ton, der gegenüber der seinerzeit alleingültigen dänischen Dichterschule einen schroffen Eindruck machte. Neben dem Naturalismus geht durch die Dramen Ibsens auch ein mystischer Zug, der sich in den Alterswerken bis zum Symbolismus ausweitet und mitunter unvermittelt der Beschreibung der Realität gegenübersteht. Bereits zu Lebzeiten wurden Ibsen zahlreiche Orden verliehen. Das Andenken an ihn wird in seiner Heimatstadt Skien besonders lebendig gehalten. Hier gibt es manche Stätten der Ibsen-Verehrung und das jährliche Ibsen-Kultur-Festival. Vor dem Nationaltheatret in Oslo steht ein von Stephan Sinding geschaffenes Standbild Ibsens (und auch Bjørnsons), das 1899 enthüllt wurde. Am Nationaltheatret findet im zweijährigen Rhythmus das internationale Ibsen Stage Festival statt, das Ibsen-Produktionen aus vielen Ländern in die norwegische Hauptstadt einlädt. Dort wird seit 2008 außerdem der hochdotierte Internationale Ibsen-Preis verliehen. Der 1886 in Berlin gegründete S. Fischer Verlag eröffnete 1887 sein literarisches Verlagsprogramm mit Ibsens Schauspiel Rosmersholm. Fast alle Dramen Ibsens wurden mehrfach ins Deutsche übersetzt. Von der Kritik und den Schriftstellern wurde Ibsen im Alter – wie zuvor schon Johann Georg Hamann – „Magus des Nordens" genannt. . Aus: wikipedia-Henrik_Ibsen Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 160 Literaturtheorie, Literaturgattungen, Literaturepochen, Skandinavische Literatur des 20. Jahrhunderts, Literaturrezeption, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Literaturrecherche, Literaturinterpretation, Literaturkanon, , Theatertexte, Theaterwissenschaft, Theaterwissenschaften, Theatergeschichte, Theaterstücke, Dramatiker, Theatertheorie, Dramaturgie, Dramentheorie, Dramatik, Geschichte, Schauspiel, Schauspieler, Theater. Seller Inventory # 38713

More information about this seller | Contact this seller 11.

About this Item: Frankfurt, Suhrkamp Verlag, 1967. Condition: Gut. 335 (1) Seiten. Schutzumschlag von Willy Fleckhaus. Guter Zustand. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 670 Theaterwissenschaft Theaterwissenschaften, Theatergeschichte, Theatertheorie, Theaterkritiken, Literatur, Theater, Anthologien, Dramen, Theaterstücke, Theaterstück, Theater / Geschichte, Theaterkritiker, Literaturtheorie, Theatertexte, Literaturwissenschaft, Dramatiker, Dramaturgie, Dramentheorie, Dramatik, Schauspiel, Schauspieler, Literatur des 20. Jahrhunderts, Theatergeschichte, modernes Theater, deutsches Theater, Theaterstücke, Theatertexte, Schauspiel, Komödie, Tragödie, Historie, Lustspiel, Internationales Theater 24 x 16,5 cm. Weißes Leinen mit goldgeprägten Rückentiteln und Schutzumschlag. Erstausgabe. 1. - 40. Tausend. Deutsche Erstausgabe für Arnold Wesker. Seller Inventory # 50668

More information about this seller | Contact this seller 12.

Strindberg, August:

Published by Potsdam: Rütten & Loening, ohne Jahr: ca. 1948. (1948)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

Add to Basket
Price: US$ 9.60
Convert Currency
Shipping: US$ 8.74
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Potsdam: Rütten & Loening, ohne Jahr: ca. 1948., 1948. 127 Seiten. 195 x 120 mm, einfarbig illustrierter Original-Pappeinband mit Rücken und Deckeltitel. Mit einem Nachwort von Emil Schering. Minimale Gebrauchs- und Lagerspuren auf dem Einband, kleiner runder Stempel mit einem L auf der Titelseite, sonst gut erhaltenes Exemplar. * * *Achtung ! ! ! Wichtiger Hinweis * * * * Derzeit eingehende Anfragen und Bestellungen können wohl erst ab Montag, dem 25. Juni 2018, bearbeitet werden. * * * Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 250. Seller Inventory # 42038

More information about this seller | Contact this seller 13.

About this Item: Frankfurt am Main: Suhrkamp Verlag, 1974. Condition: Sehr gut. Erstausgabe. 307 Seiten. 24 x 16 cm. Schutzumschlag: Willy Fleckhaus. Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 630 Theaterwissenschaft Theaterwissenschaften, Theatergeschichte, Theatertheorie, Theaterkritiken, Literatur, Theater, Anthologien, Dramen, Theaterstücke, Theaterstück, Theater / Geschichte, Theaterkritiker, Literaturtheorie, Theatertexte, Literaturwissenschaft, Dramatiker, Dramaturgie, Dramentheorie, Dramatik, Schauspiel, Schauspieler, Literatur des 20. Jahrhunderts, Theatergeschichte, modernes Theater, deutsches Theater, Theaterstücke, Theatertexte, Schauspiel, Komödie, Tragödie, Historie, Lustspiel, Internationales Theater Schwarzes Leinen mit goldgeprägten Rückentiteln und Schutzumschlag. Seller Inventory # 50679

More information about this seller | Contact this seller 14.

Strindberg, August:

Published by Berlin, F.Bloch [ca. ]. (1958)

Used

Quantity Available: 1

Add to Basket
Price: US$ 9.60
Convert Currency
Shipping: US$ 9.32
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Berlin, F.Bloch [ca. ]., 1958. quer-8°. 89 S., Typoskript. Original-Karton, geheftet. Erste Ausgabe dieser Übersetzung. Seller Inventory # 92056AB

More information about this seller | Contact this seller 15.

Strindberg, August

Published by Georg Müller Verlag, München und Leipzig (1926)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Versandantiquariat Abendstunde (Ludwigshafen am Rhein, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 10.21
Convert Currency
Shipping: US$ 9.39
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Georg Müller Verlag, München und Leipzig, 1926. Leinen. Condition: gut. 36.-39. Tausend. Fadengehefteter, geprägter Ganzleineneinband mit Farbkopfschnitt. Der Einband etwas nachgedunkelt und leicht fleckig, teilweise makulierter Namenszug auf Titelblatt, Papier allg. leicht nachgedunkelt, vereinzelt Bleistiftanstreichungen im Text, ansonsten guter Zustand. Johan August Strindberg * 22. Januar 1849 in Stockholm; † 14. Mai 1912 ebenda) war ein schwedischer Schriftsteller und Künstler. Er gilt als einer der wichtigsten schwedischen Autoren, besonders seine Dramatik ist weltbekannt. Von den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts bis zu seinem Tod dominierte er das literarische Schweden, war ständig umstritten und oft in persönliche Konflikte verwickelt. Zu seinem umfangreichen literarischen Werk gehören Romane, Novellen und Dramen, die zu den Klassikern schwedischer Literatur zählen. (wikipedia) In deutscher Sprache. 406 pages. 8°. Seller Inventory # BN9980

More information about this seller | Contact this seller 16.

Pasche, Wolfgang:

Published by Helbing Lichtenhahn 1979 Stuttgart (1979)

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: Antiquariat Thomas & Reinhard (Recklinghausen, NRW, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 8.40
Convert Currency
Shipping: US$ 11.60
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Helbing Lichtenhahn 1979 Stuttgart, 1979. Broschiert, 310 Seiten, Hinterdeckel nminimal bestaubt, das Buch gut erhalten. Bezahlung mit PAYDIREKT möglich. Seller Inventory # 29991

More information about this seller | Contact this seller 17.

STRINDBERG, August,

Published by Gdánsk 1989. 71 pp. Paperback. (1989)

Used

Quantity Available: 1

Add to Basket
Price: US$ 8.71
Convert Currency
Shipping: US$ 11.66
From Sweden to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Gdánsk 1989. 71 pp. Paperback., 1989. 26900. Seller Inventory # 26900

More information about this seller | Contact this seller 18.

STRINDBERG, August,

Published by Stockholm 1988. 299 s. Förlagets klotband. Inget skyddsomslag. (1988)

Used

Quantity Available: 1

Add to Basket
Price: US$ 8.71
Convert Currency
Shipping: US$ 11.66
From Sweden to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Stockholm 1988. 299 s. Förlagets klotband. Inget skyddsomslag., 1988. 20077. Seller Inventory # 20077

More information about this seller | Contact this seller 19.

Strindberg, August:

Published by Hyperionverlag (Hyperion) München, (1919)

Used
First Edition

Quantity Available: 1

From: Agroplant GmbH, Antiquariat www.ts-buch. (Schwedt,O. OT Zützen, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 7.20
Convert Currency
Shipping: US$ 13.97
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Hyperionverlag (Hyperion) München, 1919. Condition: Gut. alte Originalausgabe,. 209 Seiten, Deutsch von Else von Hollander, in altdeutscher Sprache geschrieben ------------ Deckel mit leichten Gebrauchsspuren an den Ecken und nur leicht verzogen; ansonsten ein noch alterssprechend gutes Exemplar Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 340 grauer Pappeinband, Standardbuchformat (19 x 13 cm). Seller Inventory # 285481

More information about this seller | Contact this seller 20.

Strindberg, August

ISBN 10: 3958705170 ISBN 13: 9783958705173

New

Quantity Available: 1

Add to Basket
Price: US$ 17.89
Convert Currency
Shipping: US$ 3.48
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: New. Publisher/Verlag: nexx verlag gmbh | Johan August Strindberg (1849-1912) war ein schwedischer Schriftsteller und Künstler. Er gilt als einer der wichtigsten schwedischen Autoren, besonders seine Dramatik ist weltbekannt. Von den 1870er Jahren bis zu seinem Tod dominierte er das literarische Schweden, sein umfangreiches literarisches Werk zählt zu den Klassikern schwedischer Literatur.Das Kammerspiel "Fräulein Julie", das 1888 entstand, handelt vom Verhältnis der jungen hochadeligen Julie und ihrem Diener Jean während einer Mittsommernacht und am darauffolgenden Morgen. Es spielt in der Küche des Herrensitzes von Julies Vater in einer kleinen Stadt in Schweden und behandelt Klassenunterschiede, den Geschlechterkampf sowie Liebe und Lust. | Format: Paperback | 126 gr | 200x130x6 mm | 96 pp. Seller Inventory # K9783958705173

More information about this seller | Contact this seller 21.

Strindberg, August // Ollen, Gunnar

Published by Radiotjänst (Ronzo Boktryckeri, Gebers Förlag)., Stockholm. (1949)

Used
Softcover

Quantity Available: 1

Add to Basket
Price: US$ 14.41
Convert Currency
Shipping: US$ 7.04
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Radiotjänst (Ronzo Boktryckeri, Gebers Förlag)., Stockholm., 1949. Tredje upplagen. 446 Seiten. kartoniert. --- Guter Zustand, Rücken mit leichter Lesespur, innen sauber. Aufgeschnittenes Exemplar. --- Text in Schwedisch. Seller Inventory # 28677

More information about this seller | Contact this seller 22.

Ollen, Gunnar:

Published by Stockholm, Radiotjänst, (1949)

Used

Quantity Available: 1

Add to Basket
Price: US$ 10.80
Convert Currency
Shipping: US$ 11.07
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Stockholm, Radiotjänst, 1949. Condition: Gut. Tredje upplagan.. Bll. + 448 S. (z. teil ungeschnitten) inkl. gr. Anhang *. * Kronologisk., Personförteckning, Register. Mit dabei: "August Strindberg Skrifter"-Verlagsprospekt. ++++++LIEFERUNG ERFOLGT AUS DEUTSCHLAND // WIR VERSENDEN BÜCHER AB 20 € NUR MIT EINSCHREIBEN ODER PER DHL MIT SENDUNGSVERFOLGUNG // ZAHLUNG MIT KREDITKARTE/PAYPAL WILLKOMMEN+++++ sv Gewicht in Gramm: 590 8°, Or.-(Portrait)-Broschur, minimal staubig. Gutes Exemplar. Seller Inventory # 3878

More information about this seller | Contact this seller 23.

Add to Basket
Price: US$ 12.52
Convert Currency
Shipping: US$ 9.39
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Georg Müller Ohne Jahresangabe (1918), München und Leipzig, 1918. Halbleder. Condition: gut. Keine Auflagenangabe. Klammergehefteter, goldgeprägter Halblederband mit in Rennersches Buntpapier eingeschlagenen Buchdeckeln und Farbkopfschnitt. Die Einbandkanten berieben, Ecken teils durchgerieben, das Papier altersgemäß nachgedunkelt, einzelne Seiten leicht fleckig oder mit kleinem Knick, Klammern teilweise angerostet, jedoch ohne Übergang auf die Seiten. Insgesamt guter Zustand dieser von Paul Renner schön gestalteten Halbledervolksausgabe. Johan August Strindberg * 22. Januar 1849 in Stockholm; † 14. Mai 1912 ebenda) war ein schwedischer Schriftsteller und Künstler. Er gilt als einer der wichtigsten schwedischen Autoren, besonders seine Dramatik ist weltbekannt. Von den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts bis zu seinem Tod dominierte er das literarische Schweden, war ständig umstritten und oft in persönliche Konflikte verwickelt. Zu seinem umfangreichen literarischen Werk gehören Romane, Novellen und Dramen, die zu den Klassikern schwedischer Literatur zählen. (wikipedia) In deutscher Sprache. 197 pages. 8°. Seller Inventory # BN5377

More information about this seller | Contact this seller 24.

Strindberg, August

Published by Verlag von Georg Müller Ohne Jahresangabe (um 1917), München und Leipzig (1917)

Used
Softcover

Quantity Available: 1

From: Versandantiquariat Abendstunde (Ludwigshafen am Rhein, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 12.52
Convert Currency
Shipping: US$ 9.39
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Verlag von Georg Müller Ohne Jahresangabe (um 1917), München und Leipzig, 1917. Broschur. Condition: gut. Keine Auflagenangabe. Fadengeheftete, geprägte Broschur. Der Einband fleckig, die Schnitte deutlich nachgedunkelt und angestaubt, Papier nachgedunkelt, die obere Ecke mit nahezu durchgehender Stauchung, insgesamt befriedigender bis noch guter Erhaltungszustand. Gesetzt in Fraktur, Buchdruck vom Bleisatz. Seltenere, undatierte Feldpostausgabe aus dem Zeitraum 1916-1918. "Deutsche Originalausgabe gleichzeitig mit der schwedischen Ausgabe unter Mitwirkung von Emil Schering als Übersetzer vom Dichter selbst veranstaltet." Johan August Strindberg * 22. Januar 1849 in Stockholm; † 14. Mai 1912 ebenda) war ein schwedischer Schriftsteller und Künstler. Er gilt als einer der wichtigsten schwedischen Autoren, besonders seine Dramatik ist weltbekannt. Von den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts bis zu seinem Tod dominierte er das literarische Schweden, war ständig umstritten und oft in persönliche Konflikte verwickelt. Zu seinem umfangreichen literarischen Werk gehören Romane, Novellen und Dramen, die zu den Klassikern schwedischer Literatur zählen. (wikipedia) In deutscher Sprache. 315 pages. 8°. Seller Inventory # BN9273

More information about this seller | Contact this seller 25.

Strindberg, August / Carl David Marvus.

Published by Georg Müller,, München, (1918)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

Add to Basket
Price: US$ 14.41
Convert Currency
Shipping: US$ 9.13
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Georg Müller,, München, 1918. 21 x 14 cm. 479 S. ISBN: Keine. Original Pappband / Hard cover. No jacket. Guter Zustand / Good condition. Geringfügige Läsuren am Einband. 13. Auflage. Sprache: De. * Versandfertig innerhalb von 20 Stunden! V250. (BELL). Jpg. Seller Inventory # Bella633

More information about this seller | Contact this seller 26.

Kerr, Alfred:

Published by Berlin, S. Fischer Verlag, (1917)

Used
Hardcover
First Edition

Quantity Available: 1

From: BOUQUINIST (München, BY, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 12.00
Convert Currency
Shipping: US$ 11.60
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Berlin, S. Fischer Verlag, 1917. Condition: Gut. 1. - 6. Tausend. Erstausgabe. XXII, 448 Seiten mit einem Titelporträt. 19 cm. Lateinische Schrift. Befriedigender Zustand. Buchrücken einseitig am Gelenk gelöst, ansonsten guter Zustand. - Alfred Kerr (* 25. Dezember 1867 in Breslau als Alfred Kempner; † 12. Oktober 1948 in Hamburg) war ein deutscher Schriftsteller, Theaterkritiker und Journalist. Kerr war einer der einflussreichsten deutschen Kritiker in der Zeit vom Naturalismus bis 1933. Er veröffentlichte unter anderem in den Zeitschriften Der Tag, Neue Rundschau, Pan und Berliner Tageblatt. Kerr sah in der Kritik eine eigene Kunstform und schuf dafür einen treffenden, geistreich-ironischen und oft absichtlich saloppen Stil. . Aus: wikipedia-Alfred_Kerr Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 510 Schauspieler, Schauspiel, Shakespeare, Theatertheorie, Schauspieler Theatergeschichte Bühne Biographien, Theaterkritiken, Arthur Schnitzler, Ibsen, Henrik, Schauspielerporträts, Max Reinhardt, Theaterstücke, Literaturtheorie, Theatertexte, Theaterwissenschaft, Theaterwissenschaften, Literaturwissenschaft, Dramatiker, Dramaturgie, Dramentheorie, Dramatik, Geschichte, Hauptmann, Gerhart, Hofmannsthal, Hugo von, Hebbel, Friedrich , Wedekind, Frank, Thoma, Ludwig, Shaw, Bernard, Tolstoj, Leo N., Strindberg, August Illustrierter Pappband mit Kopffarbschnitt. Seller Inventory # 61478

More information about this seller | Contact this seller 27.

Strindberg, August.:

Published by München: Georg Müller Verlag, (1919)

Used

Quantity Available: 1

Add to Basket
Price: US$ 12.00
Convert Currency
Shipping: US$ 11.60
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: München: Georg Müller Verlag, 1919. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 500 9.-12. Tsd. 8°. 368 S.,2 Bl. mit 1 Porträtabbildung. OHalbLeder, Goldprägung auf Rücken, Strindbergs Werke. Deutsche Gesamtausgabe,Dritte Abteilung: Novellen: 7. Band. Kapitale leicht berieben, mit leichter papierbedingter Bräunung,ab S. 354 am linken unteren Ecke mit Tintenfleck, ansonsten sehr gut. Seller Inventory # 5554

More information about this seller | Contact this seller 28.

Strindberg, August

Published by Papierfabrik Hahnemühle (Lizenz der F.A. Herbig Verlagsbuchhandlung), Dassel (1989)

Used
Hardcover

Quantity Available: 1

From: Versandantiquariat Abendstunde (Ludwigshafen am Rhein, Germany)

Seller Rating: 5-star rating

Add to Basket
Price: US$ 14.35
Convert Currency
Shipping: US$ 9.39
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Papierfabrik Hahnemühle (Lizenz der F.A. Herbig Verlagsbuchhandlung), Dassel, 1989. Pappe. Condition: gut. Sonderausgabe/ Lizenzausgabe. Fadengehefteter, mit illustriertem Büttenpapier bezogener Pappeinband mit farbigen Vorsatzpapieren. Die Einbandecken dezent berieben, ansonsten sehr guter Erhaltungszustand. "Das Textpapier ist eine Sonderanfertigung der Büttenpapierfabrik Hahnemühle in Dassel, holzfrei, gelblich-weiß, velin Werkdruckpapier, Nr. 16 179 mit hochmattgeglätteter Oberfläche 140 g/qm. Das Vorsatzpapier ist ein holzfrei, gerippt, maschinenglattes, meliertes büttenähnliches Papier, violett, Nr. 14 936 in 115 g/qm. Für den Überzug wurde ein holzfrei, grau, grobgeripptes Bugra-Büttenpapier, Nr. 103 306 mit satinierter Oberfläche, 130 g/qm verwendet. Den Satz aus der Weiß-Antiqua mit Weiß Initialen No. 2 fertigte Utesch Satztechnik GmbH in Hamburg. Druck Hans Christians, Hamburg. Die Buchbindearbeiten erfolgte durch die Alster-Buchbinderei Heinz Zarling in Hamburg. Gestaltung des Buches Andreas Brylka, Hamburg." Johan August Strindberg * 22. Januar 1849 in Stockholm; † 14. Mai 1912 ebenda) war ein schwedischer Schriftsteller und Künstler. Er gilt als einer der wichtigsten schwedischen Autoren, besonders seine Dramatik ist weltbekannt. Von den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts bis zu seinem Tod dominierte er das literarische Schweden, war ständig umstritten und oft in persönliche Konflikte verwickelt. Zu seinem umfangreichen literarischen Werk gehören Romane, Novellen und Dramen, die zu den Klassikern schwedischer Literatur zählen. In deutscher Sprache. 65 pages. Groß 8° (145 x 235mm). Seller Inventory # BN15316

More information about this seller | Contact this seller 29.

Strindberg, August

ISBN 10: 395870204X ISBN 13: 9783958702042

New

Quantity Available: 1

Add to Basket
Price: US$ 20.29
Convert Currency
Shipping: US$ 3.48
From Germany to U.S.A.

Destination, Rates & Speeds

About this Item: Condition: New. Publisher/Verlag: nexx verlag gmbh | Johan August Strindberg (1849-1912) war ein schwedischer Schriftsteller und Künstler. Er gilt als einer der wichtigsten schwedischen Autoren, besonders seine Dramatik ist weltbekannt. Von den 1870er Jahren bis zu seinem Tod dominierte er das literarische Schweden, sein umfangreiches literarisches Werk zählt zu den Klassikern schwedischer Literatur.Strindberg schildert in diesem Roman den unaufhaltsamen Abstieg des Fischereiinspektors Axel Borg, der auf eine abgelegene Schäreninsel versetzt wird, um die dortige Fischerei zu modernisieren. Borg vereinsamt angesichts der feindlich gesinnten Bevölkerung zunehmend, bis er ein Liebesverhältnis mit Maria eingeht. | Format: Paperback | 375 gr | 200x130x18 mm | 308 pp. Seller Inventory # K9783958702042

More information about this seller | Contact this seller 30.

Results (1 - 30) of 166